Binance Review und Vergleich mit anderen Börsen ...

Noch keine Kommentare
binance review

Von über 400 Krypto-Börsen in der Branche ist Binance nach Handelsvolumen die führende Krypto-Börse. Bevor Sie diesen Austausch verwenden, ist es wichtig, eine gründliche Durchführung durchzuführen Binance Bewertung und prüfen Sie, ob es wirklich zuverlässiger und sicherer ist als andere Börsen. 

Binance-Review:

Binance betreibt die weltweit größten Bitcoin- und Altcoin-Handelsplattformen. Die Krypto-Börse gewann bei Krypto-Händlern an Bedeutung, da sie die weltweit wettbewerbsfähigsten Handelsgebühren bietet.

Neben den kostengünstigen Binance-Gebühren ermöglicht Binance den Handel mit über 1,000 Kryptowährungen. Die Börse sorgt für schnelle Handelszeiten und Transaktionsverarbeitung und bietet eine Reihe von Dienstleistungen und Produkten wie Absteckung, Krypto-Zahlungskarte und Krypto-Kredite.

Am wichtigsten ist, dass Binance Benutzern Secure Asset Fund for Users (SAFU) für den Fall von Hacking oder Sicherheitsverletzungen innerhalb der Börse anbietet. Insgesamt scheint Binance ein guter Austausch zu sein. Obwohl keine Börse 100% sicher ist, bemüht sich Binance, seinen Plattformbenutzern ein sicheres und außergewöhnliches Handelserlebnis zu bieten.

Im Rahmen dieser Binance-Überprüfung werden die Binance-Gebühren mit den Gebühren anderer Börsen verglichen. Die Börse zieht nur eine Senkungsgebühr von 0.1% sowohl für Spot- als auch für Margin-Geschäfte ab, die auf ihrer Plattform durchgeführt werden. Abgesehen davon bietet Binance seinen Nutzern einen Rabatt von 25% beim Handel mit Binance Coin (BNB) und weitere 25% für Empfehlungen von Freunden.

Binance gegen Coinbase Pro

Coinbase Pro ist nach Handelsvolumen die zweitgrößte Krypto-Börse. Die Plattform erhebt eine Handelsgebühr von 0.25%, was dem 2.5-fachen der von Binance berechneten Gebühr entspricht.

Binance gegen Kraken

Kraken ist der drittgrößte Kryptowechsel nach Handelsvolumen. Es funktioniert nach einem Maker-Taker-Gebührenplan. Den Machern wird eine maximale Gebühr von 0.16% und den Machern eine maximale Gebühr von 0.26% berechnet.

In beiden Fällen sind die Binance-Gebühren erheblich niedriger als die übrigen. Dies macht Binance zu einer bequemeren und vernünftigeren Krypto-Handelsplattform.

-------
Gastautor: Harrold Kenner
Vom Gast beigesteuerter Inhalt

Noch keine Kommentare