Bitcoin überschreitet die 10,000-Dollar-Marke! Aber jetzt sollten wir uns auf ein Bad einstellen?


Es ist ein historischer Tag, an dem Bitcoin ein neues Allzeithoch setzt und seinem Wert eine ganz neue Ziffer hinzufügt!

Also - was nun?

Es ist eine unmögliche Aufgabe, vorherzusagen, was der Kryptowährungsmarkt tun wird, aber versuchen wir, eine fundierte Vermutung anzustellen.

Lassen Sie mich zunächst sagen, ich bin fest davon überzeugt, dass Bitcoin seinen Höhepunkt noch nicht erreicht hat. Nehmen Sie dies also nicht als FUD - aber es könnte ein kleiner Einbruch kommen.

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen einer Korrektur und einem Absturz zu verstehen. Ich denke, wir werden nur eine Korrektur sehen.

Das erste ist also, was mit dem Erreichen eines Meilensteins wie 10,000 einhergeht. Es ist eine psychologische Reaktion auf eine runde Zahl. Es ist auch an der Börse zu sehen - Leute verkaufen bei 100, 1000, 10,000 Mark, nur weil es sich "wie eine gute Zahl anfühlt", zu verkaufen.

Zweitens ist es wichtig, die Demografie zu verstehen, die Bitcoin hierher gebracht hat - Millionen von Kleininvestoren. Viele von ihnen haben jeden Dollar, der von ihren Gehaltsschecks übrig geblieben ist, in Kryptowährung gesteckt.

Es mag zunächst verrückt klingen, aber Unterschätzen Sie nicht die Macht von Weihnachten auf dem Markt! 

Es ist wichtig zu verstehen, dass viele junge, kleinere Anleger Kryptowährung anstelle eines Sparkontos verwendet haben. Angesichts dieser Tatsache würde es mich nicht überraschen, wenn viele Abhebungen vornehmen, um ihre Urlaubseinkäufe und Reisen zu finanzieren. Wenn dies für genügend Menschen gilt, könnte dies Auswirkungen haben.

Hier ist ein Szenario, das ich für möglich halte: ein leichter Rückgang, möglicherweise auf die hohen 8000 USD, gefolgt von einer starken Rallye von Leuten, die den Rückgang "kaufen", um ihn wieder auf über 10,000 USD zu bringen.

Noch einmal - es ist unmöglich, die Zukunft vorherzusagen, nur eine fundierte Vermutung! Aber ich sage, egal ob dieser Einbruch passiert oder nicht - ich glaube nicht, dass der Aufstieg von Bitcoin vorbei ist! Sie können also versuchen, die Dinge richtig zu planen, um sie jetzt zu verkaufen und zu einem niedrigeren Preis zurückzukaufen - oder einfach auf Nummer sicher gehen!

-------
Autor: Ross Davis
San Francisco News Desk