Crypto Outlook März: Wird Bitcoin weiterhin eine Rolle als Zufluchtsort spielen?

Noch keine Kommentare
Contentworks Outlook
Willkommen zum Crypto Outlook vom März 2020 mit Contentworks, eine Agentur, die sich auf Content-Marketing für Finanzdienstleistungen, Krypto und Blockchain spezialisiert hat.

Kryptowährungen verzeichneten im Februar gemischte Ergebnisse. Insgesamt stieg Bitcoin um 3%, während Ethereum und Ripple um 3.15% bzw. 34% zulegten. In den ersten zwei Wochen des Monats erzielte Gewinne wurden gelöscht. Zum Zeitpunkt des Schreibens liegen Bitcoin, Ethereum und Ripple 16%, 24% und 32% unter ihren monatlichen Höchstständen.

Wird der aktuelle Bärenmarkt im kommenden Monat bestehen bleiben?

Krypto-Preisdiagramm
Viele Händler konzentrierten sich im Februar auf Coronavirus. Die aus China stammende Krankheit hat mehr als 80 Menschen infiziert und weltweit mehr als 3,000 Menschen getötet. Die Krankheit hat dazu geführt, dass globale Aktien tanken und Vermögenswerte wie Gold und Staatsanleihen steigen. Viele Marktteilnehmer betrachten Bitcoin weiterhin als sicheren Hafen. Während Bitcoin um mehr als 3% gestiegen ist, ist der S & P500 um mehr als 5% gefallen. Der MSCI-Weltindex ging ebenfalls um mehr als 5% zurück. Für einige ist dies eine Bestätigung der Rolle von Bitcoin als sicherer Hafen. Wir werden diese Wendungen im März weiter verfolgen.

Die politischen Temperaturen in den Vereinigten Staaten steigen. Die Demokraten haben bereits drei Vorwahlen durchgeführt. In der ersten Märzwoche werden wir den sogenannten Super Tuesday sehen, an dem die meisten Demokraten für ihren bevorzugten Kandidaten stimmen. Erste Ergebnisse zeigen, dass Bernie Sanders, die demokratische Sozialistin aus Vermont, der Fahnenträger sein wird. Viele Krypto-Enthusiasten glauben, dass ein Gewinn von Sanders für Krypto positiv wäre. Erstens wird seine sozialistische Politik von den meisten Aktieninvestoren nicht gemocht. Diese Investoren bevorzugen Joe Biden oder Mike Bloomberg, die relativ moderat sind. Daher werden Anleger wahrscheinlich in sichere Häfen eilen, wenn er gewinnt. Zweitens hat Sanders zugesagt, landesweit Highspeed-Internet bereitzustellen. Eine solche Aktion wird wahrscheinlich einen Boom für Bitcoin und andere Kryptowährungen auslösen.

Wir werden Ripple im März weiter sehen. Wir haben die Währung beobachtet, nachdem die Muttergesellschaft 200 Millionen US-Dollar gesammelt hatte, um ihre Entwicklung zu beschleunigen. Im März werden wir einer jüngsten Klage folgen, in der behauptet wird, das Unternehmen habe gegen die Wertpapiergesetze verstoßen. Am Mittwoch sagte Richterin Phyllis Hamilton, dass der Anzug vorwärts gehen dürfe. Es ist noch früh, um vorherzusagen, wie der Fall verlaufen wird. Es ist auch früh, die Auswirkungen auf den Preis von XRP vorherzusagen.

Im kommenden Monat werden wir uns auch auf Schweden konzentrieren. Im Februar gab die Riksbank, die Zentralbank des Landes, bekannt, dass sie ein Pilotprojekt für e-krona durchführt. Um dies zu erreichen, hat das Unternehmen eine Partnerschaft mit Accenture geschlossen. E-Krone wird eine digitale Version der Landeswährung sein. Dies vereinfacht den Zugang zu Bargeld und hilft Banken, Geld beim Transport von physischem Bargeld zu sparen. Die chinesische Zentralbank erstellt auch eine digitale Version des Yuan. Diese Projekte sind eine Reaktion auf die Waage von Facebook.

Im März werden wir uns auf einige Kryptoereignisse konzentrieren. Einige dieser Ereignisse können aufgrund des Virus abgesagt oder verschoben werden. Einige der wichtigsten Ereignisse, die wir beobachten werden, sind: Crypto Assets-Konferenz in München, Deutschland, London Asset Management Summit, und Konferenz synchronisieren in New York.

At Agentur für ContentworksUnser Team von Finanzfachleuten verfolgt die Marktbewegungen für FX, Crypto und andere handelbare Instrumente genau. Wir sind stolz darauf, einige der größten Krypto- und Fintech-Unternehmen der Welt mit aussagekräftigen Artikeln, Videos, PR und White Papers zu bedienen.


-------
Informationen über Pressemitteilung
Im Vertrieb der Global Crypto Press Association Presseverteiler für die Industrie.



Noch keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar