Charlie Lee sagt voraus, dass Litecoin den Wert von Bitcoin Cash übertreffen wird ...

Charlie Lee hat heute auf Twitter bei Bitcoin Cash einen Stich gemacht. Das "Flippening" bezieht sich auf die großen Hoffnungen der Ethereum-Fans - dass eines Tages die Dinge kippen und Ethereum # 1 und Bitcoin # 2 werden. Zu diesem Thema sagt Lee, dass es "niemals passieren wird".

Aber sein nächster Satz bringt ihm sowohl Applaus als auch Hass, je nachdem, wo Sie zum Thema Bitcoin Cash stehen. Die Angabe von Litecoin wird Bitcoin Cash "in diesem Jahr" überholen.


Es könnte tatsächlich passieren - um klar zu sein, ich sage "könnte" nicht "wird". Die LiteCoin Foundation und unabhängige Entwickler erweitern die Funktionalität von LiteCoin, wobei der Schwerpunkt auf der realen Nutzung liegt.

Gleichzeitig steht Bitcoin Cash vor einigen echten Herausforderungen, da immer mehr Börsen SegWit für Bitcoin (das Original) einsetzen. Wir erwarten, dass die Transaktionszeiten und -gebühren für Bitcoin noch niedriger ausfallen als das heutige 4-Monats-Tief. Während Bitcoin Cash-Unterstützer zu den lautstärksten in den sozialen Medien zählen, wird sie in Wirklichkeit nie über 10% der Anzahl von Transaktionen als Bitcoin an einem bestimmten Tag ausgeführt.

Mit anderen Worten, wenn Bitcoin seine Probleme behebt, bevor Bitcoin Cash genug vom Markt erobert -
Es besteht ein echtes Risiko, dass es zurückbleibt und vergessen wird - und nur 10% des Transaktionsvolumens von Bitcoin wegzunehmen, obwohl es immer noch beeindruckend ist, reicht nicht aus, um das langfristige Überleben gegen ein sich verbesserndes Bitcoin zu sichern.

-------
Autor: Mark Pippen
London News Desk