VICE News: Bitcoin ist schlimmer als Nazis und Vergewaltigung ...



VICE News hat die härteste Woche eines sehr rauen Jahres. 2017 hat sich eine Wende gegen die "nervöse" Nachrichtenagentur ergeben, da sich ihre Berichte langsam in Vorträge verwandelten und die Kommentarbereiche praktisch ausschließlich zu Menschen wurden, die sich darüber lustig machten.

Aber gestern, nach einem Jahr der Predigt von sozialer Gerechtigkeit und Gleichheit, war VICE von der NY Times ausgesetzt für die Beilegung einer Reihe von sexuellen Belästigungsansprüchen gegen sie und die Unterzeichnung von Verträgen durch die Frauen, in denen sie den Mund halten. 

Mike Kalenderian (weiter auf dem Weg, veraltet und irrelevant zu werden)@ItsMikeKay) versucht sein Bestes, um in die "nervösen" Anweisungen zu passen, die VICE seinen Mitarbeitern gibt, indem er die schlimmsten Dinge im Internet im Jahr 2017 vergleicht und die schlimmsten vergibt.  

Zu den Konkurrenten zählen der Vergewaltiger Harvey Weinstien, der Neonazi, Equifax 'Datenverletzung - aber laut Mike das SCHLECHTESTE? Bitcoin!

Vielleicht sind die Redakteure in den Ferien abwesend?

-------
Autor: Oliver Redding
Seattle News Desk