Beiträge mit Label anzeigen Craig Wright. Zeige alle Beiträge
Beiträge mit Label anzeigen Craig Wright. Zeige alle Beiträge

Craig Wright verklagt: "Er ist NICHT der Erfinder von Bitcoin" Organisation sagt, sie können beweisen ...

Craig Wright Bitcoin Klage.

Craig Wright, der behauptet, der Erfinder von Bitcoin zu sein, wird vor dem Obersten Gerichtshof von London verklagt, weil Wright nicht der Autor des Weißbuchs von Bitcoin und auch nicht der Inhaber des Urheberrechts ist.

Dahinter steht eine Organisation namens "Die Cryptocurrency Open Patent Alliance"(COPA), die sich selbst als eine Gemeinschaft von 'Blockchain- und Krypto-Befürwortern' beschreibt, einschließlich Patentanwälten mit mehr als 30 Jahren Erfahrung.

Ihre Ankündigung lautet "Heute hat COPA eine Klage gegen den britischen High Court eingeleitet, in der er erklärt, dass Herr Craig Wright kein Urheberrecht an dem Bitcoin-Weißbuch besitzt. Wir unterstützen die Bitcoin-Entwicklergemeinde und die vielen anderen, denen das Hosting angedroht wurde das Weißbuch. "

Die Bedenken rühren von Wright her, der bereits versuchte, Anspruch auf das Bitcoin-Whitepaper zu erheben, als er 2021 damit begann, dass Anwälte Briefe an Websites schickten, auf denen es gehostet wurde, und forderten, dass es entfernt wird.

Craig Wright Klage
"Hier ist ein Beispiel dafür, wie diese Klage aufhören wird", sagt ein Bitcoin-Händler auf Twitter in Bezug auf den obigen Tweet. 

Am bemerkenswertesten von ihnen ist Bitcoin.org, aber am Tag der Frist (3. Februar) gab der Eigentümer an "Heute war die Frist für mich, das Whitepaper nicht mehr zu hosten, sonst würde ich verklagt. Es ist noch nicht abgeschlossen."

Niemand wusste, was Craigs nächster Schritt sein würde, aber mit der Befürchtung, dass sein Versäumnis, Websites zum Entfernen des Whitepapers zu bewegen, ihn wütend und verzweifelt machte, scheint COPA beschlossen zu haben, den nächsten Schritt selbst zu machen.

Patente, die Menschen zu Unrecht erteilt werden, und die Auslösung räuberischer Klagen gegen Industrien (sogenannte Patenttrolle) sind leider weit verbreitet - der Verlust dieses Falls würde es Wright fast unmöglich machen, jemals rechtliches Eigentum zu übernehmen.

------- 
Autor: Justin Derbek
New York News Desk
Aktuelle Crypto News

Es war eine große Woche für alle Satoshi Nakamotos! Wenn man Gläubige auf der ganzen Welt besucht, taucht ein brandneues auf ...

In der Satoahi Nakamoto Cosplay-Welt ist viel los.

Gestern stand ein anderer sicher geistig stabiler Charakter auf und beanspruchte den Titel des Bitcoin-Schöpfers - aufregend, weil es eine Weile her ist, seit wir frisch gebackenes Nakamoto hatten! 

Die große Enthüllung begann mit 'Teasern', die vor ein paar Wochen begannen, gefolgt von 3 Tagen zusätzlichen Hype, der mit der Bekanntgabe des Namens endete ...

Es war kein anderer als James Bilal Caan! Nun, jetzt macht alles Sinn!

Nur ein Scherz, ich habe auch keine Ahnung, wer er ist, aber stellen Sie sich unser Glück vor - er hat etwas zu fördern!

"Satoshi Nakamoto Renaissance Holdings" ist bereit zu liefern "Branchenführende Blockchain-Produkte und -Dienstleistungen" was zunächst sehr vage klang, dann dachte ich ... wenn jemand alles kann, ist es Satoshi!

Bevor Sie sich fragen, warum ein Milliardär wie Satoshi jetzt zur Verfügung steht, müssen Sie verstehen, dass jeder Fehler macht. In diesem Sinne hat er die Festplatte mit den Schlüsseln verloren, die für den Zugriff auf die ungefähr 1 Million BTC erforderlich sind.

Ich bezweifle wirklich, dass wir in Zukunft viel von Caan hören werden. In jeder Hinsicht war dieser Werbegag ein Flop. Es wäre zu traurig zu sehen, wenn sie versuchen würden, dies länger in die Länge zu ziehen.

Für mich gibt es nur EIN echtes gefälschter Satoshi ...

Ich muss nicht einmal den Namen sagen - so offiziell ist es.

Imposer wie Caan sind nicht einmal eine Sekunde seiner Zeit wert, als er um die Welt reiste, um einige gläubige Gläubige in Kolumbien zu treffen.

Schauen Sie sich dieses absolut nicht gruselige Video des Einzigen an, das sich unter die Fans mischt ...


Wenn es Ihnen zunächst nicht gelingt, versuchen Sie es in einem Land der 3. Welt, in dem etwa die Hälfte der Bevölkerung keine Highschool-Ausbildung hat.

Aber im Ernst, hier ist, worauf es ankommt ...

Ich liebe dieses Zeug und Gott segne Craig und sogar den neuen Typen, dessen Namen ich bereits vergessen habe. Unterhaltung wie diese kann man nicht mit einem Preisschild versehen.

Aber während einige Leute Witze machen und andere die technischen Aspekte von jemandem argumentieren, der beweist, dass er Satoshi ist, und darüber debattieren, ob Craigs beste Beweise nur gefälschte, rückwirkend aktualisierte PGP-Schlüssel usw. sind, werde ich für immer an einem einfachen Faktor hängen bleiben ...

Wie hat Satoshi anscheinend die größte Persönlichkeitsveränderung durchgemacht, die ich je bei einer Person gesehen habe?

Jeder kann auf die E-Mails zurückblicken, die während der Erstellung von Bitcoin ausgetauscht wurden. Als der echte Satoshi ein so komplexes System von Grund auf neu aufbaute, das zweifellos voller frustrierender Momente war, bleibt er ruhig, kühl und gesammelt.

Es gibt so viele Beispiele für die Kommunikation des echten Satoshi, dass Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie er sich verhält - er ist nie überemotional, immer rational, nicht impulsiv oder vulgär oder wütend - selbst in stressigen Momenten, in denen die meisten Programmierer wären.

Es ist nicht überraschend, dass diese einzigartigen Eigenschaften etwas ebenso Einzigartiges hervorgebracht haben.

Also sag mir nicht, dass es sich die ganze Zeit herausstellt, dass er wirklich nur eine weitere leicht auslösbare Hündin ist, die das Rampenlicht liebt und immer bereit ist, jedem, der mit ihnen nicht einverstanden ist, ein großes "Fick dich" zu geben.

Ich werde auch hinzufügen, um fair zu sein - obwohl ich überzeugt bin, dass Craig nicht Satoshi ist, ist er auch nicht viel von den Dingen, die seine Gegner sagen. Wer sagt, Craig sei "dumm" oder "ein Idiot", lügt ebenfalls. 

Abscheulich? Ja. Blöd? Nein.

Dies ist nicht meine erste Rolle in den Medien. Irgendwann habe ich für den größten Rundfunk des Landes gearbeitet. Ich sage das, weil ich dort dasselbe gesehen habe, das wir hier sehen. Oft.

Eine dunkle Seite der menschlichen Natur kann diese innere Stimme übertönen und sagen: "Sie gehen zu weit". Plötzlich wird eine talentierte Person, die echte Beiträge zu einem Projekt geleistet hat, von dem Wunsch überwältigt, es voll zu würdigen.

Deshalb werde ich für mich persönlich, bis ich einige Transaktionen in der Blockchain aus einer Brieftasche des echten Satoshi sehe, diejenigen betrachten, die behaupten, er sei "nur zu Unterhaltungszwecken".

Wer glaubst du, ist der wahre Satoshi? Hassen Sie es, dass darüber überhaupt diskutiert wird? Oder schätzen Sie wie ich die endlose Unterhaltung, die sie uns bietet? Tweet uns deine Gedanken @GlobalCryptoDev
-------
Autor: Ross Davis
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM

San Francisco News Desk


US Crypto Traders - 
Fordern Sie Ihre $ 25 BTC an...