Schüsse abgefeuert - Robinhood-CEO sagt, dass die Gebühren von Coinbase zu hoch sind, teilt das Ziel der Erweiterung des Krypto-Angebots ...

Noch keine Kommentare
Robinhood hatte einen schwierigen Monat, nachdem die Benutzer daran gehindert wurden, Aktien in Gamestop zu kaufen, nachdem Reddit sie eingepumpt hatte eine Geschichte zu lang, um es zusammenzufassen.

Wissen Sie nur, dass es damit endet, dass Robinhood behauptet, sie seien unschuldig, und aufgrund von Vorschriften, die für sie gelten, mit der Menge der Aktien, die sie für Kunden halten, und der Aufrechterhaltung eines Prozentsatzes der Gelder in der Bank für alle von ihnen aufhören mussten. Aber es gibt immer noch keinen Mangel an verärgerten Händlern, die die Plattform verlassen haben und heute noch darüber schimpfen.

In einem Video (oben), das gerade auf dem YouTube-Kanal von Robinhood veröffentlicht wurde, scheint CEO Vlad Tenev das zu haben, was er für den Weg zurück hält, um von den jungen, technisch versierten Fachleuten respektiert zu werden, auf die sie immer abgezielt haben - indem sie die neuen, kostengünstigeren werden. großer Krypto-Austausch? 

Noch keine Kommentare

20 $ ausgeben, 40 $ ERHALTEN! Tun Sie es, solange Sie noch können !