Die Beteiligung der CIA an Krypto geht weiter zurück und geht tiefer als bisher bekannt...

Noch keine Kommentare
CIA-Kryptowährung und Bitcoin

Nun, die Schlagzeile ist möglicherweise nicht wahr, wenn Sie zu denen gehören, die glauben, dass die CIA von Anfang an Krypto geschaffen hat.

Schließlich wurde die Verschlüsselung, die Bitcoin verwendet, vom US-Geheimdienst entwickelt - das ist eine Tatsache ... eine, die sich großartig anhört, bis Sie lernen, dass sie Standard für eine Vielzahl von sicheren Anwendungen neben Blockchains ist und von Tausenden von Unternehmen und Programmierern verwendet wird. 

Wo diese Theorien etwas ... intensiv werden, sind Behauptungen, dass im Namen Satoshi Nokomoto Hinweise versteckt sind, von denen sie glauben, dass sie im Grunde ein "Easter Egg" oder eine versteckte Nachricht sind, die von Regierungsprogrammierern erstellt wurden - wenn das interessant klingt (und einige sind es wirklich! ) du kannst in dieses Kaninchenloch gehen  .

Aber heute geht es um neue öffentliche Erklärungen, von denen wir sicher sind, dass sie von der CIA stammen...

Während eines Q&A-Teils seines Auftritts fragte ihn ein Publikumsmitglied bei einer Wall Street Journal-Veranstaltung mit CIA-Direktor Williams Burns, ob die Agentur angesichts der jüngsten Ransomware-Vorfälle sich mit Kryptowährungen befassen werde.

Aus Burns' Antwort erfahren wir, dass die CIA stärker involviert ist als bisher angenommen, und das schon seit einiger Zeit:

„Mein Vorgänger hatte damit begonnen, aber eine Reihe verschiedener Projekte in Gang gesetzt, die sich auf Kryptowährung konzentrierten und versuchten, auch die Konsequenzen zweiter und dritter Ordnung zu untersuchen und unseren Kollegen in anderen Teilen der US-Regierung zu helfen, solide zu liefern auch Informationen über das, was wir sehen.“

Bisher ging man davon aus, dass das FBI für die überwältigende Mehrheit der Geheimdienstaktivitäten innerhalb der Krypto-Märkte verantwortlich ist und in der Regel alleine handelt.

Aber es scheint, dass die CIA oft dabei ist, das FBI zu unterstützen, indem sie ihnen das zur Verfügung stellt, was sie "starke Informationen über den Kryptowährungsraum" nennen.

Erwähnenswert ist auch, dass die CIA ihre "unterstützende" Rolle nicht nur beim FBI beschränkt hat - es klingt so, als ob sie jeder Regierungsbehörde zur Verfügung stehen würden, die sie braucht.

Strafverfolgungs- und Geheimdienste haben derzeit dasselbe Ziel - Ransomware-Kriminelle...

In den letzten zwei Jahren haben Ransomware-Angriffe lokale und staatliche Regierungsbüros, Krankenhäuser, Ölpipelines und andere wichtige Organisationen gestört – der Angriff sperrt Computer, bis den Hackern eine festgelegte Menge an Kryptowährung gegeben wird, um sie freizuschalten.

Viele Unternehmen zahlen einfach das Lösegeld, sie behaupten, dass die Verluste, die ihnen durch die Aussperrung ihrer Systeme entstehen, die Zahlung tatsächlich zur billigsten Option machen.

Dies wurde von einigen innerhalb der Regierung mit Wut aufgenommen, die sagen, dass jedes Mal, wenn ein Lösegeld gezahlt wird, sie Kriminelle sowohl belohnen als auch motivieren, ihre Operationen fortzusetzen und auszuweiten.

Die Frustration wächst, da Ransomware-Angriffe keine Anzeichen einer Verlangsamung zeigen...

Diese Frustration hat einen Kongressabgeordneten dazu veranlasst, einen Weg vorzuschlagen, um den Geldfluss zum Stillstand zu bringen.

Patrick McHenry hat eine Maßnahme eingereicht, die Zahlungen über 100,000 US-Dollar an Ransomware-Kriminelle verbieten würde – was es kriminell macht, Kriminelle zu bezahlen.

Ein anderer Standpunkt wird oft in Online-Krypto-Communitys gesehen – diejenigen, die glauben, dass die Ransomware-Angreifer schreckliche Menschen sind, aber ihre Opfer landen normalerweise durch Rücksichtslosigkeit in dieser Position. Es ist die Aufgabe der Regierung, die dahinter stehenden Personen zu verhaften – nicht einmal neue Wege zu finden, um die Opfer zu bestrafen.

Bei so viel Ungelöstem würde ich dies normalerweise damit beenden, dass ich etwas darüber sage, wie wir über neue Entwicklungen berichten werden, also halte die Augen offen – aber wenn die CIA involviert ist, werden wir möglicherweise nie mehr hören, als wir bereits wissen.

-----------
Autor: Ross Davis
Silicon-Valley-Newsroom
GCP | Aktuelle Crypto News

Noch keine Kommentare

20 $ ausgeben, 40 $ ERHALTEN! Tun Sie es, solange Sie noch können !