"Die Marktkapitalisierung von 2 Billionen Dollar sagt Ihnen, dass ich nicht recht hatte ..." Der milliardenschwere Investor gibt zu, dass er sich in Bezug auf Krypto geirrt hat ...

Noch keine Kommentare

Ken Griffin, CEO der Investmentfirma Citadel und ein berühmter Krypto-Kritiker, scheint seine Meinung in Richtung digitaler Währung geändert zu haben.

Einst ein prominenter Krypto-Kritiker, scheint er seine Haltung gegenüber digitalen Währungen gemildert zu haben und sagte Bloomberg diese Woche in einem Interview, dass er immer noch nicht vollständig von Krypto überzeugt sei, aber seine Firma den Raum nicht länger ignorieren könne.

„Der Kryptomarkt hat heute eine Marktkapitalisierung von rund 2 Billionen US-Dollar in runden Zahlen, was Ihnen zeigt, dass ich mit dieser Einschätzung nicht richtig lag.“ fügte hinzu, dass "Krypto war in den letzten 15 Jahren eine der größten Geschichten im Finanzbereich."

Griffin hat Bitcoin zuvor als „Dschihadistenruf“ gegen den Dollar gesprengt.

---------------
Autor: Oliver Redding
Seattle Newsdesk  / Aktuelle Crypto News

Noch keine Kommentare

20 $ ausgeben, 40 $ ERHALTEN! Tun Sie es, solange Sie noch können !