Beiträge mit Label anzeigen bitcoin. Zeige alle Beiträge
Beiträge mit Label anzeigen bitcoin. Zeige alle Beiträge

"2021 wird ein gutes Jahr für Bitcoin!" Sagt der CEO von Microstrategy, der bereits über eine Milliarde Dollar profitiert hat ...

Michael Saylor, Mikrostrategie CEO, schließt sich 'Power Lunch' an, um zu diskutieren, warum er seinen Bitcoin-Besitz, die jüngsten Schritte der Kryptowährung und vieles mehr erweitert hat.  

Das Unternehmen besitzt 70,784 BTC-Bitcoins und zahlte nur durchschnittlich 16,000 US-Dollar. Bisher über eine Milliarde Dollar profitieren. 

Video mit freundlicher Genehmigung von CNBC

Bitcoin-Netzwerk wurde gerade aktualisiert - Neue Verbesserungen in Bezug auf Datenschutz und Leistung!

Bitcoin-Upgrades

Die neue Version wurde vom Entwickler, der für die Wartung von Bitcoin Core verantwortlich ist, Wladimir J. Van Der Laan, im Linux Foundation-Forum angekündigt.

Zu ihren Hauptzielen im Jahr 2020 gehörte es, die Privatsphäre von Bitcoin vor der zunehmenden Überwachung von Unternehmen und Regierungen zu schützen.

Mission erfüllt - Die neue Version bietet einige aufregende Verbesserungen der Privatsphäre und der Netzwerkleistung.

In Bezug auf den Datenschutz bietet die neue Version von Bitcoin Bitcoin-Knoten die Möglichkeit, neue Tor-Adressen mit optimierten Nachrichten zu teilen. Grundsätzlich eine Transaktion, die im Darkweb ein- und ausgeht und jeden verliert, der den Prozess verfolgt hat. 

'Hocheffiziente' intelligente Verträge ...

Zusätzlich zu den Datenschutz-Upgrades gibt es auch einige Leistungsverbesserungen - da durch die Implementierung von Taproot Multisig-Transaktionen in der Blockchain viel kleiner werden und die Effizienz gesteigert wird.

Eine Taproot-Transaktion mit mehreren Signaturen sieht so aus, als ob sie mit einer einzigen Signatur verifiziert worden wäre. Dies stellt eine hocheffiziente Art von Smart Contract dar, da nicht zu viele Informationen verarbeitet werden müssen.

Das Endergebnis sind schnellere Transaktionen für alle. 


Eine neue Art von Brieftasche kommt ...

Mit diesem Upgrade wird auch eine neue Art von Brieftasche eingeführt, die als "Deskriptoren" bezeichnet wird. Dies beinhaltet eine Einstellung für den Datenschutzmodus, die bei Aktivierung den Transaktionsverlauf und die Aufzeichnungen früherer Salden löscht (Ihr aktuelles Guthaben bleibt unberührt).

Perfektes Timing? Krypto wächst an Popularität und Benutzerfreundlichkeit gleichzeitig ...

Es ist mehr um die Ecke, ironischerweise ist eine Menge in Arbeit und das Timing scheint fast perfekt zu sein, da Krypto immer beliebter wird, während gleichzeitig sowohl Bitcoin als auch Bitcoin erheblich verbessert werden Ethereum - was hilft, den Schwung zu halten!


-------
Autor: Mark Pippen
London News Desk
Globale Kryptopresse // Aktuelle Crypto News

Bitcoin geht auf 100 Dollar, dann auf 150 Dollar, dann auf 200 Dollar, sagt Chamath Palihapitiya von Social Capital.

 Bitcoin hat am Donnerstag 40,000 US-Dollar geknackt und damit ein neues Rekordhoch erreicht. Damit konnte der Gesamtwert des gesamten Kryptowährungsmarkts erstmals über 1 Billion US-Dollar angehoben werden. Die digitale Münze erreichte ein Allzeithoch von 40,367 US-Dollar, nur wenige Stunden nachdem sie das 39,000-Dollar-Niveau überschritten hatte.

Bitcoin reduzierte einige seiner Gewinne, nachdem es einen Rekord erreicht hatte und zuletzt bei 38,885 USD gehandelt hatte, was einem Anstieg von 9.1% gegenüber dem Vortag entspricht. Die Kryptowährung ist seit Anfang 30 um über 2021% gestiegen und in den letzten 12 Monaten um 400% gestiegen ...

Video mit freundlicher Genehmigung von CNBC

Lightning Network - Welche Fortschritte wurden im letzten Jahr mit 2020 erzielt?

Bitcoin Lightening Network

Es ist die Technologie, die alles verändern wird, sagen diejenigen, die daran arbeiten, dies zu verwirklichen.

Es gibt keine Debatte - Bitcoin kann so wie es ist nicht als tragfähige globale Währung fungieren und Sie werden niemanden sagen hören, dass dies möglich ist. Es ist unmöglich, die Idee zu vertreten, dass jemand ernsthaft eine Tasse Kaffee mit Bitcoin kaufen und 10 Minuten warten könnte, bis die Transaktion abgeschlossen ist.

Ein aufhellendes Netzwerk würde diese Transaktion in Millisekunden und nicht in Minuten umwandeln.

Sobald (oder wenn) es perfektioniert ist, wird das Bitcoin-Netzwerk leistungsstark und schnell genug sein, um mit der Technologie mithalten zu können, mit der die Wirtschaft derzeit arbeitet, der Infrastruktur, die von großen Banken und Kreditkartenunternehmen aufgebaut wurde.

Allerdings - alle mit so niedrigen Gebühren, würden Unternehmen und Menschen es wahrscheinlich tatsächlich nutzen. Ein beliebtes Restaurant könnte leicht 2000 US-Dollar pro Monat an Kreditkartengebühren aufgeben. Eine Lösung, die es ihnen ermöglicht, 1900 US-Dollar davon zu behalten, ist einen Versuch wert.

Mit fast dreijähriger Entwicklungszeit ist das Lightning Network eines der erfolgreichsten Bitcoin-Community-Projekte, was die Teilnahme betrifft.

Das Zahlungsnetzwerk verzeichnete Jahr für Jahr ein konstantes Wachstum und eine große Unterstützung durch die Nutzer. Insbesondere für 2020 wurden jedoch einige der herausragendsten technologischen Fortschritte für die massive Nutzung und Reifung des Lightning-Netzwerks verzeichnet.

Das Netzwerk endete 2020 mit mehr als 15,000 öffentlichen Knoten, die meisten davon in Nordamerika - mehr als doppelt so viel wie im Vorjahr.

Dazu kam die Unterstützung einiger bekannter Crypto-Unternehmen wie NiceHash, Kraken, Electrum und anderer.

Aber es sind nicht alle guten Nachrichten ...

Und zu erwarten, dass etwas in der Entwicklung nichts anderes als reibungsloses Segeln ist, ist nicht realistisch. Zu den Unebenheiten im Jahr 2020 gehört jedoch die Entdeckung einiger Schwachstellen in Lightnings Verträgen, die eine Debatte in der Community auslösen, wobei Entwickler und Benutzer sowohl über Datenschutz als auch über Sicherheit besorgt sind.

Wie bereits erwähnt, wächst die Anzahl der Knoten, es mangelt jedoch überraschend an Dezentralisierung.

Ursprünglich war es logisch, dass Knoten nach kürzeren (daher günstigeren) Routen suchen. Dies hat jedoch zu einer Situation geführt, in der 80% der Transaktionen nur mit 10% des Netzwerks abgeschlossen werden. Bringen Sie berechtigte Kritik von Befürwortern der Dezentralisierung.

Befürworter der aktuellen Struktur weisen jedoch darauf hin, dass Transaktionen derzeit von Benutzern an denselben geografischen Standorten wie die Knoten erfolgen. Eine starke globale Nutzung, sobald das Netzwerk live geschaltet wird, löst dieses Problem automatisch.

Das Netzwerk aus China zurücknehmen ...

Die Anzahl der derzeitigen Bitcoin-Bergleute in China gibt vielen Anlass zur Sorge. Einige mögen einfach nicht den ideologischen Konflikt zwischen der Unabhängigkeit von Krypto, der frei von Regierungen und Banken ist und in einer Nation abgebaut wird, deren Regierung stolz auf die strikte Kontrolle ihrer Bürger und Unternehmen ist.

Andere gehen noch weiter und führen an, dass China den rivalisierenden Volkswirtschaften Schaden zufügen könnte, wenn die Bergleute einfach befehlen, den Stecker zu ziehen.

Bei Knoten im Lightning-Netzwerk befinden sich die meisten jedoch in Nordamerika. 45% befinden sich in den Vereinigten Staaten. Europa hingegen konzentriert 43% der verbleibenden Knoten und Lateinamerika nur 0.8%.

Aber insgesamt war 2020 ein produktives Jahr, und Lightning hat einige große Schritte nach vorne gemacht ...

Es wurden Lösungen für einige früher bekannte Sicherheitslücken behoben, z. B. der "Timing-Angriff", bei dem einige Benutzer private Informationen preisgaben, und Bedenken, dass das Netzwerk für "Kanalüberlastungs" -Angriffe offen war.

Lightning Labs Verbesserte Transaktionseffizienz durch die Entwicklung von 'Loop' - sie beeindruckten genug Leute, um 10 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln einzubringen. Sie folgten mit AutoLoop, das das Liquiditätsmanagement automatisierte.

Dezentrale Finanzen (DeFi) haben den Weg zu Lightning gefunden, wo sie stattdessen "LiFi" heißen.

Wumbo war eine weitere bemerkenswerte Implementierung, da das anfängliche Limit für Bitcoins, die geroutet werden konnten, entfernt wurde. 

Ursprünglich wurde ein Grenzwert von 0.1677 BTC festgelegt, da das Netzwerk offiziell nur zum Testen verwendet werden sollte. Dieser Grenzwert ist ein Zeichen dafür, dass keine größeren Probleme aufgetreten sind.

Jetzt wurde die Kapazität der Kanäle auf 5 bis 10 BTC erhöht.

Also - wo bringt uns das hin, wenn wir 2021 beginnen?

Die ehrliche Antwort - viel näher am Start, aber auch bei weitem nicht am Start,

Sehen Sie sich den aktuellen Bitcoin-Preis an, wenn Sie daran erinnert werden möchten, warum Lightning vor dem Börsengang fehlerfrei sein muss.

-----------
Autor: Ross Davis 
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM
San Francisco Newsroom / Aktuelle Crypto News

PrimeXBT Lead Analyst Kim Chua: Ist es Zeit, dass Gold wieder glänzt?

PrimeXBT Analyst Gold

Gold ist letzte Woche um mehr als 2.3% gestiegen und markiert einen dritten wöchentlichen Anstieg in Folge, seit sich die Preise von seinem Tief von 1770 USD erholten. Ist Gold auf dem Vormarsch, um seinen ATH erneut zu testen?

Das fundamentale Bild scheint darauf hinzudeuten, dass das vierte Quartal historisch gesehen immer gut für den Goldpreis war. Der saisonale Faktor umfasst den Kauf von Geschenken zum Jahresende zum Jahresende und den Beginn eines neuen Jahres, der die festliche Jahreszeit einleitet. Das Neujahrsfest Anfang Februar ist das größte Fest für die Chinesen, die gerne Gold und Goldschmuck als Geschenk für ältere Menschen sowie für kleine Kinder als Segen kaufen. Mit dem bevorstehenden Neujahrsfest steigt die Nachfrage nach Gold als Geschenk immer weiter an, was den Goldpreis zwischen Dezember und Februar in die Höhe treibt. Der Goldschmuckmarkt nimmt rund 45% des Goldmarktes ein, daher sollte der Effekt dieses Faktors nicht ignoriert werden. Daten scheinen dieses Phänomen zu bestätigen. Sie haben gezeigt, dass der Goldpreis in den letzten 25 Jahren zwischen Ende Dezember und Mitte Februar um das 18-fache gestiegen ist.


Da sich die großen globalen Zentralbanken weiterhin auf eine Lockerung stützen, die EZB ihren Kauf von Vermögenswerten bis März 1.85 auf 2022 Billionen Euro erhöht und die US-Notenbank ihr Milliarden-Dollar-Anleihekaufprogramm bis mindestens 2023 fortsetzt, Wir erwarten für die kommenden ein bis zwei Jahre eine Abschwächung der Fiat-Währungen, was zu einer höheren Inflation führen wird. Obwohl die Popularität von BTC als Inflationsabsicherung zunimmt, gibt es nach wie vor eine Gruppe traditionellerer Anleger, die Gold bevorzugen. Daher wird sich die Position von Gold als sicherer Hafen und Inflationsabsicherung nicht verringern. So sehr es Menschen gibt, die sich für BTC einsetzen, wird es auch andere geben, die Gold bevorzugen. Es wird auch einige geben, die beide besitzen. Nach dem schwindelerregenden Anstieg des BTC-Preises in der vergangenen Woche wird der Goldpreis daher als nächster steigen. 


Das Tages-Gold-Chart deutet darauf hin, dass sich Gold immer noch in einem abfallenden Kanal bewegt. Es liegt jedoch über der Unterstützung von 1855 USD und versucht, über die Kanalspitze von 1920 USD zu brechen. Sollte dieses Level herausgenommen werden, sollte Gold versuchen, ATH von 2075 $ erneut zu testen. Ich sehe den Goldpreis weiterhin positiv und denke, dass er ATH brechen und sich im ersten Quartal nächsten Jahres in Richtung 2200 USD bewegen wird. Dies sollte auf weitere Konjunkturmaßnahmen der USA zurückzuführen sein, sobald Biden als Präsident eingesetzt wird. 

Die Woche beginnt mit der Verabschiedung des jüngsten US-Konjunkturpakets in Höhe von 900 Milliarden US-Dollar, das sich sehr positiv auf den Goldpreis auswirkt und wahrscheinlich den Widerstand von 1920 US-Dollar für mehr Aufwärtspotenzial brechen wird. 

Über Kim Chua, PrimeXBT Marktanalyst:

Kim Chua ist ein Spezialist für institutionellen Handel mit einer Erfolgsbilanz, die sich auf führende Banken wie die Deutsche Bank, die China Merchants Bank und andere erstreckt. Chua lancierte später einen Hedgefonds, der sieben Jahre lang konstant dreistellige Renditen erzielte. Chua ist auch eine Pädagogin im Herzen, die ihren eigenen Lehrplan für den Handel entwickelt hat, um ihr Wissen an eine neue Generation von Analysten weiterzugeben. Kim Chua verfolgt sowohl den traditionellen als auch den Kryptowährungsmarkt aktiv und ist bestrebt, zukünftige Investitions- und Handelsmöglichkeiten zu finden, da die beiden sehr unterschiedlichen Anlageklassen zusammenwachsen.

-----------
Inhalt über Gastautor übermittelt

Der Direktor der von Amazon betriebenen Top-Streaming-Plattform 'Twitch' steckt 25% seines Vermögens in Bitcoin - Site gewährt Nutzern, die in Krypto bezahlen, 10% Rabatt ...

Shaan Puri ist der Direktor der Amazon-eigenen Streaming-Plattform Twitch, und er nur twitterte "Ich bin zu 25% auf Bitcoin umgestiegen. "

Er teilte einige Details hinter seiner Entscheidung mit und sagte "Bitcoin ist das einzige Gut, bei dem man verantwortungslos lange bleiben kann - und dann sagt jeder, dass es nicht genug ist. Und sie haben wahrscheinlich Recht." 

"Ich denke, die Leute denken, diesmal sind es 20 Dollar, genau wie beim letzten Mal, aber das hat nicht viele Gründe." Dies bezieht sich auf den Zustrom etablierter Wertpapierfirmen, die auf den Bitcoin-Zug springen, und hält dies für eine Welle, die noch zwei Jahre andauern wird.

Puri teilte nicht mit, wie viel Bitcoin seine 25% ihm gekauft hatten.

Früher in diesem Jahr Twitch begann 10% Rabatt für Benutzer anzubieten, die sich mit Crypto registriert und bezahlt haben.

-------
Autor: Oliver Redding
Seattle Newsdesk

Forbes Editor wiederholt veraltete "Bitcoin kann niemals Gold schlagen" -Redaktionspunkte ...


Der Chefredakteur des Forbes Business Magazine und ehemalige Präsidentschaftskandidat Steve Forbes konzentriert sich in dieser Episode seines zweiwöchentlichen Stücks "What's Ahead" auf Bitcoin.

Da dies ein perfektes Beispiel für veraltetes Denken ist, sind seine Hauptgespräche (die einst wahr waren) inzwischen abgelaufen.

Erstens - warum sollte man sich die Mühe machen, über stabile nationale Währungen zu sprechen, wenn der US-Dollar seit 1973 nicht mehr existiert und es nie wieder sein wird? Es gibt keine Vorschläge zur Rückkehr zum Goldstandard. Das ist also einfach ein Unsinn von damals.

Zweitens wird Gold, das „selten“ ist, nicht mehr lange halten. Milliardäre sind buchstäblich schon dabei herauszufinden, wie man Asteroiden abbaut.  Klingt weit hergeholt? Es sind über 17,000 in Reichweite, und Elon Musk gehört zu denen, die sagen, dass dies möglich ist. Denken Sie daran, wie schnell sich sowohl Raketen- als auch Robotertechnologie bewegen. Weltraumdrohnen, die Gold und Diamanten von Asteroiden abbauen, fühlen sich nicht so weit in die Zukunft. Siehe unseren Artikel 'Wenn die private Raumfahrtindustrie mit dem Abbau von Asteroiden beginnt, werden die Goldpreise abstürzen! Das begrenzte Angebot von Bitcoin bleibt jedoch gleich'.

Globale Kryptopresse // Aktuelle Crypto News

Analyst prognostiziert 200,000 US-Dollar Bitcoin im nächsten Jahr - zu meiner Überraschung ist es tatsächlich möglich ...

Wenn Sie wie ich sind, erschrecken Sie immer noch ein wenig, wenn Sie eine Schlagzeile wie diese lesen. Ich glaube, ich bin immer noch traumatisiert von Tom Lee, Mike Novagratz und John McAfees Auftritten 2017 bei CNBC, wo sie scheinbar (lächerlich hohe) Zahlen herausgezogen haben von einem Hut und lesen sie auf Sendung als ihre "Expertenvorhersage" - sie wiederholten dies wöchentlich für fast ein ganzes Jahr ... dann stürzte der gesamte Markt ab.

Nehmen Sie das also immer noch mit einem Körnchen Salz - aber bisher, Analytiker Willy Woo hat den Bullenlauf, in dem wir uns gerade befinden, richtig vorausgesagt, und wenn seine Vorhersagen für das nächste Jahr zutreffen, werden alle Bitcoin-Besitzer sehr glücklich sein.

In der ersten Oktoberwoche erklärte er "In meinem letzten Update bildete sich der letzte Impuls immer noch mit der Erwartung, dass es sich um einen zinsbullischen Kaufimpuls handeln würde, der auf frühen Anzeichen einer versteckten Akkumulation an den Börsen beruht. Dies hat sich korrekt abgespielt.

Wir rollen jetzt ohne neue Änderungen in der kurzfristigen Struktur der Kette nach oben. Ich bleibe optimistisch und warte auf neue Änderungen.

Interessierte Beobachter werden feststellen, dass es eine bullische unterstützende Trendlinie bei der Bildung von Münzbewegungen gibt, die ich unten hervorheben werde. "
Woo sagte auch "Die nächsten 3 Monate: Das Münzangebot ist ausgetrocknet, während die Nachfrage dominiert."

Dies war im Oktober - so dass der 3. Monat jetzt ist und seine Beschreibung des heutigen Marktes korrekt ist.

Vorausschauend: Bitcoin bei 200,000 US-Dollar bis Anfang 2022 ...

Der heutige Markt ist stark und könnte als solide Startrampe dienen, die wir brauchen, um zum Mond zu gelangen.

Der aktuelle Durchschnittspreis, den ein Bitcoin-Inhaber gezahlt hat, beträgt 7,456 USD. Dies ist der Durchschnitt der verschiedenen BTC-Lose, bewertet zu dem Preis, den sie beim letzten Umzug hatten "Ihr seid alle Genies" Er weist darauf hin, dass der durchschnittliche Investor seine Investition bereits verdoppelt hat.




Ein wichtiger Grund: Ein Rückgang von 19% bei Bitcoin an Börsen ...

Investoren nehmen ihre Bitcoin von den Börsen, was bedeutet, dass sie nicht vorhaben, sie bald zu verkaufen.

Das ist also wirklich nur das einfache Gesetz von Angebot und Nachfrage, das Angebot wird mit steigender Nachfrage immer niedriger, und das lässt die Preise immer steigen.

Deshalb sagt er, er habe noch nie so ein optimistisches Gefühl gegenüber Bitcoin gehabt wie heute. "Für das Jahr 2021 war es noch nie so optimistisch. Diese Phase der erneuten Akkumulation fällt mit dem Rückgang des Spotbestands von BTC zusammen, der etwa doppelt so lang und tief ist wie im letzten Zyklus."

Das Sahnehäubchen auf dem Kuchen:

Das BTC-Preismodell von Woo (wenn die endgültigen Zahlen und das Timing korrekt sind) lässt Bitcoin in den nächsten 80,000 Monaten 3 US-Dollar brechen! 

Er nennt auch die Vorhersage, dass wir 200,000 $ Trades für 1 BTC sehen werden Blockforscher bald "konservatives" Sprichwort "300,000 Dollar kommen nicht in Frage".   

Lesen Sie Woos vollständigen Thread auf Twitter https://womenforwomeninternational.de/datenschutz-und-cookie-richtlinien.

---------
Autor: Ross Davis 
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM
San Francisco Newsroom / Aktuelle Crypto News



Mehrere Krypto-Unternehmen von Sicherheitsverletzung durch GoDaddy betroffen - "Mehrere Mitarbeiter sind auf einen Betrug hereingefallen" ...

Der Liquid Exchange und das NiceHash-Mining sind von einem Betrug betroffen, der damit endete, dass GoDaddy-Mitarbeiter ihre Passwörter an die böswilligen Akteure weitergaben. GoDaddy ist einer der beliebtesten Dienste zum Registrieren von .coms und anderen beliebten Domainnamen-Erweiterungen.

Mike Kayamori, CEO von Liquid, sagte, sie hätten den Zugriff dieser Mitarbeiter genutzt, um die Infrastruktur der Site teilweise zu verletzen, ihre DNS-Einträge zu ändern und mehrere interne E-Mail-Konten in Besitz zu nehmen. Sie glauben auch, dass sie Kopien mehrerer „wichtiger Dokumente“ heruntergeladen haben.

Das Unternehmen empfahl seinen Benutzern, Kennwörter zu ändern und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um ein Auslaufen ihrer Daten zu verhindern. Er fügte hinzu, dass er den Angriff kontrolliert habe, bevor Hacker Zugriff auf die Konten und Vermögenswerte seiner Kunden hatten.

Die Mitarbeiter von Liquid bemerkten dies am 15. November, nur 4 Tage später meldete der Crypto Mining Service NiceHash auch, dass es sich um ein Opfer einer Sicherheitsverletzung handelte.

Das Unternehmen gab bekannt, dass es nach dem Erkennen nicht autorisierter Änderungen an der Konfiguration seiner bei GoDaddy registrierten Web-Domain beschlossen hat, alle Kundengelder für 24 Stunden einzufrieren. Dies scheint zum Schutz aller Gelder beigetragen zu haben.

Weitere beteiligte Unternehmen schweigen möglicherweise ...

Kein Unternehmen im Kryptobereich möchte, dass sein Name mit einer Sicherheitsverletzung in Verbindung gebracht wird, und der Cyber-Sicherheitsexperte Brian Krebs berichten zeigt, dass es möglicherweise mehr Krypto-Unternehmen mit GoDaddy-Domains gibt, die dieselben geänderten Informationen wie die bestätigten Opfer anzeigen.

Dies schließt Bibox, Celsius und Wirex ein - keiner hat Probleme angekündigt und keiner antwortet auf Anfragen nach Kommentaren.

Laut GoDaddy-Sprecher Dan Race hat das Unternehmen die nicht autorisierten Änderungen an den Domains seiner Kunden identifiziert, die Konten sofort gesperrt und die Änderungen rückgängig gemacht.

------- 
Autor: Adam Lee 
Asia News Desk

Nach der Wahl bekommt Crypto einen neuen Verbündeten im US-Senat ...

Kryptowährung Bitcoin des Senats

Die ankommende Senatorin Cynthia Lummis aus Wyoming, eine Republikanerin, wird am 3. Januar 2021 ihr Amt antreten - und sie hat einige Gedanken zu Bitcoin.

Während ihrer Zeit im Repräsentantenhaus von Wyoming förderte Lummis Gesetzesvorlagen, die die Entwicklung und den Fortschritt von Bitcoin innerhalb des Staates fördern würden - sie ist jetzt bereit, diese Position national einzunehmen.

"Ich hoffe, Bitcoin in das nationale Gespräch einfließen zu lassen. Ich bin ein ehemaliger Schatzmeister und habe die permanenten Mittel unseres Staates investiert. Deshalb habe ich immer nach einem guten Wertspeicher gesucht, und Bitcoin passt zu dieser Rechnung." , sagte sie.

Cynthia Lummis feiert ihren Sieg.
Cynthia Lummis feiert ihren Sieg ...

Sie zitierte dann eindrucksvoll Vorteile gegenüber dem aktuellen Währungssystem "Unsere eigene Währung bläst sich auf, Bitcoin nicht. 21 Millionen Bitcoin werden abgebaut, und das war's. Es ist ein begrenztes Angebot, daher bin ich zuversichtlich, dass dies für lange Zeit ein wichtiger Akteur in Wertspeichern sein wird." ""

Lummis ist in der Politik als die erste Senatorin bekannt, die öffentlich den Besitz von Bitcoin anerkennt, und ist seit ihrem Kauf im Jahr 2013 HODLing.

 ------- 
Autor: Justin Derbek
New York News Desk

Korrupter Microsoft-Mitarbeiter hat über 10 Millionen US-Dollar an Geschenkkarten für Bitcoin verkauft ...

 Microsoft Bitcoin

Ein ehemaliger Microsoft-Entwickler, der als 26-jähriger Volodymyr Kvashuk identifiziert wurde, wurde gestern verurteilt, nachdem er mehr als 10 Millionen US-Dollar vom Unternehmen betrogen hatte. 

Kvashuk arbeitete zunächst als Auftragnehmer und wurde dann zwischen 2016 und 2018 als Angestellter eingestellt.

Der Ingenieur war laut DOJ an einer der Online-Verkaufsplattformen von Microsoft beteiligt, die Geschenkkarten verwenden.

Mit dem Zugriff auf diese Geschenkkarten würde er sie online gegen Bitcoin eintauschen und dann weiterverkaufen. In den frühen Tagen des Betrugs war er so zuversichtlich, dass niemand zusah, dass er sogar sein eigenes E-Mail-Konto für seine ersten verkauften 12,000 US-Dollar verwendete.

Aber er wollte mehr und begann schließlich, Berichte von Mitarbeitern zu verwenden, um seine Handlungen zu verbergen, und sie im Wesentlichen für seine Verbrechen zu beschuldigen.

Mit dem Geld kaufte er ein Haus im Wert von 1.6 Millionen Dollar und einen Tesla, erklärte es den Leuten und setzte seine Steuern auf, dass er ein „Geschenk“ von Verwandten erhalten hatte. 

Ein weiterer Fall, um den Mythos zu widerlegen, dass Bitcoin "anonym" ist ...

Nachdem er das Bitcoin erhalten hatte, versuchte er, die Ursprünge mithilfe von Kryptowährungs-Mischdiensten zu verbergen, bevor er auf seine Bank- und Anlagekonten einzog. Aber das war nicht genug, um die Beamten davon abzuhalten, den Geldern zu folgen.

Er bekannte sich schuldig zu fünf Fällen von Drahtbetrug, sechs Fällen von Geldwäsche, zwei Fällen von verschärftem Identitätsdiebstahl, zwei Fällen von falscher Steuererklärung, E-Mail-Betrug, Betrug beim Zugriff auf Geräte und Hausfriedensbruch. Computer geschützt bei der Förderung von Betrug.

Er wurde zu 9 Jahren Gefängnis verurteilt und musste Microsoft 8.3 Millionen Dollar zurückzahlen.

------- 
Autor: Justin Derbek
New York News Desk
Aktuelle Crypto News

Big Banks und Wall Street wenden sich Bitcoin zu - Die Angst vor Inflation kommt und die Hoffnung, dass Crypto sie retten kann ...


Angesichts der drohenden Inflation suchen Zentralbanken und Investoren nach neuen Anlageklassen, um ihre Bilanzen zu schützen. Geben Sie Bitcoin ein, das gegenüber dem Vorjahr um 90% gestiegen ist und ab Januar 19,783 sein Allzeithoch von 2018 USD erreicht hat.

Ist Bitcoin die neue Inflationsabsicherung? Tweet uns deinen Gedanken @ TheCryptoPress

Video mit freundlicher Genehmigung von Bloomberg

Bitcoin Beats ... ALLES! Bisherige Outperformance sowohl der wichtigsten Aktienindizes als auch des Goldes im Jahr 2020 ...

Bitcoin dominiert

Mit einem Wertzuwachs von satten 80% hat die Performance von Bitcoin im Jahr 2020 die beiden wertvollsten Indizes der Wall Street, den S & P 500 und den Nasdaq 100, übertroffen.

Aber es hat hier nicht aufgehört - die erste beliebteste Alternative zu Aktien ist Gold, und Bitcoin hat das auch übertroffen. Der Marktanalyse-Experte Willy Woo hat getwittert "Gold hat sein bestes Jahr seit 2010. So geht es gegen BTC." zusammen mit ein Diagramm zeigt BTC mit großem Abstand vor Gold.

Seit dem durch den Beginn der Pandemie ausgelösten starken Rückgang ist der Preis für Bitcoin im Laufe des Jahres stetig gestiegen. Diese Woche wurden zum ersten Mal seit Mitte 13,000 2019 US-Dollar gebrochen.

Zwei Hauptfaktoren im Spiel ...

Erstens zeigt die Analyse, dass mehr BTC offline und außerhalb des Austauschs gespeichert werden - ein Symptom für bullisches Verhalten und die Konformation einer großen Anzahl von „langfristigen Investoren“.  

Zweitens springen große Unternehmen ein - dies spielt sich sowohl ab, wenn große Investmentfirmen Millionen ausgeben, als auch Unternehmen wie PayPal, die ihre Unterstützung ankündigen. Gelder, die eingehen, während die Technologie für die Öffentlichkeit zugänglicher wird, werden immer eine gewinnbringende Kombination sein.

Was kommt als Nächstes? 

Ich erwarte einen kleinen Rückzug nach vielen aufgeregten Käufen, aber nichts, worüber ich mir Sorgen machen müsste (ich bin HODLing, aber Sie tun, was Sie wollen).
 
Dann brauchen wir etwas Großes, um diese 14,000-Dollar-Marke zu überschreiten, aber basierend auf dem Stand der Dinge gehe ich davon aus, dass irgendwo bereits etwas Großes in Arbeit ist. 

Tatsache ist, ich wäre nicht einmal in der Lage, "Devils Advocate" zu spielen und auf ein Zeichen hinzuweisen, dass Bitcoin kurz- oder langfristig langsamer werden könnte - es gibt buchstäblich nichts, was diese Idee stützen könnte.  

------- 
Autor: Justin Derbek
New York News Desk

Nach dem CEO von Coinbase, der den Mitarbeitern mitteilt, dass es in ihrem Unternehmen um Krypto geht (nicht um soziale Probleme und politischen Aktivismus) ...


Der CEO von Coinbase sandte letzte Woche eine Unternehmensmitteilung an alle Mitarbeiter. Der Punkt war, dass es im Unternehmen um den Handel mit Kryptowährungen ging und nicht durch nicht verwandte Themen des sozialen Aktivismus oder der Politik abgelenkt wird. 

Mindestens 60 Mitarbeiter verließen das Unternehmen als Antwort.

Aber das ist ein kleiner Teil der über 1000 Mitarbeiter, und laut Memo sind dies die Personen, die Coinbase sowieso nicht will. "Kein Verlust", soweit es sie betrifft. 

Video mit freundlicher Genehmigung von CNBC