Beiträge mit Label anzeigen Videos. Zeige alle Beiträge
Beiträge mit Label anzeigen Videos. Zeige alle Beiträge

Ein seltener Blick in Amerikas größte Bitcoin-Mine...

Bitcoin, das in diesem Jahr eine Marktkapitalisierung von 1 Billion erreichte, inspirierte einige Bitcoin-Geschäfte zur Expansion. Außerdem hat das Verbot des Bergbaus in China eine Massenflucht ausgelöst, wobei einige Bergbaubetriebe ihre Anlagen in die Vereinigten Staaten verlegen. Die größte in den USA befindet sich derzeit in Rockland Texas und wird von einer Firma namens Whinstone US betrieben.

Video mit freundlicher Genehmigung von Wired

Update: Familie wurde "verrückt" genannt, als sie vor 4 Jahren alles, was sie besitzen, für Bitcoin verkaufte...

Wir zuerst featured Sie im Jahr 2018, als Didi Taihuttu zusammen mit seiner Frau und seinen drei Kindern ihr gesamtes Vermögen liquidierte und 2017 Bitcoin kaufte, als es noch bei rund 900 US-Dollar gehandelt wurde. Jetzt sichert die fünfköpfige niederländische Familie den größten Teil ihres Krypto-Vermögens in geheimen Tresoren auf vier verschiedenen Kontinenten.

„Ich habe die Hardware Wallets über mehrere Länder hinweg versteckt, damit ich nie weit fliegen muss, wenn ich auf mein Cold Wallet zugreifen muss, um aus dem Markt zu springen.“ erklärte Taihuttu, Patriarch der sogenannten Bitcoin-Familie.

Taihuttu hat zwei Verstecke in Europa, zwei weitere in Asien, eines in Südamerika und ein sechstes in Australien.

Wir sprechen hier nicht von vergrabenen Schätzen – keine der Stätten befindet sich unter der Erde oder auf einer abgelegenen Insel – aber die Familie sagte CNBC, dass die Krypto-Verstecke auf unterschiedliche Weise und an verschiedenen Orten versteckt sind, von Mietwohnungen und Häusern von Freunden bis hin zu Self-Storage-Sites.

„Ich lebe lieber in einer dezentralisierten Welt, in der ich die Verantwortung habe, mein Kapital zu schützen“ sagte Taihuttu.

Video mit freundlicher Genehmigung von CNBC

Pro-Gamer des beliebten Teams 'Faze Clan' wurden rausgeschmissen, nachdem sie angeblich eine Betrugsmünze...

Der betrügerische Youtuber Coffezilla legt den Fall gegen die Faze-Clan-Mitglieder Faze Kay, Faze Jarvis, Faze Teeqo und Faze Nikan vor. 

Sie bestehen darauf, dass sie nicht daran interessiert waren, dass die Münze ein Pump-and-Dump-System ist – aber sobald ihre Brieftaschen aufgespürt wurden, zeigen einige eine andere Geschichte. 

Das Schlimmste - die Münze hieß "Save the Kids" und wurde als Wohltätigkeitsorganisation beworben. 

AKTUALISIEREN: Faze Kay wurde aus dem Faze-Clan geworfen! Faze Jarvis, Faze Teeqo und Faze Nikan wurden gesperrt! Joel Morris veröffentlichte eine Erklärung, in der er den Verkauf zugibt und von $XCAD zurücktritt.

Video mit freundlicher Genehmigung von Coffeezilla

1 Geldautomat in der ganzen Stadt ... und es ist ein Bitcoin-Geldautomat!


Entlang der Küste von El Salvaldor liegt die kleine Stadt El Zonte, die vor allem für Ökotourismus und Surfen bekannt ist. Auch Jahrzehnte nachdem sie von Touristen und Surfern entdeckt wurde, hatte die 3,000-Einwohner-Kleinstadt nie die Infrastruktur für einen Geldautomaten. Aber im vergangenen Jahr hat El Zonte endlich eine eigene Welle erwischt und ist jetzt (seltsamerweise) die Heimat eines Bitcoin-Geldautomaten.

Video mit freundlicher Genehmigung von VICE News

Chinas Rolle beim Krypto-Abbau von "Blutmünzen" ist ein wachsendes Problem, sagt Kevin O'Leary von Shark Tank ...

Shark Tank Investor und Vorsitzender des O'Shares ETF Kevin O'Leary glaubt, dass Chinas Rolle beim Abbau von Bitcoin ein Thema ist, das weiter zunehmen wird. Unter Berufung auf die schlechte Menschenrechtsbilanz des Landes zitiert er schätzungsweise 60% der abgebauten Bitcoins aus China und bezeichnet sie als "Blutmünzen" (ähnlich den afrikanischen "Blutdiamanten", die mitten in gewaltsamen Konflikten abgebaut wurden).

O'Leary sagt, Chinas Dominanz im Bitcoin-Bergbau muss gestürzt werden und könnte leicht ...

Video mit freundlicher Genehmigung von Yahoo Finance