Beiträge mit Label anzeigen Astraleum. Zeige alle Beiträge
Beiträge mit Label anzeigen Astraleum. Zeige alle Beiträge

Es ist ENDLICH bestätigt: Wenn das mit Spannung erwartete Upgrade von Ethereum LIVE geht...

Ethereum 2.0 London Update-Datum

Die Ethereum-Entwickler haben uns mitgeteilt, dass der Testlauf, der seit 3 ​​Wochen im Ropsten-Testnetz läuft, offiziell als „Erfolg“ bezeichnet wird.

Bekannt als das „London“-Update – dies wird von vielen als das wichtigste Update für Ethereum seit seiner Gründung angesehen.

Wichtig aus einem RIESIGEN Grund - Dies sollte das Problem der hohen Gebühren lösen...

'London' ist eigentlich ein Paket von fünf verschiedenen Updates (AKA EIPs - Ethereum Improvement Proposals), darunter EIP 1559, das die Art und Weise ändert, wie Provisionen im Netzwerk bezahlt werden, wobei jede Transaktion eine Basisprovision zahlt (ein Teil dieser Gebühr wird verbrannt werden) und die Spitzenzahl für Bergleute wird festgelegt.

Bergleute sind nicht so aufgeregt, sie behaupten, ihr Einkommen könnte reduziert werden - aber ihr Weinen ist Musik in den Ohren jedes Benutzers, der seit Monaten absurde Gebühren zahlt. Die Bergleute hatten eine Reihe von überhöhten Gebühren, die sie nie hätten erwarten dürfen, und obwohl ich sicher bin, dass es eine großartige Zeit war, ein ETH-Bergmann zu sein, war es offensichtlich etwas, das nicht ewig dauern würde und konnte. 

Besser spät als nie...

Das hat viel zu lange gedauert. Ich sage dies als jemand, der in einer normalen Woche zwischen Handel und dApps problemlos 20 Transaktionen auf der Ethereum-Blockchain durchführen könnte – ich bin also kein „Hasser“, der FUD verbreitet oder für eine konkurrierende Blockchain einen Schilling verlangt. 

Ich habe meine Frustration darüber geteilt, wie lange das dauerte Vorheriger bericht, und ich recherchierte für diesen Bericht, als mir klar wurde, dass der Grund, warum ich das Gefühl hatte, so lange gewartet zu haben, darin bestand, dass ich es tatsächlich war.

Ich schaute zurück, als steigende Gebühren zum ersten Mal ein Problem wurden, und fand Beiträge aus dem Jahr 2018, in denen Ethereum-Entwickler das Problem der hohen Gebühren diskutierten – die damals 0.74 Cent betrugen, ein Preis, den wir heute feiern würden. 

Aber damals waren diese 0.74 Cent eine dringende Antwort wert "Da die Zahl der Transaktionen auf Ethereum immer weiter steigt, haben wir keine Zeit zu verlieren“, sagte ein Entwickler.  

Wenn 2018 „keine Zeit zu verlieren“ war, führt kein Weg daran vorbei – Sie sind erbärmlich langsam, wenn Sie nicht vor 2021 liefern. 

Also - wann passiert es?

Das London-Update wird zusammen mit der Verarbeitung von Block 12,965,000 live gehen – wir sind gerade bei Block 12,833,326. 

Unter der Annahme, dass Ethereum-Transaktionen ihren aktuellen Durchschnitt beibehalten – wir sehen den Donnerstag, den 5. August, gegen 2:00 Uhr Ortszeit in Los Angeles. Aber es ist wahrscheinlich am besten, einfach zwischen dem 2. und dem 7. August zu denken.


-----------
Autor: Ross Davis 
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM
San Francisco Nachrichtenredaktion / Aktuelle Crypto News

Könnte Ethereum nur mit 0.05% seines aktuellen Strompegels betrieben werden?! Ein möglicher SPIELWECHSEL ....

Ethereum-Entwickler Carl Beekhuizer sagt "Die machtgierigen Tage von Ethereum sind gezählt" und untersucht den Unterschied im Energieverbrauch, der sich zeigt, wenn Ethereum auf Proof-of-Stake (PoS) umstellt. Dies ersetzt die Validierungsmethode des aktuellen Netzwerks, die als Proof-of-Work (PoW, auch bekannt als traditionelles "Mining") bezeichnet wird, und ermöglicht es der Plattform, nur 0.05% ihres aktuellen Stromverbrauchs zu erreichen, so Beekuizer.

Gemäß Digiconomist Bergleute verbrauchen derzeit 44.49 TWh pro Jahr, und Beekuizer sagt, dass dies durch den Wechsel zu PoS bis zu 0.02 THw betragen könnte.

Während Kritiker den Stromverbrauch von Bitcoin mit dem eines kleinen Landes vergleichen, sagt Beekuizer, dass der Gesamtverbrauch von Ethereum eher so wäre "Eine kleine Stadt mit rund 2100 amerikanischen Häusern".


Der Energieverbrauch war in diesem Monat das Hot-Button-Problem ...

Dies geschieht Tage, nachdem Elon Musk, CEO von Tesla, erklärt hat, dass sein Unternehmen die Annahme von Bitcoin einstellen und einen hohen Energieverbrauch aus nicht erneuerbaren Energiequellen als Grund nennen wird.

Verschiedene Studien haben jedoch gezeigt, dass der größte Teil des Stromverbrauchs von Crypto Miner aus erneuerbaren Energiequellen stammt.

Energiekosten sind der wichtigste Faktor im Bergbau. Deshalb gibt es nur wenige Städte, in denen dies als rentabel angesehen wird. An den meisten Standorten geben Sie mehr für Strom aus als für den Bergbau. Der Kauf von Münzen anstelle der Bezahlung großer Stromrechnungen ist die intelligentere Option.

Natürlich suchen Bergleute Standorte mit billigem Strom, und ironischerweise stammen die billigsten von Staudämmen und Geothermiekraftwerken - und beide sind völlig frei von COXNUMX-Emissionen.


-------
Autor: Fernando Perez
Lateinamerika Newsdesk

Die USA untersuchen, wie Krypto reguliert werden kann, und Top-Unternehmen der Branche stellen sicher, dass ihre Stimme gehört wird ...

In Washington bahnt sich ein Kampf um die Regulierung der Kryptowährungsbranche an, und Branchenführer möchten sicherstellen, dass sie mitreden können.

Die Top-Währungsunternehmen haben Lobbyisten, Anwälte und Berater eingestellt, um einen größeren Einfluss darauf zu erlangen, wie viel oder wie wenig die Branche reguliert ist.

Eric Lipton, ein Reporter der NY Times, sagt, die Biden-Administration weiß, dass sie das Problem angehen müssen. 

Video mit freundlicher Genehmigung von CBS News

Der HYPER-BULLISH-Effekt: Enormer Anstieg des langfristigen HODLing, Münzen werden in eine sichere Offline-Speicherung verschoben - lässt das verfügbare Angebot weiter schrumpfen Exchanges...

Kryptowährung mit Studiendiagramm

Wenn wir uns die Menge an Bitcoin oder Ethereum ansehen, die seit mehr als 6 Monaten von derselben Person / Organisation gehalten wird, können wir sofort eine klare Tatsache schließen: Krypto-Investoren glauben, dass der Markt bei weitem nicht an der Spitze liegt.

Wenn die Anleger glauben, dass sich der Höhepunkt nähert, werden wir mehr kurzfristige Handelsaktivitäten und Coins sehen, die sich wieder auf exchanges, damit sie für den Handel bereit sind.

Stattdessen sehen wir das genaue Gegenteil: Anleger, die länger Münzen halten, und Anleger, die nicht daran interessiert sind, ihr Bitcoin oder Ethereum schnell verkaufen zu können.

Hauptanliegen der Anleger: Sicherheit, die ihre Krypto speichert ....

Deshalb wurden riesige Mengen abgenommen exchanges und in ein Offline-Kühllager gelegt.

Die Studie darüber, wie lange Münzen von demselben Investor gehalten wurden, wurde von durchgeführt in Glassno, der sagt, dass ihre langfristigen Holding-Charts anzeigen "eine starke HODL-Überzeugung"auf dem aktuellen Markt.

Der hyperbullische Effekt ...

Wir sprechen über die grundlegendsten Grundlagen hinter Angebot und Nachfrage - und wir sehen, dass ein Angebot akkumuliert und vom freien Markt entfernt wird, während die Nachfrage weiter wächst. 

Dies ist eine Kombination von Faktoren, die die Preise (von allem) schnell nach oben treiben, da neue Käufer, die auf den Markt kommen, in Bieterkriegen um ein schwindendes Angebot zurückbleiben. 

Bis vor kurzem hatten Krypto-Investoren überwiegend eines gemeinsam: Sie dachten, sie müssten möglicherweise alles in Kürze verkaufen. Aus diesem Grund ist dieser starke Trend in die entgegengesetzte Richtung ein wahrer Indikator für einen neuen, anderen Markt, der sich aus Anlegern zusammensetzt, die auf ihre Anlagen vertrauen. 

-----------
Autor: Ross Davis 
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM
San Francisco Nachrichtenredaktion / Aktuelle Crypto News

Bald können Sie Zahlungen erhalten, die an WhateverYouWant.com gesendet werden, da der 2-Level-Domain-Support von Ethereum Name Services (ENS) online geht ...

Ethereum-Namensdienste

Ethereum Name Services (ENS) hat die Implementierung intelligenter Verträge angekündigt, die die Integration des Internets ermöglichen. Das Domain Name System (DNS) wird jetzt im Ropsten-Testnetz von Ethereum getestet.

Mit dem Update können Domänenbesitzer die .com-Domäne anstelle des .ETH-Punkts zur Verwendung im ENS-System verwenden. Dies bedeutet, dass ein Benutzer, dem [was auch immer] .com gehört, es im ENS-System verwendet, ohne Änderungen vorzunehmen.

Zahlungen, die direkt an einen Punkt gesendet werden ...

Sobald die Domain im ENS-System registriert ist, kann sie Zahlungen empfangen - nicht nur Ethereum, sondern auch Ethereum Classic (ETC), Bitcoin (BTC) und Dogecoin (DOGE)!

Diese Funktion ist eine Erweiterung dessen, was bereits mit dem Namen XYZ-System in ENS verfügbar ist, wodurch Adressen anderer Blockchains hinzugefügt werden können.

Beachten Sie, dass das System nicht für Domänen der dritten Ebene gilt, selbst wenn diese als 2LDs fungieren, z. B. "Whatever.co.uk".

Das Warten wird nicht lange dauern ...

Quellen sagen, dass die neue Funktion "in weniger als einem Monat online gehen könnte, solange die Tests weiterhin reibungslos verlaufen". 

-------  
Autor: Adam Lee
Asien News Desk 

Ethereum ON FIRE - 200% Rendite in diesem Jahr, da der Preis jetzt 500 US-Dollar überschreitet! Aber bereiten Sie sich auf die nächsten Schritte vor ....

Ethereum 2.0 kommt, wenn der Preis 500 US-Dollar erreicht

Ethereum hat in diesem Jahr bisher eine Rendite von 200% und erreicht zum ersten Mal seit Juni 500 mehr als 2018 USD ...

Ethereum's hat im Sommer und Winter bis 2020 eine große Erholung verzeichnet. Die Marktkapitalisierung stieg von 13 Milliarden US-Dollar im Januar auf 53 Milliarden US-Dollar heute. Ebenso hat auch die Menge der täglichen Transaktionen zugenommen. In den letzten 24 Stunden hatte der Kauf und Verkauf von Ether in US-Dollar ein Volumen von mehr als 3.5 Milliarden US-Dollar.

Ethereum hat diese Preise seit Juni 2018 nicht mehr gesehen, als es inmitten eines Bullenmarktes sein Allzeithoch von 1,300 USD erreichte. Aber es schwankte seitdem und ging für eine Weile überraschend niedrig, das Schlimmste war der Juni letzten Jahres, der unter 100 Dollar fiel.

Upgrades sind ein wichtiger Grund, warum ...

Der Preisanstieg der ETH fällt mit einer Erhöhung der Hash-Rate (oder Rechenleistung) des Netzwerks zusammen, die am Donnerstag einen neuen historischen Höchststand erreichte - über 250 Terahash pro Sekunde (TH / s)!

Aber der große ist Anfang nächsten Monats, wenn der lange erwartet wird Ethereum 2.0 startet! Viele erwarten, dass dies mit einer starken Rallye dahinter einhergeht, und sagen, dass sie einsteigen wollen, bevor die 2.0-Rallye wirklich losgeht.

Wird der Aufstieg weitergehen? 

Was uns zu diesem interessanten Punkt bringt - werden alle vor dem Start von Ethereum 2.0 kaufen, was für einen langsamen Tag sorgt, an dem es tatsächlich eintrifft? Oder wird das Mittagessen genug Hype haben, um eine Rallye neuer Investoren anzukurbeln, nachdem erfahrene Investoren jetzt gekauft haben? 

Ich neige dazu zu glauben, dass Ethereum erfolgreich einen doppelten Rallye-Vorlauf haben wird. Die Aufregung um Krypto ist groß und der Preis von Bitcoin (logisch oder nicht) macht einigen Leuten Angst. Ich denke, es gibt eine Menge Leute, die "das nächstbeste" nehmen und wenn der Preis unter 1000 US-Dollar liegt, werden sie nicht zögern, dies zu ihrem Einstiegspunkt zu machen!


Autor: Ross Davis 
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM
Nachrichtenredaktion in San Francisco / Aktuelle Crypto News

Ethereum 2.0 rückt näher an den Start, während sich die Foundation auf die Live-Generalprobe vorbereitet.

Einführung von eth 2.0 in Ethereum 2
Ethereum 2.0 rückt immer näher, um mit dem zu starten, was das Ethereum-Stiftung nennt die "Generalprobe", die in Form eines neuen Testnetzes kommen wird. Sie kündigten an:

"Wir sind uns bewusst, dass sowohl die Ingenieure als auch die Community einen weiteren öffentlichen Testnetzstart vor dem Mainnet verwenden könnten, um die Bewegungen durchzugehen. Gleichzeitig möchten wir vermeiden, Medallas Dynamik zu stören. Wir haben uns daher für eine kurzlebige Generalprobe entschieden, die dies ermöglicht." Laufen Sie später in diesem Monat parallel zu Medalla. Willkommen Spadina!

Spadina wird ein (hauptsächlich) Mainnet-Konfigurationstestnetz mit einem 3-Tage-End-of-Life (EOL) sein. Das Hauptziel ist es, uns allen eine weitere Chance zu geben, einen der schwierigeren und riskanteren Teile des Prozesses - Ablagerungen und Genese - zu durchlaufen, bevor wir das Mainnet erreichen. Wenn alles gut geht, sollte es uns mehr Sicherheit geben, bevor wir später in diesem Jahr mit dem eigentlichen Geschäft beginnen. "

Entwickler mit erfahrenen Debugging-Testnetzen sind zur Teilnahme eingeladen.

Außerdem werden zusätzliche Auszahlungen in Höhe von 15,000 USD für diejenigen angeboten, die beim Sammeln von Daten mithilfe des Medalla eth 2.0-Testnetzes helfen können.

Die Testnetze von Medalla und Spadina werden zur gleichen Zeit betrieben, und ihre Funktionen werden schließlich für den endgültigen Start zusammengeführt.

Besuchen Sie Ethereum.org wenn du mitmachen willst.
-------
Autor: Oliver Redding
Seattle Newsdesk



Google-Suchdaten zeigen neuen Anstieg des öffentlichen Interesses an Crypto ....

Foto der Google-Suche
Die Google-Suche nach Begriffen im Zusammenhang mit Kryptowährung verzeichnete seit Ende Juli einen starken Aufschwung. Entsprechend der Beliebtheitsskala der Google Trends-Website beträgt die Beliebtheit dieser Wörter insgesamt 70 Punkte.

Die Suchmaschine verwendet eine interessierende Skala im Zeitverlauf von 0 bis 100, wobei 0 unzureichende Daten und 100 die höchste Beliebtheit eines Begriffs widerspiegelt. In Übereinstimmung mit diesen Parametern ist der Begriff "Bitcoin" im Jahr 2020 bislang in einem Bereich von rund 75 Punkten geblieben.

Google Trends für Ethereum

Aber diesmal sind die Suchanfragen nicht nach "Bitcoin" ...

Aber die Suchtrends stimmen mit dem Anstieg des BTC-Preises überein und sagen mir, dass nur jeder weiß, was Bitcoin bereits ist. Stattdessen dreht sich die Suche um Dinge wie Ethereum und DeFi.

Während des letzten Monats hat Bitcoin die Grenze von 9,000 USD überschritten, wo es mehrere Monate blieb und über 11,000 USD erreicht hat.
------- 
Autor: Adam Lee 
Asien News Desk
Presseverteiler Herausgeber 


Crypto Market bereit für einen massiven BULL RUN, und die Wall Street hat es einfach bestätigt ...

Entweder sind die weltbesten Investmentstrategen verrückt, oder wir stehen kurz vor dem Bullenlauf, der alles verändern wird!

Der Kryptomarkt wird derzeit mit institutionellen Investmentfonds überflutet, wie wir oder irgendjemand zuvor jemals gesehen haben.

"Grayscale hatte unsere größte Spendenwoche aller Zeiten ... 217 Millionen US-Dollar wurden in die Grayscale-Fonds investiert." Der Firmenchef Barry Silbert gab am vergangenen Mittwoch bekannt.

Die rekordverdächtige Spendenaktion folgt auf ihre erste aggressive TV-Marketingkampagne mit einem Werbespot in starker Rotation in den US-Nachrichtensendern NBC, MSNBC, FOX und FOX Business.


Dies bringt Graustufen auf eine massive $ 5.6 Billion auf dem Kryptomarkt mit 10 verschiedenen Trusts, die für Investitionen offen sind.

Verwaltete Grayscale-Trusts.

Überraschung: Die 217 Millionen US-Dollar von Grayscale waren nicht einmal die größte Investition der Woche ...

Das Business-Intelligence-Softwareunternehmen MicroStrategy hat allein diese Zahl übertroffen und eine Investition von 250 Millionen US-Dollar in Bitcoin getätigt.

"Diese Investition spiegelt unsere Überzeugung wider, dass Bitcoin als die am weitesten verbreitete Kryptowährung ein vertrauenswürdiger Wertspeicher mit größerem Potenzial für eine langfristige Aufwertung als Bargeld ist." sagt Michael Saylor, CEO von MicroStrategy.

Ebenfalls bemerkenswert - das Krypto-Unternehmen Starbucks / Microsoft / NYSE, Bakkt ...

Bakkt beendete den Juli mit Allzeithochs, als die Futures-Plattform am 11,506. 28 abgewickelte Kontrakte und am 11,706. 29 Kontrakte meldete. Der gesamte liquidierte Wert übersteigt 125 Millionen US-Dollar.

Gefühl hinter den Zahlen ...

Eine Umfrage von Fidelity (einer anderen großen Investmentfirma, die sich jetzt mit Krypto befasst) ist unser bester Blick auf die Denkweise institutioneller Anleger - und kurz gesagt, sie haben entweder Kryptowährungen in ihrem Portfolio oder möchten welche.

27% in den USA und 45% in Europa gaben an, bereits in Krypto investiert zu haben.

... mit massiven 91%, die sagen, dass sie dafür offen sind!

Diese Umfrage wurde im Juni durchgeführt. Was sehen wir hier? Diese großen Investoren, die sagten, sie seien interessiert, machen es jetzt möglich.

Angesichts des kurzen Zeitrahmens, den wir uns ansehen, wäre ich überrascht, wenn der aktuelle Markt mehr als 50% dieser 91% umfasst. 

Mit anderen Worten - es steht immer noch eine Menge Geld an der Seitenlinie bereit. Darauf setzen Firmen wie Grayscale und Firmen wie Bakkt und MicroStrategy.

-------
Autor: Ross Davis
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM

Nachrichtenredaktion in San Francisco