5 Nationen haben sich zusammengetan, um Informationen auszutauschen - während sie Menschen jagen, die Krypto zur Steuerhinterziehung verwenden ...

Kurz "J5" genannt - Amerika, Großbritannien, Kanada, Australien und die Niederlande bilden zusammen eine internationale Task Force namens "Joint Chiefs of Global Tax Enforcement" mit dem Ziel, Informationen auszutauschen, um Steuerbetrüger aufzuspüren .

Ihre spezifischen Ziele - Steuerhinterzieher, die Offshore-Konten verwenden, und Kryptowährungen.

"Das Einzigartige am J5 ist die operative Zusammenarbeit zwischen fünf Ländern bei der Bekämpfung professioneller Faktoren, die Offshore-Steuerkriminalität, Cyberkriminalität und die Bedrohung der Steuerverwaltungen durch Kryptowährungen erleichtern und die international verfügbaren Daten und Technologien optimal nutzen." sagte Hans van der Vlist, Generaldirektor von FIOD.

Weitere Nachrichten dazu werden "Ende 2018" laut einer Pressemitteilung des IRS kommen.

Vollständige Informationen finden Sie unter http://www.irs.gov/J5

------- 
Autor: Ross Davis
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM
San Francisco News Desk