Beiträge mit Label anzeigen Segwit2x. Zeige alle Beiträge
Beiträge mit Label anzeigen Segwit2x. Zeige alle Beiträge

Der Albtraum der Transaktionsgebühr von Bitcoin ist (vorerst) vorbei. Von einem Hoch von 34 Dollar auf 0.78 Dollar heute!

Es war nichts weniger als ein Albtraum - Transaktionskosten von über 30 US-Dollar gemischt mit wahnsinnig langsamen Transaktionszeiten, was es für Bitcoin unpraktisch macht, Geld zu überweisen.

Die Probleme verursachten eine massive Kluft innerhalb der Bitcoin-Gemeinschaften - was die Debatte über den "Wertspeicher" auslöste, in der viele sagten, Bitcoin sei jetzt wie Gold - nicht für alltägliche Transaktionen, sondern für die Aufbewahrung von Geldern - eine Debatte, die die Geburt auslöste des umstrittenen Bitcoin Cash.

Aber jetzt fallen diese Gebühren und zwar schnell.

Die niedrigsten Bitcoin-Gebühren seit Oktober 2017.
Warum der Tropfen? Die Gründe sind gemischt. Es gibt insgesamt weniger Transaktionen von seinem Höhepunkt an, aber größtenteils gab es auch einige Effizienzänderungen. Eine bisher selten verwendete Funktion von Bitcoin war die Möglichkeit, BTC an mehrere Empfänger zu senden, die in einer Transaktion zusammengefasst sind. Als die Gebühren niedrig waren, wurde die Funktion selten verwendet, aber sie wird heute viel häufiger verwendet.

Da sich der Preis von Bitcoin jedoch weiter erholt, wird erwartet, dass auch das Transaktionsvolumen steigen wird, insbesondere wenn niedrige Gebühren wieder im Spiel sind. Dies könnte das Netzwerk erneut blockieren und die Transaktionskosten sofort wieder in die Höhe treiben.

Lösungen? SegWit2x, das die Blockgröße erhöht, und das Blitznetzwerk stehen auf dem Tisch und werden unterstützt.

Die Herausforderung? Implementierung. Selbst nachdem eine Einigung über eine Lösung erzielt wurde, glauben technische Analysten, dass es Monate dauern könnte, bis SegWit2x vollständig übernommen ist. Lightening Network - noch länger, vielleicht Jahre aufgrund der drastischen vollständigen Überarbeitung des Transaktionsprotokolls.

----------------
Autor: Oliver Redding
Seattle News Desk

Was heute passiert ist und warum Sie sich nicht darum kümmern müssen.


Bitcoin ist heute in Kürze auf 6,422 USD gefallen und befindet sich bereits auf dem Weg nach oben, da die Leute diese Chance nutzen, um "den Dip zu kaufen" (mehr Bitcoin kaufen, während der Preis niedriger als gewöhnlich ist).

Für jeden, der schon eine Weile im Bereich der Cyrptocurency ist, bedeuten die heutigen Nachrichten nur eine Gelegenheit, mehr zu einem niedrigeren Preis zu kaufen. Die echten Profis haben unmittelbar nach den Nachrichten, dass die SegWit7500x-Gabel nicht läuft, rund 2 US-Dollar verkauft - und kaufen heute für 1000 US-Dollar weniger zurück und machen einige großartige Gewinne.

Aber wenn Sie Teil einer Facebook-Gruppe, eines Reddits oder eines ähnlichen Hastags auf Twitter sind, sind Neulinge eindeutig in Panik, und es gibt viele von ihnen.

Schauen wir uns also an, wie einfach es ist, die heutigen Preisbewegungen zu verstehen:

- Nächste Woche sollte eine Bitcoin-Gabel sein.

- Wenn Sie beispielsweise 3 BTC besitzen, erhalten Sie 3 dieser neuen Währung namens B2X völlig kostenlos.

- Die Leute haben in den letzten Wochen nur aus diesem Grund mehr Bitcoin gekauft, um die kostenlosen Münzen zu bekommen.

- Das ist abgesagt. Also ziehen sich die Leute zurück.

- Der Preis geht also einfach dahin zurück, wo er vorher war.

Es ist alles viel weniger aufregend, wenn du verstehst, oder?

Versteh mich nicht falsch, ich bin froh, dass so viele neue Leute am Raum der Kryptowährung teilnehmen - tatsächlich liebe ich es und ich bin froh, dass Sie alle hier sind.

Aber nachdem wir heute unzählige Zusammenbrüche in den sozialen Medien gelesen haben, ist eines klar: Einige von Ihnen, neue Investoren, brauchen eine dickere Haut.

Diese Tage passieren, haben immer und werden immer.

Bleib ruhig, entspann dich und halte (oder HODL).

-------
Autor: Ross Davis
San Francisco News Desk


BREAKING: Ist Bitcoin Segwit2x wieder eingeschaltet? Rebellen-Bergleute werden Schurken und drängen vorwärts ...


Nach einer E-Mail an die Segwit2x-E-Mail-Liste werden heute Abend spät Nachrichten veröffentlicht.

Ein Entwickler von "bitpico" sagt, dass die Gabel noch eingeschaltet ist und eine Hash-Rate von 30% aufweist. Die E-Mail lautet wie folgt:

Wir führen die Gabel trotzdem aus, da alles in Bewegung gesetzt ist. Die Schwierigkeit jetzt zurückzudrängen ist eine Strategie. Frage mich, warum 30% der Netzwerk-Hash-Rate verschwunden sind? Es ist unseres; die Bergleute, die das fortsetzen, was in Bewegung gesetzt wird ... Eine Handvoll Menschen kann nicht aufhalten, worüber sie keine Kontrolle haben ...- Von meinem Raumschiff geschickt
Die E-Mail, die am späten Mittwochabend verschickt wurde.
Wir haben in den Foren unter einen Benutzer gefunden, der anscheinend dieselbe Person ist BitcoinTalk.org, ähnliche Nachrichten posten:

Die Mehrheit der Bergleute hat nie behauptet, sich von SegWit2x zurückgezogen zu haben. Es wird nicht storniert und kann es auch nicht sein ...
und ...
Eine Handvoll Leute kann eine harte Gabel nicht "abrufen". Die Bergleute entscheiden ...

Noch unklar, wie legitim seine Ansprüche sind. Wenn dies ein enttäuschter Segwit2x-Fan ist oder jemand, der wirklich für einen großen Pool von Bergleuten spricht.

Ebenfalls überraschend: Segwit2x-Futures steigen heute Abend langsam auf 350 USD, nachdem sie heute früher ein Tief von 146 USD erreicht haben.

Am wichtigsten ist jedoch, dass die Bedenken in Bezug auf Segwit2x das kühne Ziel waren, Bitcoin zu ersetzen. Dieses Problem ist vorerst geschlossen, und es ist unnötig zu erwähnen, dass diese Aussagen der Bergleute wahr sind - bestenfalls mit dieser Haltung, dass sie keinen Konsens benötigen eine Altmünze.

-------
Autor: Ross Davis
San Francisco News Desk


Es ist ein sehr schlechter Tag für Leute, die Bitcoin SegWit2-Futures gekauft haben ...


Den meisten Menschen ist nicht einmal bewusst, dass bereits mit Investitionen in Bitcoin SegWit2 begonnen wurde.

Am 17. Oktober gab HitBTC stolz bekannt, dass sie ihren Nutzern einen Vorabzugang zum Markt gewähren:

"B2X-Token-Märkte sind auf HitBTC geöffnet! Handeln Sie B2X mit BTC, ETH und USDT.
B2X ist für Ein- und Auszahlungen nicht verfügbar, da SegWit2x noch nicht aktiviert ist.
Der ursprüngliche BTC-Ticker verbleibt beim ursprünglichen Bitcoin. "

Sie schrieben in ein Blogeintrag

Jetzt, da ihr Geld eingesperrt und nicht handelbar ist, folgen SegWit2-Futures einem Nasensprung heutige Ankündigung dass Bitcoin SegWit2 vorerst abgebrochen wird. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels um 85% gesunken.

SegWit2x-Futures heute.
Das ist das Risiko, das Sie eingehen, wenn Sie etwas kaufen, das es noch nicht gibt.
-------
Autor: Ross Davis
San Francisco News Desk


Bitcoin SegWit2x Gabel wurde ABGESAGT - hier ist der Grund ...


Die Bitcoin SegWit2x-Gabel war nur eine Woche entfernt, aber hinter den Kulissen lief alles sehr, sehr schief.

In einer heute versendeten E-Mail erklärten die SegWit2x-Entwickler:

"Leider ist es klar, dass wir zu diesem Zeitpunkt keinen ausreichenden Konsens für ein sauberes Blockgrößen-Upgrade erzielt haben. Die Fortsetzung des aktuellen Pfades könnte die Community spalten und das Wachstum von Bitcoin beeinträchtigen. Dies war bis dahin nie das Ziel von Segwit2x. Wir setzen unsere Pläne für das bevorstehende 2-MB-Upgrade aus. "

Aber für diejenigen, die mitgemacht haben, war es ein langer Weg, der zu diesem Punkt führte.

Tatsächlich sind Entwickler, die die Gabelung unterstützen, seit Monaten abgesetzt. Branchenführer haben sogar auf Twitter eine Allianz geschlossen und neben ihren Namen "NOX2" hinzugefügt, um ihre Missbilligung zu demonstrieren.

Angesichts der Befürchtungen, dass die Bitcoin-Community gespalten werden könnte, stiegen die Preise heute und erreichten ein neues Allzeithoch von 7,888 USD.

Aber es ist vielleicht noch nicht vorbei, und Segwit2x könnte immer noch auftauchen und hat immer noch die Chance, erfolgreich zu sein.

Es gibt legitime Gründe für eine größere Blockgröße, um die Transaktionskapazität von Bitcoin zu erhöhen. Aber ohne Wiederholungsschutz (der dazu führen würde, dass Benutzer bei jeder Transaktion versehentlich doppelte Zahlungen senden und sowohl Bitcoin als auch das neue Bitcoin SegWit2x gleichzeitig senden) schien jetzt einfach nicht der richtige Zeitpunkt zu sein.

-------
Autor: Oliver Redding
Seattle News Desk


Coinbase / GDAX-Problemstellung bezüglich der Bitcoin Segwit2x-Gabel ...


Coinbase / GDAX hat heute das folgende Update bezüglich der Bitcoin Segwit2x Hardgabel veröffentlicht:

Wir möchten Sie daran erinnern, dass die bevorstehende Bitcoin Segwit2x-Gabel voraussichtlich am 16. November stattfinden wird und zu zwei Bitcoin-Blockchains führen wird.

Der Gabelung folgen:

- Der GDAX wird die aktuelle Bitcoin-Blockchain weiterhin als Bitcoin mit Ticker BTC und die gegabelte Blockchain als Bitcoin2x mit Ticker B2X bezeichnen.

- Der GDAX deaktiviert Ein- und Auszahlungen für Bitcoin (BTC) ungefähr 24 Stunden vor der Abzweigung und aktiviert sie 24-48 Stunden nach der Abzweigung für Bitcoin (BTC) und Bitcoin2x (B2X) wieder.

- Der GDAX ermöglicht den Handel mit BTC und B2X innerhalb von 4 Stunden nach der Abzweigung.

- Jedem Kunden, der Bitcoin (BTC) zum Zeitpunkt der Abzweigung im GDAX speichert, wird der gleiche Betrag des Bitcoin2x (B2X) -Guthabens in der Bitcoin2x-Blockchain gutgeschrieben.

Wenn die Bitcoin2x-Blockchain die Kette mit der größten Schwierigkeit wird und sich die Ketten in einem stabilen Zustand befinden, werden wir in Betracht ziehen, sie in Bitcoin umzubenennen und zu diesem Zeitpunkt eine zusätzliche Mitteilung zu senden. Wir werden andere Faktoren wie Marktkapitalisierung, Unterstützung durch die Community usw. berücksichtigen, um die Stabilität zu bestimmen. Wir werden dies 2 Wochen nach der Gabelung bewerten.

Weitere Updates werden am veröffentlicht ihr Blog.