Beiträge mit Label anzeigen Pawthereum Kryptowährung. Zeige alle Beiträge
Beiträge mit Label anzeigen Pawthereum Kryptowährung. Zeige alle Beiträge

Crypto Charity Token Pawthereum spendet über 10,000 US-Dollar an Tierheime und Rettungen...

Pawthereum-Neuigkeiten

Eine Woche nach ihrem offiziellen Start, Kryptowährungs-Wohltätigkeitsprojekt Pawthereum hat seine erste offizielle Spendenrunde von der Gemeinde genehmigt, um Tieren in Not zu helfen. Durch einstimmiges Votum ihrer $PAWTH-Token-Inhaber wurden über 10,000 $ an sechs verschiedene Tierheime und Rettungen auf der ganzen Welt gespendet. 

Die für die erste Spendenrunde ausgewählten Tierschutzorganisationen sind Best Friends Animal Society in Kanab, Utah, Projektpartner Sterling Animal Shelter in Sterling, Massachusetts, Wright-Way Rescue in Chicago, Illinois, Four Paws International mit Standorten weltweit, Muttville Senior Hunderettung in San Francisco, CA, und Second Chance Rescue in New York City. Jedes Tierheim erhält über 1,000 US-Dollar, und die Spenden werden sowohl in den $PAWTH- als auch in den Ethereum-Token gesendet. 

„Das ist ein riesiger Meilenstein für uns und für kryptofähige Tierheime“, sagt Pawthereum-Projektleiterin Nawa Amiri. „Unser Ziel ist es, der vertrauenswürdigste, sachkundigste und angesehenste Name im Krypto-Wohltätigkeitsbereich zu sein. Diese Spenden sollten keinen Zweifel aufkommen lassen: Wir nehmen unsere Mission ernst und werden alles tun, um Tieren in Not zu helfen und gleichzeitig ein unterhaltsames und lohnendes Ökosystem für unsere Gemeinschaft zu schaffen.“ 

Derzeit können nur wenige Tierheime und Rettungsorganisationen Spenden in Kryptowährung entgegennehmen, die meisten nutzen hilfreiche Krypto-Apps, die von Gruppen wie The Giving Block bereitgestellt werden. Die Mehrheit der Tierheime verfügt derzeit über kein System, um von Krypto-Spenden zu profitieren. Das Pawthereum-Team sieht darin eine große Lücke und ergreift die Gelegenheit, Wohltätigkeitsprojekten zu helfen, die revolutionäre Spendenkraft der Blockchain-Technologie zu nutzen. 

„Wir sind stolz darauf, ein langjähriger Partner des Pawthereum-Projekts zu sein, von den Anfängen als Grumpy-Projekt bis heute“, sagt Kendel Burdeaux von Sterling Animal Shelter. „Wir sehen ein enormes Potenzial für die Zusammenarbeit zwischen der Krypto-Community und Tierheimen wie unserem, und wir sind der festen Überzeugung, dass alle Tierschutzorganisationen die Möglichkeit prüfen sollten, Krypto-Spenden zu erhalten. Es war eine große Hilfe für unser Fundraising und für die Tiere, für die wir hart arbeiten.“ 

Pawthereum ist ein dezentralisiertes Wohltätigkeitsprojekt, das auf dem Ethereum-Netzwerk aufgebaut ist und Token-Inhaber belohnt, während es bei jeder Transaktion Spenden für Tierheime sammelt.

Weitere Informationen zum Pawthereum:
Besuchen Sie www.pawthereum.com
Oder treten Sie ihren Telegram- und Discord-Kanälen bei, um direkt mit Teammitgliedern zu sprechen.

Matt C-Roy

Pawthereum-Team

Pawthereum

matt@pawthereum.com