Crypto Outlook November: Wird die neue Bitcoin-Rallye fortgesetzt?

Noch keine Kommentare
Willkommen zum Crypto Outlook vom November 2019 mit Contentworks, eine Agentur, die sich auf Content-Marketing für Finanzdienstleistungen, Krypto und Blockchain spezialisiert hat.

Kryptowährungen waren in diesem Jahr die Vermögenswerte mit der besten Wertentwicklung auf dem Finanzmarkt. Litecoin, Bitcoin und Ethereum haben um 138%, 77% bzw. 26% zugelegt. Gold und S & P 500 haben in diesem Jahr im Vergleich um 16% bzw. 20% zugelegt. Die in diesem Jahr verzeichneten Gewinne stehen im Gegensatz zu den erheblichen Verlusten im Jahr 2018. Im Oktober stieg der Preis für Bitcoin nach den starken Rückgängen in den letzten drei Monaten um 10%.



Der November wird ein wichtiger Monat für Bitcoin und andere Kryptowährungen sein. Der Markt wird die von Canaan veröffentlichten Dokumente prüfen, während sich das Unternehmen auf den Börsengang vorbereitet. Canaan ist der zweitgrößte Hersteller von Bitcoin-Bergbaumaschinen. Das Unternehmen hat bereits Papiere bei der SEC eingereicht und bietet eine Größe von 400 Millionen US-Dollar an. Das Unternehmen versuchte 2018 in Hongkong an die Börse zu gehen, wurde jedoch von der Börse zurückgewiesen, die Krypto-Börsengänge als verfrüht ansieht. In der jüngsten SEC-Meldung gab das Unternehmen an, im ersten Halbjahr 48.2 Millionen US-Dollar verloren zu haben.

Der Markt wird sich auch auf China konzentrieren, das voraussichtlich im Laufe des Monats seine digitale Währung einführen wird. Die Volksbank von China (PBOC) hat eine digitale Währung aufgebaut, um Geldtransfers zu erleichtern. Die Währung wird eine digitale Version des Yuan sein. Kritiker sagen, dass die Währung zu einer verstärkten Überwachung durch die chinesische Regierung führen wird. Das Land beschleunigte die Entwicklung der Währung, nachdem Facebook seinen Wunsch zum Start der Waage enthüllte. In einer Erklärung vor einer Woche begrüßte Präsident Xi Jinping Blockchain und schlug vor, dass China den Moment nutzen sollte. Dies führte dazu, dass der Preis von Bitcoin um 15% stieg.

Händler werden sich auch auf Libra konzentrieren, das Kryptowährungsprojekt, das von Facebook erstellt wird. Im Oktober war Libra in den Nachrichten, als sich einige seiner größten Unterstützer wie Visa, Mastercard und PayPal aus dem Verein zurückzogen. Diese Unternehmen haben Angst vor dem Scheinwerferlicht, das die Waage von globalen Regulierungsbehörden und Politikern erhalten hat. Europäische Staats- und Regierungschefs wie der französische Finanzminister haben gewarnt, dass sie der Waage nicht erlauben werden, den Euro zu übernehmen. Als Zeugnis des Kongresses forderte Mark Zuckerberg amerikanische Politiker auf, die Waage zu unterstützen, da andere Länder wie China Gewinner wären, wenn die Waage sterben würde.

Der Markt wird sich auch mit dem Krypto-Kreditmarkt befassen. In einem kürzlich erschienenen Artikel schrieb Bloomberg, dass der Kreditmarkt einen Wert von mehr als 5 Milliarden US-Dollar hat. Die Branche begann vor weniger als zwei Jahren und beschleunigte sich 2018 während des großen Crashs. Inhaber, die Angst hatten, ihre Bitcoins zu verkaufen, liehen sie an Personen mit dem Ziel, Zinsen zu verdienen. Andere Leute liehen sich Geld und benutzten ihre Münzen als Sicherheit. Es gibt Bedenken, dass der neue Markt erhebliche Risiken für den Markt darstellen könnte.

Im November wird es mehrere große Krypto-Events geben. In Athen treffen sich Enthusiasten vom 30. Oktober bis 1. November zur dezentralen Veranstaltung. Dies ist eine der am schnellsten wachsenden Veranstaltungen im Zusammenhang mit Krypto. Charlotte Day, die Kreativdirektorin von Contentworks wird ein Redner bei der Veranstaltung sein. In Mexico-Stadt, Meridianfindet die erste Stellar-Konferenz statt. Diese Veranstaltung richtet sich an Personen, die sich für die Stellar-Branche interessieren. Weitere wichtige Ereignisse sind die Konvergenz in Spanien, die Hauptstadt in Singapur und die Blockchain-Woche in Indonesien.

At ContentworksUnser Team von Finanzfachleuten verfolgt die Marktbewegungen für FX, Crypto und andere handelbare Instrumente genau. Wir sind stolz darauf, einige der größten Krypto- und Fintech-Unternehmen der Welt mit aussagekräftigen Artikeln, Videos, PRs und White Papers zu bedienen.

-------
Informationen über Pressemitteilung
Veröffentlicht von GCP Press Distribution Distribution Services Für die Industrie.




Noch keine Kommentare