Machen Sie sich bereit - Blockchain wird die Fahrzeugvermietungs- und Sharing-Branche stören ...



Wir waren alle schon einmal dort - ob Sie ein Auto besitzen und es ein paar Tage für Reparaturen im Geschäft ist oder in einer Stadt mit angemessenen öffentlichen Verkehrsmitteln lebt, also tun Sie es nicht - aber Sie machen einen Roadtrip, und müssen ein Auto mieten.

Bei der Recherche dieses Artikels sehe ich, wie sehr ich genau unterschätzt habe, wie groß die Autovermietungsbranche ist. Sicher, wir sehen an jedem Flughafen eine Vielzahl von Optionen, aber durchschnittliche Menschen, die in der Nähe von zu Hause bleiben, müssen für die eine oder andere Sache ein Auto benutzen viel öfter als Sie denken - die Branche hat 28 über 2017 Milliarden US-Dollar eingespielt!

Eine Branche dieser Größe macht es zum perfekten Ziel für technische Störungen - es ist groß, es hat sich in meinem Leben nicht viel daran geändert, wie es funktioniert - vielleicht ist es an der Zeit, einen zweiten Blick darauf zu werfen und zu sehen, wo es Raum gibt, um zu verbessern, wie das funktioniert das ganze funktioniert.

Genau das macht Helbiz mit einem ziemlich mutigen Plan.

Stellen Sie sich vor, Sie können entweder aus den begrenzten Optionen der Autovermietungskette wählen, dort in der Schlange stehen und hoffen, dass sie immer noch das von Ihnen reservierte Fahrzeug haben (das tun sie nicht immer, was ich schon mehrfach erlebt habe). .

Oder stellen Sie sich vor, Sie öffnen eine App und wählen das gewünschte Auto aus. Ihr Telefon fungiert als Schlüssel. Sie steigen ein und fahren los. Oh, und nur ein Bonus, es wird sogar weniger kosten.

"Helbiz dezentralisiert die Sharing Economy und sorgt für niedrigere Preise und höhere Einnahmen für alle Nutzer." sagt Gründer Salvatore Paella.

Helbiz weist darauf hin, dass das durchschnittliche Personenfahrzeug nur 4% der Zeit im Einsatz ist, was bedeutet, dass das Angebot an Autos, die auf der P2P-Sharing-Plattform verfügbar sein könnten, ausreichend ist. Während die Idee, Ihr Auto für andere zur Verfügung zu stellen, möglicherweise nicht alle anspricht - bedenken Sie dies -, wenn sich jemand entscheiden kann, sein persönliches Auto für Uber oder Lyft zu fahren, stellen Sie sich vor, wie attraktiv es ist, bezahlt zu werden, während Ihr Auto aus ist und Sie es erreichen Zuhause entspannen.

Sie beschreiben sich selbst als "AirBNB meets Uber meets Hertz" und fassen ihr Modell wie folgt zusammen:

"Helbiz ist das nahtlose Blockchain-Kind von AirBnB, Hertz und Uber. Mit der vollständigen mobilen Kontrolle über jedes Fahrzeug in Kombination mit Blockchain-Technologie revolutioniert Helbiz den Markt. Die Blockchain-Technologie autorisiert die Registrierung aller über die Plattform bereitgestellten Dienste und validiert Transaktionen zwischen Eigentümern. Betreiber und externe Dienste automatisch über ein einziges Zahlungssystem. "

Ihre Münze ist auch vielseitig einsetzbar. Über die Vermietung von Fahrzeugen hinaus planen sie eine Partnerschaft mit führenden Unternehmen in anderen Verkehrsbereichen - Booten und sogar Privatjets.

Der erste Start wird sich auf New York als ersten Markt konzentrieren und dann in andere Städte expandieren.

Das Helbiz ICO beginnt am 15. Februar. Weitere Informationen und das Whitepaper finden Sie unter https://www.helbizcoin.io

-------
Autor: Ross Davis
San Francisco News Desk