Beiträge mit Label anzeigen bitcoin. Zeige alle Beiträge
Beiträge mit Label anzeigen bitcoin. Zeige alle Beiträge

Krypto-Ausblick - Juni 2020: Schwerpunkt auf Geldpolitik und ETH 2.0 ...

Contentworks Crypto Outlook
Willkommen im June Crypto Outlook mit Contentworks, eine Agentur, die sich auf Content-Marketing für Finanzdienstleistungen, Krypto und Blockchain spezialisiert hat.

Bitcoin war im März die leistungsstärkste „große“ Kryptowährung, da der Preis um mehr als 22% stieg. Es folgten Ethereum, Ripple und Litecoin, die um 9.8%, 1.70% bzw. 0.50% zulegten. Insgesamt stieg die Marktkapitalisierung aller von CoinMarketCap erfassten Kryptowährungen von rund 250 Mrd. USD auf über 262 Mrd. USD.

Bitcoin gegen Ripple, Ethereum und Litecoin
Die Halbierung war die größte Neuigkeit des Monats, da die Anzahl der Blöcke, die Bitcoin-Bergleuten zugesprochen wurden, halbiert wurde. Der Preis erholte sich einige Tage vor der Halbierung, was durch die positive Stimmung des Milliardärs Paul Tudor Jones, der für die Vorhersage der Finanzkrise 2008/9 bekannt ist, gestärkt wurde. In einem CNBC-Interview sagte er das Er hatte eine beträchtliche Menge Geld in BTC investiert, hauptsächlich wegen der aktuellen Geldpolitik der Fed.

Nach der Halbierung blieb BTC leicht unter dem psychologischen Niveau von 10,000 USD, was teilweise auf die Unentschlossenheit zwischen Bullen und Bären zurückzuführen ist.

Der Schwerpunkt verlagert sich auf die Geldpolitik
Im Juni wird der Schwerpunkt in der Kryptowährungsbranche auf der Geldpolitik liegen. Als sich das Coronavirus verbreitete, begannen die Zentralbanker, unbegrenzte Geldbeträge zu drucken, um den Markt zu unterstützen. In den Vereinigten Staaten druckt die Fed jede Woche Milliarden von Dollar in Form ihres „offenen quantitativen Lockerungsprogramms“.

Die Bilanz, die vor der Finanzkrise 9/2008 weniger als 9 Billionen US-Dollar betrug, ist auf über 7 Billionen US-Dollar gestiegen. Und Analysten erwarten, dass sich der Trend in den nächsten Monaten so fortsetzt. Der gleiche Trend ist in Japan, Europa, Großbritannien und sogar Australien zu beobachten.

Gleichzeitig wird am Markt weiterhin von Negativzinsen gesprochen. In Großbritannien hat der BOE-Gouverneur die Umsetzung dieser Sätze nicht ausgeschlossen. In den Vereinigten Staaten hat Jerome Powell negative Zinsen ausgeschlossen. Der Terminmarkt glaubt jedoch, dass die Bank sie im Dezember umsetzen wird.

Diese Geldpolitik ist positiv für Bitcoin und andere Kryptowährungen. Dies liegt daran, dass Anleger bei so niedrigen Renditen ihr Geld wahrscheinlich in Risikoaktiva wie Krypto investieren werden. Daher werden sich Krypto-Enthusiasten im Juni auf die Zentralbanken und ihre Bewältigung der Pandemie konzentrieren.

ETH 2.0 bewegt Ethereum
Nach der Halbierung wird die nächste große Sache in der Kryptowährungsbranche ETH 2.0 oder Ethereum 2.0 sein. Dies ist ein wichtiges Update, das schrittweise in der ETH-Plattform eingeführt wird. Die erste Phase, die als Phase 0 bezeichnet wird, wird im Juni oder Juli stattfinden, während Phase 1 und Phase 2 im Jahr 2021 bzw. 2022 gestartet werden.

In der ersten Phase wird die sogenannte Beacon Chain implementiert. Dies ist für die Plattform wichtig, da sie die Registrierungsvalidatoren speichert und verwaltet und den wichtigen Proof of Stake-Mechanismus implementiert. Dies wird dazu beitragen, die Sicherheit und Geschwindigkeit von Transaktionen zu verbessern.

Während die Auswirkungen der ETH 2.0 nicht sofort spürbar sind, erwarten Analysten, dass sich der Preis der ETH vor den Upgrades erholen wird.

Top Crypto Events im Juni
Die Anzahl der physischen Ereignisse in der Kryptowährungsbranche ist aufgrund des Virus gesunken. An ihrer Stelle haben mehrere Veranstalter ihren Fokus auf virtuelle Veranstaltungen verlagert. Eines der größten Ereignisse wird sein Virtual Vision Finance, organisiert von Ultimate Fintech von iFXEXPO. An der Veranstaltung werden mehrere hochkarätige Redner teilnehmen, darunter Fan Xu von der Saxo Bank, Marc Levin von der CFG Group und Charlotte Day von der Contentworks Agency. Weitere wichtige Ereignisse werden sein Blockdown und World Bitcoin Conclave.

Abschließend

Der Bitcoin-Preis hat einen gewissen Widerstand unter dem Niveau von 10,000 USD festgestellt, und seine Volatilität, gemessen an den durchschnittlichen True Range- und Bollinger-Bändern, ist gesunken. Dies impliziert, dass ein Ausbruch in beide Richtungen wahrscheinlich im Juni stattfinden wird.

Bei der Contentworks Agency verfolgt unser Team von Finanzfachleuten die Marktbewegungen für FX, Crypto und andere handelbare Instrumente genau. Wir sind stolz darauf, einige der größten Krypto- und Fintech-Unternehmen der Welt mit aussagekräftigen Artikeln, Videos, PRs und White Papers zu bedienen.

Besuchen Sie Contentworks unter www.contentworks.agency

-------
Informationen über Pressemitteilung
Im Vertrieb der Global Crypto Press Association Crypto Presseverteiler für die Industrie.



Er deckte Korruption in der Regierung auf und vermisste dann mit 100 Millionen Dollar in Bitcoin!


Die wilde Geschichte des Mannes, der die Korruption der Regierung aufdeckte, mächtige Politiker und Richter online trollte und sein Vermögen in Bitcoin versteckte, als es nur 10 Dollar wert war.

Jetzt kann er nicht gefunden werden (und will es auch nicht sein) und diese 10-Dollar-Bitcoins sind viel mehr wert!

Video mit freundlicher Genehmigung von GamerFromMars

Der neueste Milliardär Investor, der sagt, dass sie jetzt Bitcoin besitzen ...


Der langjährige Hedgefonds-Manager Paul Tudor Jones sagte CNBC am Montag, dass die Wall Street Zeuge des Historischen werden könnte "Geburt eines Wertspeichers" durch beliebte Kryptowährung Bitcoin.

"Es ist eine großartige Spekulation" Jones sagte auf "Squawk Box".

Er sagte, er hat „Etwas mehr als 1% meines Vermögens in Bitcoin. Vielleicht ist es fast 2. Das scheint momentan die richtige Nummer zu sein. “

"Jeder Tag, an dem dieses Bitcoin überlebt, wird steigen. Das Vertrauen in es wird steigen." er fügte hinzu.

Jones, Gründer und Geschäftsführer von Tudor Investment und größtenteils als einer der besten makroökonomischen Händler aller Zeiten angesehen, sagte den Anlegern kürzlich in einem Brief, dass er im Rahmen einer weitaus umfassenderen Strategie zur Gewinnmaximierung auf Bitcoin setzt.

Für Anleger, die Jones 'Erfolg bei der Vorhersage des Verlaufs wirtschaftlicher Ereignisse verfolgt haben, einschließlich seiner vorausschauenden Wetten gegen den US-Aktienmarkt im Jahr 1987, mag sein Vorstoß in die Kryptowährung ungewöhnlich erscheinen. Aber Jones verteidigte seine neue Investition, insbesondere gegenüber anderen Wertspeicher wie US-Dollar.

Video mit freundlicher Genehmigung von CNBC

Binance Futures DETHRONES Wettbewerber: Neue Tricks zur Steigerung von Gewinnen, zur Absicherung von Geschäften und zur Senkung von Gebühren ...

Binance-Futures mit Promo-Empfehlungscode-Bonus
Die Binance-Futures sind in letzter Zeit explodiert und haben Bitmex schnell die Nr. 1-Position abgenommen, die Marktanteile verloren hat und von Zeit zu Zeit mehr verloren hat Binance ZukunftDas Wachstum macht deutlich, wohin die Händler gehen.

Vizepräsident Aaron Gong sagte gegenüber Finance Magnates "Wir wollten immer die Nummer eins sein, aber ich hatte erwartet, dass wir dieses Ziel in 12 oder 16 Monaten erreichen, aber wir haben es in sieben Monaten geschafft."

Ab dem 20. April 2020 gehört der Titel Nr. 1 offiziell ihnen, da sie mit 295 Millionen US-Dollar, die innerhalb von 24 Stunden gehandelt werden, einen neuen Rekord aufgestellt haben.


Warum kommen die Leute in Scharen auf die Plattform?

Leveraged Trading = Handel mit geliehenen Fonds ...

Die meisten Crypto-Händler und -Investoren haben sich noch nicht mit der Welt des Futures-Handels befasst, aber für diejenigen unter Ihnen, die nicht vertraut sind, lohnt es sich, die Attraktivität zu erklären und zu erklären, warum Futures vs. Margin in letzter Zeit Futures zur gewinnbringenden Handelsmethode gemacht hat.

Die Börsen bieten eine Hebelwirkung, was im Grunde bedeutet, dass sie Ihnen Geld für den Handel leihen. Im Falle des Binance-Futures Sie können bis zu 125x das bekommen, was Sie tatsächlich besitzen, Wenn Sie also 50 USD haben, werden diese in handelbare Fonds von 6250 USD umgewandelt. Sie zahlen eine geringe Zinsgebühr.

Stellen Sie sich dann vor, Sie hätten jedes Mal, wenn Bitcoin einen Wert von 1 USD gewann, 10 USD Gewinn verdient. Hebelwirkung bedeutet, dass selbst kleine Preisänderungen rentabel sein können, einfach aufgrund des Betrags, mit dem Sie handeln.

Sie werden im Grunde nur wetten, ob der Preis von Bitcoin steigen (lang) oder fallen (kurz) wird. Wenn es Ihren Weg geht, werden Sie es lieben. Mit der Kreditaufnahme geht jedoch das Risiko einer Liquidation einher. Nehmen wir an, Bitcoin wird bei 8500 gehandelt, Sie setzen Ihr Geld darauf (Long) ... aber Sie haben sich geirrt und der Preis beginnt zu fallen. Sie können nur beobachten, wie es auf ungefähr 8450 fällt, bis Sie liquidiert sind, was bedeutet, dass Sie alles verloren haben. Je mehr Hebel Sie einsetzen, desto weniger Spielraum für Fehler erhalten Sie.

Konservativere Händler argumentieren gegen die Idee, mit geliehenen Geldern zu handeln, und führen die Risiken an, die entstehen, wenn jemand den Ansturm eines großen Gewinns spürt, und verlieren dann alles, was versucht, ihn wieder in Gang zu bringen.

Erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen: Hedge-Modus freigegeben ...

"Sie haben danach gefragt, und wir hatten während der Quarantäne nichts anderes zu tun." sagte Binance-CEO 'CZ', als er die neue 'Hedge-Modus'-Funktion für Binance Futures ankündigte.

Mit der neuen Funktion können Benutzer jetzt sowohl in der Webversion als auch in der Version gleichzeitig lange und kurze Schritte ausführen Binance Futures App.

Stellen Sie sich vor, Bitcoin handelt bei 9000 - Sie können mit einem Stop-Loss von 8950 Long und mit einem Stop-Loss von 9050 Short-Positionen eingehen. Wer also zuerst 50 Dollar verliert, wird rausgeworfen und lässt Sie hoffentlich mit demjenigen in die richtige Richtung gehen. Außerdem haben Sie zu diesem Zeitpunkt bereits die Gewinnschwelle überschritten.

Es ist eine Chance, den Markt entscheiden zu lassen, ob Sie kurz oder lang gehen, indem Sie beides tun und nur den Gewinner behalten. EIN Binance Futures Trick einen Versuch wert!

Reduzieren Sie Ihre Gebühren, steigern Sie Ihre Gewinne ...

Schalten Sie einen lebenslangen Rabatt von 10% auf alle Gebühren für Ihr Konto frei und melden Sie sich hier an Empfehlungslink für VIP Binance Futures. Wenn Sie die mobile App verwenden, verwenden Sie den Referenzcode TradeVIP beim Beitritt.

Dies funktioniert auch, wenn Sie bereits ein normales Binance-Handelskonto haben!

Diejenigen in den Vereinigten Staaten: US-Bürger können Binance Futures nicht verwenden. Einige Nicht-US-Bürger, die lediglich die USA besuchen, werden jedoch blockiert, obwohl sie diese verwenden dürfen. Dies liegt an Ihrer IP-Adresse. Verwenden Sie in diesen Situationen ein kostenloses VPN wie dieses Chrome-Erweiterung Ermöglicht die Verwendung während Ihres Besuchs in den USA.
-------
Autor: Adam Lee
Asia News Desk | Binance Futures Review

Mark Cuban von Shark Tank spricht über Bitcoin, Wirtschaft, Coronavirus und mehr im Pomp Podcast ...

Mark Cuban und Bitcoin Photo

Mark Cuban, der Milliardär, Unternehmer und Investor. Er ist Eigentümer der Dallas Mavericks der NBA und Vorsitzender von AXS TV. Er ist auch einer der Hauptinvestoren von "Shark" in der ABC-Reality-Fernsehserie Shark Tank.

In diesem Gespräch diskutieren Anthony "Pomp" Pompliano und Mark die aktuellen Wirtschafts- und Gesundheitskrisen, die nachfolgenden geldpolitischen Entscheidungen, wie sich verschiedene Anlageklassen entwickeln, was kleine Unternehmen tun, um zu überleben, ob Unternehmen Rettungspakete erhalten sollten, welche Datenschutzbedenken die Menschen haben Sollte sich bewusst sein

Video mit freundlicher Genehmigung von Pomp Podcast

Amfeix Crypto Fund - FEHLT? ...Was jetzt!?

Amfeix Review fotografiert

Wir hören Berichte darüber, dass Amfeix MIA für Personen durchführt, die nicht auf E-Mails antworten, oder für Benutzer in ihrem Telegramm-Support-Kanal.

Wie bei Tausenden von anderen klang auch ihre mehr als dreijährige Erfolgsgeschichte mit 3 Personen, die angaben, Probleme beim Abheben ihres Bitcoin zu haben, nach einem sicheren Geschäft. Ihre Renditen waren tatsächlich nicht wahnsinnig hoch, ein guter Trader kann tatsächlich viel mehr verdienen und ging davon aus, dass einige den Fonds leiten.

Natürlich war es immer eine rote Fahne, die Namen der Gründer / Mitarbeiter nicht zu kennen - gleichzeitig gibt es eine große Liste von Vorteilen, wenn man diese Informationen nicht preisgibt. Nicht motiviert, sich vor Benutzern zu verstecken, sondern vor Regierungen.

Zur gleichen Zeit haben wir einen tiefen Einblick in eine Alternative wo keines dieser Probleme im Spiel ist.

Im Gegensatz zu Amfeix - ihr Unternehmen ist völlig offen, wir kennen ihre Identität.

Sie heißen 'Ember Fund'und sie haben sogar bei der SEC eingereicht, und wir haben es überprüft - siehe auf der offiziellen .gov-Website hier.

Sie bezeichnen sich selbst als "Cryptocurrency Hedge Fund" und haben Apps für iPhone und Adroid, mit denen Sie Ihr Konto verfolgen können.

Am wichtigsten...

Ich denke, diese drei Faktoren haben meine Aufmerksamkeit am meisten erregt:

  • Ihre Leistung war genauso beeindruckend wie die von Amfeix. Selbst wenn dort alles in Ordnung ist, würde ich vorschlagen, zur Beruhigung zu wechseln.
  • Sie könnten Ihr Geld nicht stehlen, wenn sie wollten - es ist nicht verwahrend.
  • Im Gegensatz zu einem typischen Hedgefonds, der auf akkreditierte Anleger beschränkt ist (Personen, die mehr als 1,000,000 USD pro Jahr verdienen), können Sie mit nur 100 USD beginnen. (Dies sind nur 10% der Startkosten von Amfeix.)

Klicke hier und werfen Sie einen Blick auf Ember Fund!

Wir arbeiten an einer eingehenderen Überprüfung. Ich habe dies schnell für diejenigen geschrieben, die anfangen, das Vertrauen in Amfeix zu verlieren und sich fragen, wohin sie als nächstes gehen sollen.

-------
Verfasser: Matt Miller
London News Desk | Amfeix Bewertung


Krypto-Ausblick für April: Warum sich die Krypto-Rallye im April intensivieren könnte ...

Willkommen im April Crypto Outlook mit Contentworks, eine Agentur, die sich auf Content-Marketing für Finanzdienstleistungen, Krypto und Blockchain spezialisiert hat.

Der März war ein schwieriger Monat für die Kryptomärkte. Eigentlich war es ein schwieriger Monat für alle! In den letzten 30 Tagen sind die meisten Kryptowährungen um mehr als 10% gesunken. Das Ethereum fiel um mehr als 40%, während XRP und BTC um mehr als 28% fielen. Gleichzeitig war der März ein Monat der Erholung, da der BTC gegenüber seinem Monatstief um mehr als 40% stieg.


BTC, ETH und XRP fielen im März

Warum Bitcoin im März gefallen ist
Es gab mehrere Gründe, warum der Preis für Bitcoin und andere Kryptowährungen im letzten Monat gefallen ist. Erstens war die allgemeine Stimmung am Markt relativ schwach, da die Anleger ihre Bestände ablegten. Im März fielen wichtige globale Indizes wie Dow Jones, Nasdaq, DAX und CAC um mehr als 10%, da sich die Anleger Sorgen über die Auswirkungen von Coronavirus machten.

Zweitens fiel der Preis, als mehr Menschen zu Fiat-Währungen wechselten, als mehr Länder und Staaten mit Sperrungen begannen. Bei solchen Sperren werden Fiat-Währungen wie Dollar, Euro und Pfund wertvoller, weil sie in den meisten Einzelhandelsgeschäften akzeptiert werden.

Drittens verkauften die meisten Anleger ihre Krypto-Bestände, um Margin Calls in anderen Vermögenswerten abzudecken. Viertens mangelte es an Nachfrage von institutionellen Anlegern, deren andere Beteiligungen um mehr als 10% zurückgegangen waren. Schließlich und vor allem gab es bei den Anlegern Bedenken, ob Bitcoin eine Rezession überleben würde.

April Bitcoin Ausblick
Im April wird der Schwerpunkt weiterhin auf diesen Themen liegen. Die Anleger werden weiterhin besorgt über das Coronavirus sein, das weiterhin Tausende tötet. Die Performance wird davon abhängen, wie lange die internationalen Märkte geschlossen bleiben.

Die Aussichten für Bitcoin und andere Kryptowährungen werden jedoch im April besser sein. Dies liegt daran, dass viele Anleger der Ansicht sind, dass der Preis bereits seinen Tiefpunkt erreicht hat. Dies könnte im kommenden Monat zu mehr Nachfrage führen.

Ein weiterer Faktor, der den Preis beeinflussen wird, ist die Entscheidung der Federal Reserve, den Gelddruck durch den Prozess der quantitativen Lockerung zu beschleunigen. Der Prozess könnte zusammen mit großen Konjunkturpaketen viele Menschen dazu zwingen, die Gesundheit ihrer Fiat-Bestände in Frage zu stellen. Mehr noch, die Menschen könnten daraus lernen, wie sich der Dollar abschwächte, als die Fed ihre erste quantitative Lockerung begann. All dies könnte daher zu mehr Zuflüssen in den Kryptomarkt führen und deren Preise erhöhen.

Außerdem rückt der Mai näher. Zwischen Mai und Juni wird die Anzahl der an Bergleute verteilten Bitcoin-Blöcke halbiert (halbiert). Dieser Prozess reduziert das Angebot, was sich positiv auf den Preis auswirkt, da Nachfrage besteht. Wie in der folgenden Grafik dargestellt, ist der Preis für Bitcoin vor und nach den beiden vorherigen Halbierungen gestiegen.


Der Bitcoin-Preis steigt tendenziell vor und nach der Halbierung

Technische Prognose für Bitcoin April
Auf dem folgenden Vier-Stunden-Chart sehen wir, dass das BTC / USD-Paar seine früheren Verluste zurückgefahren hat und auf dem Fibonacci-Retracement-Niveau von 38.2% handelt. Der Preis hat auch einen deutlichen Widerstand leicht unter dem Niveau von 7,000 gefunden. Inzwischen hat das Paar auch ein Dreiecksmuster gebildet, das sich seiner Spitze nähert. Dies impliziert, dass der Preis bald nach oben ausbrechen und möglicherweise auf das Fibonacci-Niveau von 78.6% von 9,000 steigen könnte.


Abschließend
Bitcoin hat sich von seinem Monatstief von weniger als 3,500 USD erholt, da sich die Stimmung am Markt verbessert hat. In ähnlicher Weise hat sich auch Gold von seinen Tiefstständen im März erholt und befindet sich derzeit in der Nähe seines 7-Jahres-Hochs. Im April erwarten wir, dass BTC einige signifikante Gewinne erzielen wird, wenn sich die Märkte stabilisieren, die Nachfrage steigt und sich die Optimismusrenditen halbieren.

At ContentworksUnser Team von Finanzfachleuten verfolgt die Marktbewegungen für FX, Crypto und andere handelbare Instrumente genau. Wir sind stolz darauf, einige der größten Krypto- und Fintech-Unternehmen der Welt mit aussagekräftigen Artikeln, Videos, PRs und White Papers zu bedienen.

Besuchen Sie Contentworks unter www.contentworks.agency

-------
Informationen über Pressemitteilung
Im Vertrieb der Global Crypto Press Association Presseverteiler für die Industrie.



US-Regierung öffnet Cashflow-Floodgates - Wie wird der Kryptomarkt reagieren, wenn Millionen von Millennials Auszahlungen erhalten?

Krypto und das Coronavirus-Hilfspaket
Wir stehen kurz vor dem größten Hilfsfonds, der jemals an die Menschen geschickt wurde, denen er helfen soll.

Das Coronavirus-Hilfspaket in Höhe von 2 Billionen US-Dollar umfasst 500 Milliarden US-Dollar für große Unternehmen, 339 Milliarden US-Dollar für Kommunalverwaltungen, 377 Milliarden US-Dollar für kleine Unternehmen und eine lange Liste kleinerer Zuweisungen für bestimmte oder spezielle Zwecke (z. B. die Bevorratung von Vorräten bei zukünftigen Pandemien) ).

Aber der Teil, der sich auf die Märkte auswirken könnte - 560 Milliarden US-Dollar, der der Unterstützung von Einzelpersonen gewidmet ist ...

Verteilt als Direktzahlungen, die automatisch auf den Bankkonten der Personen erscheinen, als Schecks, die per Post eingehen, und als zusätzliche Zahlungen, die die Personen online beantragen können, z. B. Arbeitslosigkeit.

Erwähnenswert - zum ersten Mal wird die Arbeitslosigkeit Freiberufler und Gig-Arbeiter wie Uber-Fahrer betreffen.

Die grundlegende Aufschlüsselung lautet: Jeder Amerikaner, der weniger als 99 US-Dollar verdient, erhält eine Zahlung von ungefähr 1200 US-Dollar. Wenn er derzeit nicht arbeitet (und die meisten Menschen nicht), ist er arbeitslos - weitere 600 US-Dollar pro Woche. Die Arbeitslosigkeit soll bis zu 4 Monate dauern, und während die 1200 Dollar derzeit eine einmalige Zahlung sind, diskutieren die Politiker bereits über eine mögliche zweite Zahlung.

Zu Hause festgefahren, keine Arbeit, aber im April immer noch 3600 US-Dollar einbringen - das muss sich irgendwie auf den Markt auswirken ...

Wer glaubt noch, dass die meisten Kryptohändler sicherstellen, dass zumindest ein Teil davon in ihrem Portfolio landet?

Ich kann innerhalb des Freundeskreises, mit dem ich in Kontakt geblieben bin, bestätigen, während ich unter diesen "Shelter in Place" -Aufträgen stehe. Einige kennen bereits die ersten Geschäfte, die sie tätigen werden, sobald das Geld auf ihrem Bankkontostand erscheint.

Aber das ist unter den Millennials im Silicon Valley kaum überraschend - also frage ich mich, wie steht es mit dieser Generation im Allgemeinen? Denken Sie daran, dass das "Millennial" -Label alle 22- bis 38-Jährigen abdeckt, und obwohl niemand sicher sein kann, besteht der Kryptomarkt schätzungsweise hauptsächlich aus Personen unter 45 Jahren.

Vor diesem Hintergrund habe ich einige Experten aus der Tech- und Kryptowelt nach ihren Vorhersagen gefragt, wie diese Mittel ausgegeben werden sollen ...

Der IBM Blockchain-Entwickler, Mitbegründer von MarketOrders und der meistverkaufte Autor Sukhi Jutla glaubt, dass die Leute viel über ihre Ausgaben nachdenken werden, und sagen es mir "Ich denke, es wird immer deutlicher, dass die Coronavirus-Pandemie uns in Neuland und in wirklich beispiellose Zeiten zieht. Ich denke, sie werden dazu neigen, das Geld für das Wesentliche auszugeben." Das heißt nicht, dass wir die Auswirkungen auf dem Markt nicht sehen werden, fügte sie hinzu "Ich gehe davon aus, dass die Kryptomärkte volatil auf die anhaltende Unsicherheit in den Markern reagieren werden und hier ironischerweise die meisten Gewinne erzielt werden (in volatilen Märkten), sodass wir sehen werden, wie Investoren viele billige Vermögenswerte aufkaufen und auch abladen Sie."

Steve Ehrlich, CEO und Mitbegründer von Voyager Digital, glaubt, dass viele wissen, wie man Dinge intelligent spielt und erklärt "Zunächst werden sie zuerst ihre Grundbedürfnisse und das Wesentliche abdecken." Aber anerkannt, dies ist eine Generation, die gelernt hat, sich zu bewegen "Während viele über ihre Zukunft besorgt sind, ist es dieselbe Sorge, die sie dazu bringen könnte, in die Zukunft zu investieren, indem sie mehr aus diesem Geld generieren wollen, als sie zum Nennwert erhalten. Denken Sie daran, dass Millennials weniger risikoavers sind als ältere Generationen und eher zu sehen, wie sie dieses Geld einsetzen können, sei es durch Nebenbeschäftigung oder durch Investitionen ".

Auf der anderen Seite scheint James Putra, Leiter der Produktstrategie bei TradeStation Crypto, eine ähnliche Ansicht zu haben wie meine Vergleichsgruppe. Ich fragte ihn, ob die derzeit niedrigen Preise von Crypto einfach zu verlockend seien, um darauf zu verzichten, sagte er "Sicher, diejenigen, die Handel treiben und investieren, werden wahrscheinlich die Gelegenheit nutzen, auf den Aktien- oder Kryptomärkten auf Schnäppchenjagd zu gehen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Scheck in die Kryptowährung geht. Es ist unwahrscheinlich, dass diejenigen, die derzeit nicht investieren, dies tun." Lassen Sie dieses gefundene Geld in Aktien oder Kryptowährung fallen. Dieses Geld bringt sie dieser Reise, diesem Haus, Ihrem Ruhestand oder einem anderen langfristigen finanziellen Ziel einen Schritt näher. "

Jonathan Keim, Kommunikationsdirektor bei InvestorBrandNetwork & CryptoCurrencyWire, hat die oben genannten Punkte ausgeglichen. Er ist der Meinung, dass diese Fonds am besten auf den Markt gebracht werden können, wenn sie bereits einige Ersparnisse aufweisen. Andernfalls werden sie wahrscheinlich alle Mittel schützen, die sie zum Überleben benötigen, bis sie wieder arbeiten können "Es ist sehr schwer für jemanden, der noch nie alleine investiert hat, Geld in etwas mit Risiko zu stecken. Ich glaube, wir werden eher sehen, dass die Eltern der Millennials aufgrund der niedrigeren Preise und Bedenken über potenziell Geld in Kryptowährungen stecken beispiellose Inflation. "

Aber alle, auch ich, geben einfach ihre besten Vermutungen ab - es wird ein paar interessante Wochen werden, da diese Mittel in den Händen der Menschen landen, die entscheiden, wo sie ausgegeben werden.

Wir haben diese Bedingungen noch nie zuvor gesehen, und kein Szenario in der Vergangenheit war ähnlich genug, um Vergleiche aus der Geschichte anzustellen - soweit das Auge reicht, liegt nichts als unbekanntes Wasser vor uns.

-------
Autor: Ross Davis
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM

San Francisco News Desk




BITTEN SIE UM DIE ERLAUBNIS, den Müllcontainer der Stadt zu durchsuchen, und BETEN SIE, seine Festplatte mit 7,500 Bitcoins darauf zu finden ...


Diese Geschichte ist schmerzhaft anzusehen. Folgen Sie dem Mann, der einer der (vielleicht ersten) Personen war, die jemals Bitcoin abgebaut haben. Damals war es einfach, und auf seinem alten Computer stand ein fast wertloser 7500 BTC, als er sich langweilte und sich anderen Dingen widmete.

Intelligent genug, um die Festplatte zu retten, falls Bitcoin in Zukunft populär werden sollte, aber nicht vorsichtig genug, als er aufräumte ... Tage später bemerkte er, dass er die falsche weggeworfen hatte.

Heute ist er ungefähr 50 MILLIONEN wert und weiß, wo es ist - auf den riesigen Müllhalden der Stadt.

Bisher haben die örtlichen Führer ihn jedoch nicht durchsuchen lassen. Er hat Investoren, die bereit sind, Maschinen und Arbeitskräfte mitzubringen, und sogar angeboten, der Stadtregierung eine Kürzung zu geben.

Video mit freundlicher Genehmigung von Strive Finance

Kryptomärkte steigen und "Aktien im Staub lassen" - Lassen Sie uns außerdem die Verwirrung darüber beseitigen, dass Bitcoin ein "sicherer Hafen" ist ...


Es war eine intensive Woche, besonders hier im Silicon Valley, dem ersten Gebiet der USA, in dem "Shelter in Place" -Befehle erteilt wurden. Warum wir zuerst waren, wurde nicht erklärt, aber es liegt wahrscheinlich an der wirtschaftlichen Macht in einem Gebiet, in dem Mitarbeiter von Google, Apple und Facebook in derselben Straße leben.

Da die Coronavirus-Pandemie ihre volle Wirkung entfaltet hatte, stürzte Bitcoin auf die niedrigen 5000 US-Dollar ab und verbrachte über eine Woche damit, in dieser Zone herumzutreiben.

Die Aktien entwickelten sich gleich und viele wiesen erneut darauf hin, dass sich die beiden Märkte häufig spiegeln, obwohl es große fundamentale Unterschiede gibt.

Diese Unterschiede könnten eine viel einfachere Erholung ermöglichen, da die Aktien weiterhin leiden. Bitcoin brach mit einem Anstieg von 20% aus und erreichte einen Höchststand von rund 6900 USD.

Lesen Sie mehr dazu im Forbes-Artikel "Bitcoin Rally lässt Aktien im Staub".

Mit dem anfänglichen Schock, dass alles nachließ, wollte ich tief durchatmen, gefolgt von einem rationalen Blick darauf, wo die Dinge stehen und wohin sie als nächstes gehen könnten.


Kein sicherer Hafen in Panik ...

Während einige die letzten Wochen als Beweismittel gegen Behauptungen verwendet haben, Bitcoin sei ein sicherer Hafen, muss ich sagen - ich hätte nie gedacht, dass wir über solche Situationen sprechen.

Eher ein sicherer Hafen für Abstürze wie den, den wir 2008 gesehen haben, als Banker und Wall Street das traditionelle Finanzsystem missbrauchten und die Öffentlichkeit dann gebeten wurde, darauf zu vertrauen, dass die Leute, die das System gerade zerstört haben, sich jetzt umdrehen und es reparieren würden .

Diese Situation (die die meisten historischen Wirtschaftscrashs beschreibt) lässt Bitcoin verdammt ansprechend aussehen, und ich denke, wir werden beim nächsten Mal eine Menge Leute sehen, die sich daran wenden.

Aber erschrecken Sie wie ein Virus, wenn die Leute in Panik geraten und schnell nach Bargeld suchen - sie werden verkaufen, was ihnen das Geld bringt.

Ich bin mir nicht sicher, warum irgendjemand jemals gedacht hat, dass dies keine Krypto beinhalten würde.

Ich gehe noch einen Schritt weiter und sage: Es gibt keinen Vermögenswert, der gegen Panikverkäufe, die durch eine globale Pandemie ausgelöst werden, immun ist.


Krypto kann die erste sein, die sich erholt ...

Wenn etwas Großes passiert, das die Anleger in Panik versetzt, ist es keine Überraschung, dass sowohl Krypto als auch Aktien einen Treffer erzielen.

Ein gemeinsamer Absturz bedeutet jedoch nicht, dass sie sich gemeinsam erholen müssen.

Recovery ist für jeden ein ganz anderes Spiel. Die Börse möchte Informationen über Unternehmensgewinne erhalten, Gewinnberichte anzeigen und Aussagen von CEOs über ihren weiteren Weg hören.

Die Dezentralität der Kryptowährung bedeutet, dass Händler und Investoren allein die Wiederherstellung vorantreiben können - wir warten nicht darauf, von einer Person oder einem Unternehmen zu hören.

Es gibt keinen "CEO von Crypto Inc", der Aussagen für die Medien veröffentlicht, die auseinander genommen werden sollen - ob gut oder schlecht, wir sind allein.

Derzeit scheint es zum Besseren zu sein, aber denken Sie daran, dass dies ein zweischneidiges Schwert ist - zum Beispiel werden wir nie eine Rettungsaktion für die Kryptoindustrie oder eine Münze sehen, die als "zu groß, um zu scheitern" angesehen wird, und die Regierung greift ein Speichern Sie es.


Worauf Sie als nächstes achten sollten ...

Was in den USA passiert, bestimmt, was als nächstes auf dem Markt passiert.

Die Panik ist weg, aber die Leute sind immer noch nervös - es gibt zwei sehr unterschiedliche Möglichkeiten.

Das beste Szenario - wir machen in den nächsten Monaten so weiter, wie es ist. Fälle des Virus, die in einem Tempo auftauchen, mit dem sie behandelt werden können, enden schließlich mit einem Impfstoff oder einer anderen praktikablen Behandlung, die das Ganze offiziell beendet.

Das schlimmste Szenario - wie Sie wissen, können Menschen das Virus wochenlang tragen, ohne sich krank zu fühlen, und während dieser Zeit können sie es auf andere übertragen. Es war erst eine Woche her, als sich immer noch Menschen in großen Menschenmengen versammelten - Las Vegas zum Beispiel wurde vor wenigen Tagen dunkel.

Es könnte eine große Anzahl infizierter Menschen geben, die es derzeit nicht wissen. Nicht sagen, dass es das gibt, nur sagen, dass es möglich ist.

Wir treten nun in eine Phase ein, die 1 bis 2 Wochen dauern kann, um herauszufinden, welches Szenario real ist.


-------
Autor: Ross Davis
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM

San Francisco News Desk




Bitcoin ist nicht die einzige Münze, die sich 2020 "halbieren" wird - hier ist, worauf Sie vorbereitet sein sollten ...


Wir gehen davon aus, dass Sie bereits wissen, was Halbierung ist, und zumindest den Hype um die bevorstehende Halbierung von BTC gesehen haben.

Für die wenigen, die dies nicht getan haben, ist die kürzeste Erklärung, die wir geben können, damit Sie die Grundlagen kennen: Wie Sie wissen, bringt Ihnen das Mining einer Kryptowährung einen Teil dieser Kryptowährung ein. Halbieren ist, wenn die Bezahlung der Bergleute halbiert wird. Token-Ersteller planen dies vom ersten Tag an, um die Münze knapp zu halten, wenn bereits Millionen ihrer Münzen insgesamt freigegeben wurden. Die Idee ist, je mehr Münzen bereits auf dem Markt schweben, desto schwieriger sollte es sein, durch Bergbau kostenlose Münzen zu verdienen.

Es gibt mehrere Gründe, warum die Leute glauben, dass dies eine Erhöhung des Preises einer Münze auslösen wird.

Erstens hat es in der Vergangenheit. Im Fall von Bitcoin hat sich die Hälfte bereits halbiert, und jedes Mal folgte eine Preiserhöhung. Beim Start von Bitcoin wurden 50 BTC pro Block an Bergleute ausgegeben. Seitdem erfolgt die Halbierung alle 4 Jahre, und die nächste Halbierung wird sie von 12.5 auf 6.25 BTC senken.

Zweitens verkaufen viele Bergleute sofort. Insbesondere bei den großen Bergbaubetrieben handelt es sich um große Unternehmen mit Investoren, die wie jedes andere Unternehmen vierteljährliche Gewinne erzielen möchten. Sie neigen dazu, die Münzen, die sie abbauen, sofort zu verkaufen. Aber die Halbierung hat bereits dazu geführt, dass einige weniger und HODL mehr verkauften, da es schwieriger wurde, sie zu bekommen. Mehr Münzen vom Markt erhöhen den Wert der Münzen.

Zum Schluss einfach das Konzept der Knappheit. Der Markt, der weiß, dass jeden Tag weniger Münzen erstellt werden, bedeutet, dass jede Verwässerung, die möglicherweise verursacht wurde, jetzt mit einer Rate erfolgt, die halb so hoch ist wie zuvor.

Aber Bitcoin ist nicht das einzige, das dieses Jahr auf den Markt kommt. Wir dachten daher, es lohnt sich, einen Blick auf die anderen potenziellen Gewinnchancen bei Münzen zu werfen, die den Halbierungsprozess durchlaufen werden.


Der Große - Bitcoin ...

Die Halbierung von Bitcoin wird für den 12. Mai 2020 erwartet. Erwarten Sie, dass die Preise vorher steigen, da viele Leute planen, ihre Taschen Wochen / Monate vor diesem Datum aufzuladen. Was an diesem Tag passieren wird, ist ein Rätsel. Der Markt ist so anders als beim letzten Mal. Ich schaue nicht gerne auf etwas aus dem Jahr 2016 zurück, um vorherzusagen, was im Jahr 2020 passieren wird.

Es sind viel mehr Leute drin, aber unter ihnen ist viel mehr auf der Suche nach einem schnellen Gewinn. Wird das Halbierungsdatum einfach sein, wenn sie planen, zu entleeren? Oder wollen sie ihre Münzen horden / HODL, weil sie glauben, dass der Wert weiter steigen wird, besonders jetzt, wo er knapper wird?

Deine Vermutung ist genauso gut wie meine.


Die beiden anderen Bitcoins auch ...

Jeder hat eine Meinung, wenn es um Bitcoin Cash (BCH) und Bitcoin Satoshi Vision (BSV) geht, und die Bergleute sind keine Ausnahme.

Derzeit arbeiten die meisten Bergleute für diese Münzen bereits mit Verlust. Sie wissen also, dass sie eingefleischte Gläubige sind. Sie setzen alles darauf, dass der Wert des Tokens in Zukunft steigt.

Unabhängig davon müssen Sie nur wissen, dass beide im April 2020 halbiert werden


Zcash tritt in die Fußstapfen von Bitcoin ...

Genau wie bei BTC werden nur 21 Millionen Münzen jemals hergestellt.

Die aktuelle Belohnung für Bergleute ist ebenfalls dieselbe - 12.5 und wird auf 6.25 ZEC reduziert.

Der Block, der die Halbierung auslösen wird, wird irgendwann im Oktober 2020 kommen.


Ethereum Classic ...

Nicht zu verwechseln mit der ETH, Ethereum Classic (ETC) macht im Grunde das Gleiche, nennt es aber den Zehnten. Im Fall von ETC wird die Bergbauprämie alle 20 Millionen Blöcke um 5% reduziert.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung befinden sie sich in Block 9,949,107 - Block 10,000,000 wird den Zehnten bewirken und irgendwann im Jahr 2020 eintreffen.


Dash, aber sei nicht zu aufgeregt.

Nur um dies zu vervollständigen, aber ich würde hier keine enorme Preiserhöhung erwarten ... vielleicht eine leichte.

Dash verringert die Mining-Belohnungen alle 7.14 Blöcke um 210240%.

Es befindet sich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels in Block 1,234,495, die Halbierung erfolgt in Block 1,261,440 - also sehr bald.


Abschließend...

Meine Strategie (hier den Standard-Haftungsausschluss "Mach mir keine Vorwürfe, mach deine eigenen Nachforschungen" einfügen) besteht darin, zu beobachten, wie sich BCH und BSV in ihrer Halbierung verhalten, da sie an erster Stelle stehen. Nehmen Sie dann an, dass Bitcoin alles tut, was sie tun, aber in noch größerem Maßstab, und nehmen Sie dann an, dass Zcash ähnlich wie BTC reagiert.

Mit anderen Worten, seien Sie für das beste Szenario positioniert, aber halten Sie diese Stop-Losses nur für den schlimmsten Fall bereit.

Wie sehen Ihre Prognosen für die Halbierung 2020 aus? Tweet uns @ TheCryptoPress

-------
Autor: Ross Davis
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM

San Francisco News Desk




Crypto Outlook März: Wird Bitcoin weiterhin eine Rolle als Zufluchtsort spielen?

Contentworks Outlook
Willkommen zum Crypto Outlook vom März 2020 mit Contentworks, eine Agentur, die sich auf Content-Marketing für Finanzdienstleistungen, Krypto und Blockchain spezialisiert hat.

Kryptowährungen verzeichneten im Februar gemischte Ergebnisse. Insgesamt stieg Bitcoin um 3%, während Ethereum und Ripple um 3.15% bzw. 34% zulegten. In den ersten zwei Wochen des Monats erzielte Gewinne wurden gelöscht. Zum Zeitpunkt des Schreibens liegen Bitcoin, Ethereum und Ripple 16%, 24% und 32% unter ihren monatlichen Höchstständen.

Wird der aktuelle Bärenmarkt im kommenden Monat bestehen bleiben?

Krypto-Preisdiagramm
Viele Händler konzentrierten sich im Februar auf Coronavirus. Die aus China stammende Krankheit hat mehr als 80 Menschen infiziert und weltweit mehr als 3,000 Menschen getötet. Die Krankheit hat dazu geführt, dass globale Aktien tanken und Vermögenswerte wie Gold und Staatsanleihen steigen. Viele Marktteilnehmer betrachten Bitcoin weiterhin als sicheren Hafen. Während Bitcoin um mehr als 3% gestiegen ist, ist der S & P500 um mehr als 5% gefallen. Der MSCI-Weltindex ging ebenfalls um mehr als 5% zurück. Für einige ist dies eine Bestätigung der Rolle von Bitcoin als sicherer Hafen. Wir werden diese Wendungen im März weiter verfolgen.

Die politischen Temperaturen in den Vereinigten Staaten steigen. Die Demokraten haben bereits drei Vorwahlen durchgeführt. In der ersten Märzwoche werden wir den sogenannten Super Tuesday sehen, an dem die meisten Demokraten für ihren bevorzugten Kandidaten stimmen. Erste Ergebnisse zeigen, dass Bernie Sanders, die demokratische Sozialistin aus Vermont, der Fahnenträger sein wird. Viele Krypto-Enthusiasten glauben, dass ein Gewinn von Sanders für Krypto positiv wäre. Erstens wird seine sozialistische Politik von den meisten Aktieninvestoren nicht gemocht. Diese Investoren bevorzugen Joe Biden oder Mike Bloomberg, die relativ moderat sind. Daher werden Anleger wahrscheinlich in sichere Häfen eilen, wenn er gewinnt. Zweitens hat Sanders zugesagt, landesweit Highspeed-Internet bereitzustellen. Eine solche Aktion wird wahrscheinlich einen Boom für Bitcoin und andere Kryptowährungen auslösen.

Wir werden Ripple im März weiter sehen. Wir haben die Währung beobachtet, nachdem die Muttergesellschaft 200 Millionen US-Dollar gesammelt hatte, um ihre Entwicklung zu beschleunigen. Im März werden wir einer jüngsten Klage folgen, in der behauptet wird, das Unternehmen habe gegen die Wertpapiergesetze verstoßen. Am Mittwoch sagte Richterin Phyllis Hamilton, dass der Anzug vorwärts gehen dürfe. Es ist noch früh, um vorherzusagen, wie der Fall verlaufen wird. Es ist auch früh, die Auswirkungen auf den Preis von XRP vorherzusagen.

Im kommenden Monat werden wir uns auch auf Schweden konzentrieren. Im Februar gab die Riksbank, die Zentralbank des Landes, bekannt, dass sie ein Pilotprojekt für e-krona durchführt. Um dies zu erreichen, hat das Unternehmen eine Partnerschaft mit Accenture geschlossen. E-Krone wird eine digitale Version der Landeswährung sein. Dies vereinfacht den Zugang zu Bargeld und hilft Banken, Geld beim Transport von physischem Bargeld zu sparen. Die chinesische Zentralbank erstellt auch eine digitale Version des Yuan. Diese Projekte sind eine Reaktion auf die Waage von Facebook.

Im März werden wir uns auf einige Kryptoereignisse konzentrieren. Einige dieser Ereignisse können aufgrund des Virus abgesagt oder verschoben werden. Einige der wichtigsten Ereignisse, die wir beobachten werden, sind: Crypto Assets-Konferenz in München, Deutschland, London Asset Management Summit, und Konferenz synchronisieren in New York.

At Agentur für ContentworksUnser Team von Finanzfachleuten verfolgt die Marktbewegungen für FX, Crypto und andere handelbare Instrumente genau. Wir sind stolz darauf, einige der größten Krypto- und Fintech-Unternehmen der Welt mit aussagekräftigen Artikeln, Videos, PR und White Papers zu bedienen.


-------
Informationen über Pressemitteilung
Im Vertrieb der Global Crypto Press Association Presseverteiler für die Industrie.



Nach erfolgreichen Tests in 2 Städten erweitert die Schweiz ihr Programm "Zahlen Sie Ihre Steuern in Krypto" ...


Es begann mit Zug und dann mit Chiasso. Jetzt ist Zermatt die neueste Schweizer Stadt, in der die Einwohner ihre Steuern mit Bitcoin bezahlen können. Während die Schweizer Regierung das Programm lobt, sagen einige Bürger, dass es Raum für Verbesserungen gibt ...



Video mit freundlicher Genehmigung von CNN Money Switzerland

-------

Bitcoin ist das leistungsstärkste Asset, Zeitraum. Alle Aktien, Gold, Silber ... und alles andere schlagen!


Übertreffen Sie alle Aktien, Gold, Silber - und alles andere! Bitcoin ist das offizielle Top-Asset.


Einige Gründe sind: Bergleute verkaufen weniger, wenn sie sich darauf vorbereiten, weniger zu verdienen (auch bekannt als Halbierung), Geld von institutionellen Anlegern, das in den Kryptomarkt fließt, und Wachstum, wie durch die Menge der neu erstellten Geldbörsen angezeigt.

Video mit freundlicher Genehmigung von CNBC
-------

Verkaufen Sie Bitcoin (noch) nicht: BTC Bull Run mit "Phantom Money"?

Krypto-Darlehen mit Youhodler
Angesichts der jüngsten Preiserholung von Bitcoin auf 10,000 US-Dollar sind Kryptowährungsbegeisterte überall begeistert und suchen nach einer möglichen Wiederholung des legendären Bullenlaufs 2017. Ein einflussreicher Kryptowal sagt jedoch, es sei noch nicht an der Zeit, Bitcoin zu verkaufen, da „Phantomgeld“ die treibende Kraft hinter dieser neuen Rallye sein könnte. Lassen Sie uns in der Zwischenzeit sehen, wie Bitcoin-Kreditplattformen Ihnen helfen können, die Vorteile des Preissprungs zu nutzen und gleichzeitig Ihr Vermögen für die Zukunft zu schützen.

Der Kryptowal „Joe007“ sagt, es sei nicht der richtige Zeitpunkt, Bitcoin zu verkaufen

Einer der bekanntesten Kryptowährungswale in der Community heißt Joe007. In Bezug auf die jüngste Bitcoin-Preisaktion erklärte Joe008: „Mit fantastischem Geld kann man den Preis nur so lange drücken. Irgendwann würden die Leute ihren verrückten Gewinn auszahlen wollen, nur um niemanden auf der anderen Seite des Marktes zu finden. “

Also ist es Zeit, Bitcoin zu verkaufen? Jetzt noch nicht. Im Moment fehlt es an Fiat, das in die Kryptomärkte fließt, und das ist eine besorgniserregende Statistik. Wenn man sich die Marktkapitalisierung von Stablecoin ansieht, wird man feststellen, dass es nicht der richtige Zeitpunkt ist, den Markt zu verlassen.

Verkaufe kein Bitcoin. Schauen Sie sich die Stablecoin-Charts an

Wenn wir als Beispiel Tether (USDT) verwenden, wird man sehen, dass ein wachsender USDT-Markt normalerweise einen Zufluss von Bargeld bedeutet, das in den Markt gelangt. Dies liegt daran, dass Händler den Markt verlassen und ihre Bitcoin in stabile Münzen investieren, um Verluste durch Volatilität zu vermeiden. Zwar fließt eine gewisse Menge Fiat in den Kryptomarkt, dies reicht jedoch möglicherweise nicht aus, um anzuzeigen, dass dahinter Substanz steckt dieser Stierlauf. Trotzdem gibt es immer noch eine Möglichkeit, dieses Ereignis mithilfe von Krypto-Kreditplattformen zu nutzen.

Verkaufe kein Bitcoin. Verwenden Sie es als Sicherheit für Kryptokredite

Für Bitcoin HODLer haben sie ein wachsendes Kapital auf der Hand. Es ist verlockend, jetzt Bitcoin zu verkaufen und den neuen Geldzufluss zu genießen, aber es gibt eine andere Möglichkeit, dies zu tun, ohne sich für immer von BTC verabschieden zu müssen. Mit Crypto-Kreditplattformen können Sie Bitcoin als Sicherheit für einen Kredit in Fiat verwenden. Auf diese Weise können HODLer bei Bedarf Bargeld erhalten, aber auch ihr Vermögen für die spätere Verwendung schützen.

Plattformen wie YouHodler Bieten Sie beispielsweise Kryptokredite mit einem LTV-Verhältnis (Loan to Value) von 90% und Fiat-Optionen wie EUR, USD und GBP an. Diese Bitcoin-Kreditstrategie ist eine hervorragende Möglichkeit, während eines Kryptomarkts das Beste aus beiden Welten herauszuholen.

Wenn Sie also gerade den Finger auf die Schaltfläche "Verkaufen" haben, ist es vielleicht besser, eine Minute zu warten und zu sehen, wie sich der Markt entwickelt.

-------
Autor: Harvest Hill
Silicon Valley Newsdesk

Gefunden im Archiv: Jon Stewart lobt Bitcoin und zerreißt traditionelle Finanzen in "The Daily Show" ... VOR 6 JAHREN!


In diesem 6 Jahre alten Clip gefunden von AltcoinDailyJon Stewart nimmt einen Teil der Angstmacherei um Bitcoin auf sich und anstatt nachzugeben, bringt Stewart die rohe Wahrheit - alle Ängste um Bitcoin scheinen im Vergleich zu den Dingen, die tatsächlich in der traditionellen Finanzwelt passiert sind, gering zu sein.

Der im Video erwähnte Clip mit Stephen Colbert ist zu sehen .

Video mit freundlicher Genehmigung von AltcoinDaily
-------

Crypto Outlook Januar 2020: Ihr Crypto Snapshot von 2020 ...

Kryptowährung und Blockchain-Nachrichten
Willkommen zum Crypto Outlook Januar 2020 mit Contentworks, eine Agentur, die sich auf Content-Marketing für Finanzdienstleistungen, Krypto und Blockchain spezialisiert hat.

Bitcoin war 2019 eines der Vermögenswerte mit der besten Wertentwicklung. Die Währung stieg um mehr als 85%. Dies war höher als der 30% ige Gewinn des S & P 500. Er war auch höher als der Gewinn bei Gold und anderen Kryptowährungen wie Ethereum und Litecoin. Bitcoin startete 2019 von einem schwachen Punkt aus, nachdem sein Preis im Vorjahr um mehr als 80% gefallen war.

Kryptowährungstabelle

Bitcoin startete 2020 auf einem hohen Niveau, nachdem es am ersten Tag des Jahres um 30 Basispunkte gestiegen war. Der Ausblick für das Jahr bleibt ungewiss. Dies liegt daran, dass die Währung seit ihrem Höchststand von fast 14,000 USD im Jahr 2019 erheblich zurückgegangen ist. Die Währung liegt 44% unter ihren Höchstständen von 2019. Trotzdem gibt es einen Hoffnungsschimmer. Der Markt geht davon aus, wie sich die Währung vor dem Halbierungsereignis im Juni dieses Jahres entwickeln wird. Die Halbierung erfolgt, wenn die Größe der Blockbelohnung um die Hälfte verringert wird. Dies führt zu einer geringeren Versorgung. In der Vergangenheit sind Währungen wie BTC und LTC vor der Halbierung gestiegen. Darüber hinaus bestätigten Berichte von Blockchain und Coin Dance, dass die Hash-Rate von BTC das Jahr auf einem Allzeithoch begann.

Im Januar wird der Markt weiterhin auf Ripple achten. Ripple, das Unternehmen, das Cryptocurrency XRP besitzt, wird beobachtet, nachdem es 200 eine massive 2020-Millionen-Dollar-Runde gesammelt hat. Die Runde wurde von Tetragon, SBI Holdings und Route 66 Ventures geleitet. Diese Runde bewertete das Unternehmen mit mehr als 10 Milliarden US-Dollar. Die gehandelte XRP-Währung hat einen Wert von mehr als 8.2 Milliarden US-Dollar und ist nach Bitcoin und Ethereum die drittwichtigste Krypto. Das Unternehmen verkaufte im dritten Quartal mehr als 66 Millionen XRP-Token.

Ethereum wird diesen Monat ebenfalls im Fokus stehen. Die zweitwichtigste Kryptowährung war im vergangenen Jahr ein Rückstand, als ihr Preis um mehr als 8% fiel. Die Währung wird im Fokus stehen, da sie ihre zweite harte Gabelung in weniger als 30 Tagen fertiggestellt hat. Dies geschah nach dem Abbau des 9,200,000 Blocks im sogenannten Muir Glacier Upgrade. Dieses Upgrade, das von Eric Conner von EthHub vorgeschlagen wurde, verzögert die sogenannte Schwierigkeitsbombe um 4 Millionen Blöcke. Dies wird voraussichtlich die Blockierungszeit langsam verlängern, um das Netzwerk in Richtung einer Proof-of-Stake-Situation zu bringen. Enthusiasten werden beobachten, wie sich dies entwickelt.

Bithumb, eine der größten Börsen der Welt, wird diesen Monat im Rampenlicht stehen. Dies geschah, nachdem sich herausstellte, dass der südkoreanische nationale Steuerdienst vorhatte, dem Unternehmen Steuern im Wert von mehr als 70 Millionen US-Dollar vorzuenthalten. Bithumb ist die größte Krypto-Börse des Landes. Diese Steuer wird hauptsächlich von ausländischen Kunden einbehalten. Dies ist das erste Mal, dass das Unternehmen Gewinne aus Kryptowährungen besteuert.

Enthusiasten werden auch auf eine Reihe von Veranstaltungen achten, die im Januar stattfinden sollen. In Las Vegas ist die Digital Money Forum findet vom 7. bis 10. Januar statt. Das Forum wird voraussichtlich mehr als 1000 Delegierte aus den USA und der ganzen Welt begrüßen.

In Washington ist die Elite AI und Blockchain Der Gipfel findet am 14. und 15. Januar statt.

Unser Nordamerikanische Bitcoin-Konferenz wird vom 15. bis 17. Januar in Miami stattfinden. Hauptredner sind Bill Barhydt, der Gründer von Abra, und Marco Santori, der Präsident von Blockchain.com. Die Crypto Finance Conference findet in der Schweiz statt und wird von den Winklevoss-Brüdern geleitet.

At ContentworksUnser Team von Finanzfachleuten verfolgt die Marktbewegungen für FX, Crypto und andere handelbare Instrumente genau. Wir sind stolz darauf, einige der größten Krypto- und Fintech-Unternehmen der Welt mit aussagekräftigen Artikeln, Videos, PRs und White Papers zu bedienen.

Besuchen Sie Contentworks unter http://www.contentworks.agency


-------
Informationen über Pressemitteilung
Im Vertrieb der Global Crypto Press Association Presseverteiler für die Industrie.