Die größten Unternehmen der Welt beeilen sich, neue Blockchain-Technologien zu patentieren - hier sind nur einige der Dinge, an denen sie arbeiten ...

Trotz der Bärenmärkte von 2018 hat „institutionelles Geld“, ein Oberbegriff für Großbanken, Regierungen und Unternehmen, langsam Eingang in die Kryptoindustrie gefunden. Obwohl es möglicherweise schwierig ist, auf einem Diagramm zu sehen, sind hier einige große Unternehmen, die ab Juli 2018 neue Patente für Blockchain-bezogene Technologien untersuchen.

Mastercard International
Blockchain-basiertes System zur Überprüfung von Zahlungskarten.

Alibaba Group
Anpassen des Kontostands in einer Blockchain.

Cisco Technology Inc.
Dezentrale Anlagenverfolgung für die Lieferkette und das Bestandsmanagement.

Fujitsu Limited
Sichere Datenfreigabe in einem verteilten Netzwerk.

Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft
Verteilte Fertigungsgeschichte.

Moog, Inc.
„Digitales Logistiksystem für den Weltraum“: Rückverfolgbare Teile, 3D-Druck.

Sony Corp
Management von Digitalen Rechten.

Walmart Stores Inc.
Zugriff auf gesperrte Bereiche mit kryptografischen Schlüsseln.
Medizinische Aufzeichnungen, die in einer Blockchain gespeichert sind und von einem tragbaren Gerät bezogen werden
Registrierungsbasierte Benutzeroberflächenarchitektur
Payment-Sharing-System für Anbieter

International Business Machines Corporation
Haltbarkeitsmanagement für Lebensmittel
"Blockchain Gaming"
Überprüfen von Nachrichten in einer Blockchain.

Dies ist nur eine kleine Auswahl aktueller Blockchain-Anwendungen. Es ist auch wichtig, das zu beachten
Dies sind nur Patente. Sie beweisen nicht unbedingt die Entwicklung. Es ist jedoch ein Beweis dafür, dass
Unternehmen setzen auf eine Zukunft der Blockchain oder sichern sie zumindest ab.
-------
Autor: Jeffrey Byron
Los Angeles News Desk