Beiträge mit Label anzeigen kryptowährung. Zeige alle Beiträge
Beiträge mit Label anzeigen kryptowährung. Zeige alle Beiträge

Die GRÖSSTE Bitcoin-Mine der WELT beginnt mit dem Bau in Texas, USA ...

Weltgrößte Bitcoin-Mine

Es ist noch nicht lange her, als Riot Platforms gestartet ist Nordamerikas größte Bergbaufarm in Rockdale, Texas – aber jetzt wollen sie noch größer werden.

Gerade angekündigt, haben sie mit dem Bau eines riesigen neuen Standorts in Corsicana, Texas, begonnen – nach seiner Fertigstellung wird es die größte Bitcoin-Mining-Anlage der Welt sein!

Der neue Standort wird sogar noch größer sein als die bestehende Anlage in Rockdale, hier zu sehen.

Die berüchtigte Hitze in Texas, bekannt als der gastfreundlichste US-Bundesstaat für Bergleute, stellt eine Herausforderung dar ...

Bergbau-Bohrinseln erzeugen starke Hitze, weshalb die Kühlung ein vorrangiges Anliegen ist. Der Großteil der täglichen Arbeit beim Betrieb eines Bergwerks dreht sich darum, die Bohrinseln vor Überhitzung zu schützen. Aus diesem Grund suchen viele Bergbauunternehmen nach Standorten, an denen das ganze Jahr über eisige Temperaturen herrschen – aber selbst im Winter gibt es nirgendwo in Texas so niedrige Temperaturen.

Um dem entgegenzuwirken, hat sich Riot mit HashHouse Tech zusammengetan, um eine Immersionskühlung zu nutzen, die die Bergleute mit einem Strom flüssigen Kühlmittels umgibt, der in der Lage ist, mit der 20-fachen Effizienz von Luft zu kühlen. Dieser strategische Schritt stellt sicher, dass sie auch in der sengenden Sonne des Lone Star State einsatzbereit bleiben können. 

Riesige Bergbauleistung...

Riot geht davon aus, dass ihre gesamte Mining-Leistung (Hashrate) 20.1 EH/s erreichen wird, sobald die neue Anlage bis Ende 2024 in Betrieb genommen wird Halbierung Wenn man das Ereignis berücksichtigt und 50 US-Dollar für den Bitcoin-Preis verwendet, sollte das Unternehmen bei dieser Hash-Rate etwa 800,000 US-Dollar pro Tag verdienen.

Das geschieht natürlich, bevor sie die Rechnungen bezahlen, und beim Bergbau gibt es immer eine große Rechnung – Strom. Es kommt häufig vor, dass der Großteil der Einnahmen durch die Stromrechnung verloren geht. Riot ist Teil eines Sonderprogramms in Texas, bei dem Bergbauunternehmen Vorauszahlungen für Strom leisten, aber wenn das Netz seine Kapazitätsgrenze erreicht, haben sie die Möglichkeit, ihren Verbrauch zu senken und einen Teil dieses Stroms zurück ins Netz zu verkaufen. 

Beamte in Texas haben das Programm als eine Lösung gelobt, die verhindert, dass das Netz an heißen Sommertagen bei Überlastung abschaltet. Letztes Jahr verdiente Riot über 30 Millionen US-Dollar durch den Verkauf von Strom an Texas, aber denken Sie daran, dass sie es zuerst im Voraus kaufen mussten, sodass nur ein kleiner Teil davon Gewinn ist. Es ist schwer, sich einen Deal vorzustellen, bei dem weniger als 50 % der Einnahmen für die Zahlung der Stromkosten verwendet werden.

Gewinnpotenzial...

Letzten Monat hat Riot 520 BTC im Wert von rund 250 Millionen US-Dollar abgebaut – und das noch bevor die größte Mining-Farm der Welt mitmacht. Zusammen mit der zusätzlichen Möglichkeit, Aktien zu verkaufen (Nasdaq-Symbol). RIOT), wenn sie Gelder beschaffen müssen, entwickelt sich Riot schnell zu einem wichtigen Mitglied der Branche.

-------------------
Autor: Oliver Redding
Seattle Newsdesk  / Aktuelle Crypto News
 

Jemand hat gerade BTC im Wert von über 1 Million US-Dollar an Satoshi Nakamoto geschickt – eine teure „Tributspende“? Oder der erste Schritt, um den Schöpfer von Bitcoin bloßzustellen?

Satoshi Bitcoin

Am 5. Januar, nur zwei Tage nach dem 15-jährigen Jubiläum von Bitcoin, löst eine mysteriöse Transaktion in der Kryptowährungs-Community Kopfzerbrechen aus. Jemand hat 27 Bitcoin (ca. 1.2 Millionen US-Dollar) an das Netzwerk gesendet Genesis-Adresse, das allererste Wallet, das jemals erstellt wurde und den ersten Block der Bitcoin-Blockchain abgebaut hat. Diese legendäre Geldbörse, die einst vom schwer fassbaren Satoshi Nakamoto kontrolliert wurde, ist zu einem digitalen Denkmal für die Geburt von Bitcoin geworden.

Aus der Historie des Absenders geht nur eine einzige Transaktion hervor: die Abhebung von 27 Bitcoins von der Binance-Börse und deren sofortige Übertragung auf Satoshis ruhende Wallet. Diese Geste hat Spekulationen und Intrigen ausgelöst.

Manche interpretieren es als symbolische „Hommage“ an die Ursprünge von Bitcoin, eine passende Gedenkfeier zum Jubiläum. Das Genesis-Wallet enthält bereits 50 ursprüngliche Mining-Belohnungen, Hunderte kleiner Transaktionen und jetzt diese 27 neuen Bitcoins, wodurch sich der Gesamtwert auf fast 100 BTC im Wert von über 4.6 Millionen US-Dollar erhöht.

Insgesamt gibt es Dutzende von Satoshi erstellte Wallet-Adressen, die über 1,100,000 Bitcoins im Wert von fast 50 Milliarden US-Dollar halten ...

Während 27 Bitcoin für den mythischen Satoshi vielleicht nur Kleingeld sind, ist es für die meisten anderen eine bedeutende Investition. 

„Entweder ist Satoshi aufgewacht, hat 27 Bitcoins von Binance gekauft und in ihre Wallet eingezahlt, oder jemand hat gerade eine Million Dollar verbrannt“, sagte Coinbase-Direktor Conor Grogan in einem X-Beitrag.

...oder steckt mehr dahinter?

Satoshi ausspülen?

Eine faszinierende Theorie besagt, dass dies dazu dienen könnte, Satoshi aus seinem Versteck zu zwingen, indem ein neues US-Gesetz getestet wird, das vorschreibt, dass alle Kryptotransaktionen über 10,000 US-Dollar dem IRS gemeldet werden müssen.

Wenn Satoshi US-Bürger ist, müsste selbst er die Übertragung melden.

Persönlich gehöre ich zu einem ziemlich großen Teil der Kryptowelt, der glaubt, dass Satoshi schon lange nicht mehr existiert und höchstwahrscheinlich kurz nach der Einführung von Bitcoin verstorben ist.  

Wie bei den meisten Satoshi-bezogenen Geschichten erwarte ich nicht, mehr zu erfahren als das, was wir jetzt wissen.

-------
Autor: Markus Pippen
Londoner Nachrichtenredaktion
GlobalCryptoPress | Aktuelle Crypto News

Biden-Administration schlägt neue Krypto-Steuerregeln vor ...


Die USA haben der Ukraine viel Geld gegeben, und obwohl Präsident Biden es geschafft hat, diese Mittel zu sichern, indem er die Ausgaben für amerikanische Städte und Bürger reduzierte, wie kürzlich nach dem massiven Brand auf Maui zu sehen war, reicht das bei weitem nicht aus. 

Möglicherweise rechnet die Regierung mit einem Zustrom von Menschen, die aufgrund von Bedenken hinsichtlich des US-Dollars Gelder in Bitcoin transferieren, und ergreift Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Bürger, die dies tun, weiterhin angemessene Steuerbeträge zahlen.

Video mit freundlicher Genehmigung von CNBC

FTX 2.0: Der gefallene Krypto-Gigant hat sich in aller Stille auf den Neustart vorbereitet ...

FTX2.0

FTX wird möglicherweise bald wieder für Schlagzeilen sorgen, und schließlich gibt es keine weiteren Einzelheiten zu ihrem spektakulären Absturz, im Gegenteil: zu ihrer möglichen Wiederauferstehung!

Im April wir brach die Geschichte dass ein FTX-Relaunch überhaupt eine Möglichkeit wäre, als unsere Quelle im neuen FTX-Team uns mitteilte, dass sie zwei Optionen in Betracht ziehen – so viel wie möglich zurückzuzahlen und dann endgültig zu schließen, oder, was noch faszinierender ist, FTX wieder für den Handel zu öffnen .

Damals hatten sie gerade damit begonnen, die Stimmung unter ehemaligen Nutzern zu erforschen, fragten, ob ihr gesamtes Geld an sie zurückgezahlt worden sei, und ob sie, da sie wussten, dass Sam Bankman-Fried für immer weg war, den Handel bei FTX erneut in Betracht ziehen würden?

Wenn sie dann feststellen würden, dass genügend Nutzer zurückkehren würden, müssten sie ihre größeren Unterstützer, von denen einige Millionen schulden, noch davon überzeugen, noch eine Weile zu bleiben oder zunächst eine geringere Zahlung zu akzeptieren. Wenn sie jedoch die Wiedereröffnung von FTX unterstützen, könnten sie langfristig 100 % ihres Geldes zurückbekommen, da FTX wieder Gewinne erwirtschaften würde.

Da haben wir aufgehört und jetzt gibt es ein Update ...

Laut unserer Quelle ist der Neustart der Börse nun ihr „offizielles“ Ziel, da sie angewiesen wurden, mit den Vorbereitungen zu beginnen, als ob dies mit Sicherheit geschehen würde – ein Befehl, der direkt vom neuen CEO John Ray kommt.

„Ich formuliere es so: Es ist nicht 100 %, aber die Wahrscheinlichkeit, dass FTX wieder auf den Markt kommt, ist von einer 50/50-Chance auf wahrscheinlich 90 % gestiegen.“ erklärte unser Insider, aber sie haben noch einige Herausforderungen vor sich  „Im Moment sind wir rechtlich gesehen ein bankrottes Unternehmen, daher haben wir nicht die Freiheit, einfach das zu tun, was wir wollen. Es gibt zusätzliche Aufsicht und einen Prozess, bei dem wir etwas vorschlagen und zuerst die Genehmigung dafür einholen.“

Auf die Frage, ob sie glauben, dass sie diese Genehmigung erhalten würden, antworteten sie uns "Ich denke, John (CEO) möchte sicherstellen, dass der Vorschlag keinen Grund lässt, Nein zu sagen. Sie wollen ein Unternehmen sehen, das alles repariert hat, was unter Sam schief gelaufen ist, und sehen wollen, dass wir Schritte unternommen haben, die eine Wiederholung unmöglich machen würden.“ Ich fragte, wie nahe sie daran seien, diese Behauptungen aufzustellen, und mir wurde gesagt: „Das können wir jetzt alles sagen und es wäre völlig wahr“ Sie erinnerten ihn daran, dass ich noch eine Antwort auf die Frage brauchte, und fügten hinzu: „Oh, ja – ja“ (Sie gehen davon aus, dass der Neustart genehmigt würde).

Neue Offenbarungen...

Der nächste Teil ist eine große Sache – ich persönlich hatte zwar kein Geld bei FTX, als es geschlossen wurde, aber viele Leute hatten es. Seitdem würde die Berichterstattung der Medien über die Situation wahrscheinlich den Eindruck erwecken, dass das meiste, was sie auf FTX gespeichert haben, verschwunden ist.

Aber als ich fragte, welche Antworten sie von ehemaligen FTX-Benutzern erhalten hätten, als sie einen möglichen Relaunch erwähnten, erhielt ich eine überraschende Antwort
„Zuerst sagen sie F-off und sie würden niemals eine Plattform nutzen, die sie im Grunde bestohlen hat. Fair genug. Aber dann fragen Sie sich, was wäre, wenn sie ihnen nichts wegnehmen würden? Was wäre, wenn sie eröffnet würden und alle Gelder übrig blieben.“ gab es noch da?"

„Wollen Sie damit sagen, dass dies tatsächlich passieren würde?“ Ich fragte „Ich bin nicht in der Buchhaltung tätig, daher kann ich nicht sagen, dass dies bei 100 % der Konten der Fall ist, aber eines werden Sie wahrscheinlich hören, wenn FTX neu startet oder wenn Sams Fall vor Gericht kommt – er hat es nicht getan.“ wirklich Chaos mit den FTX-US-Fonds anstellen".

Das war keine völlige Überraschung – es könnte sich um Sam Bankman-Frieds Geheimwaffe handeln …

Als FBI-Agenten Sam Anfang des Jahres in die USA zurückbrachten, wo er angeklagt wurde und sich in den gegen ihn erhobenen Anklagen auf „nicht schuldig“ bekannte, schien die Antwort der Krypto-Community zu lauten: „Er ist ein Lügner und das wird er nicht.“ Arbeit, sobald er vor Gericht steht. 

Aber das ergab für mich keinen Sinn. Sams Eltern sind beide im wahrsten Sinne des Wortes berühmte Anwälte und Professoren der Stanford Law School – Sam befolgt ihren Rat. Warum sollten sie ihm also raten, die gegen ihn erhobenen Anklagen zu bekämpfen, wenn er kurz vor seiner Verhaftung in verschiedenen Podcasts auftrat und zugab, Benutzergelder missbraucht zu haben? Sein damaliger Standpunkt war: „Ich habe keine Benutzergelder gestohlen, ich war nur verwirrt und habe Gelder verwendet.“ das gehörte meinen Benutzern und hat einen Teil davon verloren.'.

Ich konnte nur eine Theorie aufstellen, die Sinn machte und veröffentlichte.Die verdrehte Art und Weise, wie Sam für unschuldig befunden werden kann“, worauf wir näher eingehen, aber im Grunde kann jemand, der bereits so viel auf Video zugegeben hat, vor Gericht gehen und nicht ins Gefängnis kommen, wenn er nur Gelder von Nicht-US-Bürgern missbraucht und dies auch nur während seiner Haftzeit tut Der Firmensitz liegt ebenfalls außerhalb der USA auf den Bahamas.

Was unternimmt das US-Justizministerium, wenn in einem anderen Land gegen Gesetze verstoßen wird und keines der Opfer Amerikaner ist? Absolut gar nichts.

Für Benutzer, die herausfinden, wie viel Krypto sie auf FTX hinterlassen haben, gibt es immer noch großartige Neuigkeiten, was ich in unserem Gespräch gesagt habe, aber wie wir vermutet haben, warnten sie, dass außerhalb der USA bald schlechte Nachrichten kommen könnten. „Es sind die Gelder von den internationalen Plattformen von FTX, mit denen Sam wirklich Mist gebaut hat.“ sagte unsere Quelle  "War (sein Team) Ich habe zwar nichts mit den internationalen Dingen zu tun, aber ich musste mehrmals mit einigen der Leute reden, die das tun. In den ersten paar Monaten klangen sie immer gestresst und erschöpft, sie haben ein verdammt großes Durcheinander beseitigt.“

Aber in letzter Zeit klang sogar das Team, das das Schlimmste beseitigte, weniger elend. "Die letzten paar Male, als ich mit ihnen gesprochen habe, wirkten sie viel entspannter. Denken Sie daran, dass Bitcoin bei etwa 20 US-Dollar lag, als FTX geschlossen wurde. FTX hält eine Menge BTC und andere Münzen, die seit der Einstellung des Handels fast 2 MILLIARDEN US-Dollar zugelegt haben.“ Darüber habe ich bisher noch nicht wirklich nachgedacht, aber es macht Sinn. „Ja, daraus werden sofort Gelder, die wir nutzen können, um die Nutzer zu stärken. Wenn der Markt so weitergeht, besteht die Chance, dass FTX niemandem etwas schuldet.“

Das wäre wirklich ein großartiges Ende einer ansonsten miserablen Geschichte, wenn HODLing den Rest der Schulden von FTX begleichen würde.

Abschließend...

Es ist schwer zu sagen, wie schwierig ein Relaunch sein wird. Das Team muss sich durch eine komplexe rechtliche Insolvenzlandschaft navigieren und es schaffen, alle notwendigen Anforderungen zu erfüllen, um Genehmigungen von einer Reihe von Personen sowohl aus privaten als auch aus staatlichen Quellen zu erhalten. 

All dies geschieht zu einer Zeit, in der es für Börsen, die keine größeren Skandale erlebt haben, schwierig ist, scheinbar in den USA zu agieren inkompetente Führung hat die Agentur übernommen, die sie betreut. 
 
Eines ist sicher: Sie scheinen wirklich zuversichtlich zu sein, dass sie es schaffen können.

Ein Teil von mir sagt: „Unternehmen, die das durchgemacht haben, was FTX durchgemacht hat, kommen nicht einfach eines Tages zurück.“ Dann wurde mir klar, dass ein Unternehmen, das das durchgemacht hat, was FTX durchgemacht hat, es jemals versucht hat.

---------------
Autor: Ross Davis
Silicon Valley-Nachrichtenredaktion
GCP Aktuelle Crypto News

Steigender KONFLIKT um den „digitalen Dollar“, da einige Staaten IHN VERBIETEN, bevor er überhaupt existiert …

digitaler Dollar cbdc

Der Kampf um die Zukunft des Geldes verschärft sich in den Vereinigten Staaten, wobei einige Staaten vorschlagen, den „digitalen Dollar“ zu verbieten, bevor er überhaupt existiert, während andere stillschweigend Gesetze verabschieden, um ihn Wirklichkeit werden zu lassen. Es ist ein Konflikt, der Bedenken hinsichtlich Datenschutz, Überwachung und Kontrolle aufwirft.

Der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, führt die Anklage gegen den digitalen Dollar an und kündigt einen Gesetzesentwurf an, um ihn in seinem Bundesstaat zu verbieten. Laut einer Erklärung des Gouverneursbüros soll das Gesetz dazu dienen „Floridianer vor dem Einsatz von Waffen des Finanzsektors durch die Biden-Administration durch eine digitale Währung der Zentralbank (CBDC) zu schützen.“

Der Gesetzentwurf von DeSantis zielt darauf ab, die Verwendung des digitalen Dollars oder CBDC als Geld in Florida zu verbieten und „Schutzmaßnahmen“ gegen digitale Währungen zu schaffen, die von Zentralbanken ausgegeben werden, die zu von den Vereinigten Staaten sanktionierten Nationen gehören. Er hofft, dass andere Staaten nachziehen und ähnliche Verbote erlassen werden "Kampf gegen dieses Konzept im ganzen Land."

Aus Sicht des republikanischen Gouverneurs eine digitale Währung "hat mit Überwachung und Kontrolle zu tun" der Bürger, und es "wird Innovationen ersticken.“ fügte hinzu „Florida wird sich nicht auf die Seite der zentralen Wirtschaftsplaner stellen. „Wir werden keine Politik verfolgen, die die wirtschaftliche Freiheit und die persönliche Sicherheit bedroht.“

Senator Ted Cruz aus Texas drängt ebenfalls auf ein Verbot des digitalen Dollars und führt Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen auf die Privatsphäre an. Er argumentiert, dass ein digitaler Dollar "könnte von der Bundesregierung als Finanzüberwachungsinstrument eingesetzt werden."

Während andere Staaten leise Schritte unternehmen, um den digitalen Dollar voranzutreiben ...

Präsident Biden gab eine oberster Befehl letztes Jahr, das mehrere Regierungsstellen anweist, die Schaffung einer digitalen Zentralbankwährung zu untersuchen, scheinen sich die Dinge seitdem ohne offizielle Aktualisierungen der Bundesregierung voranzutreiben.

Das Schweigen scheint beabsichtigt zu sein, wenn es um die jüngsten Schritte geht, die auf den Uniform Commercial Code (UCC) abzielen, bei denen es sich um Gesetze handelt, die jeder Staat hat und die jeder Staat kontrolliert. 

Der digitale Dollar soll sicherstellen, dass Staaten problemlos miteinander Geschäfte machen können, und könnte das erste Mal sein, dass es zu größeren Meinungsverschiedenheiten zwischen einigen Staaten kommt, und könnte dazu führen, dass die „einheitlichen“ Codes weit davon entfernt sind, landesweit einheitlich zu sein. 

Erst diese Woche legte die Gouverneurin von South Dakota, Kristi Noem, ihr Veto ein House Bill 1193 die die Türen für den digitalen Dollar in ihrem Bundesstaat geöffnet hätten, indem sie ihre UCC geändert hätten, um vollständig elektronische Zahlungen zu ermöglichen, die nur durch elektronische Aufzeichnungen gestützt werden „Das ist äußerst beunruhigend. Wenn der Kongress eines Tages eine offizielle elektronische Währung schaffen würde, die programmierbar ist, würde dies die Freiheits- und Datenschutzrechte der Amerikaner erheblich gefährden. Warum sollten dann so viele Gesetzgeber es einer solchen Währung erleichtern wollen? in ihren Staaten verwendet werden?"

Sowohl Republikaner als auch Demokraten haben mehr öffentliche Erklärungen abgegeben, in denen sie andeuten, dass sie gegen den digitalen Dollar sind, aber beide Parteien haben festgestellt, dass sie die Worte, die erforderlich sind, um dies zu erreichen, in Gesetzentwürfe in ihren Bundesstaaten gesteckt haben. Jetzt gibt es ähnliche Gesetzesentwürfe, die bald in 20 weiteren Bundesstaaten zur Abstimmung stehen einschließlich in Arkansas, Montana, New Hampshire, North Dakota, Tennessee, Texas und Kalifornien.

Eine große Straßensperre könnte den digitalen Dollar immer noch aufhalten …

Nicht, weil sie dieselben Bedenken teilen, die Bürger geäußert haben – aber nichtsdestotrotz hassen sie die Idee und sie könnten genug Macht über Politiker haben, um ihren Willen durchzusetzen – die Banken.

Banken sehen den digitalen Dollar als eine Möglichkeit für die Regierung, ihr größter Konkurrent zu werden. Stellen Sie sich vor – Ihr Job bezahlt Sie in digitalen Dollars, sie werden in einer App auf Ihrem Telefon gespeichert, und praktisch jeder Ort, an dem Sie Geld ausgeben, akzeptiert es, wofür brauchen Sie eine Bank? 

Während Banken immer noch eine Rolle spielen würden, wenn es um Investitionen, Kredite und die Sicherung größerer Geschäfts- und Privatkonten geht, könnte die durchschnittliche Person Monate oder sogar Jahre ohne Interaktion mit einer Bank auskommen und kein persönliches Konto benötigen. 

Ein Kampf mit erheblichen Folgen...

Sowohl für die Zukunft unserer Wirtschaft als auch für die Rolle der Regierung in unserem Finanzleben. Werden wir zu einer bargeldlosen Gesellschaft, die von einem digitalen Dollar dominiert wird, oder werden wir den Status quo beibehalten? 

Bis vor kurzem fühlte sich das alles wie etwas so weit in der Zukunft an, dass es schwer war, sich wirklich darum zu kümmern – aber wenn wir anfangen, echte Gesetze zu sehen, die darauf abzielen, Pläne für den digitalen Dollar voranzutreiben, die in mehreren Bundesstaaten vorgeschlagen werden, beginnen sich die möglichen Auswirkungen zu bemerkbar sehr real.

-----------
Autor: Ross Davis
Silicon Valley-Nachrichtenredaktion
GCP Aktuelle Crypto News

Sam Bankman-Fried könnte WIRKLICH LEBEN IM GEFÄNGNIS bekommen … es sei denn, er geht „früh“, um sich McAfee und Epstein anzuschließen …

FTX Sam Bankman-Fried

Es gibt nur zwei Möglichkeiten, wie das ausgehen kann, beide schlecht, aber eine massiv schlimmer als die andere.

Staatsanwälte aus New York haben die Anklage gegen ihn entsiegelt und Bankman-Fried wegen Überweisungsbetrugs, Verschwörung, Betrugs gegen Investoren, Kreditgeber und die Vereinigten Staaten, Wertpapierbetrug, Geldwäsche und Verstoß gegen Gesetze zur Wahlkampffinanzierung angeklagt.

Aber die Dinge sind nicht so einfach, wie es sich anhört – es besteht die reale Möglichkeit, dass einige, vielleicht sogar die meisten dieser Anklagen fallen gelassen werden.

Es läuft alles darauf hinaus: Hat Sam Gelder von FTX US missbraucht – ein separates Unternehmen und eine separate Website von FTX International?

Dies könnte der Unterschied sein zwischen einem Leben im Gefängnis oder 10 Jahren mit der Chance, bei gutem Benehmen vorzeitig rauszukommen.

Die USA werden ihn nur wegen Verbrechen anklagen, die er in den USA oder gegen US-Bürger begangen hat.

Beispielsweise können US-Strafverfolgungsbehörden keinen Fall verfolgen, in dem Investoren aus Frankreich Opfer eines Betrugs wurden, der von einem Unternehmen auf den Bahamas begangen wurde. Tatsächlich verfolgt kein Land der Welt Fälle unter diesen Umständen.

Wie eingedeckt vorherige Artikel, wenn jemand aus den Vereinigten Staaten FTX International (ftx.com) besuchte, kam er nicht über die Homepage hinaus, er wurde am Beitritt gehindert und konnte nur eine Nachricht anzeigen, die ihn auf die Plattform von FTX für US-Bürger weiterleitete ( ftx.us).

Die Plattformen teilten die Aufbewahrung von Geldern auch nicht mit FTX International, separate Wallets für Krypto, separate Banken für Fiat-Währung.

Mit anderen Worten, es wäre extrem einfach für Sam, US-Gelder von seinem angeblichen Plan auszuschließen, was das Klügste wäre, was jemand in seiner Position tun könnte (außer das Geld aller in Ruhe zu lassen).

Gibt es also Anzeichen dafür, dass FTX US-Fonds unangetastet gelassen wurden?

Während Sams Wort sehr wenig bedeutet und ich nicht vorschlage, dass Sie ihm vertrauen, stellte er aus irgendeinem Grund in jedem Interview, das er nach dem Zusammenbruch von FTX führte, sicher, dass er dem Publikum mitteilte, dass die US-Site nicht betroffen war, sondern die Gelder aller immer noch da, und er glaubt, "es könnte sich öffnen, damit sich die Leute heute zurückziehen können".

Wenn das stimmt, hat Sam während seines Aufenthalts in den USA kein Verbrechen begangen und keine Verbrechen gegen US-Bürger begangen, und plötzlich wird dies zu einer ganz anderen Sache.

Verhaftung von Sam Bankman Fried
Sam Bankman-Fried wird auf den Bahamas von der Polizei in Gewahrsam genommen.

Wie in früheren Artikeln vorhergesagt, sehen wir, dass Sam wegen weiterer Verbrechen wie Überweisungsbetrug angeklagt wird, damit sie ihn immer noch für etwas einsperren können, selbst wenn die Anklagen, die direkt mit seinem Milliardenverlust zusammenhängen, vor Gericht nicht Bestand haben.

Ähnlich wie dem FBI die Beweise gegen Mafia-Führer für Morde fehlten, von denen sie wussten, dass sie sie begangen hatten, begannen sie, ihre Steuergeschichte zu durchsuchen und sie wegen Steuerverstößen einzusperren.

Gibt es Anzeichen dafür, dass Sam falsch verwaltete Gelder sowohl Benutzern von FTX International als auch von FTX US gehört?

Der amtierende CEO, John J. Ray, der ernannt wurde, um die Insolvenz des Unternehmens zu überwachen, sagte gestern vor dem Kongress aus, dass Sam erscheinen sollte, aber das wurde mit seiner Verhaftung abgesagt. 

Ray erklärte, sie hätten "noch KEINE Beweise dafür gefunden (dass Sam nicht autorisierte Abhebungen von US-Kundengeldern vorgenommen hat)"

Das ist ein RIESIGER – Es bedeutet, wenn das, was Ray gesagt hat, wahr ist, haben die Staatsanwälte keine Beweise für mehrere der gegen ihn erhobenen Anklagen! 

Wenn Sam wirklich US-Gelder zurückgelassen hat, werden mehrere Anklagepunkte fallen gelassen, bevor er überhaupt einen Fuß in einen Gerichtssaal setzt.

Eine Quelle aus dem „Inneren“ von FTX sagte mir jedoch, dass der neue CEO „denkt, Sam sei so rücksichtslos mit Geldern von FTX International umgegangen, dass er annimmt, Sam habe dasselbe bei FTX US getan und es nur besser versteckt“, und fügte hinzu, dass dies „nur ein persönliche Meinung, aber es ist eine Tatsache, dass sie nachsehen, wohin jeder Dollar oder Token geflossen ist. Wenn Sam also etwas getan hat, was er nicht tun sollte, werden sie es finden.

Der neue CEO und sein Team haben fast einen Monat lang die Aufzeichnungen durchsucht, und ihr Versagen, irgendetwas zu finden, das Sams Missbrauch von Geldern, einschließlich der FTX US, belegt, hat mich auf die Möglichkeit vorbereitet, die Sam hier erzählt hat.

Denken Sie daran, zu den Mitarbeitern von FTX US gehörten frühere staatliche Aufsichtsbehörden – würden Sie ehemalige IRS-Steuerprüfer einstellen, um für Ihr Unternehmen zu arbeiten, wenn Sie heimlich Steuerbetrug begehen würden? Wahrscheinlich nicht.

Es sieht so aus, als hätte Sam die Regeln befolgt, als es um FTX US ging, alle hochkarätigen Mitarbeiter arbeiteten speziell für FTX US und sahen keine roten Fahnen, die sie davon abhalten würden, für Sam als legitime Geschäftsperson zu bürgen.

Wo sie falsch lagen, war die Annahme, dass FTX International ähnlich wie FTX US operierte – während Sam in Wirklichkeit FTX International als den Ort ansah, an dem die Regeln nicht mehr galten.

Leben im Gefängnis?

Ja wirklich. Viele denken, dass für Finanzverbrechen keine lebenslangen Haftstrafen verhängt werden, und das gilt für den durchschnittlichen Fall, dass jemand Tausende oder sogar niedrige Millionen von einem Unternehmen stiehlt, für das er arbeitet.

Aber wenn jemand Investoren zu einem Gesamtpreis in Milliardenhöhe betrügt, sind alle Beteiligten bereit, ihn so streng wie gesetzlich zulässig zu bestrafen. Die Staatsanwälte fordern die Höchststrafe, und wenn sie schuldig sind, werden die Geschworenen zustimmen. 

Betrachtet man die anderen hochkarätigen Multi-Milliarden-Dollar-Skandale, fällt sofort auf, wie wir sie beispielsweise mit dem Firmennamen „Enron-Skandal“ oder „Worldcom-Skandal“ bezeichnen. Mit der Fokussierung auf die beteiligten Unternehmen werden die Namen der tatsächlichen Personen hinter diesen Skandalen in der Regel vergessen. 

Ein Multi-Milliarden-Dollar-Verlust, bei dem alle Schuld auf eine Person gerichtet ist. Der einzige andere Name, der mir in den Sinn kommt, ist Bernie Madoff, der ehemalige Chef der NASDAQ-Börse, der Milliarden von Anlegergeldern verloren hat, als seine Investmentfirma für nicht aufgedeckt wurde In irgendjemanden zu investieren, war es tatsächlich das größte Ponzi-System der Geschichte.

Wenn Sam wirklich in die gleiche Kategorie wie Madoff gehört, sollte er ein ähnliches Schicksal erwarten. Madoff wurde 150 zu 2009 Jahren Gefängnis verurteilt – dort starb er letztes Jahr.

Wenn Sam in allen Anklagepunkten für schuldig befunden wird, könnte er nach geltendem Recht zu maximal 115 Jahren verurteilt werden.



Ein ungeplanter, früher Ausstieg?

Sam hatte politische Verbindungen, und viele FTX-Mitglieder mit leeren Konten fragen sich, woher ihr Geld verschwunden ist, aber Sam hatte Millionen an „Gewinn“, den er Politikern spenden konnte.

Sam Bankman Fried und Bill Clinton
Sam und Bill Clinton teilten sich die Bühne bei einer Konferenz auf den Bahamas.

Sam nutzte seine politischen Spenden für Treffen mit Gesetzgebern und anderen VIPs, er hatte gute Verbindungen in Washington DC – viele glauben, dass Sam „zu viel weiß“ und das beunruhigt mächtige Leute.

Nehmen Sie dies mit einem großen Salzkorn, da es sowohl eine Verschwörungstheorie als auch eine Vorhersage ist – aber die Idee, dass Sams ehemalige Freunde jetzt wollen, dass er eliminiert wird, war in den Köpfen genug Leute, dass sowohl „Sam Bankman-Fried“ als auch „Epstein“ anfingen, sich zu entwickeln twitter mit Hunderten von Tweets wie:

„Fragt sich sonst noch jemand, ob Bankman Fried das gleiche Schicksal ereilen wird wie Epstein? Wie viele wird er schließlich bloßstellen, wenn er aussagt?“

„Hoffen wir, dass sie Epstein nicht seinen Arsch aufreißen, bevor er wirklich in vollen Chorgesang ausbricht. Denken Sie nur, was er weiß."

„Er bekommt entweder eine Epstein-Behandlung oder er wird zu zwei Wochen in einem luxuriösen Resort-Gefängnis verurteilt, dazwischen gibt es nichts.“

Dies ist zwar eine der extremeren Möglichkeiten, aber eines ist klar – von hier aus gibt es kein „gutes Ergebnis“ für ihn.

-----------
Autor: Ross Davis
Silicon Valley-Nachrichtenredaktion
GCP Aktuelle Crypto News

Warum hat Sam Bankman-Fried so lange gedauert, bis er sich einer Strafanzeige stellte?

Als ich mir die jüngsten Medienauftritte von Sam Bankman-Fried ansah, kam mir eine Theorie in den Sinn – ein Bauchgefühl, aber ein starkes, das besagte: „Ihm wurde gesagt, dass er sich keine Sorgen machen muss“, und je mehr ich mit dieser Theorie im Hinterkopf zuhörte, desto überzeugter Ich wurde. 

Nehmen Sie ein aussehen Überzeugen Sie sich selbst und sagen Sie mir, wenn Sie einen Mann sehen, der Angst davor hat, Jahre in einem Bundesgefängnis zu verbringen - ich glaube nicht, dass irgendjemand verbergen könnte, wie stressig diese Möglichkeit wäre, aber Sam hat zu keinem Zeitpunkt gezeigt, dass er sich in erheblichem Maße gestresst fühlt . Auch nicht auf irgendeine wahnhafte Weise - ich glaube nicht, dass sein Mangel an Stress darauf zurückzuführen ist, dass er von der Realität losgelöst ist und so tut, als wäre alles in Ordnung.

Was ich sehe, ist jemand, der glaubt, dass das Worst-Case-Szenario nicht eintreten wird...


Diese Interviews scheinen nichts weiter als ein Versuch zu sein, sein Image in der Öffentlichkeit zu retten. Seine Strategie ist offensichtlicher, als ihm bewusst zu sein scheint, da er eine klassische Mitleids-erzeugende Methode verwendet, sich selbst zu verprügeln, Bedauern auszudrücken und etwas Schuld auf sich zu nehmen ... aber nicht zu viel. 

Wenn es um Schuldzuweisungen geht, scheint er zu glauben, dass er das magische Verhältnis von Schuld zu Ausreden gefunden hat, denn jedes Mal, wenn er die Verantwortung für etwas Falsches übernimmt, wird er daran erinnert, dass er diese Fehler niemals begangen hätte, wenn er die Details von Alameda gekannt hätte Die damaligen Handelspositionen von Research.

Selbst wenn wir glauben würden, dass er sich nicht proaktiv über die Geschäfte von Alameda Research auf dem Laufenden hält, wäre es tatsächlich schwierig, völlig im Dunkeln zu bleiben, da die Leute, die Alameda betreiben, buchstäblich mit ihm leben.

Obwohl es jedes Mal, wenn er es sagte, auf Unglauben stieß, beharrte er darauf, wichtige Details über Alameda Research nicht zu kennen, obwohl es sich um ein von ihm gegründetes Unternehmen handelt, an dem er mehrheitlich beteiligt ist und von dem er einen großen Teil der Gelder hält Investoren, die er hinzugezogen hat. Ich bezweifle, dass seine Ansprache an die Investoren darin bestand, „ein paar Millionen in diese Firma zu stecken, mit der ich nichts zu tun habe“. 

Mein Punkt ist, dass er diese öffentlichen Auftritte nicht macht, um seine Unschuld zu beteuern oder auch nur zu erklären, was passiert ist. Er macht sie mit dem Ziel, die Leute dazu zu bringen, zu sagen: „Sam ist ein guter Kerl, der nur ein paar Fehler gemacht hat“.

Ich kann nicht umhin zu denken, dass gemocht werden nur dann wichtiger wird als frei zu sein, wenn er bereits davon überzeugt ist, dass seine Freiheit nicht gefährdet ist.

Aber um objektiv zu sein, bin ich offen für die Möglichkeit, dass ich ihn nur falsch verstehe. Also habe ich alle meine eigenen Meinungen und „Bauchgefühle“ beiseite gelassen und die Situation erneut untersucht, indem ich streng auf die Fakten geschaut habe, um zu sehen, ob ich am Ende zum gleichen Schluss komme.

Beginnend mit einigen Dingen, die einen tieferen Blick wert sind.

Sams Eltern sind keine typischen Anwälte, und nachdem ich mehr über sie erfahren habe, denke ich, ist es an der Zeit zu fragen, wie involviert Sams Eltern in FTX sein könnten ... 

Diejenigen, die die Stanford Law School absolvieren, gehören zu den Besten des Rechtsbereichs – Sie können sich also vorstellen, was es braucht, um eingestellt zu werden, um diese Studenten zu unterrichten – beide Eltern von Sam arbeiteten als Professoren für Rechtswissenschaften in Stanford. 

Auf welche Art von Recht sind sie spezialisiert? Die Sorte, die jemand in Sams Position jetzt einstellen würde.

Die Mutter arbeitete bei Paul Weiss, einer der Top-Firmen in den USA mit Kunden wie Exxon, JPMorgan, Citigroup, Universal Pictures, Sony und mehr. Sie ist eine der Gründerinnen eines „geheimen Silicon Valley PAC, das demokratische Kandidaten unterstützt“ namens Mind The Gap. 

Sams Vater gilt laut seiner Stanford-Biografieseite als einer der führenden Experten für Steuerrecht, Steuerunterkünfte und Steuerehrlichkeit. ich fand Dieses Video hochgeladen von der Stanford Law School, in der er zu diesem Thema spricht.

Mit anderen Worten, Sam Bankman-Fried wurde bereits mit dem perfekten Anwaltsteam im Raum geboren.

Wenn irgendjemand sicherstellen könnte, dass Sams Handlungen in rechtlichen Grauzonen blieben oder von den US-Regulierungsbehörden völlig nicht durchsetzbar waren, dann sie.

In diesem Sinne hat Sam in jedem Interview wiederholt, dass keine dieser fragwürdigen Aktionen mit Geldern aus der US-Version von FTX durchgeführt wurde. Es gab in der Tat eine völlig separate Website für US-Investoren, und wenn jemand aus den USA versuchte, auf den FTX für den Rest der Welt zuzugreifen, wurde er daran gehindert, sich anzumelden.

Dass Sam auf den Bahamas bleibt, hilft ihm nicht, irgendetwas zu vermeiden, die Bahamas haben ein Auslieferungsabkommen mit den USA, also würde die Regierung auf den Bahamas Sam verhaften und ihn in ein Flugzeug setzen, wenn US-Aufsichtsbehörden ihn eines Verbrechens beschuldigen würden. Die meisten scheinen zu glauben, dass er „offensichtlich schuldig“ ist – warum wurde er also nicht ausgeliefert?

Aber seine Eltern waren nicht seine einzige Quelle für Orientierung...


Gary Gensler ist der Leiter der US Securities and Exchange Commission. Ein Mann namens Ryne Miller war Genslers leitender Rechtsbeistand in seiner früheren Funktion als CFTC-Vorsitzender.

Ryne Miller arbeitet seit etwas mehr als einem Jahr bei FTX – jetzt ist er deren General Legal Council.

„Seine Branchenexpertise und Führungsqualitäten werden entscheidend sein, wenn wir kooperative Arbeitsbeziehungen mit US-Aufsichtsbehörden aufbauen.“ FTX sagte in einem Beamten Pressemitteilung damals. In derselben Erklärung bestätigt Ryne Miller, dass er „Zusammenarbeit mit US-Aufsichtsbehörden" zugunsten von FTX.


Dies sind die Leute, die dazu beigetragen haben, dass die US-Niederlassung von FTX vollständig von FTX International getrennt blieb...


FTX International ist in Antigua und Barbuda registriert, einer kleinen Insel ohne Kapitalertragssteuer, ohne Vermögens- oder Erbschaftssteuer und ohne persönliche Einkommenssteuer.

In jedem Interview hat Sam erklärt, dass die US-Version von FTX sofort für Benutzer geöffnet werden könnte und sie dort alle ihre Gelder unberührt vorfinden werden. Wenn das stimmt, hat Sam wahrscheinlich keine US-Gesetze verletzt.

Wenn nur sein Nicht-US-Unternehmen irgendwelche Gesetze gebrochen hat und keines seiner Opfer US-Bürger waren - das US-Justizsystem ist nicht interessiert.

Unschuldig in der einzigen Gerichtsbarkeit, auf die es ankommt - und so bleibt Sam dem Gefängnis fern ...

International geht leider alles. Es gibt keine Organisation, die in einem solchen Fall die Führung übernehmen würde. Es gibt keine internationale Polizei, die Finanzverbrechen untersucht, und keinen internationalen Gerichtshof für Wirtschaftskriminelle.

Alles, was Sam tun muss, ist, keinen Fuß in eines der Länder mit Gesetzen zu setzen, gegen die er verstoßen hat, mit Bürgern, die Gelder in FTX International hatten, und Sam bleibt ein freier Mann ... wahrscheinlich.

Ein Restrisiko...


Eine Sache, die Sam und seine Berater vielleicht nicht geplant hatten, war, wie groß die Geschichte geworden ist und welcher Druck dies auf die Menschen ausüben könnte, einschließlich derer, von denen er glaubte, dass sie auf seiner Seite waren. 

Es ist wichtig, sich vor Augen zu führen, wie frühere hochkarätige Schurken, die es geschafft haben, die Öffentlichkeit zu verärgern, schließlich zu Fall gebracht wurden.

Mafiaführer wurden oft wegen Steuervergehen verhaftet. In jüngerer Zeit wurde die in Ungnade gefallene Therenos-CEO Elizabeth Holmes, die Milliarden für ein „revolutionäres“ Bluttestgerät gesammelt hatte, das nie funktionierte, nicht verhaftet, weil sie jahrelang für ihre gefälschte Erfindung geworben hatte – sie sitzt wegen Drahtbetrugs im Gefängnis.


Wenn mächtige Leute in der Regierung wirklich jemanden einsperren wollen, finden sie einen Weg...


Jemand wie Sam, dessen legitimes Geschäft internationale Transaktionen, die Suche nach Investoren, der Empfang von Investitionen, der Betrieb von Websites usw. umfasst, hat wahrscheinlich gegen das Gesetz verstoßen. 

Es könnte unwissentlich oder aus Versehen geschehen sein – aber das spielt keine Rolle, wenn Ermittler mit Haftbefehlen, die ihnen Zugang zu allem gewähren, nach allem suchen, was sie verwenden können. 


Gibt es Anzeichen dafür, dass die US-Regierung versucht, ein Verfahren gegen Sam aufzubauen?


Es mag sein, aber beachten Sie, dass das Folgende reine Spekulation ist. Sams frühere Freundin Caroline Ellison, die er zum CEO von Alameda Research ernannte, hat Berichten zufolge Hongkong in Richtung USA verlassen und wurde gestern in New York City gesichtet.

A twitter Benutzer erkannte sie und schnappte ein ein Bild von ihr in einem Café.

Dieses Café ist nur einen kurzen Spaziergang vom New Yorker Büro des FBI entfernt, was einige zu Spekulationen veranlasst, ob den Menschen in Sams Umfeld Immunität gegen mögliche zukünftige Anklagen angeboten wird, im Austausch dafür, dass sie ihr Wissen teilen, während sie versuchen, etwas zu finden, mit dem sie ihn anklagen können.

Obwohl es Caroline zu sein scheint, könnte sie aus einem anderen Grund in NYC sein. Oder sie könnte dort sein, um mit dem FBI zu sprechen, und ihnen immer noch nichts anzubieten haben.

Ich sage nur - machen Sie sich keine Hoffnungen.

-----------
Autor: Ross Davis
Silicon Valley-Nachrichtenredaktion
GCP Aktuelle Crypto News

[Update] – Da Bitcoin-Mining-Unternehmen „unprofitables“ Territorium betreten, eröffnet sich ein potenziell MASSIVES profitables Spiel …

Update: Sieht so aus, als ob unsere Theorie richtig war (und obwohl sie den Kurs jederzeit umkehren könnte), ist CORZ derzeit in den letzten 64.20 Tagen um 30 % gestiegen!



Originalartikel 6:

S9-Miner, äußerst beliebte Mining-Rigs mit fast 8 Jahren auf dem Markt, arbeiten mit Verlust für jeden, der irgendwo mehr als 2 Cent USD pro Kilowattstunde an Stromkosten zahlt. Dies sind die meisten US-Bundesstaaten.

Wir wurden per via darauf aufmerksam gemacht Tweet von einem Mitarbeiter von Core Scientific, einem in Texas ansässigen Bergbauunternehmen mit Aktienhandel an der NASDAQ-Börse unter dem Symbol „KORZ'  

Das tägliche Einkommen und das Nettovermögen von Kryptounternehmen können sich drastisch und schnell ändern. Im Fall von CORZ, das ebenfalls 8000 BTC hält, könnte eine Bitcoin-Rückkehr auf nur 30,000 US-Dollar innerhalb einer einzigen Woche passieren – und würde plötzlich ein Unternehmen, das Geld verliert, in ein Unternehmen verwandeln, das 80 Millionen US-Dollar mehr an Vermögenswerten hinzugewinnt. 

Diese Faktoren sind hervorragende Beispiele dafür, warum Aktien für Unternehmen, die sich ausschließlich auf Krypto konzentrieren, anders sind als alles, was die Wall Street zuvor gesehen hat. 

Den Wert eines Mining-Unternehmens herauszufinden, ist nicht so einfach wie eine Formel für ihre Hashrate (Mining-Power) = X täglich verdiente BTC + BTC bereits im Besitz = Unternehmenswert. Der Preis von Bitcoin ist nicht der einzige Faktor – selbst das Wetter kann die Rentabilität dramatisch verändern wir deckten ab letzte Woche, wie texanische Bergbauunternehmen während Hitzewellen abschalten müssen. 

Wall Street debattiert, wie man Aktien von Krypto-Unternehmen handelt ...

Aufgrund der oben erläuterten Faktoren sahen wir Core Scientific vor nur 13 Monaten mit einem Aktienkurs von etwa 6 US-Dollar, der heute auf 2 US-Dollar gefallen ist.

Das Stöbern in aktienorientierten Online-Communities macht eines deutlich: Aktienhändler sind sich immer noch nicht sicher, ob dies ein Unternehmen darstellt, das sich dem Scheitern nähert, oder ob es die Chance ist, etwas mit einem seltenen großen Potenzial zu kaufen. 

Das Machtspiel, bei dem Sie Bitcoin nicht kaufen ... und die Gewinne potenziell 200 % höher sind ...

Hier ist also, worauf es ankommt – wenn Sie glauben, dass Bitcoin wieder auf 60 $ zurückkehren oder diese überschreiten wird, und glauben, dass eine Aktie wie Core Scientific dann auf 13 $ zurückkehren wird (der Preis, den Bitcoin zuletzt bei 60 $ hatte) – Die Aktie stellt eine 5-fache Kapitalrendite dar, wenn der Preis von Bitcoin nur 3-fach ist.

Was riesig ist und realistisch erscheint - aber wird es das?

Dieselbe Finanzpresse, die derzeit Krypto-Untergangsgeschichten veröffentlicht, wird natürlich wieder „Bitcoins Comeback“ hochjubeln, wenn die Dinge anders laufen.

Man kann also mit Sicherheit sagen, dass die Buzz-Outlets wie Bloomberg, CNBC und das Wall Street Journal auch kryptobezogenen Aktien Auftrieb verleihen werden. Das Publikum dieser Veröffentlichungen umfasst ein Segment von Investoren, die sich mit Technologie nicht wohl genug fühlen, um jemals Krypto zu besitzen, aber bereit sind, Aktien zu kaufen, die es ihnen ermöglichen, von einem Trend zu profitieren.

Hier ist, warum es nicht so einfach ist wie "Bitcoin up = Crypto stock up" ...

Die Vorteile der Dezentralisierung von Bitcoin werden hier hervorgehoben, diese Risiken gelten für Aktien, sind aber kein Faktor für Bitcoin. 

Diese Risiken gelten eigentlich für jedes von Menschen geführte Unternehmen. Ein Unternehmen kann auf verschiedene Weise entgleisen – ein unerfahrener CEO oder Vorstand, Fahrlässigkeit oder Betrug in der Buchhaltung, ein Unternehmen, das beschließt, eine große Anzahl zusätzlicher Aktien auszugeben, oder einen neuen Schlüsselinvestor hinzuzuziehen und eine große Menge davon auszugeben Anzahl der Aktien unter dem Marktwert - all dies kann einen Aktienkurs schnell nach unten bringen - aber nichts davon kann Bitcoin passieren. 

Es ist nicht einmal so einfach, ein Unternehmen zu finden, das von vertrauenswürdigen und erfahrenen Führungskräften geführt wird - beachten Sie, dass nicht alle der oben genannten Faktoren als schlechte Unternehmensführung angesehen werden, einige gehören einfach zur Geschäftstätigkeit dazu.

Ich besitze derzeit keine Aktien von Krypto-Mining-Unternehmen ...

Das hat mein Interesse geweckt und ich habe sofort diesen Artikel geschrieben, habe nichts weiter bewegt und bin mir immer noch nicht sicher, ob ich das tun werde. Der Hauptgrund für das Zögern ist, dass dies bedeuten würde, einige meiner derzeit offenen Positionen zu stornieren, um den Dip bei Bitcoin zu kaufen, und ein paar andere Münzen, von denen ich zuversichtlich bin, dass sie wieder steigen werden. 

Teilen Sie Ihre Gedanken dazu mit uns auf twitter @ TheCryptoPress!

-----------
Autor: Ross Davis
Silicon Valley-Nachrichtenredaktion
GCP | Aktuelle Crypto News




Es ist Zeit zu bestätigen Facebook Könnte bald ein wichtiger Akteur in der NFT-Welt sein – haben sie aus vergangenen Fehlern gelernt?

 Facebook Instagram-NFTs

Meta arbeitet seit Anfang des Jahres daran, in NFTs einzutauchen, der Beta-Tests begannen im vergangenen Mai in den Vereinigten Staaten mit einer Gruppe von Inhaltserstellern, und dann in einigen Ländern im Juni der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Seit der Eröffnung führt Brasilien die Liste der Länder mit der größten Anzahl von NFT-Nutzern an, gefolgt von Mexikoico, und Argentinien auf dem dritten Platz, laut Statista.

Mit diesem neuen Schritt haben nun insgesamt 100 Länder Zugriff auf die NFT-Features...

Der Plan wird schließlich enden, wenn alle 251 Millionen Benutzer teilnehmen können.

Als Teil der Markteinführung hat Meta-CEO Mark Zuckerberg eine NFT-Version dieses Kindheitsfotos auf Instagram geteilt.

kleiner zukk

„Zu Ehren der Ausweitung digitaler sammelbarer NFTs auf Instagram auf 100 weitere Länder teile ich meine alte und bald NFT Little League-Baseballkarte.“

Der nächste Schritt besteht darin, die Plattform vollständig kompatibel mit dem Rest der Krypto/nft-Welt zu machen...

Dies bedeutet, dass beliebte Wallets unterstützt werden, die bereits verwendet werden – die Unterstützung von MetaMask, Trust Wallet, Coinbase Wallet und Dapper Wallet wird in Kürze verfügbar sein. Meta hat erklärt, dass mit dem Posten oder Teilen eines digitalen Sammlerstücks auf Instagram keine Gebühren verbunden sind.

Alle auf der Plattform geprägten NFTs werden in der Ethereum- oder Polygon-Blockchain landen, und sie werden bald Flow und Solana hinzufügen.

Haben wir Mark Zuckerberg unterschätzt?

Um fair zu sein, die Kryptowelt hat triftige Gründe, jederzeit skeptisch zu sein Facebook beginnt, ihre Pläne für die Zukunft hochzuspielen.

„Katastrophe“ fasst zusammen Facebook's erstes Wagnis in Krypto mit einer Münze namens 'Waage'. Hinter dieser Münze war ein aggressiver Plan, der mächtige Organisationen und Unternehmen aus der ganzen Welt der traditionellen und Unternehmensfinanzierung zusammenbringen würde, mit dem Ziel, die Kryptowelt im Grunde in einem riesigen Sprung zu übernehmen.

Diese Allianz von Unternehmen und Organisationen, die die Münze regieren würden, hieß Libra Association, aber ihre Pläne waren so aggressiv, dass Regierungen befürchteten, dass ihr Einfluss über Krypto hinausgehen und auch ihre Währungen erreichen könnte.

Damals konzentrierten sich Regierungen auf der ganzen Welt darauf Facebook...

Es dauerte nicht lange, bis Politiker in praktisch allen Ländern, in denen Menschen eingesetzt wurden Facebook teilten Bedenken oder völlige Missbilligung.

Das häufigste Argument Facebook Der Besitz eines beliebten Online-Marktplatzes, die Entscheidungsgewalt darüber, wer dort kaufen oder verkaufen kann, und die Ausgabe ihres eigenen Geldes würden es geben Facebook mehr Macht als jedes private Unternehmen haben sollte - Regierungen mag es nicht, wenn Leute versuchen, IHRE Arbeit zu machen.

US-Senatoren vorgeladen Facebook Führungskräfte nach Washington, DC, wo sie ihre Absichten und langfristigen Ziele mit Libra Coin in Frage stellten – es endete damit, dass Politiker beider großer Parteien schworen, sie würden es niemals zulassen Facebook's Vision Wirklichkeit werden soll.

Die Trump-Administration sagte, sie fühle sich mit der ganzen Sache „unwohl“, und in einem seltenen Moment stimmten die Demokraten zu, wobei ein demokratischer Senator das Etikett nannte Facebook "wahnhaft" für den Gedanken, dass es passieren könnte.

Aber nimmt Zuckerberg ein „Nein“ als Antwort? Nein.

Natürlich konnte Zuckerberg nicht anders, als einen letzten Versuch zu unternehmen, um dies zu erreichen. Diesmal würden sie es vermeiden, Schlagzeilen zu machen, in der Hoffnung, in den Ländern, in denen sie tätig werden wollten, in Ruhe durch die erforderlichen Regulierungsprozesse zu gleiten.

Also änderten sie zuerst den Namen des Projekts in „Diem Coin“, das von der verwaltet werden sollte 'Diem Foundation'. Aber statt des Neuanfangs, den sie sich davon erhofften, sie schnell gelernt, dass die Namensänderung niemanden täuschen konnte, die Leute tatsächlich aufpassten und die Politiker ihnen immer noch "nein" sagten.

Obwohl sie es nie verwenden konnten, erstellten sie ein eigenes Blockchain-Protokoll, eine benutzerdefinierte Brieftasche und verschiedene andere Tools und Assets. Sie waren bereit, groß rauszukommen - am Ende gelang es ihnen, alles, was sie gebaut hatten, an ein Unternehmen namens zu verkaufen Besteck für 200 Millionen Dollar laut Wall Street Journal.

Die Nachricht über den Verkauf von vor 8 Monaten ist immer noch das neueste Update auf der Website  für Diem Coin. 

Schneller Vorlauf bis heute - Facebook Hat nicht zweimal die gleichen Fehler gemacht...

Nichts von dem Chaos, das wir bei Libra/Diem gesehen haben, war vorhanden Facebook's Expansion in NFTs. Von ihrer ersten Ankündigung bis zum kürzlichen Start blieb es im Allgemeinen frei von Kontroversen. 

Jetzt sieht es so aus, als hätte Zuckerberg eine legitime Plattform aufgebaut, die sich darauf konzentriert, Teil der NFT-Welt zu werden, und nicht plant, sie zu überholen.

Es gibt Potenzial für Facebook ein wichtiger Akteur in der NFT zu werden Markt - tun du stimmst zu? Twittern Sie uns Ihre Gedanken @TheCryptoPress und wir können sie zu diesem Artikel hinzufügen!

-----------
Autor: Ross Davis
Silicon Valley-Nachrichtenredaktion
GCP | Aktuelle Crypto News



MetaBlaze erstellt ein mehrschichtiges Metaverse: Bereitet sich auf die Einführung seiner mit Spannung erwarteten MetaGoblin NFT-Sammlung auf dem OpenSea NFT Marketplace vor

In einem Schritt, der nachhaltige digitalisierte Kunst und Kreativität in die Blockchain-basierte virtuelle Welt bringen soll, bereitet MetaBlaze die Einführung seiner hochwertigen, charakterbasierten MetaGoblin NFT Collection auf OpenSea vor. Die Sammlung enthält traditionelle Fantasy-Goblins, die in die Metaverse befördert werden.


metablaze®, ein neues Blockchain-Gaming-Unternehmen, bereitet sich auf die offizielle Markteinführung seiner detailreichen, mit Dienstprogrammen vollgepackten MetaGoblin NFT-Sammlung vor, die auf der gelistet werden soll OpenSea NFT Marktplatz in den kommenden Wochen. Das NFT-Projekt ist inspiriert von mystischen Kreaturen im Spiel aus einem Player-versus-Player, Play-to-Earn-Spiel, das derzeit von der Blockchain-Gaming-Firma MetaBlaze entwickelt wird.


Nach der OpenSea-Listung werden MetaGoblin NFTs auch auf überaus beliebten Seltenheitsranking-Websites wie z Seltenheitswerkzeuge, eine vertrauenswürdige Plattform, die Benutzern eine bequeme Möglichkeit bietet, die Seltenheitsrangliste von NFTs zu überprüfen. MetaBlaze freut sich, dem NFT-Raum ein so einzigartiges und innovatives Projekt anbieten zu können, und freut sich darauf, in den kommenden Wochen zu sehen, wie MetaGoblins fliegen.

MetaGoblins sind einzigartige digitale Wesen, die auf der Ethereum-Blockchain existieren. Jeder MetaGoblin NFT hat unterschiedliche Eigenschaften, was ihn zu einem wirklich einzigartigen Sammlerstück macht. Die Sammlung umfasst insgesamt 10,000 NFTs mit 398 handgefertigten 3D-Eigenschaften.


MetaGoblin-NFTs sind die ersten spielbaren Charaktere im MetaBlaze Metaverse – einer immersiven, Utility-gesteuerten, Belohnungen generierenden, strategiebasierten Gaming-Plattform. Diese MetaGoblins (und andere NFTs der MetaBlaze-Serie) können verwendet werden, um an einzigartigen Play-to-Earn-Spielen, Wettbewerben, Wettkämpfen und mehr teilzunehmen. Jeder MetaGoblin ist einzigartig – nicht nur in Aussehen und Geschichte, sondern auch in seinen zugrunde liegenden Metadatenattributen. Wenn Sie nach einer fesselnden Geschichte suchen, die den Ursprung der MetaGoblins enthüllt, sehen Sie sich das Intro-Video an, das auf dem offiziellen MetaBlaze geteilt wird YouTube Kanal.


NFTs brauchen mehr Nachhaltigkeit und MetaBlaze bringt sie.

MetaBlaze hat es sich zur Aufgabe gemacht, mehr Wert in der NFT-Welt zu schaffen, indem es ein robustes Ökosystem rund um die MetaGoblin-NFTs aufbaut. Mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit und Skalierbarkeit integrieren sich MetaGoblin NFTs in das Web 3-Ökosystem von MetaBlaze, einschließlich Gaming, Staking und Belohnungen. MetaBlaze bringt ein einzigartiges Spielmodell mit solider Wirtschaftlichkeit im Spiel, das auf soliden Grundlagen basiert.

MetaBlaze ebnet den Weg für nachhaltiges Wachstum im NFT-Bereich, indem es ein vielfältiges Ökosystem schafft, das auf soliden Grundlagen aufbaut. Zusätzlich zu MetaGoblin NFTs werden MetaBlaze (MBLZ)-Token geprägt und als native Währung innerhalb des vielschichtigen Ökosystems verwendet. MBLZ wird auch die Staking- und Belohnungsmechanismen unterstützen und den Benutzern eine zusätzliche Ebene des Nutzens bieten.

MetaGoblin NFT Mint auf dem OpenSea NFT Marketplace

Die MetaGoblins kommen zum weltgrößten NFT-Marktplatz, OpenSea. Ein offizieller Termin soll in den nächsten zwei Wochen bekannt gegeben werden. In Vorbereitung auf ihr großes Debüt gewährt MetaBlaze einen frühen Zugriff auf die NFTs vor der offiziellen OpenSea-Liste, sodass Benutzer vor allen anderen ein MetaGoblin-NFT erwerben können. Alle Gebühren im Zusammenhang mit der NFT-Prägung werden von MetaBlaze bezahlt, und die NFTs werden am offiziellen Veröffentlichungstag an die rechtmäßigen Eigentümer aus der Luft abgeworfen. Um mehr zu erfahren oder während des laufenden Vorverkaufs einen MetaGoblin NFT zu kaufen, besuchen Sie bitte https://MetaGoblin.io.

MetaBlaze ist ein Web 3-Unternehmen, das $MBLZ verwendet, um sein vielschichtiges Metaverse zu betreiben. MetaBlaze baut auf der Binance Smart Chain auf und vereint beliebte Elemente von GameFi und DeFi, um ein synergetisches und nachhaltiges Ökosystem zu schaffen.

KONTAKT:
Michelle Deutsch
info@metablazetoken.com

--------------
Informationen über Pressemitteilungene
Die Global Crypto Press Association | Verteilung von Crypto-Pressemitteilungen


Das Schweizer Konsortium wählt die sonnige mittelamerikanische Nation El Salvador, um vollständig SOLARBETRIEBENES „grünes“ Bitcoin-Mining zu starten...

 

Solares Bitcoin-Mining

Ein Jahr nach der Einführung von Bitcoin als offizielle Währung wird die Stadt Chalatenango im Norden von El Salvador die erste private, solarbetriebene Bitcoin-Mining-Farm in der zentralamerikanischen Nation beherbergen.

Die Finanzierung erfolgt über ein Schweizer Konsortium, das mit dem Salvadorianer Josué López zusammenarbeitet, der ursprünglich aus der Stadt stammt und sich entschieden hat, in seinem Heimatland zu investieren.

Chalatenango ist rot hervorgehoben und die nördlichste Region des Landes.

Ein 6-Megawatt-Photovoltaik-Solarkraftwerk wird Bitcoin vollständig aus erneuerbaren natürlichen Ressourcen abbauen ...


Das erste Stück des Fundaments der Photovoltaikanlage, die die Bitcoin-Mining-Farm mit Energie versorgen wird, wurde gestern im Projekt „Anchor I“ platziert, das sich im Kanton El Gavilán in der Provinz Chalatenango befindet.

Botschafter Mayorga besichtigt den zukünftigen Standort der Solar-Bitcoin-Mining-Farm.
Milena Mayorga, die Botschafterin von El Salvador in den Vereinigten Staaten, nahm an der Veranstaltung teil und gab weiter Twitter dass die Anfangsinvestition des Parks für erneuerbare Energien 4 Millionen US-Dollar beträgt, obwohl erwartet wird, dass die erste Phase 15 Millionen US-Dollar kosten wird.

"Vielleicht ist dies die größte private Investition, die jemals in Nueva Concepción, Chalatenango, gemeldet wurde." bemerkte Botschafter Mayorga und fügte hinzu, dass 200 Millionen USD in die Region investiert werden.

-------
Autor: Fernando Perez
Lateinamerika Newsdesk | Mexico Stadt
Aktuelle Crypto News


DeFi-Token, die NOCH GROSSES Gewinnpotenzial haben: Avalanche (AVAX), Theta (THETA) und CashFi (CFI)...

Die Welt stellt langsam aber stetig auf Dezentralisierung um. Mit dem Aufkommen der Kryptowährung wurde die dezentralisierte Finanzindustrie geboren und machte einen großen Teil des Finanzmarktes aus. Dies ist der Schaffung von DeFi-Token gewichen, einer Reihe von Kryptowährungen, die sich auf den Finanzsektor konzentrieren und darauf abzielen, die Notwendigkeit von Vermittlern oder Dritten bei der Durchführung von Transaktionen zu beseitigen. Viele dieser Token sind auf der Krypto-Leiter hoch geklettert und garantieren den Anlegern erhebliche Renditen auf ihre Investitionen. Eines davon ist das Avalanche (AVAX)-Token, eine Kryptowährung, die das Problem der Skalierbarkeit löst und schnelle Transaktionen gewährleistet. Zu diesen Token gehört auch der CashFi (CFI), eine Kryptowährung, die verspricht, die Welt von DeFi und NFT zu verändern. In diesem Artikel werden wir diese Token und die Rolle, die sie spielen müssen, um ihre zukünftigen Investoren auf Wohlstand vorzubereiten, überprüfen.

Theta (THETA): Dezentralisierung der Unterhaltungsindustrie

Der Theta (THETA) Blockchain ist eine dezentralisierte Videobereitstellungsplattform. Dieses bahnbrechende Netzwerk befasst sich sowohl mit technologischen als auch mit finanziellen Fragen in der Streaming-Branche. Infolgedessen wurde die Theta (THETA)-Blockchain geschaffen, um die gemeinsame Nutzung der Bandbreite im gesamten Netzwerk zu fördern. Benutzer können ihre zusätzliche Bandbreite und Computerressourcen für Token-Awards spenden. Die Schöpfer von Theta (THETA) verwenden eine innovative neue Blockchain, um mehrere Schwierigkeiten anzugehen, mit denen das Video-Streaming-Geschäft heute konfrontiert ist. Insbesondere das Design der Plattform beseitigt Staus in traditionellen Content-Delivery-Pipelines. Damit profitieren seine Nutzer von einer weltweiten Infrastruktur zur Video- und Datenverteilung. Musik, Fernsehen/Filme, Bildung, Unternehmenskonferenzen, Peer-to-Peer-Streaming und mehr sind alle über diese Open-Source-Initiative verfügbar. Darüber hinaus stellt die dezentrale Architektur der Plattform sicher, dass Benutzer Theta (THETA) tanken. Angesichts der Nachfrage nach mehr Online-Videoinhalten und -Unterhaltung kann man nur erwarten, dass Theta (THETA) von hier aus steigen wird.


Lawine (AVAX)

Eine weitere Blockchain-Technologie, die als Konkurrent von Ethereum an Bedeutung gewinnt, ist Ethereum Lawine (AVAX). AVAX ist das native Token von Avalanche. AVAX dient als grundlegende Kontoeinheit für die vielen Subnetze von Avalanche. 

Im Gegensatz zu Ethereum, wo die Gaskosten zwischen den Bergleuten aufgeteilt und verbrannt werden, wird die Gebühr von Avalanche vollständig verbrannt. Um AVAX-Transaktionen zu validieren, müssen Inhaber ihre Währung einsetzen. Benutzer mit den meisten gestaketen AVAX-Coins und aktiven Validatoren werden eher als Validatoren für zukünftige Avalanche-Blöcke ausgewählt. 

Mit seinem Consensus-Protokoll verspricht Avalanche (AVAX), schnelle Transaktionen mit einem hochskalierbaren Handelserlebnis zu kombinieren. Es führt durchschnittlich 4,500 Transaktionen pro Sekunde durch und ist damit eine der schnellsten Plattformen für intelligente Verträge in der Blockchain- und DeFi-Branche. Dies hat viele Investoren angezogen und soll in nur kurzer Zeit zunehmen.


CashFi (CFI)

Dieser Token ist auf dem Weg, eine der begehrtesten Kryptowährungen im DeFi- und NFT-Bereich zu werden. Diese Münze verwendet einen einzigartigen Standpunkt des freien Teilens, um ihren Anlegern mehrere Anlageklassen zur Verfügung zu stellen.

 Nach der Analyse der Blockchain- und Kryptomärkte entdeckten die Entwickler von CashFi (CFI) die Merkmale erfolgreicher Plattformen. Sie nutzen die Entdeckung und zielen darauf ab, diese zu übertreffen und zu übertrumpfen, indem sie verschiedene Funktionen für verschiedene Bereiche der Kryptowährungsbranche bereitstellen. Eine davon ist die Schaffung zugänglicher und sicherer NFT-Marktplätze für seine Benutzer. CashFi (CFI) zielt darauf ab, mit der Schaffung der CFI NFTs ein sicheres und benutzerfreundliches System zu schaffen. Dies wurde mit der Absicht gebaut, die NFT-Industrie durch die Schaffung eines interoperablen Marktplatzes zu erweitern. Dieser Marktplatz würde Digitalkünstlern helfen, ihre NFT-Stücke zu erschwinglichen Preisen zu versteigern und einen reibungslosen Ablauf während des Verkaufs zu gewährleisten. 

Konklusion

Mit diesen und vielen mehr werden diese Token die Kryptowelt erobern. Frühinvestoren werden sicher von der Transaktionsgeschwindigkeit von Avalanche (AVAX), der Dezentralisierung des Unterhaltungssektors von Theta (THETA) und der Schaffung eines geeigneten Marktplatzes für NFT-Enthusiasten durch CashFi (CFI) profitieren. Dies sind Zeichen, auf die Sie in naher Zukunft achten sollten.

Weitere Informationen zu CashFi (CFI) finden Sie unter:

Vorverkauf: http://presale.cashfi.space/register

Website: http://cashfi.space

Twitter: https://twitter.com/CashFi_Token

Instagram: https://www.instagram.com/cashfi_token

Telegramm: https://t.me/CashFi_Token


--------------
Informationen, die über die Einreichung von Gastbeiträgen bereitgestellt werden

Inhalte, die nicht von Global Crypto Press erstellt, bewertet oder gebilligt wurden Verbreitung von Krypto- und NFT-Pressemitteilungen

Sind DEXs wie UniSwap (UNI) und Calyx Token (CLX) auch 2022 noch lohnende Investitionen?



Dezentrale Börsen (DEX) sind Plattformen, die Händlern eine Alternative zu zentralisierten Börsenplattformen bieten. Sie sind nicht depotführend, was bedeutet, dass Transaktionen ohne Drittvermittler durchgeführt werden und Gelder direkt in benutzereigene Wallets überwiesen werden. Zu den Vorteilen von DEX gegenüber herkömmlichen Börsen gehören die Anonymität der Benutzer, Sicherheit, reduzierte Kosten und ein höheres Maß an Integration in die Welt der DeFi dApps.

Hier sind drei Token, die Sie kaufen sollten, wenn Sie daran interessiert sind, sich am wachsenden und beliebten Sektor der DEXs zu beteiligen, einschließlich der vielversprechenden Krypto im Frühstadium Calyx-Token (CLX).

Uniswap (UNI) ist der größte DEX für das tägliche Volumen

Unitausch (UNI) ist der Token der gleichnamigen dezentralen Börse. Die Börse wurde erstmals im Januar 2018 eingeführt und hat sich seitdem zur größten dezentralisierten Kryptowährungsbörse entwickelt, laut Daten von CoinMarketCaps „Top Cryptocurrency Decentralized Exchanges“, gemessen am 24-Stunden-Handelsvolumen, mit täglich über 1 Milliarde Dollar.

Der Uniswap (UNI)-Token hat sich auch zum größten DEX-Utility-Token entwickelt und belegt derzeit den 21. Platz aller Kryptowährungen, wenn es um die Marktkapitalisierung geht. Mit einem Preis von 6.89 $ Ende 2020 hat Uniswap (UNI) seit seiner Einführung ein hohes Maß an Volatilität erlebt und in der ersten Hälfte des Jahres 2021 ein explosives Wachstum erlebt und ein Allzeithoch von 43.16 $ erreicht, bevor es seitdem eine negative Volatilität aufweist. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat der Token einen Wert von unter 6 $.

Uniswap (UNI) war eine Investition, die Dividenden an diejenigen zahlte, die vor dem 24. Januar 2021 kauften und vor dem 4. April 2021 verkauften (was ihre Investition fast verdoppelte).

DEX Calyx Token (CLX) im Frühstadium hat das größte Potenzial

Calyx-Token (CLX) ist ein ERC20-Token im Ethereum-Netzwerk, das für Utility und Governance auf Calyx Swap und seinem Calyx Token Permissionless Liquidity Protocol verwendet wird. Calyx Swap ist eine dezentralisierte Börse, die Liquiditätsanbieter mit Händlern verbindet und beiden einzigartige Vorteile bietet, sowie Staking-Belohnungen für Inhaber von Calyx Token (CLX).

Liquiditätsanbieter erhalten einen Teil der Gebühren, die von Händlern für alle abgeschlossenen Trades gezahlt werden. Auf diese Liquidität können Händler zugreifen, wenn sie Atomic Swaps zwischen Kryptowährungen auf CalyxSwap durchführen. Diese Händler können die Plattform nutzen, um den besten Preis-Liquiditätspool für das Kryptowährungspaar zu suchen, mit dem sie Geschäfte tätigen.


Calyx Token (CLX), das sich derzeit im Vorverkauf befindet, ist aufgrund des niedrigen Vorverkaufs-Token-Preises und der starken Fundamentaldaten des Projekts eine gute Investitionsperspektive. Darüber hinaus ist Calyx Token (CLX) eine deflationäre Kryptowährung, was bedeutet, dass ein Teil der Token im Laufe der Zeit automatisch aus dem Ökosystem „verbrannt“ wird, wodurch sie dauerhaft aus dem Verkehr gezogen werden. Dies trägt zu einer kontinuierlichen Wertsteigerung bei zunehmender Knappheit bei.

PancakeSwap (CAKE) bietet fast 4000 Swap-Märkte

Pfannkuchentausch (KUCHEN) liegt knapp unter UniSwap (UNI) auf der CoinMarketCap-Liste der Top-DEXs und belegt mit einem 800-Stunden-Volumen von über 24 Millionen US-Dollar den zweiten Platz.


Inhaber können ihre PancakeSwap (CAKE)-Token einsetzen, um Liquidität für die dezentrale PancakeSwap-Börse bereitzustellen und passive Einkommensprämien zu verdienen. Durch das Halten von PancakeSwap (CAKE) erhalten Sie auch Zugang zu einer regelmäßigen Lotterieveranstaltung, bei der PancakeSwap (CAKE)-Token-Preise gewonnen werden können.


PancakeSwap (CAKE) und seine DEX-Plattform haben das Potenzial, Uniswap schließlich zu überholen, da sie 3948 Märkte für den Handel im Vergleich zu Uniswap's 627 bieten, dies hängt jedoch stark davon ab, ob die Plattform ein nachhaltiges Community-Wachstum und -Engagement erreichen kann.

DEXs im Frühstadium bieten großartige langfristige Aussichten

Die besten dezentralisierten Börsen haben denjenigen, die es geschafft haben, früh einzusteigen, großartige Renditen geboten, ihr zukünftiges Potenzial ist jedoch ungewiss. Calyx Token (CLX) ist ein DEX-Projekt in der Frühphase, das eine Alternative mit Vorteilen gegenüber seinen zentralisierten und dezentralisierten Konkurrenten und einem hohen Potenzial für langfristige Renditen für frühe Investoren bietet.


Calyx-Token (CLX)

VORVERKAUF: https://presale.calyxtoken.io/register

WEBSEITE: https://calyxtoken.io

TELEGRAMM: https://t.me/CALYX_TOKEN_OFFICIAL

TWITTER: https://twitter.com/CalyxToken

Instagram: https://www.instagram.com/calyx_token


Unitausch (UNI)

WEBSEITE: https://uniswap.org/

TELEGRAMM: https://t.me/s/uniswaplistings

TWITTER: https://twitter.com/Uniswap


Pfannkuchentausch (KUCHEN)

WEBSEITE: https://pancakeswap.finance/


TELEGRAMM: https://t.me/pancakeswap

TWITTER: https://twitter.com/pancakeswap

Instagram: https://instagram.com/pancakeswap_official


--------------

Informationen, die über die Einreichung von Gastbeiträgen bereitgestellt werden

Inhalte, die nicht von Global Crypto Press erstellt, bewertet oder gebilligt wurden Verbreitung von Krypto- und NFT-Pressemitteilungen