Top Privacy Coin Monero .. NICHT mehr privat? Diese Vertragsfirma der US-Regierung sagt, sie könne es jetzt verfolgen ...

Noch keine Kommentare
Verfolge Monero
Die Cyber ​​Security Company 'CipherTrace' hat ihren Sitz hier im Silicon Valley - wo die Global Crypto Press und unzählige andere Tech-Organisationen zu Hause sind.

In den letzten 5 Jahren haben sie mit Regierungen, Strafverfolgungsbehörden, Banken und anderen Institutionen zusammengearbeitet und sie dabei unterstützt, wenn Informationen zu einer Kryptowährungstransaktion benötigt werden.

Sie sind eines von mehreren Unternehmen, die Daten zu Kryptowährungstransaktionen, hauptsächlich Bitcoin, bereitstellen. Die Rückverfolgung wird heutzutage dank der leicht erhältlichen Software, die Agenturen selbst erwerben und bereitstellen können, als recht einfach angesehen. Strafverfolgungsbehörden, die Agenten mit Erfahrung auf dem Gebiet haben, sind heute Standard und unter den Industrienationen notwendig.

Während "Bitcoin Tracing" üblich geworden ist, frustriert eine Münze immer noch die Strafverfolgung ...

Monero, wo jede Transaktion als sofortige Sackgasse angesehen wurde.

Bereits im Juli war Adam Lee von unserer Organisation eine Geschichte veröffentlicht Nach durchgesickerten FBI-Dokumenten gaben sie offen zu, dass Monero sie verblüfft hatte. Er schrieb:

"... eine Münze gilt zumindest vorerst als 'nicht nachvollziehbar', und es ist dem FBI ein Dorn im Auge, da sie zugeben, dass sie bei Verwendung von Monero (XMR) nicht in der Lage sind, das Ziel der operativen Gelder zu ermitteln."

Aber diese Aussage könnte jetzt überholt sein.

CipherTrace gibt bekannt, dass sie Monero verfolgen können ...

Gestern gab CiperTrace bekannt, dass sie haben "entwickelte Tools für das US-Heimatschutzministerium (DHS), um Transaktionen mit der notorisch schwer nachvollziehbaren Datenschutzmünze Monero (XMR) zu verfolgen."

Sie behaupten auch, dass Monero in 45% der Darknet-Transaktionen verwendet wird, wobei Bitcoin immer noch am häufigsten vorkommt.

„Unser Forschungs- und Entwicklungsteam hat ein Jahr lang an der Entwicklung von Techniken gearbeitet, um Finanzermittlern Analysewerkzeuge zur Verfügung zu stellen. Es gibt noch viel zu tun, aber CipherTrace ist stolz darauf, die weltweit erste Monero-Tracing-Funktion bekannt zu geben. Wir sind dankbar für die Unterstützung der Direktion für Wissenschaft und Technologie des Heimatschutzministeriums bei diesem Projekt. " sagt CEO Dave Jevans.

Einige bezweifeln jedoch diese Behauptungen ...

Monero-Unterstützer auf Twitter wiesen schnell darauf hin, dass CipherTrace all diese Behauptungen bisher ohne Beweise für ihre Sicherung aufgestellt hat.

Es gab keine Demonstration, die dies in Aktion zeigte, oder auch nur eine vage Erklärung dessen, was sie entdeckt hatten, was dies ermöglichen würde.

Die Unbestimmtheit setzte sich fort Ein Interview mit dem CiperTrace-CEO, der von einem dieser Monero-Unterstützer geleitet wird.

Warum ich mich zum Glauben an CipherTrace neige ...

Sie können darauf wetten, dass auf die Ankündigung von CipherTrace unzählige Regierungen und entsprechende Strafverfolgungsbehörden folgten, die sich an sie wandten. Diese Behörden haben sicherlich alle mindestens ein paar Fälle, die als Sackgassen galten - es sei denn, sie konnten das Ziel einer Monero-Transaktion finden.

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass sie auf diese Anfragen der Regierung mit 'antworten.Nun ... wir können Monero nicht wirklich verfolgen, wie es auf unserer Seite heißt ... also lol nvm ".

Sie schalten bereits bezahlte Anzeigen bei Google, wo sie praktisch als "das Unternehmen, das Monero verfolgen kann" umbenannt werden (siehe unten):

Monero-Verfolgung
CipherTrace hat bereits Anzeigen geschaltet, die sich auf ihre Ansprüche konzentrieren.

Werfen Sie einen Blick darauf, wie CipherTrace offen sagt, dass dieses Projekt dank der Finanzierung durch den US-Steuerzahler über die Abteilung für Heimatschutz zustande gekommen ist - wenn nicht, warum dann?

Wenn dies ein Bluff oder ein Werbegag ist oder nur eine Übertreibung - es ist ein verrückter. Es wäre ein so schlechter Schachzug, dass es sehr unwahrscheinlich erscheint.

Ebenfalls erwähnenswert - sie sind ein privates Unternehmen, es gibt keine öffentlich gehandelten Aktien zum Aufpumpen.

Wie sicher sind Monero-Benutzer, dass die Münze noch privat ist?

Ich habe die Monero-Charts hochgezogen und erwartet, dass sie rot werden - aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist sie tatsächlich um etwas mehr als 3% gestiegen.

Kommt noch eine Art Marktreaktion? Wenn ich jetzt viel XMR halten würde, würde ich zumindest nach anderen Monero-Anhängern Ausschau halten, die beschließen, ihr Geld in etwas anderem zu parken, bis es vollständig gelöst ist.

Und niemals, niemals vergessen ...
Wir haben beschlossen, jedes Mal, wenn dieses Thema diskutiert wird, eine freundliche Erinnerung daran aufzunehmen, dass jede Regierung selbst nicht nachvollziehbare Währungen bereitstellt - sie nennen es Bargeld.

Dieses Geld kann sogar digital werden, einfach über Prepaid-Debitkarten, die in Tausenden von Convenience-Stores und Tankstellen erhältlich sind - kein Ausweis erforderlich, vollständig anonym!

Denken Sie immer daran: Der Crypto Boogieman ist nicht echt.
-------
Autor: Ross Davis
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM

San Francisco News Desk




Noch keine Kommentare