Hat Tether einen Hack gemacht, um Verbrechen zu vertuschen? Wir tauchen in die Verschwörungstheorie ein ...



Es wird in allen Cryptocurrency-Communities und sozialen Netzwerken sowie in einigen der geheimen, verschlüsselten Kanäle diskutiert, auf die wir zum Glück Zugriff haben.

Lassen Sie uns also versuchen, alle Informationen zu verbinden, die an all diesen verschiedenen Orten schweben.

Haftungsausschluss: Dies ist derzeit eine THEORIE. Ich berichte nur über diese Geschichte - ich unterstütze sie nicht.

Tether / Bitfinex haben sich zum Ziel gesetzt, als Bank zu agieren. Zu diesem Zweck haben sie das erstellt, was sie Tether oder "USDT" nennen, dessen Wert sich nicht ändert.

Sie haben immer behauptet, 1 USDT entspricht immer 1 US-Dollar.

Die Idee ist, Sie könnten Ihre Münzen verkaufen und müssten sie nicht sofort bei einer Bank abheben. Sie könnten in Tether sitzen und werden immer den gleichen Wert behalten. Sie können sie dann zurückziehen oder jederzeit wieder in die Kryptowährung umwandeln.

Grundsätzlich ein Sparkonto.

Wenn Sie bei Bitfinex "ausgezahlt" haben - Sie haben keinen an eine Bank gesendeten USD erhalten, haben Sie USDT an der Börse erhalten.

Die Behauptung, die einige machen, lautet: Tether / Bitfinex machten mehr USDT aus der Luft. Dann kaufen Sie andere Kryptowährungen an Börsen, die USDT akzeptieren.

Welches ist ein massiver Anspruch zu machen.

Heute, bevor die Nachricht offiziell bekannt wurde, wurden die roten Fahnen von denjenigen bemerkt, die das Unternehmen genau beobachteten ...


Sobald Nachrichten bekannt wurden, begann der Fingerzeig ...

Von 4chan.
Heute verweisen viele auf einen Whistleblower von "Bitfinex'ed", der diese Theorie seit einiger Zeit auf Twitter verbreitet, und heute auf "Off Chain Live", einem von Jimmy Chong moderierten Podcast, und legte seine Theorie dar.

Ohne Kamera und mit leiser Stimme erklärte er weiter, dass der Hack ein Insider-Job sei.



Hier ist der Grund, warum dies Auswirkungen auf den Markt hat: Wenn Tether Bitcoin mit USDT gekauft hat, was nicht wirklich jeweils 1 USD entspricht, was ist der wahre Wert von Bitcoin? Wenn dies zutrifft, müssen alle mit UDST getätigten Bitcoin-Käufe neu bewertet werden.

Das bringt Unsicherheit auf den Markt - wie viel falsches Geld wurde in die Bitcoin-Wirtschaft gepumpt?

Die Theorie reicht auch einige Zeit zurück. Ein Analyst von BHB Blockchain Lab stellte dieses Diagramm zusammen und zeigte, wie kurz nach der Erstellung eines neuen USDT kurz darauf eine Bitcoin-Pumpe folgte ...

Neue Kabel gegen Bitcoin-Preise ...

Wo bleibt uns das? Nun, Tether hat jetzt wahrscheinlich die Aufmerksamkeit der Strafverfolgungsbehörden auf sich gezogen (obwohl keine offiziellen Ermittlungen angekündigt wurden). Sie müssen nachweisen, dass sie 1 USD pro 1 USDT halten. Wenn ja, Fall abgeschlossen - Verschwörungstheorie entlarvt!

Wenn dies nicht möglich ist, muss jede USDT-Transaktion geprüft werden. USTD ist nicht "wertlos", selbst wenn diese Theorie wahr ist, sie repräsentiert das Geld einiger legitimer Tether-Benutzer, aber was der wahre Wert wäre, ist unbekannt.

Wenn Sie weitere Informationen haben, können Sie sich gerne an mich wenden (klicken Sie unten auf meinen Namen). Quellen können anonym bleiben, wenn sie dies wünschen.

-------
Autor: Ross Davis
San Francisco News Desk