Axie Infinitys Ronan-Netzwerk-Hack tatsächlich SCHLECHTER als zuvor berichtet – jetzt Cryptos zweitgrößtes Verbrechen …

Noch keine Kommentare
Axie Infinity-Hack

Der zum Zeitpunkt des Vorfalls ursprünglich gemeldete Betrag betrug 540 Millionen US-Dollar, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels nun auf 615 Millionen US-Dollar gestiegen ist – was offiziell zum zweitgrößten Verbrechen dieser Krypto ist.

Die Entdeckung begann, als ein Benutzer berichtete, dass er kein Geld von der Ronin-Brücke abheben konnte. Bereits sechs Tage nach dem Überfall entdeckten die Entwickler des Ronin-Netzwerks den Hack am Dienstagmorgen.

Das Ronin-Netzwerk ist eine Seitenkette von Ethereum, die weitgehend als Zahlungsschiene für das beliebte Play-to-Earn-Spiel Axie Infinity genutzt wird und den Spielern niedrigere Transaktionsgebühren bietet.

Der Vorfall ereignete sich am 23. März, als die Angreifer gekaperte private Schlüssel verwendeten, um durch eine Backdoor-Methode „falsche Abhebungen zu erstellen“, wobei laut einem Blogbeitrag des Ronin-Netzwerks 173,600 Ether (ETH) und 25.5 Millionen der Stablecoin „USD-Coin“ geleert wurden.

Validator-Knoten werden in Blockchains verwendet, um Transaktionen zu validieren, abzustimmen und zu verfolgen. Ronin besteht aus neun verschiedenen Validierungsknoten. Fünf der neun Knoten müssen eine Auszahlung oder Einzahlung genehmigen, damit sie anerkannt wird.

Laut Ronin Network erlangten Angreifer eine Signatur, indem sie einen Backdoor-Fehler in der dezentralisierten autonomen Struktur des Play-to-Earn-Spiels ausnutzten.

„Im Moment können Benutzer keine Gelder beim Ronin Network abheben oder einzahlen. Sky Mavis setzt sich dafür ein, dass alle abgezogenen Gelder zurückgefordert oder erstattet werden“, sagt das Ronan-Netzwerk.

Gestohlene Gelder wurden in 2 Transaktionen mit dieser Brieftasche getätigt: https://etherscan.io/address/0x098b716b8aaf21512996dc57eb0615e2383e2f96

Seltsame Entscheidungen, Zeichen, dass dies möglicherweise KEINE „ausgeklügelten“ Hacker sind …

In einem überraschenden Schritt wurden einige auf Konten der Krypto-Börse FTX überwiesen – einer zentralisierten Börse, die mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeitet und die gestohlenen Gelder, die sie besitzt, mit Sicherheit zurückgeben wird. 

Es gibt auch neue Bewegungen in der Brieftasche, es scheint, dass sie versuchen, eine Brücke zu benutzen, um einen Teil der verbleibenden Gelder in eine andere Blockchain zu verschieben.

Begrenzte Möglichkeiten...

Wohin könnten sie von hier aus gehen? Meiner Meinung nach ist jede Option ein schlechter Schachzug.. 

Mischer, die Transaktionen von Münzen mehrerer Völker durcheinander bringen und sie dann wieder ausspucken, was sie theoretisch unauffindbar macht, haben nicht annähernd genug Liquidität, um den Hackern wirkliche Fortschritte zu hinterlassen. Vielleicht könnten 0.5 % pro Tag auf diese Weise „gereinigt“ werden. Das Verfolgen großer Mengen durch Mischer ist so einfach wie zu sehen, wer am Ende des Mischvorgangs am meisten geschickt wurde.

Um Mixer zu verwenden, um die schmutzige Krypto zu reinigen und versteckt zu bleiben, müssten sie täglich so kleine Mengen tun, dass der Prozess Jahrzehnte dauern würde.

Privacy Coins vielleicht? Das wird auch nicht funktionieren.

Die öffentlichen Daten zu Privacy Coins würden auch deutlich machen, welche Wallet ihnen gehört – sie haben einfach zu viel, um unter dem Radar zu bleiben alles andere würde Jahre dauern, bis sie das, was sie gestohlen haben, tatsächlich ausgeben könnten.

Im schlimmsten Fall können die Hacker am Ende vielleicht mit 5 Millionen Dollar davonkommen. Das ist eine unglaublich dumme Entscheidung – ein 600-Millionen-Dollar-Verbrechen zu begehen und mit 5 Millionen Dollar zu gehen.

Abschließend...

Während dies im Moment wie eine Katastrophe für Ronin Network klingen mag, gibt es heute Software, die von verwendet wird exchanges und Strafverfolgungsbehörden, die in der Lage sind, jeden Schritt zu verfolgen, den diese Münzen machen. Etwas davon in der realen Welt auszugeben, wird nahezu unmöglich sein. 

Die Dinge, die Menschen normalerweise mit Millionen von Dollar tun, wie Luxusreisen, Häuser, Autos, sind alles Dinge, die die Identität der Kriminellen sofort enthüllen würden.

Ich würde darauf wetten, dass die meisten oder alle Gelder in naher Zukunft zurückgefordert werden.

-----------
Autor: Ross Davis
Silicon-Valley-Newsroom
GCP | Aktuelle Crypto News

Noch keine Kommentare

20 $ ausgeben, 40 $ ERHALTEN! Tun Sie es, solange Sie noch können !