Beiträge mit Label anzeigen Trending. Zeige alle Beiträge
Beiträge mit Label anzeigen Trending. Zeige alle Beiträge

Gründer einer Investmentbanking-Firma erklärt, warum er Bitcoin als Absicherung gegen Inflation sieht...

Brigg Macadam bietet Investmentbanking für Eigentümer von Energie- und Infrastrukturprojekten und Unternehmen, die institutionelle Fremd- und Eigenkapitalfinanzierungen aufnehmen. Gründungspartner Greg Swenson diskutiert, warum er Bitcoin als Absicherung gegen die Inflation ansieht, und seine Aussichten auf den Kryptomarkt inmitten des Drucks auf Kryptoregulierung.

US-Senatorin sagt, dass sie Bitcoin hält, sagt, rücksichtslose Regierungsausgaben bringen Menschen zu Krypto...

US-Senatorin Cynthia Lummis

US-Senatorin Cynthia Lummis möchte, dass der Dollar eine Weltreservewährung bleibt, glaubt jedoch, dass Bitcoin (BTC) eine positive Rolle als Wertaufbewahrungsmittel spielt. Der 66-jährige Senator aus Wyoming ist tatsächlich HODLing für den Ruhestand und sagt:

"Ich besitze #bitcoin, weil es ein großer Wertaufbewahrungsmittel ist. Ich spare es, damit ich weiß, dass es da ist, wenn ich in Rente gehe.
"

Lummis sagt auch, dass die US-Regierung Bitcoin tatsächlich fördert – aus Versehen. Zu erwähnen, wie hohe Ausgaben und das Drucken von Geld zu Inflation führen, und diese Angst vor dieser Inflation wirkt als Werbung für Bitcoin.

„Große Staatsausgaben tun (versehentlich) viel mehr als ich, um die Einführung digitaler Assets zu beschleunigen. Die Entwertung unserer Währung führt zu einer Flucht in digitale Assets wie Bitcoin, die ein Wertaufbewahrungsmittel sind.“ sie twitterte.

Sagt, Bitcoin hat sich als "Wertaufbewahrungsmittel" gut entwickelt...

Lummis sagte, dass sie an Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel glaubt, das Schutz vor Fiat-Cash-Inflation bietet. Aus diesem Grund sollten alle Gesetze, die in den USA in Bezug auf Krypto erlassen wurden, den Menschen weiterhin den Zugang zu digitalen Währungen ermöglichen.

Vorschriften sollten auch klar sein und bieten 'solide Definitionen“, da ein Hauptkritikpunkt darin besteht, dass die Regulierungsbehörden bei ihrer Durchsetzung bisher inkonsequent und unvorhersehbar waren.

Bergleute willkommen...

Senator Lummis lud auch Bergleute ein, die kürzlich in China geschlossen wurden, um in die Vereinigten Staaten zu ziehen, insbesondere in Orte wie Pennsylvania, Texas, Wyoming und anderswo.

-------
Autor: Fernando Perez
Lateinamerika Newsdesk

Die Daten beweisen es: Die Wohlhabenden KAUFEN BITCOINS AUF, da Amateur-Investoren weiterhin aus Angst verkaufen...

Bitcoin Wale kaufen

Die Wale, Bitcoin-Inhaber, die zwischen 1,000 und 10,000 Bitcoins verwalten, die verkauft wurden, als der Preis die 30,000-Dollar-Marke überschritten hatte, haben ihre Strategie geändert und akkumulieren nun.

Der berichten von Ecoinometrics verglich die Aktivität von sieben Inhabersegmenten im Zeitraum November 2020, beginnend bei denen mit weniger als 1 BTC bis hin zu Walen: Adressen mit weniger als 1 BTC, 1 bis 10 BTC, 10 bis 100 BTC, 100 bis 1,000 BTC und 1,000 BTC bis 10,000 BTC.

Ecoinometrics sagt, dass der Bullenmarkt nach der Halbierung wirklich im Oktober begann, als der Preis von der 10,000-Dollar-Preiszone abhob. 

Bitcoin-Trends
Je mehr Bitcoin sie besitzen, desto weniger verkaufen sie...

Das Dokument hebt einen spürbaren Unterschied im Verhalten der BTC in den Händen von sogenannten Fischen (mit einem Wert von weniger als 1 BTC) und Walen hervor. Laut der Grafik hat die Gruppe mit Adressen zwischen 100 BTC und 1,000 BTC Bitcoin mit größter Entschlossenheit erworben, insbesondere in der Zeit, als der Preis von 30,000 auf 60,000 US-Dollar stieg. 

Top-Trader glauben, dass eine weitere Bitcoin-Rallye vor der Tür steht...

Im Februar begannen die BTC-Adressen der Wale zu sinken, höchstwahrscheinlich aufgrund von Gewinnmitnahmen, aber nachdem der Preis von Bitcoin auf 30,000 US-Dollar zurückgekehrt war, wurde eine Wiederaufnahme der Akkumulation in diesem Segment der Großbesitzer festgestellt, so die Bericht.

 Die Studie ergab, dass die Gewinnmitnahmen in den fünf untersuchten Gruppen bereits beendet sind, aber das Bild hat sich geändert, seit sich der Preis von BTC im Bereich von 30,000 US-Dollar stabilisiert hat. 

Wale und kleine Fische haben an Wert gewonnen, während andere Gruppen neutral geworden sind. Wie in der Studie vorgeschlagen, könnten diese ersten Anzeichen einer Werterholung zu einer Rückkehr zum erhöhten Preiswachstum von BTC führen. 

Im neuesten Bitcoin von Glassnode Marktbericht, es wird geschätzt, dass exchanges 2,000 BTC pro Tag als Nettoausgänge senden (wird abgenommen exchanges), die durch On-Chain-Daten gesichert wird. Dieses Ergebnis steht im Einklang mit der Ecoinometrics-Studie.

Münzen werden entfernt von exchanges und in private Kühlräume / sichere Brieftaschen ist ein Zeichen dafür, dass jemand zuversichtlich ist, dass er in absehbarer Zeit nicht verkaufen wird. Es war noch nie so viel Bitcoin weg exchanges als es jetzt ist. 

-------
Autor: Fernando Perez
Lateinamerika Newsdesk

Es ist ENDLICH bestätigt: Wenn das mit Spannung erwartete Upgrade von Ethereum LIVE geht...

Ethereum 2.0 London Update-Datum

Die Ethereum-Entwickler haben uns mitgeteilt, dass der Testlauf, der seit 3 ​​Wochen im Ropsten-Testnetz läuft, offiziell als „Erfolg“ bezeichnet wird.

Bekannt als das „London“-Update – dies wird von vielen als das wichtigste Update für Ethereum seit seiner Gründung angesehen.

Wichtig aus einem RIESIGEN Grund - Dies sollte das Problem der hohen Gebühren lösen...

'London' ist eigentlich ein Paket von fünf verschiedenen Updates (AKA EIPs - Ethereum Improvement Proposals), darunter EIP 1559, das die Art und Weise ändert, wie Provisionen im Netzwerk bezahlt werden, wobei jede Transaktion eine Basisprovision zahlt (ein Teil dieser Gebühr wird verbrannt werden) und die Spitzenzahl für Bergleute wird festgelegt.

Bergleute sind nicht so aufgeregt, sie behaupten, ihr Einkommen könnte reduziert werden - aber ihr Weinen ist Musik in den Ohren jedes Benutzers, der seit Monaten absurde Gebühren zahlt. Die Bergleute hatten eine Reihe von überhöhten Gebühren, die sie nie hätten erwarten dürfen, und obwohl ich sicher bin, dass es eine großartige Zeit war, ein ETH-Bergmann zu sein, war es offensichtlich etwas, das nicht ewig dauern würde und konnte. 

Besser spät als nie...

Das hat viel zu lange gedauert. Ich sage dies als jemand, der in einer normalen Woche zwischen Handel und dApps problemlos 20 Transaktionen auf der Ethereum-Blockchain durchführen könnte – ich bin also kein „Hasser“, der FUD verbreitet oder für eine konkurrierende Blockchain einen Schilling verlangt. 

Ich habe meine Frustration darüber geteilt, wie lange das dauerte Vorheriger bericht, und ich recherchierte für diesen Bericht, als mir klar wurde, dass der Grund, warum ich das Gefühl hatte, so lange gewartet zu haben, darin bestand, dass ich es tatsächlich war.

Ich schaute zurück, als steigende Gebühren zum ersten Mal ein Problem wurden, und fand Beiträge aus dem Jahr 2018, in denen Ethereum-Entwickler das Problem der hohen Gebühren diskutierten – die damals 0.74 Cent betrugen, ein Preis, den wir heute feiern würden. 

Aber damals waren diese 0.74 Cent eine dringende Antwort wert "Da die Zahl der Transaktionen auf Ethereum immer weiter steigt, haben wir keine Zeit zu verlieren“, sagte ein Entwickler.  

Wenn 2018 „keine Zeit zu verlieren“ war, führt kein Weg daran vorbei – Sie sind erbärmlich langsam, wenn Sie nicht vor 2021 liefern. 

Also - wann passiert es?

Das London-Update wird zusammen mit der Verarbeitung von Block 12,965,000 live gehen – wir sind gerade bei Block 12,833,326. 

Unter der Annahme, dass Ethereum-Transaktionen ihren aktuellen Durchschnitt beibehalten – wir sehen den Donnerstag, den 5. August, gegen 2:00 Uhr Ortszeit in Los Angeles. Aber es ist wahrscheinlich am besten, einfach zwischen dem 2. und dem 7. August zu denken.


-----------
Autor: Ross Davis 
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM
San Francisco Nachrichtenredaktion / Aktuelle Crypto News

Fordern Sie über 50 verschiedene Münzen kostenlos an...

Krypto Airdrop

Für Unbekannte funktioniert 'Binance Smart Chain' (BSC) genau wie Ethereum - außer dass es SCHNELL ist und Transaktionen BILLIG sind!

Denn Gebühren kosten nicht mehr mehr als der Wert der verschenkten Coins – Airdrops machen wieder Sinn! 

Noch besser, wir haben diese Liste aller BSC-Selbsttropfen aufbewahrt!

Was ist ein Selbstabwurf? Im Gegensatz zu Airdrops, bei denen Sie eine Liste von Aufgaben ausführen müssen, um eine Münze zu verdienen, besuchen Sie bei einem Selfdrop einfach die Website und suchen Sie nach einer Schaltfläche, die normalerweise mit "Claim Airdrop" oder "Claim Tokens" beschriftet ist Metamaske.

 Wenn Sie die Binance Smart Chain noch nicht zu Metamask hinzugefügt haben, folgen Sie den Anweisungen hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt.
(Hinweis: Alles, was Sie zum Einrichten brauchen, ist das "Mainnet", ohne dass Sie Zeit mit dem Hinzufügen von Testnet verschwenden müssen, was nur für Lernende und Entwickler gedacht ist - keine Airdrops funktionieren, wenn Testnet ausgewählt ist.)