Beiträge mit Label anzeigen Bitclout. Zeige alle Beiträge
Beiträge mit Label anzeigen Bitclout. Zeige alle Beiträge

Eine Einführung und die Möglichkeiten von BitClout....


Geschichten über BitClout machen auf neuen Websites die Runde und haben lebhafte Gespräche in den sozialen Medien ausgelöst. Bevor wir in BitClout eintauchen, lohnt es sich, sich die Zeit zu nehmen, eine andere Trendtechnologie zu verstehen – NFTs. Anders als in der realen physischen Welt sind digitale Objekte nicht einzigartig. Mit anderen Worten, die Einsen und Nullen können beliebig oft perfekt kopiert werden. 


NFTs oder nicht fungible Token ermöglichen die Erstellung von limitierten oder einzigartigen digitalen Objekten. Dies ist wichtig, da erstmals digitalen Objekten Werte zugewiesen werden können. Die explosionsartige Popularität von NFTs weist auf den Nachholbedarf nach einer solchen Innovation hin. NFTs wurden verwendet, um Wert an digitale Objekte zu binden, wie z digitale Sammelkarten, Kunst, oder auch Musikalben. BitClout ist eine verwandte Technologie mit einem ehrgeizigeren Ziel, die ihre Token verwendet, um den Wert direkt an die Menschen zu binden.


BitClout ist ein soziales Krypto-Netzwerk, das es Benutzern ermöglicht, ihre Follower zu monetarisieren und mit anderen Benutzern zu investieren oder mit ihnen zu spekulieren. Die grundlegende Benutzeroberfläche und die Aktionen ähneln Twitter mit Posts, Profilen, Followern, Likes usw. Im Gegensatz zu Twitter, Facebook oder Instagram, aber ähnlich wie Bitcoin, ist BitClout vollständig dezentralisiert und vollständig Open Source. Hinter BitClout steht kein Unternehmen.



BitClout ist eine so neue Technologie, die uns zu einem Experten auf diesem Gebiet gemacht hat, um unser Verständnis zu überprüfen und uns durch die Möglichkeiten des neuen sozialen Netzwerks zu führen. Mario Nawfal, ein Serial Entrepreneur und Business Influencer, startete vor 4 Jahren sein erstes Kryptogeschäft, International Blockchain Consulting (IBC). Mario war einer der ersten Nutzer von Clubhouse. Sein täglicher Raum "The Roundtable" ist der Nr. 1 Raum für Geschäftsreisende.

BTCLT und Creator Coins


Es gibt zwei Klassen von Token auf der Plattform. BitClout ist die Plattform, aber auch der Name der nativen Kryptowährung (BTCLT), die zur Nutzung der Plattform benötigt wird. „Dies hilft, die hohe Zahl von Bots und Spam in anderen sozialen Netzwerken zu bekämpfen“, sagt Mario. Aber keine Sorge, die meisten normalen Aktionen auf BitClout, wie das Posten und Liken, sind im Wesentlichen kostenlos. Wenn Sie sich auf der BitClout-Plattform anmelden, erhalten neue Benutzer einen Startbetrag von BTCLT. BTCLT kann auch mit Bitcoin über die Plattform gekauft werden.


Creator Coins sind der Mechanismus, durch den Benutzer ihren Ruf monetarisieren oder in den anderer Menschen investieren. Jeder Benutzer auf der Plattform erhält seinen eigenen Coin, den jeder kaufen und verkaufen kann. Der Preis jeder Münze steigt, wenn Benutzer kaufen und fällt, wenn sie verkaufen. Wenn Sie beispielsweise glauben, dass eine Münze steigen wird, wird der Benutzer beliebter, und je früher Sie die Münze kaufen, desto größer ist der spätere Gewinn.


Fast die ganze Aufregung von Mario richtet sich an die Creator Coins. Mit Creator Coins können Benutzer direkt in andere Benutzer investieren. Creator Coins ermöglichen es Nutzern, ihr soziales Kapital reibungslos in Finanzkapital umzuwandeln. Creator Coins sind im Wesentlichen eine neue Anlageklasse, die Wert an den Ruf von Einzelpersonen bindet.


Wie funktionieren Creator Coins?


Nehmen wir an, Benutzer Alice meldet sich bei BitClout an. Wenn Alice zunächst ihr Profil erstellt, gibt es null Alice Creator Coins, daher ist der Preis für den Kauf ihrer ersten Münze null. Wenn Benutzer Bob Münzen aus Alices Profil kaufen möchte, erstellt die Plattform oder Minze, die Münzen und verkaufe sie an Bob. Der Preis pro Münze erhöht sich basierend auf einer vorbestimmten Kurve, die unten visualisiert wird. Creator Coins lauten eigentlich auf BTCLT, werden aber der Einfachheit halber in US-Dollar umgerechnet.

Beachten Sie, dass die Coins sehr knapp sind, denn je mehr gekauft werden, desto höher steigt der Preis. Sobald 500 Münzen erstellt wurden, kostet jede mehr als 10,000 US-Dollar. Der Kauf erhöht die Anzahl der existierenden Coins und den Wert aller Coins basierend auf dieser Kurve, aber der Verkauf bewirkt das Gegenteil. Die Anzahl der Coins sinkt und der Preis sinkt basierend auf der Kurve.


Jeder Benutzer auf der Plattform kann sich entscheiden, einen bestimmten Prozentsatz der erstellten Coins als zu behalten Gründerbelohnung. Zurück zu Alice: Wenn sie sich entschloss, ihre Gründerprämie auf 10 % zu setzen und Bob Alices Creator Coin im Wert von 100 BTCLT kaufte, würden 10 % der gekauften Creator Coins in Alices Wallet statt in Bobs Wallet gehen. BitClout zahlt Gründerprämien nur bei Nettokäufen. Wenn Bob 100 BTCLT von Alices Coin kaufte, sie verkaufte und 100 wieder kaufte, hätte Alice immer noch nur 10%.


Mario, der bereits einer der aktivsten Nutzer auf BitClout ist, rät den Nutzern, die Belohnungen ihres Gründers sehr niedrig anzusetzen, vorzugsweise auf null. „Der beste Weg für Benutzer, von ihrer eigenen Präsenz zu profitieren, besteht darin, ihren Coin zu kaufen, wenn sie ihr Profil erstellen. Die Coins sind am Anfang sehr günstig, wenn es nur wenige Coins gibt.“


Möglichkeiten von Creator Coins


„Es gibt so viele großartige Möglichkeiten, Ihre Creator Coins als Anreiz für Investoren zu nutzen“, sagt Mario. Sie können die Personen, die Ihnen Nachrichten senden oder Ihre Beiträge kommentieren können, auf diejenigen beschränken, die eine bestimmte Menge Ihrer Creator Coins besitzen. Sie können den Verkehr auf Ihr Profil erhöhen, indem Sie versprechen, den Coin eines populäreren Benutzers im Austausch für einen Retweet zu kaufen, oder Sie können einen weniger beliebten Benutzer retweeten, wenn er Ihren Coin kauft. Sie können Premium-Inhalte erstellen, um neue Investoren anzulocken und die bereits bestehenden zu behalten.


Mario hat Premium-Inhalte für die Ebenen seiner Top-Investoren eingerichtet. „Ich bin stolz darauf, die größte Wachstums-Hacking-Agentur (WeAreGrowthHackers) und das Interesse an BitClout ist groß. Wir helfen vielen Prominenten und Influencern, auf der Plattform zu starten.“ Mario nutzt sein Geschäft für seine Investoren auf BitClout. „Wenn Sie ein Top-10-Investor sind, werden Sie benachrichtigt, wenn wir eine Berühmtheit auf den Markt bringen. Denken Sie daran, dass Münzen zu Beginn sehr günstig sind.“


Andere Premium-Inhalte können Dinge wie Künstler sein, die maßgeschneiderte Stücke für Großinvestoren erstellen, signierte Poster von Prominenten oder einfach Kommunikationszugang. Mario sagt: „Ich kommuniziere und stelle mich meinen Top-Investoren zur Verfügung.“ Mario betont, dass der Schlüssel darin besteht, wie bei jedem Unternehmen einen Mehrwert für Investoren zu schaffen. „Mit meinen Anreizen konnte ich in vier Tagen 400,000 US-Dollar aufbringen, aber das ist nur der Anfang“, sagt Mario.

Zukunft von BitClout


Mario geht davon aus, dass BitClout 2021 ein exponentielles Wachstum verzeichnen wird. „Es braucht Zeit, bis sich die Leute mit der neuen Technologie vertraut gemacht haben, aber wenn sie es tun, erreicht das Wachstum einen exponentiellen Status.“ Mario steckt sein Geld da, wo sein Mund ist, er investiert in die Plattform. „Ich kaufe derzeit alle BitClout Over-the-Counter (OTC), die ich in die Finger bekommen kann. Wenn Sie Ihr BitClout verkaufen möchten, senden Sie mir eine DM auf Instagram @marionawfal. Wir nutzen einen OTC-Escrow-Service.“ Er ist auch in Gesprächen, um einen BitClout-Fonds zu gründen.


Dennoch gibt es Bedenken auf Twitter, in Nachrichten und in Gesprächen, die ich mit Branchenbeobachtern geführt habe, dass BitClout eine Art Betrug ist, vielleicht ein Pump-and-Dump-Schema. Mario antwortet schnell: „Schauen Sie sich das Who-is-Who der Erstinvestoren in BitClout an. Sequoia Capital investierte in Apple, Google, PayPal, LinkedIn und ein Dutzend anderer globaler Marken. Andreessen Horowitz, investiert in Facebook, Twitter und AirBnB. Glaubst du, sie haben ihre Sorgfaltspflicht nicht eingehalten? Glaubst du, ich habe es nicht getan?“ Mario hat Recht, dass das Kaliber der Investoren, die BitClout unterstützen, viel dazu beitragen sollte, die Vorstellung zu entkräften, dass BitClout nur ein Betrug ist.


„Bitclout ist ein Ort, um Gemeinschaften zu gründen und in diesen Gemeinschaften langfristigen Wert zu schaffen“, sagt Mario. Wenn das stimmt, dann werden die Communities, aus denen BitClout besteht, sowie BitClout selbst eine erfolgreiche Zukunft haben. 

------
Informationen über Pressemitteilungene
Im Vertrieb der Global Crypto Press Association
Aktuelle Crypto News


BitClout sieht den Zustrom hochkarätiger Benutzer, die von einem All-Star-Team von Investoren unterstützt werden...

Bitclout
Nicht fungible Token (NFTs) machten in letzter Zeit Schlagzeilen mit Millionen-Dollar-Kunstauktionen, Verkauf von digitalen Sammelkartenund Promi-Angebote. Viele erwarten nicht nur, dass sich dieser Trend fortsetzt, sondern sich auch auf soziale Medien und die Erstellung von Online-Inhalten ausdehnen wird. Alle Augen sind jetzt auf BitClout, ein soziales Krypto-Netzwerk, in dem Benutzer einzigartige Token basierend auf dem Ruf der Menschen kaufen und verkaufen können.

BitClout nutzte den First Mover-Vorteil und wurde im März vorab gestartet und setzte Twitter in Aufruhr, als eine Reihe von Prominenten und Influencern plötzlich anfingen, über das bisher nicht veröffentlichte Projekt zu twittern. Zu den hochkarätigen Nutzern der Early Adopters zählen Reddit-Mitbegründer Alexis Ohanian, der Milliardär Chamath Palihapitiya, die Berühmtheit Pamela Anderson und der Internet-Persönlichkeit und Influencer James Charles.


Es zieht nicht nur hochkarätige Personen an, sondern wird auch von einer beeindruckenden Aufstellung erstklassiger Investoren unterstützt, darunter Sequoia Capital und Andreessen Horowitz aus dem Silicon Valley. Zu den Krypto-fokussierten Investoren gehören Coinbase Ventures, Winklevoss Capital, Arrington Capital, Polychain, Pantera, Digital Currency Group (die Muttergesellschaft von CoinDesk) und Huobi. Eine mit BitClout verbundene Bitcoin-Wallet hat Bitcoin im Wert von mehr als 165 Millionen US-Dollar erhalten, was auf die Tiefe der Unterstützung hinter dem aufkeimenden sozialen Krypto-Netzwerk hindeutet.


Warum gibt es so viel Aufregung um BitClout? Nun, BitClout konzentriert sich im Wesentlichen darauf, Benutzer in Menschen investieren zu lassen, wie sie es in Unternehmen tun würden. Es soll Prominenten, Content-Erstellern und Influencern ermöglichen, ihre Online-Reputation direkt zu monetarisieren. In der App werden prominenten Personen einzigartige „Creator Coins“ zugewiesen, die gekauft oder verkauft werden können. Der Wert einer bestimmten Schöpfermünze wird je nach Popularität der entsprechenden Person steigen und fallen. Wenn Sie vor 30 Jahren in Apple investiert hätten, können Sie, wenn Sie an einen angehenden Prominenten/Schöpfer/Influencer glauben, frühzeitig in sie investieren und Renditen erzielen, wenn die Person bekannter wird und die Münzen wertvoller werden. 


BitClout zieht aufstrebende Krypto-Persönlichkeiten, Online-Content-Ersteller, Influencer und versierte Prominente an, die ihre Popularität zu ihren eigenen Bedingungen nutzen möchten. Mario Nawfal, ein Serienunternehmer, der zum Krypto-Führer und Business-Influencer wurde, ist die ideale demografische Gruppe. Als Selfmade-Millionär durch mehrere globale Marken verfolgte er den Krypto-Raum persönlich und stieg schließlich 2017 mit der Gründung von International Blockchain Consulting (IBC) beruflich ein. Als Influencer gründete er „Der Roundtable”, der größte Clubhouse-Raum für Unternehmen mit über 10,000 Zuhörern täglich und der größte Platz auf Twitter.


Mario sieht eine glänzende Zukunft für BitClout. „Krypto entwickelt wieder einmal ein Legacy-System, das klobig war. Werbung, Anzahl der Aufrufe, Spenden, Abonnements, Vermerke, all dies sind die Möglichkeiten, wie hochkarätige Personen und ihre Fans/Unterstützer finanziell interagierten. Mit BitClout geht nichts davon weg, aber es kann diese Mechanismen bei Bedarf ergänzen oder ersetzen. Aufstrebende Benutzer können beispielsweise ihren Ruf reibungslos nutzen und ihnen mehr Zeit geben, überzeugende Inhalte zu erstellen oder sich auf das zu konzentrieren, was sie wertvoll macht.“ Mario freut sich noch mehr auf Fans und Unterstützer, denn "jetzt haben sie eine direkte Möglichkeit, ihre Unterstützung zu zeigen und am Erfolg der hochkarätigen Persönlichkeit teilzuhaben." 


Mario ist so zuversichtlich in die Zukunft von BitClout mit seiner Schar von Tier-1-Unterstützern, dass er „all-in“ geht. Er nimmt sich Zeit aus seinem Zeitplan und nutzt seine Wachstumsagentur, um sein BitClout-Konto zu entwickeln. Mario sagt auch, dass das Interesse von Prominenten und Influencern zugenommen hat. "Es ist wunderbar. Ich finde immer mehr Fragen darüber, was BitClout ist und wie man daran teilnehmen kann. Ich starte nicht nur selbst auf der Plattform, sondern unterstütze auch eine wachsende Zahl von Prominenten und Influencern.“ 


Wie bei allen Dingen im Leben haben jedoch viele Zyniker ihre Kritik und Zweifel an BitClout geäußert. Schauen wir uns zum Beispiel an, wie BitClout mit 15,000 der beliebtesten Twitter-Profile ohne Zustimmung des Eigentümers gestartet wurde. Kritiker befürchten auch, dass derzeit Gelder auf die Plattform eingezahlt, aber nicht abgehoben werden können. Mario betrachtet solche Probleme als normale Wachstumsschmerzen eines explosiven Startups. „Das Zustimmungsproblem klingt schlimm, bis Sie feststellen, dass es darum geht, hochkarätige Benutzer und Benutzer-Investoren vor Betrügern zu schützen, die versuchen könnten, sich als Prominente oder Influencer auszugeben.“


Über das zweite Problem lacht Mario. „Das ist reines FUD. Schau dir die Hintermänner an. Wie kann sich jemand Sorgen über die Möglichkeit machen, Geld abzuheben, wenn zwei der bekanntesten Kryptowährungen exchanges, Coinbase und Geminis Winklevoss-Zwillinge, sind Investoren?“


Trotz der Bedenken einiger ist sich Mario sicher, dass BitClout mit Leuten wie ihm und seiner wachsenden Kundenliste an Bord seinen frühen Schwung auf dem Weg zur viralen Akzeptanz fortsetzen und schließlich eine kritische Masse erreichen wird. Dies ist eindeutig ein aufregender neuer Raum, den viele als wertvoll erachten, und es scheint unvermeidlich, dass NFTs nur in der Online-Welt weiterhin eine wichtige Rolle spielen werden.

------
Informationen über Pressemitteilungene
Im Vertrieb der Global Crypto Press Association
Aktuelle Crypto News


BitClout Holdings ist jetzt das vielversprechendste Geschäft auf der BitClout-Plattform ...

Bitclout-Bestände

Die Zeit im Kryptoraum scheint sich viel schneller zu bewegen als anderswo. BitClout wurde erst letzten Monat vorab gestartet. Seitdem ist ein explosives Wachstum zu beobachten. Im ersten Monat seiner Einführung ist Bitcoin im Wert von mehr als 225 Millionen US-Dollar in die BitClout-Plattform geflossen. Joey Krug von Pantera Capital schätzt, dass mit der zusätzlichen Investition aus Risikokapital eine Unternehmensbewertung von BitClout möglich wäre mehr als 1 Milliarden US-Dollar. Diese Art von Geld zieht ernsthafte Aufmerksamkeit auf sich. 

Prominente wie Bella Thorne, Steve Aoki, Jake Paul und Diplo haben sich der Plattform angeschlossen. Mainstream-Medienpublikationen wie Business Insider . New York Magazine decken BitClout nicht nur ab, sondern auch positiv. Unternehmen beginnen, sich auf der BitClout-Plattform zu etablieren, was auf die Anfänge eines florierenden Ökosystems hinweist.


Es gibt Analytics-Unternehmen . ForschungsunternehmenDas mit Abstand einzigartigste und faszinierendste Unternehmen ist BitClout Holdings, das erste Unternehmen mit Dividendenrendite auf der BitClout-Plattform. Die Mission von BitClout Holding ist es, das gesamte BitClout-Ökosystem auszubauen. Dies geschieht durch die Partnerschaft mit aufstrebenden BitClout-Unternehmen, die Bereitstellung von Finanzmitteln, Fachwissen und Marketing. 


Viele haben bereits in BitClout Holdings investiert. Das Unternehmen startete am Mittwoch, dem 14. April 2021. Innerhalb der ersten Stunde hatte BitClout Holdings 1 Million US-Dollar gesammelt. 36 Stunden später hatte es mehr als 5 Millionen Dollar gesammelt. Es erreichte die # 7 Creator Coin auf BitClout.


Wie es im Detail funktioniert, ist wie folgt. BitClout Holdings arbeitet wie oben erwähnt mit Unternehmen auf der BitClout-Plattform zusammen. Als Gegenleistung für das Kapital und die Prognose von BitClout Holdings teilen diese Unternehmen die Hälfte ihres Gewinns mit BitClout Holdings. BitClout Holdings nimmt die geteilten Einnahmen und teilt sie in zwei Teile. Die Hälfte des Umsatzes wird als Dividende an alle Token-Inhaber der Creator Coins der BitClout Holding ausgeschüttet. Die andere Hälfte wird von BitClout Holdings behalten und genutzt, um neue Investitionsmöglichkeiten zu eröffnen. BitClout Holdings ist im Wesentlichen eine Investmentgesellschaft und ihre „Aktien“ oder Creator Coins können bei BitClout gekauft werden.


Wertpapierfirmen auf den Finanzmärkten sind ein wesentlicher Bestandteil des Ökosystems, da sie eine wichtige Dienstleistung erbringen. Fachleute in den Unternehmen nutzen ihre jahrelange Erfahrung und ihr Fachwissen, um unzählige Daten unzähliger Unternehmen zu durchsuchen und zu entscheiden, welche investitionswürdig sind und welche nicht. Nicht professionelle Anleger zahlen eine Gebühr an Wertpapierfirmen, um ihr Geld zu hüten. Sie können profitieren und ihr Leben fortsetzen.


BitClout Holdings spielt eine ähnliche Rolle im BitClout-Ökosystem. BitClout Holdings findet auf BitClout die investierbarsten aufstrebenden Unternehmen, sodass Sie dies nicht tun müssen. Sie können einfach in BitClout Holdings investieren, und da deren Creator Coin Dividendenrenditen generiert, können Sie von deren Fachwissen profitieren. Im Gegensatz zu herkömmlichen Investmentunternehmen bringt BitClout auch Marketing-Know-how ein, um sich für Partnerunternehmen zu engagieren.


In der Woche, in der BitClout Holdings auf der Plattform operiert hat, hat das Unternehmen mit mehreren Unternehmen zusammengearbeitet und verzeichnet bereits ein Wachstum. BitClout Holdings ist bestrebt, sein Geschäft auf der BitClout-Plattform schnell auszubauen. Das Unternehmen sucht nicht nur aktiv nach neuen Partnerschaften auf der Plattform, sondern arbeitet auch mit einem traditionellen Finanzinvestitionsfonds zusammen - ein unglaublich starker Indikator für die Rentabilität der BitClout Holding. Eine Partnerschaft mit dem traditionellen Finanzwesen ist für beide Seiten von Vorteil. Traditionelle Finanzierungen erhalten Zugang zu einem explosiven neuen Markt, und BitClout Holdings erhält Zugang zu mehr Kapital, wodurch es sich mit mehr Unternehmen zusammenschließen kann. Mehr Unternehmen bedeuten ein robusteres BitClout-Ökosystem.
------
Informationen über Pressemitteilungene
Im Vertrieb der Global Crypto Press Association
Presseverteiler für die Industrie.


Creator Fund - Der erste BitClout-Fonds steht kurz vor dem Start ...

 
Bitclout-Bestände
Nach dem erfolgreichen Start seines ersten BitClout-Unternehmens BitClout-Bestände, Mario NawfaIch und sein Team haben bereits ein neues Projekt im Visier, einen Fonds, der sich ausschließlich auf BitClout konzentriert. Niemand kann die unglaubliche Leistung leugnen Mario und Co erreicht mit BitClout-Bestände, die 1 Million US-Dollar in weniger als 10 Minuten und über 5 Millionen US-Dollar in 36 Stunden sammelte und die 7 wurdeth größte Münze auf der Plattform. 
Um Ausverkäufe zu vermeiden, wenn er die Top-10-Position erreicht, hat der Fonds Antidumpingfunktionen durchgesetzt, um sicherzustellen, dass er dort bleibt.
Dieses Projekt wird auch von NFT Technologies unterstützt, einem an einer kanadischen Börse notierten Anlageinstrument, mit dem der Fonds mehr Kapital aufnehmen und seine langfristige Nachhaltigkeit sicherstellen kann.
Mario ist der Ansicht, dass BitClout noch in den Kinderschuhen steckt und dass grundlegendere Dienste benötigt werden, damit die Plattform ihr volles Potenzial entfalten kann. BitClout-Bestände war der erste, der diese Dienste anbot, und The Creator Fund wird als nächster in der Reihe stehen.
Der Fonds verfolgt drei Hauptziele:
  1. Unterstützung der Entwickler auf der Plattform
  2. Mehr Kapital als jeder andere Investor oder Schöpfermünze zu beschaffen
  3. Die Nummer 1 bei BitClout werden
1
Der Fonds wird Unterstützen Sie die Entwickler auf der Plattform In vielen Wegen. Erstens wird der Fonds aufstrebende Gründer finden, in die es sich zu investieren lohnt. Sobald die Gründer ausgewählt sind, wird der Fonds auf eine Gruppe von Beratern, Entwicklern und Schöpfern angewiesen sein, um die Anlageentscheidungen zu treffen. Diese Gruppe hat einige der fortschrittlichsten proprietären Technologien entwickelt, mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz, die für sich selbst spricht. 
Der Fonds wird die Schöpfer finanziell unterstützen, wodurch sie in sich selbst und ihr Geschäft investieren und den Wert ihrer Münze auf der Plattform steigern können. Der Fonds wird durch seine Partnerschaft mit auch Marketingunterstützung leisten WeAreGrowthHackers.com, die weltweit führende Wachstums-Hacking-Agentur, um Entwicklern dabei zu helfen, mehr Bekanntheit zu erlangen. Schließlich erhalten die Entwickler auf dem Weg auch ununterbrochene Unterstützung und Anleitung. 
2
Der Fonds zielt darauf ab Beschaffen Sie mehr Kapital als jeder Investor oder jede Schöpfermünze Aus einem einfachen Grund: Mehr Kapital bedeutet mehr Unterstützung für die Schöpfer. Um dies zu erreichen, wäre jedoch ein facettenreicher Ansatz erforderlich. Wie bereits erwähnt, wird der Fonds in Zusammenarbeit mit NFT Technologies, einem börsennotierten Anlageinstrument an einer kanadischen Börse, aufgelegt. NFT-Technologien werden einen besseren Zugang zu Kapital ermöglichen und die Plattform auf ein völlig neues Niveau bringen.
Der Fonds wird sich bei diesem aufregenden neuen Projekt auf einen Vorverkauf zum Startwert stützen. Der Vorverkauf basiert auf einem transparenten Auktionsmechanismus, der die Anleger dazu ermutigt, andere Anleger für einen frühzeitigen Zugang zu den Creator Coins des Fonds zu überbieten. Stellen Sie sicher, dass Sie die lesen WHITE PAPER für weitere Informationen in dieser Angelegenheit.
If BitClout-Bestände hat gelehrt Mario und sein Team alles, es ist, wie man den Münzwert behält. Die Strategie des Fonds wird sich darauf konzentrieren, Anreize für langfristige Anleger zu schaffen und kurzfristige Skalierer abzuwehren. Darüber hinaus wird es eine Sperrfrist geben, was bedeutet, dass die Mehrheit der Münzhalter warten muss, bevor sie ihre Investition zurückziehen. Schließlich wird jeder, der entweder im Vorverkauf oder danach in den Fonds investiert, später als Dividende ausgezahlt.
3
Das Ziel des Fonds ist es Werden Sie zur Nummer 1 bei BitClout ist nicht für Eitelkeit oder Prahlerei, sondern ein notwendiger Schritt für den Fonds, um die Schöpfer langfristig unterstützen zu können. Wenn die Münze des Fonds das Diagramm der Plattform anführt, wird sie erhebliche Aufmerksamkeit auf den Markt lenken. Je mehr Menschen von dem Fonds erfahren, desto mehr Investitionen fließen ein, und folglich wird das eingeworbene Kapital in mehr Schöpfer investiert.
Eine steigende Flut hebt alle Boote an
Mario, sein Team, NFT-Technologien und alle, die an der Erstellung und Bereitstellung des Creator Fund beteiligt sind, glauben fest an das Potenzial von BitClout. Während viele Menschen die gleiche Überzeugung teilen, gibt es auch viele, die die Plattform entweder bezweifeln oder nicht kennen. Der vielleicht größte Mehrwert des Fonds besteht darin, Fremdkapital in die Plattform einzubringen. Alle am Creator Fund Beteiligten freuen sich, zum Aufbau des BitClout-Ökosystems beizutragen und zum Wachstum der Plattform beizutragen.

------
Informationen über Pressemitteilungene
Im Vertrieb der Global Crypto Press Association
 
Presseverteiler für die Industrie.