Empfohlene Startups

5 / cate1 /icos

Video

6/cate3/videos

Umtausch

6 / cate2 / austausch

Verordnungen

5 / cate1 / vorschriften

Läuft gerade:

3 / cate6 / videos

Jüngste Post

Inside Twitter-Projektcode mit dem Namen "Bluesky" - Aufbau einer Blockchain, in der Inhalte "für immer existieren" ...

Twitter Blockchain

Jack Dorsey, CEO von Twitter, lobt seit Jahren die Bitcoin- und Blockchain-Technologie. Bei mehreren Gelegenheiten, als er über die Themen Krypto und Blockchain sprach, hat er seine Gedanken über einige der möglichen Vorteile der Einführung der Blockchain-Technologie auf Twitter geteilt.

Jetzt haben wir gelernt, dass es nicht nur ein Traum ist, sondern gerade in Arbeit ist.

Das Projekt ist intern bei Twitter als "Bluesky" bekannt ...

Sie halten alles innerhalb der Türen von Twitter, verwenden ihre Entwickler und finanzieren. Das Team hat ein Ziel - die Entwicklung eines neuen dezentralen Standards für soziale Netzwerke. Ziel ist es, ein Protokoll zu erstellen, auf dem das soziale Netzwerk ausgeführt wird, und es vollständig dezentralisieren zu lassen.

Bei diesem dezentralen Protokoll würde Twitter einfach als Client ausgeführt, so dass Benutzer "Haben Sie ein breiteres Gespräch, dass jeder Zugang hat und jeder dazu beitragen kann."

Für den Unternehmer ist Twitter nicht mehr in der Lage, Inhalte (Tweets) oder Bilder zu hosten. Dorsey weist auf eine neue Art des Informationsaustauschs über Blockchains hin, in denen Inhalte enthalten sind "existiert für immer" und wird auf jedem Knoten vorhanden sein, der mit dem Netzwerk verbunden ist.

Dorsey ist überzeugt, dass sich Twitter in verschiedenen Aspekten, einschließlich der Sicherheit, verbessern würde, wenn es unter einem dezentralen Protokoll betrieben würde. Dorsey verwies auf die Tatsache, dass diese Art von verteilten Systemen nützlich sein kann, um Bedrohungen auf der Plattform zu bekämpfen, die Identifizierung von Benutzern zu verbessern und dass die Teilnehmer zu einer öffentlichen Blockchain beitragen.

"Wenn wir dazu in der Lage wären, wäre es etwas wirklich Mächtiges, etwas, das auf die Macht und die ursprüngliche Absicht des Internets reagiert." , sagte er.

Könnte Twitter nach einer verstärkten Zensur diese Macht WIRKLICH weggeben?

Inhalte in der Blockchain können nicht geändert, gelöscht oder zensiert werden. Aber Twitter und andere Technologiegiganten aus dem Silicon Valley haben in den letzten drei Jahren mehr denn je zensiert.

Während sich die Richtlinien vor einigen Jahren ziemlich klar anfühlten, haben wir jetzt gesehen, dass Twitter, Facebook und YouTube Konten löschen, die lediglich politische Ansichten zum Ausdruck bringen, die sich von denen der typischen Techniker in der Bay Area unterscheiden.

Könnte ein Unternehmen wie Twitter wirklich mit einer so großen Störung umgehen, dass die Mitarbeiter nicht mehr in der Lage wären, Inhalte zu entfernen, die als "anstößig" eingestuft werden.

Es gibt auch einen großen Teil der Benutzer, die der Meinung sind, dass die Website "auf ihrer Seite" ist und selbst eine leicht unhöfliche Antwort auf einen Tweet schnell als "Hassrede" melden und Konten erfolgreich löschen oder warnen lassen. Diese Leute werden nicht freundlich darauf reagieren, dass ihnen gesagt wird, dass wir nichts tun können.

-------
Autor: Justin Derbek
New York News Desk






Institutionelle Anleger lernen besser und besser, was dezentrales Finanzwesen (DeFi) ist, und zwar bald - oder bereiten sich darauf vor, zurückgelassen zu werden ...

Nichts macht diesen Punkt besser als die Tatsache, dass dieses Video vom YouTube-Kanal von TD Ameritrade stammt.

„Wir haben das Paradigma des Marktes grundlegend geändert. Sie werden in den kommenden Jahren zunehmend von dezentraler Finanzierung hören und weniger über #bitcoin sprechen. “ sagt Richard Rosenblum, Mitbegründer und Leiter der Märkte bei der Investmentfirma 'GSR'


Das Uniswap Surprise Giveaway bricht den Gesamtwert von 97,000,000 USD - jetzt das größte Crypto Giveaway aller Zeiten ...

Uniswap mit Uni-Token

Uniswap überraschte Benutzer mit einem Lufttropfen ihrer Token-UNI, die heute auch auf Coinbase live geschaltet wurde. Als die kostenlosen Token verschickt wurden, stieg der Wert der Münze. Die neue Münze liegt zum Zeitpunkt der Übermittlung dieses Artikels an meine Redakteure bei 6.50 USD.

Jeder, der jemals die Börse genutzt hat, erhielt 400 Token - das sind 2600 US-Dollar, die Menschen sofort verkaufen durften, wenn sie dies wünschten. Da nur eine Transaktion jemals erforderlich ist, um sich zu qualifizieren, und diejenigen, die mehr beigetragen haben, noch mehr erhalten, werde ich die genauen Details unten angeben.

Das Überraschendste - der Preis hat nie nachgelassen.

Ehrlich gesagt, habe noch nie so viele Token gesehen, die an einem Tag verschenkt wurden, und hatte einen Gewinn von 500%.

Kurz gesagt - viele Leute haben einen wirklich guten Tag.

Derzeit im Wert von 97,000,000 US-Dollar, ist dies mit Abstand das größte Krypto-Werbegeschenk aller Zeiten (ohne Bitcoin, das verschenkt wurde, als es ein paar Cent wert war, da diese an dem Tag, an dem die Leute sie wiederbelebten, 97 Millionen US-Dollar wert waren).

So wurde die Verteilung aufgeteilt:

"4.92% anteilig zu allen 49,192 historischen LPs

49 Millionen UNI können von historischen Liquiditätsanbietern beansprucht werden. Die Formel berücksichtigt die LP-Liquidität seit dem Einsatz von Uniswap v1 pro Sekunde und stellt so sicher, dass die Belohnungen nach LPs gewichtet werden, die Liquidität bereitstellten, wenn die Gesamtliquidität niedrig war.

10.06% verteilen sich gleichmäßig auf alle 251,534 historischen Benutzeradressen

400 UNI können von jeder Adresse beansprucht werden, die jemals die Uniswap v1- oder v2-Verträge aufgerufen hat. Dies beinhaltet ~ 12,000 Adressen, die bisher nur fehlgeschlagene Transaktionen eingereicht haben - ich liebe euch.
0.02% bis 220 SOCKS Inhaber / Einlöser

1000 UNI können von jeder Adresse beansprucht werden, die entweder SOCKS-Token gegen physische Socken eingelöst hat oder zum Snapshot-Datum mindestens einen SOCKS-Token besaß. "

Die 15 Millionen UNI-Token machen 15% des Gesamtangebots aus, insgesamt sind 60% für Benutzer reserviert.
Das Uniswap-Team hat für sein Team etwas mehr als 21.51% bereitgestellt, was langfristig 215 Millionen UNI entspricht.

Sie haben Uniswap verwendet, aber Ihre UNI-Token nicht erhalten?

Gesehen über ein Dutzend Leute, die heute im Telegramm dies sagen, also mach dich auf den Weg - du musst dich bei Uniswap anmelden und deine Token einfordern!

Die Leute hören "Airdrop" und denken, dass es in Ihrer Brieftasche sitzt, aber dies ist eher ein "Werbegeschenk".

Auf einen guten Start ...

Die nächste interessante Entwicklung, die mit UNI zu beobachten ist, wird das Ergebnis einer öffentlich kontrollierten Staatskasse sein. Dies bedeutet, dass Token-Inhaber über wichtige Faktoren wie Gebühren, Zuschüsse oder Wohltätigkeitsorganisationen abstimmen und diese kontrollieren und sogar die gesetzlichen Bestimmungen einhalten.

Alle Bedenken eines Unternehmensgründers werden unter den Benutzern geteilt, was sich als interessant herausstellen könnte.

-------
Autor: Matt Miller
London Newsroom

Ethereum 2.0 rückt näher an den Start, während sich die Foundation auf die Live-Generalprobe vorbereitet.

Einführung von eth 2.0 in Ethereum 2
Ethereum 2.0 rückt immer näher, um mit dem zu starten, was das Ethereum-Stiftung nennt die "Generalprobe", die in Form eines neuen Testnetzes kommen wird. Sie kündigten an:

"Wir sind uns bewusst, dass sowohl die Ingenieure als auch die Community einen weiteren öffentlichen Testnetzstart vor dem Mainnet verwenden könnten, um die Bewegungen durchzugehen. Gleichzeitig möchten wir vermeiden, Medallas Dynamik zu stören. Wir haben uns daher für eine kurzlebige Generalprobe entschieden, die dies ermöglicht." Laufen Sie später in diesem Monat parallel zu Medalla. Willkommen Spadina!

Spadina wird ein (hauptsächlich) Mainnet-Konfigurationstestnetz mit einem 3-Tage-End-of-Life (EOL) sein. Das Hauptziel ist es, uns allen eine weitere Chance zu geben, einen der schwierigeren und riskanteren Teile des Prozesses - Ablagerungen und Genese - zu durchlaufen, bevor wir das Mainnet erreichen. Wenn alles gut geht, sollte es uns mehr Sicherheit geben, bevor wir später in diesem Jahr mit dem eigentlichen Geschäft beginnen. "

Entwickler mit erfahrenen Debugging-Testnetzen sind zur Teilnahme eingeladen.

Außerdem werden zusätzliche Auszahlungen in Höhe von 15,000 USD für diejenigen angeboten, die beim Sammeln von Daten mithilfe des Medalla eth 2.0-Testnetzes helfen können.

Die Testnetze von Medalla und Spadina werden zur gleichen Zeit betrieben, und ihre Funktionen werden schließlich für den endgültigen Start zusammengeführt.

Kellerbesuch Ethereum.org wenn du mitmachen willst.
-------
Autor: Oliver Redding
Seattle Newsdesk



Mit dem Verschwinden der DeFi-Fonds erfährt die Crypto Community WIEDER - 'Anonyme' gegründete Projekte bringen ein erhöhtes Risiko mit sich ...

Geld verschwindet
"Yfdexf.Finance", das eindeutig dem sehr erfolgreichen Yearn.Finance ähnelt, ist plötzlich verschwunden und hat 20 Millionen US-Dollar von Nutzern mit sich gebracht, die hofften, dass es das nächste große Ding in DeFi sein würde.

Das „Liquid Mining-Protokoll“ verbreitete sich schnell, indem es Händler zu Promotoren machte - vielversprechende Belohnungen für Retweets und Aktien.

Angesichts des Potenzials für hohe Renditen, das bei so vielen DeFi-Projekten in jüngster Zeit erzielt wurde, denken die Leute nicht darüber nach, bevor sie wie gewohnt investieren. Nur ein oder zwei Tage zu warten, um etwas richtig zu erforschen, reicht aus, um das Boot in der schnellen Bewegung zu verpassen Welt von DeFi.

Zusammen mit den Mitteln des Opfers verschwinden die Website des Projekts, Social-Media-Konten, ihr Blog auf Medium und jede Spur, die sie jemals existierten.

Also - wer ist schuld? Niemand weiß!

Wie ICOs an einem Punkt - DeFi hat die Phase erreicht, in der "20 Millionen Dollar an Fremde im Internet geben" nicht sofort verrückt klingt ...

Sogar einige "legitime" Projekte haben Probleme entdeckt.

Betrüger mit schlechten Absichten stehen nicht immer hinter einem Projektfehler. Es kann so einfach wie Codefehler sein, wie einige legitime Projekte gelernt haben. Dies geschah mit 'Hegic', das wegen eines Tippfehlers alle Gelder einfrierte. Dies geschah früh mit nur wenigen Tausend Investitionen.

Aber Investoren hatten mehr als 750,000 USD in eine andere Plattform namens "YAM" investiert, bevor ein schlechter Code entdeckt wurde, der übermäßige Token im YAM-Reservierungsvertrag prägte. Das Projekt war eine Achterbahnfahrt, da YAM innerhalb weniger Tage von 0 USD auf 138 USD und zurück auf 0 USD stieg.

Anfang dieser Woche wurden dann Vorwürfe gegen Swerve (SWRV) erhoben, wonach der Code im Smart-Vertrag dem anonymen Schöpfer die Möglichkeit gegeben habe, alles anzuhalten. Swerve verspricht Zinsen von mehr als 250% und hält jetzt über 500 Millionen USD an seinem intelligenten Vertrag.

Argument der dezentralen Governance ...

Die Entwickler dieser Plattformen werden feststellen, dass sie keine Rolle spielen, weil sie nicht die Kontrolle haben. Token-Inhaber stimmen darüber ab, was als nächstes passiert, und die Mehrheitsregel - "Dezentrale Governance" hat den Platz des traditionellen "Teams" hinter einem Projekt eingenommen.

Das Problem ist, dass die Schöpfer immer ein Stück Token für sich reservieren und sicherstellen, dass sie, wenn es ein Erfolg ist, normalerweise großzügig belohnt werden.

Die Frage, über die sich die Community entscheiden muss, lautet: Können sie sowohl für alles, was nach dem Start passiert, nicht verantwortlich sein als auch finanziell belohnt werden, solange die Menschen ihre Kreation weiterhin nutzen?

Ist der Deal zu gut? Anonyme DeFi-Projektentwickler können sich positionieren, um bei Erfolg zu profitieren, haben jedoch keine Konsequenzen für das Scheitern, selbst wenn sie der Grund für das Scheitern sind, weil so etwas wie ein Fehler in der Codierung des Smart-Vertrags vorliegt.

Wieder eine Lektion gelernt ...

Genau das geschah in den Tagen der ICOs, und schließlich lernten die Leute, nicht in anonym gegründete ICOs zu investieren. Die menschliche Natur sagt, es sei eine schlechte Idee, Millionen von Dollar für alles zu geben, wo niemand für das verantwortlich ist, was als nächstes passiert.

Bedeutet das, dass jedes anonyme DeFi-Projekt schlecht ist? Absolut nicht.

Es bedeutet jedoch, dass wir uns an etwas erinnern müssen, das wir bereits wussten - Sie gehen ein viel größeres Risiko ein, in etwas zu investieren, das die Namen der dahinter stehenden Personen verbirgt.

Es klingt so offensichtlich, aber es sind Hunderte Millionen Dollar unterwegs, die darauf hinweisen, dass viele dies vergessen haben.

------
Mark Pippen
London Newsroom / Globale Crypto Press News

Schnappen Sie sich Ihren Platz auf der Warteliste für die neue Binance Visa Debitkarte ...

Binance Crypto Visa Debitkarte
Swipe ist BinanceDie jüngste Akquisition, die Binance sofort zu einem wichtigen Akteur unter anderen Crypto-to-Card-Diensten gemacht hat.

Während diejenigen von uns in den USA (wie ich) den Namen gehört hatten, war er hier nicht verfügbar, so dass ich keine Ahnung hatte, wie groß Swipe ist. Aber sie sind bereits in 31 Ländern aktiv und in europäischen Ländern wie Deutschland, Frankreich und Italien die Krypto-to-Card der Wahl.


Nach Amerika kommen...

Nur wenige Tage nach dem Kauf der Firma kündigten sie an "Wir haben grünes Licht für den Start in den USA erhalten. Weitere Details zur US-Startkampagne und zur Bekanntgabe unserer neuen Bankpartner folgen in Kürze. Die Verfügbarkeit von Wallet & Card wird danach für US-Benutzer geöffnet."


Was wir seitdem gelernt haben:

- Die Karte verwendet Bitcoin oder BNB zum Aufladen. - Dies bedeutet, dass dies die Währungen sind, die Sie sofort in ein Fiat-Guthaben auf der Karte umwandeln können.

- Es wird eine eigenständige App zum Verwalten der Karte geben - Hier würden Sie entscheiden, wie viel Krypto von Ihrem Binance-Konto auf die Karte fließen soll, Transaktionen anzeigen und alles andere, was mit dem Konto zu tun hat.

- Die Karte wird derzeit Beta-getestet - von einer kleinen Testgruppe und wird voraussichtlich bald öffentlich veröffentlicht.


Nimm deines...

Die Karte ist kostenlos, also erwarten Sie, dass jeder eine will. Sie können jedoch zu den Ersten gehören, die tatsächlich einen bekommen gehen hier und setzen Sie Ihren Namen auf die Warteliste.
-------
Autor: Ross Davis
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM

San Francisco News Desk




BLOCKCHAIN ​​CITY: Dokumentarfilm in voller Länge ...


Die Konvergenz von Technologien wie Internet, Internet der Dinge, künstliche Intelligenz, Blockchain und anderen definiert unsere Erwartungen an die Technologie neu.

Die Blockchain-Technologie ist mehr als nur Bitcoin, und es bleibt die Tatsache, dass sie als grundlegende Technologie jede uns bekannte Branche stören kann. Dieser Film gibt einen Einblick, wo Blockchain Wirkung zeigt und wie es unsere Zukunft in mehr als uns bekannter Weise wirklich verändern wird.

YouHodler vs Crypto.com: Wer ist der Champion von FinTech?

Auf den ersten Blick sind YouHodler und Crypto.com sehr ähnliche Produkte mit einigen sich überschneidenden Funktionen. Wenn man sich jedoch eingehender mit beiden Produkten befasst, findet man zwei völlig unterschiedliche Plattformen mit einzigartigen Visionen. Welches für Sie geeignet ist, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Versuchen wir jedoch, die Vor- und Nachteile der einzelnen Elemente so gut wie möglich aufzuteilen, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

YouHoder vs Crypto.com: Worum geht es bei ihnen?

YouHodler ist eine FinTech-Plattform, deren Schwerpunkt auf kryptogestützten Darlehen in Fiat (USD, EUR, CHF, GBP), Krypto (BTC) und Stablecoins (USDT, USDC, TUSD, PAXG, DAI, HUSD) liegt. Die Plattform bietet neben hochrentierlichen Sparkonten und einigen anderen kreativen Handelstools, auf die wir später noch eingehen werden, auch eine universelle Konvertierung zwischen allen Vermögenswerten auf der Plattform.

YouHodler unterstützt alle Top 15 Münzen / Token und die digitalen Assets des Benutzers werden mit der erweiterten Sicherheits- und Verwahroption von Ledger Vault geschützt. YouHodler ist aktives Mitglied der Crypto Valley Association und der Blockchain Association der Financial Commission.

Crypto.com ist eine Kryptowährungs- und Zahlungsplattform, die sich im Laufe der Jahre zu einer breiten Palette von Produkten entwickelt hat, die dazu beitragen, die Einführung von Krypto in größerem Maßstab zu fördern. Derzeit verfügt Crypto.com über eine Börse, eine Metal Visa-Karte mit 5% Cashback auf alle Ausgaben, Sparkonten für digitale Vermögenswerte, Kryptokredite und eine Brieftasche. Sie haben auch zwei Token (CRO und MCO).


YouHodler vs Crypto.com: Vergleich der Kernfunktionen

Kryptogestützte Kredite: Verwenden Sie die 15 besten Münzen / Token als Sicherheit für einen Sofortkredit in Fiat-, Krypto- oder Stallmünzen. YouHodler bietet das branchenweit höchste Verhältnis von Kredit zu Wert (90%) und die Kreditgebühren liegen zwischen 1% und 7%. Es stehen drei verschiedene Kreditpläne mit flexiblen Verwaltungsoptionen zur Auswahl

Sparkonten: Verdienen Sie Zinsen für Krypto- und Stallmünzen mit Zinseszinsen von bis zu 12% APY. Die Auszahlungen erfolgen wöchentlich und Benutzer können weiterhin andere Funktionen der Plattform nutzen, während sie weiterhin Zinsen verdienen.

Multi HODL: Eine 100% originelle Funktion, die von YouHodlers Crypto Lending Engine unterstützt wird. Mit diesem Tool können Benutzer eine „Kette von Krediten“ aufnehmen, die ihnen helfen, entweder mehr Krypto zu kaufen oder mehr Krypto zu verkaufen, um zu profitieren, je nachdem, welche Marktrichtung sie wählen. In Kombination mit Sparkonten hilft Multi HODL Benutzern dabei, Zinsen für eine unbestimmte Menge an Krypto in den von YouHodler als „unbegrenzte Sparkonten“ bezeichneten Konten zu verdienen.

Turbolader: Ähnlich wie MultiHODL aber weniger flexibel. Turbolader hilft Benutzern, eine Reihe von Krediten aufzunehmen, um mehr Krypto zu kaufen und ihr Portfolio mit einer kleinen anfänglichen Menge an Sicherheiten zu multiplizieren.

Konvertierung - Universelle Konvertierungsfunktionen zwischen allen Krypto-, Fiat- und Stablecoin-Elementen auf der Plattform.

Crypto.com

Umtausch - Crypto.com bietet einen Krypto-zu-Krypto-Austausch. Um alle Vorteile des Austauschs nutzen zu können, müssen Benutzer zuerst die App herunterladen.

Crypto.com Brieftasche - Dies ist eine separate, Geldbörse ohne Verwahrung das braucht eine andere App. Mit der Brieftasche können Sie die vollständige Kontrolle über Ihre privaten Schlüssel übernehmen. Mit dieser App können Sie jedoch nicht auf andere Crypto.com-Dienste zugreifen. Sie müssen die Wallet-App mit Ihrem Crypto.com-Hauptkonto verknüpfen, um Geld zu überweisen.

Sparkonten - Hier können Benutzer bis zu 8% pa bei Kryptos wie BTC und bis zu 12% pa bei stabilen Münzen wie USDT verdienen.

Die Haupt-App - Die Grundlage des gesamten Crypto.com-Ökosystems befindet sich in der App selbst. Die App ist für iOS und Android verfügbar und bietet Benutzern vollen Zugriff auf alle Funktionen. Das native Token von Crypto.com (MCO und CRO) wird in dieser App für verschiedene Zwecke verwendet. Durch das Abstecken des MCO-Tokens können Benutzer mehr Vorteile für die App erzielen, z. B. höhere Renditen und Belohnungen für die Crpyto.com-Karte.

YouHodler vs Crypto.com: Vor- und Nachteile

YouHodler Profis
  • Eine einfach zu bedienende App mit klarem, schönem Design
  • Erstellt von einem seriösen Team mit langjähriger Erfahrung in FinTech und Krypto
  • Täglicher Zinseszins
  • 90% LTV auf Darlehen
  • Zugang zu Hochzinssätzen von 12%, ohne dass ein nativer Token eingesetzt werden muss
  • $ 150 Crime Pooled Insurance von Ledger Vault
  • Keine versteckten Gebühren (transparente Gebührenstruktur)
  • Keine Bonitätsprüfung für Kredite. Flexible Rückzahlungspläne
  • Eine gute Beziehung zu Schweizer Institutionen, für die bekannt ist
  • Ruf
  • 24 / 7 Kundenbetreuung
  • Einzigartige und kreative Funktionen, die sonst nirgendwo zu finden sind

Crypto.com-Vorteile
  • Komplettes Krypto-Ökosystem
  • Kryptobetriebene Debitkarte mit attraktiven Prämien
  • Erhalten Sie Zinsen auf Einlagen bis zu 12%
  • Hochgeschwindigkeits-Krypto-Austausch mit geringen Gebühren
  • Häufige Werbeaktionen für Benutzer
  • Schalte höhere Zinssätze mit nativem Token frei
  • Schöne Schnittstelle
  • Globaler Service

YouHodler Cons
  • Android App kann manchmal fehlerhaft sein
  • Bietet keinen Service für US-Bürger
  • Keine Krypto-Debitkarte

Crypto.com Nachteile
  • Nicht viel Transparenz darüber, woher die Finanzierung von Crypto.com stammt
  • Kompliziertes Zwei-Token-System
  • Um die vollen Vorteile der Plattform nutzen zu können, müssen Benutzer MCO und CRO kaufen.
  • YouHodler vs Crypto.com: Einzigartige Funktionen

Screenshot des Multi HODL-Tools von YouHodler

YouHodler verfügt über einige einzigartige Funktionen, die auf anderen Plattformen nicht verfügbar sind. Wir haben sie bereits erwähnt, Multi HODL und Turbocharge. Multi HODL ist eine Art automatisiertes Margin-Trading-Tool, mit dem Benutzer den Markt mit nur einem Knopfdruck lang und kurz halten können. In Multi HODL ist die Möglichkeit enthalten, Ihren Multiplikatorbetrag (bis zu x20) auszuwählen und außerdem die Gewinn- und Margin-Call-Stufen festzulegen, damit Sie immer sicher sind, dass Sie den Markt zum richtigen Zeitpunkt verlassen. Es ist eine großartige Möglichkeit, jederzeit beide Marktrichtungen mit einer Vielzahl von Assets zu nutzen.

Crypto.com Visa-Karten

Die einzigartige Funktion von Crypto.com ist offensichtlich die Visa-Karte. Diese sexy Prepaid-Karte aus Metall macht es lohnender und einfacher, Kryptowährung in der realen Welt auszugeben. Wenn Sie die Karte aufladen, wird Ihre Krypto zu aktuellen Marktpreisen ohne Gebühren in USD umgerechnet und dann auf die Karte geladen. Die Karte kann dann überall dort verwendet werden, wo eine Visa-Prepaid-Karte verwendet wird und wie bereits erwähnt. Bei fast jedem Einkauf mit der Karte gibt es bestimmte MCO / Cashback-Prämien. Während die Karte kostenlos ist, hängen der Kartentyp und die damit verbundenen Belohnungen davon ab, wie viel MCO Sie setzen.

YouHodler vs Crypto.com: Sicherheit

YouHodler behauptet, dass alle Vorgänge auf der Plattform 100% sicher sind und den branchenüblichen Best Practices in Bezug auf IT-Sicherheit, Zugriffsrechte, Datenschutz und Datenverschlüsselung entsprechen. YouHodler speichert seine Fiat-Gelder auf seriösen Bankkonten in Europa und der Schweiz und arbeitet ausschließlich mit vertrauenswürdigen Fiat-Zahlungsanbietern zusammen.

Darüber hinaus YouHodler-Benutzer Ledger VaultDie führende IT-Infrastruktur für die sichere Aufbewahrung ihrer Krypto-Assets mit einer Multi-Sig-Self-Custody-Management-Lösung, einschließlich eines Kriminalversicherungspools in Höhe von 150 Millionen US-Dollar. YouHodler führt regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen durch.

Crypto.com hat auch eine strategische Partnerschaft mit Ledger und Ledger Vault mit einer direkten Versicherungspolice in Höhe von 100 Millionen US-Dollar, die von Arch Underwriting bei Lloyd's Syndicate 2012 geführt wird. 100% der Crypto.com-Benutzerressourcen werden in Offline-Geldbörsen gespeichert.

Alle Gelder, die in Hot Wallets aufbewahrt werden, sind nur für Unternehmensfonds bestimmt und dienen lediglich dazu, sicherzustellen, dass die täglichen Abläufe für die Kunden reibungslos funktionieren. Crypto.com hält die Fiat-Währung seiner Kunden auf Bankkonten, die vollständig reguliert und gesichert sind. Für US-Bürger sind die USD-Guthaben durch eine FDIC-Versicherung bis zu 250,000 USD gedeckt.

YouHodler vs Crypto.com: Partnerprogramm / Freund empfehlen


Sowohl YouHodler als auch Crypto.com haben ein Partnerprogramm oder verweisen auf ein Freundprogramm in einem bestimmten Format. YouHodler scheint definitiv auf die professionelleren Affiliate-Vermarkter der Welt ausgerichtet zu sein. Sie verfügen über eine unabhängige Plattform, mit deren Hilfe Partner ihr Empfehlungsverhalten genau überwachen und die Einnahmen in Echtzeit verfolgen können. Es stehen mehrere Pläne zur Auswahl, und YouHodler bietet eine Vielzahl von Marketing-Motiven, mit denen Partner YouHodler effektiv bewerben und dafür bezahlt werden können. YouHodler nimmt Zahlen und zahlt Krypto oder Bargeld für jede Person, die think link folgt und ein aktiver Kunde wird. Partner können bis zu 100 US-Dollar für jeden aktiven Kunden verdienen. Die Auszahlungen erfolgen alle 30 Tage.

Anweisungen für einen Freund von Crypto.com

Crypto.com hingegen hat ein ziemlich einfaches Empfehlungsprogramm. Benutzer empfehlen einfach einen Freund mit einem Empfehlungslink und erhalten dann 50 US-Dollar, wenn diese Person KYC auf Crypto.com abschließt. Hier wird es jedoch schwierig. Benutzer werden nur mit dem CRO-Token bezahlt, der in der CRO-Brieftasche gesperrt ist und nur entsperrt werden kann, wenn der Benutzer CRO für eine MCO-Visa-Karte einsetzt.
Youhodler vs Crypto.com: Das endgültige Urteil

Dies ist keine leichte Entscheidung. Auf den ersten Blick verfügen beide Plattformen über eine schöne, benutzerfreundliche Oberfläche, die für alle Fähigkeiten geeignet ist. Beide Sparkontenangebote sind attraktiv und renditestark und bieten eine breite Palette an Kryptowährungs-Assets zur Auswahl. Der Ruf beider Teams ist fantastisch und durch ihre Sicherheitsangebote fühlen sich Benutzer sicher. Es besteht kein Zweifel, dass diese beiden Plattformen wichtige Säulen der Branche sind und weit entfernt von zwielichtigen Startvorgängen mit geringem Budget. Ehrlich gesagt, Sie können nichts falsch machen, wenn Sie eine der beiden Optionen wählen, aber es gibt einige wesentliche Unterschiede, die dazu führen, dass wir uns zu YouHodler neigen.

Zum einen scheint YouHodler inspiriert zu sein. Ihre innovativen Funktionen wie Multi HODL und Turbocharge sowie alle anpassbaren Tools, die in diesen Funktionen enthalten sind, sind etwas, das andere Plattformen nicht bieten. YouHodler ist kein Nachahmer anderer Kreditplattformen, sondern ein einzigartiger Dienst, der sein eigenes Ding auf seine eigene Weise macht. Dies ist ein aufregendes Merkmal der Plattform und lässt einen auf die Zukunft dieses Kreativteams freuen. Darüber hinaus hat YouHodler keine seltsamen Werbeangebote wie Crypto.com. Die Tatsache, dass Crypto.com für so viele wunderbare Vorteile wirbt, Sie jedoch dazu zwingt, einen der beiden Token zu kaufen, wirkt etwas unehrlich und gewinnorientiert. Das fasst im Wesentlichen das Ende dieses Vergleichs zusammen.

Trotz seiner vielen produktiven Funktionen scheint Crypto.com von Gewinn und Eigenwerbung getrieben zu sein, während YouHodler von Innovation getrieben zu sein scheint. Aus diesem Grund glauben wir, dass YouHodler diese Runde gewinnt.

Lesen Sie weiter: YouHodler vs BlockFi

---------
Autor: Ryan Kalbari
Toronto Newsdesk / Bitcoin-Darlehen Kritiker

Top Privacy Coin Monero .. NICHT mehr privat? Diese Vertragsfirma der US-Regierung sagt, sie könne es jetzt verfolgen ...

Verfolge Monero
Die Cyber ​​Security Company 'CipherTrace' hat ihren Sitz hier im Silicon Valley - wo die Global Crypto Press und unzählige andere Tech-Organisationen zu Hause sind.

In den letzten 5 Jahren haben sie mit Regierungen, Strafverfolgungsbehörden, Banken und anderen Institutionen zusammengearbeitet und sie dabei unterstützt, wenn Informationen zu einer Kryptowährungstransaktion benötigt werden.

Sie sind eines von mehreren Unternehmen, die Daten zu Kryptowährungstransaktionen, hauptsächlich Bitcoin, bereitstellen. Die Rückverfolgung wird heutzutage dank der leicht erhältlichen Software, die Agenturen selbst erwerben und bereitstellen können, als recht einfach angesehen. Strafverfolgungsbehörden, die Agenten mit Erfahrung auf dem Gebiet haben, sind heute Standard und unter den Industrienationen notwendig.

Während "Bitcoin Tracing" üblich geworden ist, frustriert eine Münze immer noch die Strafverfolgung ...

Monero, wo jede Transaktion als sofortige Sackgasse angesehen wurde.

Bereits im Juli war Adam Lee von unserer Organisation eine Geschichte veröffentlicht Nach durchgesickerten FBI-Dokumenten gaben sie offen zu, dass Monero sie verblüfft hatte. Er schrieb:

"... eine Münze gilt zumindest vorerst als 'nicht nachvollziehbar', und es ist dem FBI ein Dorn im Auge, da sie zugeben, dass sie bei Verwendung von Monero (XMR) nicht in der Lage sind, das Ziel der operativen Gelder zu ermitteln."

Aber diese Aussage könnte jetzt überholt sein.

CipherTrace gibt bekannt, dass sie Monero verfolgen können ...

Gestern gab CiperTrace bekannt, dass sie haben "entwickelte Tools für das US-Heimatschutzministerium (DHS), um Transaktionen mit der notorisch schwer nachvollziehbaren Datenschutzmünze Monero (XMR) zu verfolgen."

Sie behaupten auch, dass Monero in 45% der Darknet-Transaktionen verwendet wird, wobei Bitcoin immer noch am häufigsten vorkommt.

„Unser Forschungs- und Entwicklungsteam hat ein Jahr lang an der Entwicklung von Techniken gearbeitet, um Finanzermittlern Analysewerkzeuge zur Verfügung zu stellen. Es gibt noch viel zu tun, aber CipherTrace ist stolz darauf, die weltweit erste Monero-Tracing-Funktion bekannt zu geben. Wir sind dankbar für die Unterstützung der Direktion für Wissenschaft und Technologie des Heimatschutzministeriums bei diesem Projekt. " sagt CEO Dave Jevans.

Einige bezweifeln jedoch diese Behauptungen ...

Monero-Unterstützer auf Twitter wiesen schnell darauf hin, dass CipherTrace all diese Behauptungen bisher ohne Beweise für ihre Sicherung aufgestellt hat.

Es gab keine Demonstration, die dies in Aktion zeigte, oder auch nur eine vage Erklärung dessen, was sie entdeckt hatten, was dies ermöglichen würde.

Die Unbestimmtheit setzte sich fort Ein Interview mit dem CiperTrace-CEO, der von einem dieser Monero-Unterstützer geleitet wird.

Warum ich mich zum Glauben an CipherTrace neige ...

Sie können darauf wetten, dass auf die Ankündigung von CipherTrace unzählige Regierungen und entsprechende Strafverfolgungsbehörden folgten, die sich an sie wandten. Diese Behörden haben sicherlich alle mindestens ein paar Fälle, die als Sackgassen galten - es sei denn, sie konnten das Ziel einer Monero-Transaktion finden.

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass sie auf diese Anfragen der Regierung mit 'antworten.Nun ... wir können Monero nicht wirklich verfolgen, wie es auf unserer Seite heißt ... also lol nvm ".

Sie schalten bereits bezahlte Anzeigen bei Google, wo sie praktisch als "das Unternehmen, das Monero verfolgen kann" umbenannt werden (siehe unten):

Monero-Verfolgung
CipherTrace hat bereits Anzeigen geschaltet, die sich auf ihre Ansprüche konzentrieren.

Werfen Sie einen Blick darauf, wie CipherTrace offen sagt, dass dieses Projekt dank der Finanzierung durch den US-Steuerzahler über die Abteilung für Heimatschutz zustande gekommen ist - wenn nicht, warum dann?

Wenn dies ein Bluff oder ein Werbegag ist oder nur eine Übertreibung - es ist ein verrückter. Es wäre ein so schlechter Schachzug, dass es sehr unwahrscheinlich erscheint.

Ebenfalls erwähnenswert - sie sind ein privates Unternehmen, es gibt keine öffentlich gehandelten Aktien zum Aufpumpen.

Wie sicher sind Monero-Benutzer, dass die Münze noch privat ist?

Ich habe die Monero-Charts hochgezogen und erwartet, dass sie rot werden - aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist sie tatsächlich um etwas mehr als 3% gestiegen.

Kommt noch eine Art Marktreaktion? Wenn ich jetzt viel XMR halten würde, würde ich zumindest nach anderen Monero-Anhängern Ausschau halten, die beschließen, ihr Geld in etwas anderem zu parken, bis es vollständig gelöst ist.

Und niemals, niemals vergessen ...
Wir haben beschlossen, jedes Mal, wenn dieses Thema diskutiert wird, eine freundliche Erinnerung daran aufzunehmen, dass jede Regierung selbst nicht nachvollziehbare Währungen bereitstellt - sie nennen es Bargeld.

Dieses Geld kann sogar digital werden, einfach über Prepaid-Debitkarten, die in Tausenden von Convenience-Stores und Tankstellen erhältlich sind - kein Ausweis erforderlich, vollständig anonym!

Denken Sie immer daran: Der Crypto Boogieman ist nicht echt.
-------
Autor: Ross Davis
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM

San Francisco News Desk




Crypto Outlook September 2020 - Wie geht es nach der Ruhe im August weiter?

Contentworks Crypto Outlook
Willkommen im September Crypto Outlook mit Contentworks, eine Agentur, die sich auf Content-Marketing für Finanzdienstleistungen, Krypto und Blockchain spezialisiert hat ...

Kryptowährungen hatten im August einen relativ verhaltenen Monat. Insgesamt stiegen die Preise für Bitcoin, Ethereum und Ripple um 3.69%, 19% bzw. 12%. Dies war schwächer als ihre Performance im August, als die drei Währungen um 21%, 63% bzw. 64% stiegen. Andere Vermögenswerte wie Gold, Silber und Palladium verloren im August ebenfalls an Dynamik.


Gleichzeitig fiel der US-Dollar, der in umgekehrter Beziehung zu diesen Vermögenswerten steht, weiter und erreichte den niedrigsten Stand seit 2018. Interessanterweise übertrafen Aktienindizes wie S & P 500 und Nasdaq 100 im August Kryptowährungen.

Die Fed verspricht, die Zinsen unverändert zu lassen
Ein wichtiger Katalysator für die Bewegung in Kryptowährungen war der virtuelle Jackson Hole-Gipfel. In seiner Rede sagte Jerome Powell, Vorsitzender der Federal Reserve, dass die Bank nicht bereit sein wird, die Zinsen zu erhöhen, selbst wenn sich die Inflation auf das Ziel der Bank von 2% bewegt. Während die Bank keine Anleitung gab, wann die nächste Zinserhöhung stattfinden würde, gehen Analysten davon aus, dass die Zinssätze noch mindestens fünf Jahre auf dem aktuellen Niveau bleiben würden.

Niedrige Zinsen fördern die Konsum- und Geschäftsausgaben, da sie den Anreiz zum Sparen aufheben. Infolgedessen sind sie für alternative Vermögenswerte wie Gold und Kryptowährungen tendenziell besser geeignet. Analysten gehen daher davon aus, dass die Kryptopreise weiter steigen werden.

Unternehmen weisen Mittel in Krypto zu
Die meisten Unternehmen verpacken ihre Mittel in Staatsanleihen, die als sichere und weniger volatile Instrumente gelten. Dies ändert sich, da einige Unternehmen einen Teil ihres Geldes in Kryptos investieren. Im August gab MicroStrategy, ein Technologieunternehmen mit einem Wert von mehr als 1.2 Milliarden US-Dollar, bekannt, dass es seine 250 Millionen US-Dollar in Bitcoin umwandeln werde.

Während eine Investition in Bitcoin immer riskant ist, fühlen sich Unternehmen aufgrund der historischen Wertentwicklung der Währung wohl. Seit ihrer Gründung hat die digitale Währung die meisten Vermögenswerte übertroffen. Sie sind auch aufgrund der neuen Verwahrdienste, die von Unternehmen wie Fidelity und Gemini angeboten werden, komfortabel.

Was kommt als nächstes für den Fidelity Bitcoin Index?
Im August bot Fidelity als erstes großes Unternehmen in den USA einen Bitcoin-Fonds für vermögende Kunden an. Das Unternehmen wird den Wise Origin Bitcoin Index Fund 1 über seine neu geschaffenen Fidelity Digital Funds anbieten. Der Fonds steht nur qualifizierten Käufern über Family Offices, Institutionen und Anlageberater zur Verfügung. Es wird auch eine Mindestinvestition von 100,000 US-Dollar geben.

Die Entscheidung von Fidelity, diese Dienstleistungen anzubieten, kommt zu einem Zeitpunkt, an dem die Nachfrage nach den Vermögenswerten steigt. Beispielsweise haben Anleger im zweiten Quartal mehr als 900 Millionen US-Dollar in Bitcoin-Fonds von Grayscale Investments investiert. Damit belief sich das verwaltete Gesamtvermögen auf 4 Milliarden US-Dollar.

Kryptowährungsereignisse im September
Im September wird es mehrere Ereignisse im Zusammenhang mit Kryptowährung geben. Die meisten dieser Ereignisse sind aufgrund von Einschränkungen virtuell. Zu den bemerkenswertesten Ereignissen gehören die Blockchain für Business Summit in London, TechCrunch Unterbricht in San Francisco, Berlin Blockchain Week in Deutschland und der Blockchain Tech Summit in New York.

Bei Contentworks ist unser Team von Finanzfachleute verfolgt genau die Marktbewegungen für FX, Crypto und andere handelbare Instrumente. Wir sind stolz darauf, einige der größten Krypto- und Fintech-Unternehmen der Welt mit aussagekräftigen Artikeln, Videos, PRs und White Papers zu bedienen.

Besuchen Sie Contentworks unter www.contentworks.agency

-------
Informationen über Pressemitteilung
Im Vertrieb der Global Crypto Press Association Crypto Presseverteiler für die Industrie.


Crypto Scam Whistleblower KIDNAPPING auf Video gefangen?!

Die Börse hieß Bitsonar und war zumindest öffentlich in Estland registriert. Aber als es heruntergefahren wurde und scheinbar mit Geldern der Nutzer verschwunden war, kam ein Whistleblower heraus und behauptete, der ukrainische Regierungsbeamte Alexander Tovstenko sei der eigentliche Eigentümer.

Darin Interview Mit der russischen Krypto-News-Site 'Forklog' rief er Tovstenko wegen eines Exit-Betrugs auf, als Benutzer Anfang dieses Monats am 6. August nicht mehr auf ihre Konten zugreifen konnten.

Er behauptet, dass sich zu diesem Zeitpunkt insgesamt 2.5 Millionen in den Geldbörsen der Börsen befanden, und ging dann dazu über, den vermeintlichen Gründer zu doxxen und seine E-Mail-, Telegramm-, Facebook-, Instagram- und Handynummer freizugeben.


Ursprünglich verwendete der Whistleblower den Pseudonym "Jan Novak", doch dann wurde seine wahre Identität als Jaroslaw Shtadchenko - ein Angestellter von Bitsonar - entlarvt.


Was bestätigt, dass dies jemand von innen war und ihre Informationen wahrscheinlich wahr waren.
Dann heute Abend brechen, a Video wurde veröffentlicht und die Medien anonym kontaktiert. Das Video zeigt, wie der Whistleblower Shtadchenko um 11 Uhr vor Ort entführt wird, als er von der Arbeit zurückkehrt.





Das Video zeigt jemanden, der in einen Van gezwungen wird.


Die Verbündeten des Whistleblowers warnen die Entführer, dass das FBI bereits zuvor kontaktiert worden war, da US-Investoren zu den Opfern gehören.

Sie sagen, wenn Shtadchenko unversehrt zurückkehrt, kann immer noch eine friedliche Lösung gefunden werden.

* Diese Geschichte ist aktuell und Updates werden hier hinzugefügt, sobald sie eingehen. *

------
Mark Pippen
London Newsroom / Globale Crypto Press News