"2021 wird ein gutes Jahr für Bitcoin!" Sagt der CEO von Microstrategy, der bereits über eine Milliarde Dollar profitiert hat ...

Noch keine Kommentare

Michael Saylor, Mikrostrategie CEO, schließt sich 'Power Lunch' an, um zu diskutieren, warum er seinen Bitcoin-Besitz, die jüngsten Schritte der Kryptowährung und vieles mehr erweitert hat.  

Das Unternehmen besitzt 70,784 BTC-Bitcoins und zahlte nur durchschnittlich 16,000 US-Dollar. Bisher über eine Milliarde Dollar profitieren. 

Video mit freundlicher Genehmigung von CNBC

Noch keine Kommentare