Ausgewählte Startups

5/cate1/icos

Videos

6/cate3/videos

Austausch

6/cate2/exchanges

Vorschriften

5/cate1/regulations

Läuft gerade:

3 / cate6 / videos

Jüngste Post

Memecoin BREAKOUT kommt? Nachdem er die Ethereum-Woche um 300 % übertroffen hat, könnte dieser Trend noch lange nicht vorbei sein …

SHIB Shiba Inu und DOGE Dogecoin

Da der Kryptowährungsmarkt an Dynamik gewinnt, sind Dogecoin und Shiba Inu bereit für einige potenziell starke Ausbrüche.

Die beiden offiziell beliebtesten „Meme-Münzen“ DOGE (Dogecoin) und SHIB (Shiba Inu) haben eine ganze Woche des Aufbaus von Stärke hinter sich und haben sie auf das Radar einer größeren Anzahl von Händlern gebracht.

Der siebentägige Gewinn von DOGE betrug 7.41 %, während der siebentägige Lauf von SHIB erstaunliche 24.71 % betrug.

DOGE brach aus einem symmetrischen Dreieck aus und übertraf aus technischer Sicht die Widerstandsmarke von 0.073 $. Da die Y-Achse der technischen Formation ein Ziel von 34 % anzeigt, könnten diese Entwicklungen einen großen Einfluss auf die Preisbewegung haben. Wenn dies bestätigt wird, könnte Dogecoin auf 0.095 $ oder möglicherweise 10 $ pro Münze springen. Der abrupte Anstieg des Aufwärtsdrucks ermöglichte es ihm, einen entscheidenden Abschnitt des Widerstands zu überwinden. Derzeit scheint es, dass Dogecoin das Potenzial hat, weiter voranzukommen.

Dogecoin muss jedoch einen Preis über 0.068 $ halten, damit sich die zinsbullische Ansicht bestätigt. Wenn es unter dieses Niveau fällt, kann es zu einem Ausverkauf kommen, der zu einem Rückgang auf 0.065 $ oder 0.061 $ führt.

Während sich die aktuellen Marktnachrichten hauptsächlich auf den jüngsten Aufstieg von Ethereum konzentrierten, übertraf SHIB ETH mit Zuwächsen von 24 % – das ist dreimal höher als die 3 % von Ethereum!

Die höhere Preisbewegung von SHIB brachte den Preis in den nächsten Widerstandsbereich. Da sich die Marktstimmung verbessert, ist das Übertreffen des aktuellen Niveaus zweifellos im Bereich des Möglichen.

Natürlich sollten Sie Ihre eigenen Nachforschungen anstellen und Ihre eigenen Schlussfolgerungen ziehen. - Ich plädiere nicht dafür, dass irgendjemand eine Münze kauft, sondern rate Ihnen eher; "Schau in Es hinein".

------- 
Autor: Justin Derbek
New Yorker Nachrichtenredaktion
Aktuelle Crypto News


AUSD „The Stablecoin of Polkadot“ ist gerade auf 0.77 US-Dollar gefallen – ist ein HACK oder GLITCH schuld?

AUSD Stablecoin

AUSD, die Stablecoin von Polkadot, tauchte vor wenigen Minuten ab und fiel bis auf 0.77 Cent gegenüber der Münze native Plattform, und 0.79 auf KuCoin, der Börse mit dem höchsten Nutzungsvolumen der Coin-Heimat der dezentralen Stablecoin von Polkadot

Das Unternehmen twitterte: Wir haben ein Konfigurationsproblem des Honzon-Protokolls festgestellt, das aUSD betrifft. Wir verabschieden eine dringende Abstimmung, um den Betrieb auf Acala zu unterbrechen, während wir das Problem untersuchen und entschärfen. Wir melden uns wieder, wenn wir zum normalen Netzbetrieb zurückkehren.

Benutzer des offiziellen Discord des Projekts behaupten jedoch, dies sei ein Hack, und weisen auf diese Brieftasche hin, die über 1 Milliarde US-Dollar in AUSD hält. https://acala.subscan.io/account/26JmEcghNmggvT46sojckg34Py9zFRKkCcFy3gr49hrFgT2k

Die vom Acala-Netzwerk erstellte AUSD-Stablecoin ist nicht algorithmisch, sie wird durch Sicherheiten über eine Vielzahl von Blockchains abgesichert, darunter DOT, KSM, ACA, KAR, BTC und ETH.

Wir sind uns also nicht sicher, was genau passiert, aber es ist NICHT die Terra UST/Luna-Situation, die sich wiederholt. 

-------
Autor: Markus Pippen
Londoner Nachrichtenredaktion 
Aktuelle Crypto News

Hotbit-Börse DOWN, nachdem Behörden Gelder eingefroren haben – Unternehmen sagt: Die Handlungen des Ex-Mitarbeiters an anderer Stelle haben die Untersuchung ausgelöst, sie sind NICHT beteiligt, werden bald GELÖSCHT ...

Hotbit runter

Als Benutzer selbst, Hotbit ist ein ziemlich guter Austausch ... wenn es soweit ist.

Aber ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass das nicht nervig wird. Zum zweiten Mal scheint es, dass Benutzer für einen möglicherweise längeren Zeitraum, möglicherweise Wochen oder Monate, gesperrt werden.

Letztes Mal (siehe unsere Berichterstattung  ) erhielten Hacker Zugriff auf ihre Server, aber keinen Zugriff, um Benutzergelder abzuheben. Es scheint, als hätte sie das verärgert, also beschlossen sie, alles zu zerstören, wozu sie Zugang hatten – was im Grunde das gesamte Austauschsystem war. Sie waren wochenlang ausgefallen.

Diesmal war es kein Sicherheitsverstoß, sondern eine viel wildere Erklärung:

„Der Grund ist, dass ein ehemaliger Hotbit-Managementmitarbeiter, der Hotbit im April dieses Jahres verlassen hat, letztes Jahr an einem Projekt beteiligt war (das gegen die internen Grundsätze von Hotbit verstieß und von dem Hotbit nichts wusste), von dem die Strafverfolgungsbehörden nun glauben, dass es verdächtigt wird, gegen Strafgesetze zu verstoßen So wurden eine Reihe von leitenden Managern von Hotbit seit Ende Juli von den Strafverfolgungsbehörden vorgeladen und unterstützen die Ermittlungen.Darüber hinaus hat die Strafverfolgung einige Gelder von Hotbit eingefroren, was den normalen Betrieb von Hotbit verhindert hat.

Hotbit und die übrigen Mitarbeiter des Hotbit-Managements sind nicht an dem Projekt beteiligt und haben keine Kenntnis von den illegalen Informationen, die mit dem Projekt verbunden sind. Wir arbeiten jedoch weiterhin aktiv mit den Strafverfolgungsbehörden bei ihren Ermittlungen zusammen und kommunizieren kontinuierlich über unsere Anwälte mit ihnen und beantragen die Freigabe der eingefrorenen Vermögenswerte. Die Vermögenswerte aller Benutzer sind auf Hotbit sicher."

Wann Benutzer auf ihr Geld zugreifen können, weiß Hotbit eindeutig nicht, sagt nur "Hotbit nimmt den normalen Dienst wieder auf, sobald die Assets entsperrt sind" wann immer das sein mag. 

Geld ist sicher...

Das letzte Mal, als ich bereit war zu hören, dass alles ein weiterer Exit-Betrug war und dass mein Geld für immer weg war, kam die Seite zurück und alles war noch in meiner Brieftasche. Also drücke ich ihnen die Daumen, dass ich ihnen diesmal den Vorteil des Zweifels gebe. 

Laut Hotbit "Alle Vermögenswerte und Daten der Benutzer auf Hotbit sind sicher und korrekt" und sie teilten diesen Link für weitere Einzelheiten darüber, wie Nutzergelder gehandhabt werden.  

Es wird ein „Vergütungsplan“ für Benutzer erwähnt, aber keine Details darüber, worauf dieser basieren würde. 

Diejenigen mit abgesteckten Vermögenswerten und Anlageprodukteinlagen werden angeblich während dieser Ausfallzeit weiterhin wie gewohnt verdienen. 

Benutzer mit Bedenken werden gebeten, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen .

------- 
Autor: Adam Lee
Asien News Desk Aktuelle Crypto News

CoinBase verzeichnet im zweiten Quartal 1.1 einen Verlust von 2022 Milliarden US-Dollar – COO von Coinbase erklärt, was dies für das Unternehmen bedeutet...

 Coinbase verzeichnete im zweiten Quartal einen Verlust von 1.1 Milliarden US-Dollar und einen niedriger als erwarteten Umsatz, da die größte US-Kryptowährungsbörse von fallenden Preisen für digitale Vermögenswerte in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Aktien rutschten in den Nachrichten nach Handelsschluss ab. In diesem Video spricht Coinbase President und COO Emilie Choi mit Bloomberg.

Video mit freundlicher Genehmigung von Bloomberg

Zwei Krypto-'Mixing'-Sites sanktioniert - jetzt ILLEGAL für US-Bürger, nachdem sie angeblich Millionen für nordkoreanische Hacker gewaschen haben ...

Indem die Einzahlung eines Benutzers in eine zufällige Anzahl von Teilen aufgeteilt und diese Teile an andere Benutzer verteilt werden, bringt ein Kryptowährungs-„Mixer“ im Wesentlichen die Transaktionen von Personen durcheinander, die Einzahlungen bei ihnen tätigen. Im Gegenzug erhalten Sie den gleichen Betrag (abzüglich Gebühren) von anderen anonymen Benutzern zurück.

Die Verfolgung gestohlener Kryptowährung wird schwierig, da sie schnell von einer Person auf Dutzende übertragen werden kann, wenn sie „gemischt“ sind.

Tornado.Cash schließt sich Blender.io auf der Liste der Mixer-Websites an, deren Zugriff für US-Bürger jetzt verboten ist, nachdem sie heute vom US-Finanzministerium sanktioniert wurden.

Das US-Finanzministerium schätzt, dass seit der Gründung von Tornado im Jahr 2019 mehr als 7 Milliarden US-Dollar an virtueller Währung auf der Plattform gewaschen wurden.

Am beunruhigendsten sind jedoch die 455 Millionen Dollar der "Lazarus Gang", einer von der nordkoreanischen Regierung unterstützten Hackergruppe.

Die Sanktionen betrafen auch 44 Brieftaschen, wodurch es verboten war, Geld an diese Adressen zu empfangen oder zu senden.

Tornado Cash bemühte sich, sich an die Regeln zu halten, scheiterte aber letztendlich.

In dem Versuch, der US-Regierung zu entsprechen, aber dennoch für seine Benutzer zu funktionieren, implementierte Tornado Cash Verbesserungen wie ein Screening-Tool, um zu verhindern, dass Geld zwischen ihm und Bitcoin-Geldbörsen hin und her wandert, von denen Beamte sagen, dass sie mit illegalen Aktivitäten verbunden sind.

Trotzdem konnten die Lazarus-Gruppe und andere Hacker laut einer Strafverfolgungsuntersuchung offener Kryptowährungstransaktionen immer noch Geld zur Geldwäsche an Tornado Cash überweisen, fügte der Beamte hinzu.

„Trotz anderer öffentlicher Zusicherungen hat Tornado Cash es wiederholt versäumt, wirksame Kontrollen einzuführen, die darauf abzielen, es daran zu hindern, Gelder für böswillige Cyber-Akteure regelmäßig und ohne grundlegende Maßnahmen zur Bewältigung seiner Risiken zu waschen.“
Das teilte der Unterstaatssekretär des Finanzministeriums für Terrorismus und Finanzaufklärung, Brian Nelson, in einer Erklärung mit. „Das Finanzministerium wird weiterhin aggressiv gegen Mischer vorgehen, die virtuelle Währungen für Kriminelle und diejenigen, die ihnen helfen, waschen.“

Beamte des Finanzministeriums fügten hinzu, dass sie hoffen, dass dies den Privatsektor und die Partnerländer motiviert, bei der Regulierung der illegalen Nutzung von Krypto zu helfen.

-------
Autor: Markus Pippen
Londoner Nachrichtenredaktion 
Aktuelle Crypto News

Es ist Zeit zu bestätigen Facebook Könnte bald ein wichtiger Akteur in der NFT-Welt sein – haben sie aus vergangenen Fehlern gelernt?

 Facebook Instagram-NFTs

Meta arbeitet seit Anfang des Jahres daran, in NFTs einzutauchen, die Beta-Tests begannen im vergangenen Mai in den Vereinigten Staaten mit einer Gruppe von Inhaltserstellern, und dann in einigen Ländern im Juni der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Seit der Eröffnung führt Brasilien die Liste der Länder mit der größten Anzahl von NFT-Nutzern an, gefolgt von Mexikoico, und Argentinien auf dem dritten Platz, laut Statista.

Mit diesem neuen Schritt haben nun insgesamt 100 Länder Zugriff auf die NFT-Features...

Der Plan wird schließlich enden, wenn alle 251 Millionen Benutzer teilnehmen können.

Als Teil der Markteinführung hat Meta-CEO Mark Zuckerberg eine NFT-Version dieses Kindheitsfotos auf Instagram geteilt.

kleiner zukk

„Zu Ehren der Ausweitung digitaler sammelbarer NFTs auf Instagram auf 100 weitere Länder teile ich meine alte und bald NFT Little League-Baseballkarte.“

Der nächste Schritt besteht darin, die Plattform vollständig kompatibel mit dem Rest der Krypto/nft-Welt zu machen...

Dies bedeutet, dass beliebte Wallets unterstützt werden, die bereits verwendet werden – die Unterstützung von MetaMask, Trust Wallet, Coinbase Wallet und Dapper Wallet wird in Kürze verfügbar sein. Meta hat erklärt, dass mit dem Posten oder Teilen eines digitalen Sammlerstücks auf Instagram keine Gebühren verbunden sind.

Alle auf der Plattform geprägten NFTs werden in der Ethereum- oder Polygon-Blockchain landen, und sie werden bald Flow und Solana hinzufügen.

Haben wir Mark Zuckerberg unterschätzt?

Um fair zu sein, die Kryptowelt hat triftige Gründe, jederzeit skeptisch zu sein Facebook beginnt, ihre Pläne für die Zukunft hochzuspielen.

„Katastrophe“ fasst zusammen Facebook's erstes Wagnis in Krypto mit einer Münze namens 'Waage'. Hinter dieser Münze war ein aggressiver Plan, der mächtige Organisationen und Unternehmen aus der ganzen Welt der traditionellen und Unternehmensfinanzierung zusammenbringen würde, mit dem Ziel, die Kryptowelt im Grunde in einem riesigen Sprung zu übernehmen.

Diese Allianz von Unternehmen und Organisationen, die die Münze regieren würden, hieß Libra Association, aber ihre Pläne waren so aggressiv, dass Regierungen befürchteten, dass ihr Einfluss über Krypto hinausgehen und auch ihre Währungen erreichen könnte.

Damals konzentrierten sich Regierungen auf der ganzen Welt darauf Facebookrealisieren kannst...

Es dauerte nicht lange, bis Politiker in praktisch allen Ländern, in denen Menschen eingesetzt wurden Facebook teilten Bedenken oder völlige Missbilligung.

Das häufigste Argument Facebook Der Besitz eines beliebten Online-Marktplatzes, die Entscheidungsgewalt darüber, wer dort kaufen oder verkaufen kann, und die Ausgabe ihres eigenen Geldes würden es geben Facebook mehr Macht als jedes private Unternehmen haben sollte - Regierungen mag es nicht, wenn Leute versuchen, IHRE Arbeit zu machen.

US-Senatoren vorgeladen Facebook Führungskräfte nach Washington, DC, wo sie ihre Absichten und langfristigen Ziele mit Libra Coin in Frage stellten – es endete damit, dass Politiker beider großer Parteien schworen, sie würden es niemals zulassen Facebook's Vision Wirklichkeit werden soll.

Die Trump-Administration sagte, sie fühle sich mit der ganzen Sache „unwohl“, und in einem seltenen Moment stimmten die Demokraten zu, wobei ein demokratischer Senator das Etikett nannte Facebook "wahnhaft" für den Gedanken, dass es passieren könnte.

Aber nimmt Zuckerberg ein „Nein“ als Antwort? Nein.

Natürlich konnte Zuckerberg nicht anders, als einen letzten Versuch zu unternehmen, um dies zu erreichen. Diesmal würden sie es vermeiden, Schlagzeilen zu machen, in der Hoffnung, in den Ländern, in denen sie tätig werden wollten, in Ruhe durch die erforderlichen Regulierungsprozesse zu gleiten.

Also änderten sie zuerst den Namen des Projekts in „Diem Coin“, das von der verwaltet werden sollte 'Diem Foundation'. Aber statt des Neuanfangs, den sie sich davon erhofften, sie schnell gelernt, dass die Namensänderung niemanden täuschen konnte, die Leute tatsächlich aufpassten und die Politiker ihnen immer noch "nein" sagten.

Obwohl sie es nie verwenden konnten, erstellten sie ein eigenes Blockchain-Protokoll, eine benutzerdefinierte Brieftasche und verschiedene andere Tools und Assets. Sie waren bereit, groß rauszukommen - am Ende gelang es ihnen, alles, was sie gebaut hatten, an ein Unternehmen namens zu verkaufen Besteck für 200 Millionen Dollar laut Wall Street Journal.

Die Nachricht über den Verkauf von vor 8 Monaten ist immer noch das neueste Update auf der Website  für Diem Coin. 

Schneller Vorlauf bis heute - Facebook Hat nicht zweimal die gleichen Fehler gemacht...

Nichts von dem Chaos, das wir bei Libra/Diem gesehen haben, war vorhanden Facebook's Expansion in NFTs. Von ihrer ersten Ankündigung bis zum kürzlichen Start blieb es im Allgemeinen frei von Kontroversen. 

Jetzt sieht es so aus, als hätte Zuckerberg eine legitime Plattform aufgebaut, die sich darauf konzentriert, Teil der NFT-Welt zu werden, und nicht plant, sie zu überholen.

Es gibt Potenzial für Facebook ein wichtiger Akteur in der NFT zu werden Markt - tun du stimmst zu? Twittern Sie uns Ihre Gedanken @TheCryptoPress und wir können sie zu diesem Artikel hinzufügen!

-----------
Autor: Ross Davis
Silicon Valley-Nachrichtenredaktion
GCP | Aktuelle Crypto News



NFTs.com ist jetzt die teuerste Krypto-URL aller Zeiten – der Wahnsinnspreis + mögliche Pläne des GEHEIMEN „UNNAMEN“-KÄUFERS …

NFTs.com

Obwohl sich der Verkauf von NFTs verlangsamt hat, sind sie noch lange nicht tot. Die Menge an NFT-basierten Transaktionen, die immer noch im aktuellen Abwärtsmarkt stattfinden, beweist Investoren und Unternehmen, dass NFTs hier bleiben werden. Plattformen wie Twitter und Instagram, die sie implementieren, liefert weitere Beweise für diese Behauptung. 

Was fast vollständig weg ist, ist ein Teil der NFT-Welt, der dumme Teil, in dem wir gesehen haben dieses Ding für 7 Millionen Dollar verkaufen. Die meisten vermuteten, dass dies eine vorübergehende Phase war, die nur mit etwas passieren konnte, das sowohl neu war als auch an Popularität explodierte - sie hatten Recht.

Aber viele sagen immer noch, dass die NFT-Welt noch viel Raum für Wachstum hat, und hier könnte etwas Wahres sein.

Das Argument, dass NFTs gerade erst begonnen haben, sich um die virtuelle Realität (auch bekannt als das Metaverse) zu drehen, da jedes Objekt in einer virtuellen Welt zu Ihrem handelbaren und verkaufbaren Eigentum werden kann, wenn es in ein NFT umgewandelt wird. 

Marken wie Nike glauben, dass die Menschen, die ihre Schuhe in der realen Welt tragen, vielleicht auch in der virtuellen Welt gesehen werden möchten – das Gleiche gilt für diejenigen, die sich mitten in der Nacht vor Schuhgeschäften anstellen, um dort zu den Ersten zu gehören wenn es öffnet, und zahlen Sie das 2- bis 3-fache für einen Sneaker in limitierter Auflage.

Turnschuhe, bei denen sie nicht die Materialien für die Herstellung kaufen, die Arbeit für die Montage bezahlen oder von einem Ort zum anderen transportieren müssen, um sie zu verkaufen – das ist der Traum, der große Marken zum Sabbern bringt. 

Das ist der Gedanke hinter der Bewertung von NFTs.com zum Verkaufspreis von 15 Millionen Dollar...

Ein „unbekannter Käufer“ schloss den Kauf über Domainer ab, einen von GoDaddy betriebenen Domain-Marktplatz, wobei Escrow.com den Geldtransfer ermöglichte. 

„Es war ein Vergnügen, mit allen Beteiligten bei NFTS.com zusammenzuarbeiten, eine unglaubliche Gelegenheit für den Käufer, eine der bestmöglichen .coms, wenn nicht sogar die beste, im gesamten Webspace zu erwerben3“, sagte Matt Holden von Domainer

Aus einiger Perspektive wurde Crypto.com für 3 Millionen Dollar weniger verkauft.

Käufer höchstwahrscheinlich ein Unternehmen ...

Bei einem so hohen Preis stehen die Chancen, dass ein Unternehmen hinter dem Kauf steht.

Mit Marken wie NBA, NFL, Visa, Coca-Cola, Dolce & Gabanna, Tommy Hilfiger, EA Games, Ubisoft, Gamestop, Nike, Adidas und so vielen, die sich im NFT-Bereich einen Namen machen wollen, fließt viel Geld hinter den Kulissen. 

Nach Schätzungen von Chainalysis machten institutionelle Anleger 33 % aller NFT-bezogenen Transaktionen in ihrem Unternehmen aus berichten auf Web3 Anfang dieses Jahres.

Warten darauf, dass sich der mysteriöse Käufer zeigt ...

Jetzt wartet die NFT-Industrie darauf, zu erfahren, wer der Käufer war, bis dahin bleibt ihnen nur Spekulation.

Werden NFT-Marktplätze neue Konkurrenz bekommen? Wer auch immer der Käufer ist, er hat die nötigen Mittel, um eine potenzielle Bedrohung darzustellen.

Könnte ein einzelnes Bekleidungs- oder Spieleunternehmen es sich geschnappt haben, um es als Ort zu nutzen, an dem es exklusiv seine NFTs präsentiert?

Oder dies könnte zu dem enttäuschendsten, aber sehr möglichen Ende von allen führen – jemand aus der Domain-Industrie, der glaubt, dass er eine Weile sitzen und wieder ein paar Millionen damit verdienen kann – vielleicht nur darauf wartet, dass sich der Markt davon erholt jüngsten Abschwung. Mit anderen Worten ... HODLen Sie es einfach.

-----------
Autor: Ross Davis
Silicon Valley-Nachrichtenredaktion
GCP | Aktuelle Crypto News

Michael Saylor tritt als CEO von MicroStrategy zurück

Es gibt eine Erschütterung bei MicroStrategy, als der große Bitcoin-Bulle Michael Saylor zurücktritt.

Seine Investitionen in Bitcoin werden sich wahrscheinlich immer noch auszahlen, aber er wird jetzt auf dem Papier für die Verluste verantwortlich gemacht. Ist das ein Zeichen, dass diejenigen, die seinen Platz einnehmen werden, dies nicht verstehen?

Wird die Person, die seinen Platz einnimmt, den großen Fehler machen, ihre Krypto zu verkaufen?

Video mit freundlicher Genehmigung von Yahoo News

Der milliardenschwere Investor sagt, Krypto habe seine Aufmerksamkeit – der „große Weg“, den er investieren könnte, und die Münze, die er zuerst kaufen würde …

Carl Icahn

Der milliardenschwere Investor Carl Icahn sei „noch kein Investor“, wenn es darum geht Krypto - aber es hat seine Aufmerksamkeit.  

Er ist der Gründer und Mehrheitsaktionär von Icahn Enterprises mit einem Vermögen von 27.7 Milliarden US-Dollar. Ihm wird auch die Gründung des „Activist Investor“ zugeschriebenAnlagestrategie, die heute von Hedgefonds auf der ganzen Welt verwendet wird. Die Strategie besteht im Wesentlichen darin, dass ein Hedgefonds, wenn er 10 % oder mehr eines Unternehmens besitzt, die Drohung nutzen kann, seine Aktien zu verkaufen, um ein Unternehmen dazu zu drängen Übernehmen Politik, mit der sie nicht einverstanden sind.

Ich möchte nicht in Krypto "versuchen" ...

Er redet nicht davon, nasse Füße zu bekommen, er ist jemand, der eintaucht.

 Sagt Icahn
 er würde in den Markt eintreten "A Ein großer Weg für uns, wissen Sie, eine Milliarde Dollar, anderthalb Milliarden Dollar, so etwas in der Art." Er weigerte sich, genauere Angaben zur Höhe zu machen, fügte er hinzu "Ich werde es nicht genau sagen."

Er bekommt es..

Ichan sagt, er widerspreche dem, was er von Krypto-Kritikern hört, und sagt, er sehe den Wert einiger Krypto-Assets klarer als den Dollar "Der einzige Wert des Dollars besteht wirklich darin, dass man damit Steuern zahlen kann."

Was könnte er kaufen?

Er hat offensichtlich seine Hausaufgaben gemacht, was mich glauben lässt, dass sein Investitionsplan nicht nur Gerede ist. 

Bitcoin, ein seine Meinung, ist nur als Wertaufbewahrungsmittel praktisch, während Ether als Wertaufbewahrungsmittel und als Zahlungsmittel verwendet werden kann - also bevorzugt er Ethereum.

Er führte aus und sagte: „Ethereum ist die zugrunde liegende Blockchain. Ethereum hat also zwei Dinge, die Sie als Zahlungssystem verwenden können oder die Sie verwenden können Geschäft von Wert." Sie brauchen also Ethereum, die Blockchain, um Ihnen zu versichern, dass Sie etwas haben. Das hattest du noch nie wo du kann Kaufen Sie eine Kryptowährung und Sie kann Sagen Sie: „Ich bin sicher“, weil Sie das haben Blockchain macht es sehr sicher für Sie. Ich vereinfache zu sehr. " Obwohl nicht ganz so klar wie seine anderen Aussagen, glaube ich zu verstehen, worauf er hinaus wollte. Er sagt, ob es sich um einen Token handelt, der die Ethereum-Blockchain verwendet, oder eine NFT, das Hauptbuch ist ein vertrauenswürdiges Werkzeug, um eine genaue Darstellung Ihrer Vermögenswerte in dieser Blockchain zu geben.

Eine Flut institutioneller Gelder?

Icahn gehört zu anderen Schwergewichten wie Ray Dalio, Stanley Druckenmiller und Paul Tudor Jones, die alle kürzlich Interesse bekundet haben, ihre Investitionen auf den Kryptomarkt auszudehnen.

-------------------
Autor: Oliver Redding
Seattle Newsdesk  / Aktuelle Crypto News


Der US-Senat will wissen, warum Google und Apple es WIEDERHOLEND NICHT geschafft haben, den Krypto-Diebstahl von FAKE-Apps in ihren App-Stores zu stoppen...

Krypto-Betrugs-Apps

Sherrod Brown, Vorsitzender des Bankenausschusses des US-Senats, hat die CEOs von Apple und Google, Tim Cook und Sundar Pichai, gebeten, zu erklären, warum Bitcoin (BTC)-Betrug auf ihren Plattformen so weit verbreitet ist.

Brown bittet um Informationen zu den Prozessen, die Google und Apple anwenden, um die Programme zu genehmigen, die sie in ihren App-Stores anbieten, da sich viele als gefälschte Apps erwiesen haben, die darauf abzielen, Kryptowährung von Benutzern zu stehlen. Brown merkt weiter an, dass Benutzer, die einen Betrug identifiziert haben, keine Benachrichtigungen über illegale Aktivitäten erhalten, sobald er identifiziert wurde.

Es gab auch mehrere Fälle von Google-Suchergebnissen, darunter „gesponserte Ergebnisse“, die tatsächlich Lockvogel-Phishing-Sites waren; Das ist etwas, wovon wir vor Jahren zum ersten Mal gehört haben und weiterhin alle paar Monate davon hören.

Brown zitiert einen Bericht des Federal Bureau of Investigation (FBI), der vor der Zunahme gefälschter mobiler Anwendungen warnt. Betrüger haben diese Methode verwendet, um in den letzten Monaten Kryptowährungen im Wert von 42 Millionen Dollar zu stehlen. Der Buchstabe, gepostet auf der offiziellen Website des US-Senats heißt es:

„Nach Angaben des FBI haben Cyberkriminelle in einem Fall mindestens zwei Dutzend Investoren betrogen, indem sie eine mobile App erstellten, die den Namen und das Logo einer echten Handelsplattform verwendete. Investoren haben die App heruntergeladen und Kryptowährungen in Wallets eingezahlt. Letztendlich war die App gefälscht und die Opfer des Betrugs konnten kein Geld von ihren Konten abheben.“

Im Fall von Apple, wo ihr App Store buchstäblich die einzige Möglichkeit ist, eine App auf dem iPad oder iPhone zu installieren, verteidigen sie dieses Monopol und sagen, dass es tatsächlich für den Verbraucher von Vorteil ist, weil sie potenziell bösartige Apps überprüfen und ablehnen können.

Experten empfehlen, kryptobezogene Software immer von offiziellen Websites herunterzuladen. Nehmen Sie sich die Zeit, Nutzerbewertungen und Kommentare bei Google Play oder im App Store zu lesen, insbesondere bei Produkten mit geringem Downloadvolumen.

Die Führungskräfte haben bis zum 10. August Zeit, um zu antworten, aber es ist unklar, welche Konsequenzen Unternehmen drohen, wenn sie den Anfragen des Senats nicht nachkommen.

------- 
Autor: Justin Derbek
New Yorker Nachrichtenredaktion
Aktuelle Crypto News


Erhalten Sie JETZT $40 Bitcoin für $20: Klick hier!


20 $ ausgeben, 40 $ ERHALTEN! Tun Sie es, solange Sie noch können !