US-basierte Binance-Benutzer - Sie werden gleich gesperrt! Planen Sie Ihren Umzug nach Binance USA ...

Noch keine Kommentare
Binance USA
Mit dem offiziellen Start von Binance USASie können sicher sein, dass der Tag kommt, an dem Sie versuchen werden, sich bei Binance anzumelden, um zu erfahren, dass Sie nicht mehr auf die Website zugreifen dürfen.

Nun, ich darf sagen, sie dürfen nicht mehr handeln - sie müssen den Benutzern weiterhin die Möglichkeit geben, ihre Token abzuheben. Leichter gesagt als getan, da wir feststellen, dass es keine einzige Börse gibt, die US-Händlern erlaubt, und die auch einige der Münzen auflistet, die Sie möglicherweise bei Binance erworben haben.

Während sie öffentlich versucht haben, herunterzuspielen, was für ein Durcheinander das ist, gibt es für diejenigen, die eine Vielzahl von Münzen besitzen, die auf Binance angesammelt sind, keine Möglichkeit, es zu beschönigen - dies wird massive Kopfschmerzen verursachen und eine Kombination von Lösungen erfordern.

Ursprünglich mit dem Datum des 14. Septembers versehen, ist es überraschend, dass US-Händler noch nicht ausgesperrt sind - so oder so ist es Zeit, Ihren Umzug zu planen.

Wo wir sind, wie wir hierher gekommen sind ...

Für diejenigen, die nicht genau verfolgt haben - Anfang Juni gab Binance bekannt, dass die einzige Möglichkeit, die Einhaltung der US-Aufsichtsbehörden zu gewährleisten, darin besteht, US-Händler von ihrer Plattform zu entfernen.

Ich werde es unterlassen, lange zu schimpfen, aber wir können nicht völlig darüber hinweggehen, wie erbärmlich es ist, dass die USA der Geburtsort von Computern und Internet sind - und dennoch werden wir an den Rand der Blockchain / Krypto gezwungen Revolution als unsere Tech-Analphabeten-Führer tun nichts, um mit der Zeit Schritt zu halten, und haben den Regulierungsbehörden Gesetze hinterlassen, die in den 1940er Jahren geschrieben wurden, um Krypto zu regulieren.

Jedes Unternehmen, das über betrügerische Methoden Spenden sammelt, verdient es, abgeschafft zu werden, aber die verwirrenden Durchsetzungsmethoden der SEC haben völlig legitime Krypto-Start-ups an einen anderen Ort als hierher geschickt.

Die Schweiz nutzte die Gelegenheit, die US-Führer eröffneten, als ihre Führer klare Richtlinien verfassten, die es legitimen Krypto-Unternehmen ermöglichen, zu wachsen und gleichzeitig die Möglichkeit zu bewahren, schlechte Äpfel abzuschalten.

Aber sie mussten keine schlechten schließen - im "Crypto Valley" der Schweiz sind mittlerweile über 800 Blockchain-Unternehmen ansässig, und bisher wird niemandem etwas Schattiges vorgeworfen.

Das Endergebnis - ein massiver wirtschaftlicher Aufschwung von mehreren Milliarden Dollar für die Schweiz und Tausende neuer Arbeitsplätze. Ein Großteil der Mittel stammt von akkreditierten US-amerikanischen Investoren, die jetzt für die Stimulierung der Außenwirtschaft aufgewendet wurden.

Ein perfektes Beispiel für das Versagen des US-Führers in jüngster Zeit, das echte wirtschaftliche Verluste verursacht - während Silicon Valley die Heimat von Facebook ist, wird es nicht die Heimat von Facebooks Kryptowährungsprojekt "Libra" sein - sie sind es auf in die Schweiz sowie.

Dies ist nur die Spitze des Eisbergs. Wenn Sie besser verstehen möchten, wie sehr die USA dies vermasseln, habe ich ausführlicher darüber geschrieben .

Aber Sie haben die Idee - Binance möchte, wie so viele andere Unternehmen, vermeiden, sich im Fadenkreuz eines Landes mit der tödlichen Kombination von Gesetzen zu befinden, die vor der Erfindung des Internets geschrieben wurden, und Regulierungsbehörden, die keine Angst haben, sich zu bewerben sie zu etwas so Neuem wie Krypto.

Lange Rede, kurzer Sinn - deshalb bekommen Sie den Stiefel von Binance.


Für viele wird es keine einfache Lösung geben ...

Es geht nicht um "Krypto-Handel" im Allgemeinen, sondern um bestimmte Münzen, die von der SEC als nicht lizenzierte Sicherheit eingestuft werden können oder nicht.

Wenn Sie nur die großen Münzen besitzen - Bitcoin, Bitcoin Cash, Ether, Litecoin, XRP usw. - ist der Übergang ziemlich reibungslos.

Wenn Sie jedoch eine Vielzahl von Münzen besitzen, haben Sie möglicherweise einen langen Weg vor sich, da es keinen einzigen Ort gibt, an dem Sie alles handeln können, was Sie bei Binance erworben haben.


Binances Lösung ...
"Binance USA"hat gerade das Geschäft eröffnet, zusammen mit einer Belohnung von 15 US-Dollar für die Anmeldung. Machen Sie also ein Konto, es kann nicht schaden.

Hier hat Binance eine Partnerschaft mit einem in den USA ansässigen Unternehmen geschlossen www.Binance.us - eine Version von Binance, die ihre Technologie nutzt, aber nur Münzen anbietet, von denen sie glauben, dass sie kein Risiko haben, gegen US-Vorschriften zu verstoßen.

Leider ist dies aus mehreren Gründen keine echte Lösung.

Erstens - es ist nicht einmal für alle in den USA verfügbar. Derzeit können Einwohner von 13 US-Bundesstaaten die US-Version von Binance nicht verwenden. Der CEO sagt jedoch, dass dies nur die Situation beim Start ist, und sie arbeiten daran, die Lizenzen zu erhalten, die erforderlich sind, um Benutzern in diesen Staaten geöffnet zu werden.

Zweitens: Wenn Sie eine der fraglichen Münzen besitzen, wird Binance USA sie offensichtlich auch nicht auflisten.

Selbst bei Binance USA haben Sie keine Münzen mehr, mit denen Sie handeln können.


Für die Münzen in der Schwebe ...

"Lassen Sie niemals Münzen an einem Umtausch" ist eine Regel, die ich im Allgemeinen persönlich befolge, und das ist mein offizieller Rat: Suchen Sie sich eine Brieftasche, für die Sie die privaten Schlüssel besitzen würden, und senden Sie sie dorthin.

Aber Sie werden immer noch einen Ort brauchen, an dem Sie sie handeln können, wenn es soweit ist.

Für Börsen, an denen Benutzer mit Sitz in den USA zugelassen sind und viele der Münzen bei sich haben, können Sie nicht mehr mit Binance handeln - Sie sollten in der Lage sein, die meisten zwischen ihnen zu finden KuCoin und Bittrex.
Hinweis - Sie benötigen ein Konto für beide, viele sind das eine oder das andere. Die Bedürfnisse jedes Einzelnen sind unterschiedlich, daher müssen Sie sich ansehen, welche Münzen Sie haben, und mit den aufgelisteten Münzen vergleichen.

Leider löst dies nicht alles - es gibt ein paar Münzen, die völlig obdachlos zu sein scheinen, ohne Umtausch, bei dem US-Mitglieder sie auflisten können.


Die Rebellenlösung ...

Binance hat ein sogenanntes "begrenztes Konto" - dies ist ein Konto, bei dem Sie Ihre Identität nicht nachweisen müssen.

Theoretisch könnte ein US-Bürger ein VPN verwenden und dann zu Binance gehen Erstellen Sie ein begrenztes Konto aus einem anderen Land.

Das tägliche Limit für diese Art von Konto ist niedriger. Ich glaube, es sind 2 BTC. Für den durchschnittlichen Trader ist dies also kein Problem.

Ich unterstütze diese Option nicht. Das Risiko ist unbekannt, aber möglicherweise groß - was passiert, wenn Sie ausrutschen?

Abschließend...

Es gibt nur eine tatsächliche Lösung dafür - und das sind die USA, die sich dem Jahr 1 anschließen, indem sie Gesetze verabschieden, die anerkennen, dass Kryptowährung eine neue Anlageklasse ist, die nach alten Gesetzen nicht ordnungsgemäß geregelt wird.

Es gibt etwas Hoffnung Ich komme aus einer kleinen Gruppe von Kongressabgeordneten, aber ich frage mich, ob in diesen Tagen tatsächlich gearbeitet wird.

Wenn das, was die Nachrichten ausmacht, die in Washington DC geleistete Arbeit genau wiedergibt, sind unsere Staats- und Regierungschefs damit beschäftigt, die Wahlen 2016 erneut zu besuchen oder sich auf das Jahr 2020 vorzubereiten - während unsere Wirtschaft weiterhin Milliarden verlorener Dollars durch die derzeitigen Angstunternehmen ausblutet Richtlinien für Investoren.

Haben Sie Tipps, wie Sie anderen Händlern bei der Umstellung von Binance helfen können? Tweet uns @GlobalCryptoDev

-------
Autor: Ross Davis
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM

San Francisco News Desk




Noch keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar