Interview mit Trumps ehemaligem Leiter des Innenministeriums, jetzt Direktor der Kryptowährungsfirma ...

Noch keine Kommentare
Nach zwei Jahren als Innenminister hat Zinke den Sprung in die Privatwirtschaft geschafft. Wir haben letzten Monat erfahren, dass diese Rolle der neue Geschäftsführer einer Blockchain- und Kryptowährungs-Investmentfirma sein wird.

Die Firma heißt "Artillery One" und über ihre Einnahmequellen ist nicht viel bekannt. In ihrem Leitbild heißt es: „Sie beraten und finanzieren die nächste Generation disruptiver Technologien - indem sie Kapital mit diesen einzigartigen Möglichkeiten und besonderen Situationen verbinden.“

Sie veranstalteten letztes Jahr den "Blockchain Innovators Summit" in Pebble Beach und gaben 2 Millionen US-Dollar aus, um die Schweizer Blockchain-Firma "Monetas" zu erwerben.




Noch keine Kommentare