Krypto-Assets, die durch künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen verwaltet werden - ein Blick auf Peculium ...


PECULIUM ist eine revolutionäre Sparplattform, die speziell entwickelt wurde, um von der Verwaltung eines überlegenen Kryptowährungsportfolios mit Hilfe künstlicher Intelligenz zu profitieren.

Peculium bietet auch eine Vielzahl von Crypto-Asset-Management-Produkten für einzelne Benutzer und Institutionen. Peculium bietet Produkte mit unterschiedlichem Grad an Autonomie in Bezug auf die Vermögensverwaltung an, die von vollständig autonom (für Benutzer und Investoren geeignet) bis hochgradig anpassbar (geeignet für professionelle Händler, größere Unternehmen und Makler, die daran interessiert sind, ihren Kunden maßgeschneiderte Pläne bereitzustellen) reichen. . Die Peculium-Plattform ermöglicht die Überwachung und Verwaltung von Krypto-Assets in Echtzeit.

Peculium nutzt die Möglichkeiten der Big-Data-Analyse und des automatisierten maschinellen Lernens (AML). Peculium verwendet modernste Risikomanagement-Algorithmen, um Risiken zu minimieren und gleichzeitig das Portfolio zu erweitern.

Peculium profitiert von jahrzehntelanger Forschung auf dem Gebiet des automatisierten maschinellen Lernens und der künstlichen Intelligenz und hat den weltweit ersten autonomen Berater und Supervisor für Crypto-Asset-Management AIΞVE entwickelt, der das Risikomanagement optimiert und gleichzeitig anpasst
Die profitabelsten Strategien sind besser als jeder Mensch.

Peculium legt Wert auf Transparenz der Geschäftsentscheidungen. Daher arbeitet Peculium aufgrund intelligenter Verträge über die Ethereum-Blockchain. Mit der kombinierten Leistung von Smart Contracts und AIΞVE gewährleistet Peculium Zuverlässigkeit, Flexibilität und Transparenz bei der Verwaltung von Krypto-Assets.

Seit dem Aufkommen der ersten Blockchain-basierten Kryptowährung "Bitcoin" im Januar 2009 ist der Markt für Kryptowährungen exponentiell gewachsen. Jüngsten Schätzungen zufolge beträgt die weltweite Marktkapitalisierung für Kryptowährungen ungefähr 150 Milliarden USD. Obwohl das Wachstum der Marktkapitalisierung in den letzten Jahren alles andere als spektakulär war, steckt der Kryptowährungsmarkt noch in den Kinderschuhen.

Nach Angaben der Weltbank sind die globalen Ersparnisse in den letzten Jahrzehnten stetig gewachsen. Im Jahr 2015 belief sich die Bewertung der globalen traditionellen Einsparungen auf rund 19,000 Mrd. USD.

Verglichen mit der kolossalen Größe des globalen Marktes für traditionelle Ersparnisse ist der Kryptowährungsmarkt immens unterbewertet. Angesichts des bahnbrechenden Nutzens und der globalen Natur der Blockchain-Technologie bietet der Kryptowährungsmarkt ein enormes ungenutztes Wachstumspotenzial.

Peculiums ICO ist jetzt live und kann unter gefunden werden https://peculium.io

------- 
Informationen per Pressemitteilung.