Crypto Carry Trade: Sneak Peak innerhalb der Strategie Alle Crypto Trader sprechen über ...

Noch keine Kommentare
Crypto Carry Trade
Bestimmte Bereiche des Internets schwärmen von einer neuen Strategie für Kryptohändler. Diese neue Technik, die als „Crypto Carry Trade“ bezeichnet wird, basiert auf einer erfolgreichen Idee der „alten Welt“, Niedrigzinsen von Banken in einem Land zu verwenden, um Währungen in einem anderen Land zu kaufen, um von den Hochzinssätzen zu profitieren. Eine Kryptowährungsplattform macht diesen Prozess für eine neue Generation von Kryptoliebhabern sehr einfach.

Carry Trade: Wie es funktioniert und warum Kryptohändler interessiert sind ...
Der Carry Trade ist heute für viele Kryptohändler ein neues Konzept, aber es ist ein ziemlich altes Konzept, das bewiesen hat, dass es im Laufe des Jahres ein Erfolg ist. Der Carry-Handel hat zwischen den Jahren wirklich Fahrt aufgenommen 2004-2008 zwischen dem japanischen Yen und dem US-Dollar. Zu diesem Zeitpunkt lagen die Zinssätze in Japan bei rund 0.5% und bewegten sich überhaupt nicht. In den Vereinigten Staaten erhöhte die Federal Reserve die Zinssätze von 1% auf 5.25%.

Anleger sahen darin eine einmalige Gelegenheit, Yen zu leihen und USD-basierte Anlagen zu finanzieren. Schließlich gab der Yen gegenüber dem Dollar um 20% nach und es wurden enorme Gewinne erzielt. Die Zinssätze haben sich im Laufe der Jahre geändert, so dass der Yen-Dollar-Carry-Handel größtenteils der Vergangenheit angehört, aber in der Crypto-Community neues Leben gefunden hat.

Krypto-Händler sind verrückt nach "dem Krypto-Carry-Handel" ...
Das heutige Finanzklima sieht Banken in Europa mit historisch niedrigen Zinssätzen. Infolgedessen nutzen Kryptohändler dies in wachsender Zahl mit der Strategie des „Krypto-Carry-Handels“. Niedrige Zinssätze bedeuten, dass Händler / Investoren mehr Anreize haben, Vermögenswerte gewinnorientiert zu kaufen, und weniger Anreize, ihr Fiat bei traditionellen Banken zu halten, bei denen sie nicht wachsen werden. Daher nehmen viele Krypto-Enthusiasten in Europa jetzt ihr „billiges“ Fiat und tauschen es gegen Krypto aus. Eine bestimmte Kryptowährungsplattform macht dies mit noch attraktiver Hochzins-Sparkonten.

Die Cryptocurrency-Plattform umfasst den Crypto-Carry-Handel mit einem hochrentierlichen Sparkonto ...
Kryptowährungsplattform YouHodler unterstützt den Crypto-Carry-Handel voll und ganz, indem es einen branchenweit besten Jahreszins von 12% auf stabile Münzeinlagen bietet. Mit diesem hochrentierlichen Sparkonto können Anleger ihr billiges Fiat nehmen, es in eine stabile Münze wie USDT umwandeln und dann risikofrei 12% pro Jahr verdienen.

Diese Plattform verfügt sogar über zusätzliche Tools wie Multi HODL, die einen Bruchteil des auf Sparkonten erzielten Gewinns verwenden, um riskantere Investitionen für einen höheren Gewinn zu tätigen, wenn der Benutzer diesen Weg wählt. Angesichts der niedrigen Zinsen in Europa strömen immer mehr Kryptohändler und HODLErs auf Kryptowährungsplattformen wie diese, um den Fiat-to-Crypto-Carry-Handel voll auszunutzen. Es mag jetzt ein Geheimnis sein, aber es wird nicht lange so bleiben.

-------
Autor: Matt Miller
London News Desk

Noch keine Kommentare