Meisterkünstler ZURÜCK VON DEN TOTEN ... ALS KÜNSTLICHE INTELLIGENZ! De Vinci, Picasso, Michelangelo & More, als NFT-Token ...

Noch keine Kommentare
AI Powered NFT Art.-Nr.

Der NFT-Wahn hat bisher einige wilde Dinge gesehen, aber dies ist eine, die niemand kommen sah. Wenn Sie den Trend nicht eingeholt haben, müssen Sie lediglich wissen, dass NFT für "nicht fungibles Token" steht und ein Kryptowährungstoken ist, das als eindeutiges digitales Eigentumszertifikat dient, ohne das es nicht bearbeitet, dupliziert oder vorproduziert werden kann Erlaubnis des Eigentümers.

Das Einfügen eines Bildes, Videos oder Songs in eines davon ist derzeit der beste Weg, um sicherzustellen, dass ein Künstler und seine Kunst niemals getrennt werden.


Sicher, was auch immer das Medium ist, es kann immer noch kopiert werden, aber niemand kann die dazugehörige NFT-Datei kopieren - sie müssten Zehntausende von Computern gleichzeitig (das gesamte Ethereum-Netzwerk) hacken, um eine Fälschung zu erhalten Authentifizierung zu bestehen. Stellen Sie sich das also wie ein handsigniertes Exemplar vor, aber die Person, die es unterschrieben hat, ist immer dabei und bereit zu sagen, dass es das echte ist. 

Der Hype um NFTs befindet sich derzeit in der Phase, in der die Dinge etwas lächerlich werden. Zum Glück geht es in dieser Geschichte nicht um einen anderen leicht aufgeregten Narren mit Geld, der es auf Dinge wie das "Kaufen" eines Tweets wirft ... was dem Käufer natürlich kein Eigentum oder keine Kontrolle über den tatsächlichen Beitrag auf Twitter gibt. Trotzdem zahlte ein Trottel 2.9 Millionen US-Dollar für einen Screenshot des ersten Tweets, der jemals von CEO Jack Dorsey gepostet wurde.richte gerade mein twttr ein'.

Aber vielleicht ist der Käufer kein totaler Dummkopf - Experten, die mit der BBC sprachen, waren sich einig, dass es ein „sehr wertvolles Gut“ ist, da es der „erste Tweet der Person ist, die dies erfunden hat“.

Wenn Sie dachten, Tweets, die für Millionen verkauft werden, würden Sie nie sehen, haben Sie das wahrscheinlich auch nicht kommen sehen ...

Die berühmtesten Meisterkünstler der Welt kehren zurück - als künstliche Intelligenz ...

Leonardo de Vinci, Salvador Dali, Van Gogh, Michelangelo, MC Escher, Pablo Picasso, Monet und andere sind alle zurück, dank eines Forscherteams, das ein Nebenprojekt gestartet hat, bei dem sie den Namen tragen. 'Roboterauferstehung'.

Ihr Name sagt wirklich alles, diese längst verstorbenen Künstler werden wiederbelebt ... digital.

Roboterauferstehung
Roboterauferstehung bringt die großen Namen zurück ...

Der beängstigende Teil ist: Es hat funktioniert, so gut, dass es das Team sogar erschreckte ...

In ihrer ersten Serie mit dem Titel "Masters Mashups" werden 10 Bilder zu sehen sein, in denen ein berühmter Künstler ein bekanntes Bild eines anderen berühmten Künstlers malt. Die ersten beiden sind jetzt auf NFT-Auktionsseiten erhältlich.

Robot Resurrection beschreibt den Prozess der Erstellung ihres ersten Stücks:

"Zuerst haben wir der KI alles über Salvador Dalis Stil beigebracht und sie haben jedes verfügbare Stück gründlich studiert. 

Es sucht nach Dingen, die wir als Menschen niemals sehen würden. Stellen Sie sich vor, Sie untersuchen jeden 1/100 Zoll jedes Gemäldes. Die Farbe, dann die Farbe des Abschnitts links, rechts, oben, unten. Die Pinselbewegung, die diese Farben dort platziert hat, wie kraftvoll oder sanft es war, wie viel Farbe verwendet wurde, etc ...

Sobald wir sehen, dass die KI mehr Daten über einen Künstler hat, als jeder Mensch jemals sammeln könnte, sagen wir es: WERDEN SIE IHN.

Von diesem Punkt an haben wir die Kontrolle über eine Intelligenz, die nur eines weiß: wie man wie Leonardo De Vinci malt
"

Das erste zeigt uns, wie die Mona Lisa aussehen würde, wenn Salvador Dali sie anstelle von Leonardo de Vinci malen würde.

Das zweite Stück zeigt AI Van Gogh, der die berühmte Kugel von MC Escher malt.

Ein echter NFT-Anwendungsfall ...

Ehrlich gesagt ist es für mich viel sinnvoller, eines davon in Ihre Sammlung aufzunehmen, als einen Tweet zu kaufen, und es ist wirklich ein großartiger Anwendungsfall für NFTs. Es muss digital gemacht werden.

Jedes andere Bild kann auf Papier gedruckt oder ein Lied auf Band aufgezeichnet werden. Wenn jedoch Leute hören, dass ein Computer die Kunst macht, erwarten die Leute bereits, dass sie auf einem Bildschirm angezeigt werden. Es ist nicht seltsam, dass es eine Datei ist.

Sie können ihre Arbeit an anzeigen oder bieten NFT-Marktplatz von Mintable.

-------
Autor: Matt Miller
London Newsroom / Globale Kryptopresse
Aktuelle Crypto News

Noch keine Kommentare