Bispex Token (BPX) an 10 Börsen gelistet werden ...

Noch keine Kommentare
Prognosemarktplattform Bispex kündigt an, dass acht der beliebtesten Börsen für digitale Vermögenswerte ihren Bispex Token (BPX) auflisten werden. Dies sind IDAX, DigiFinex, BW, LBank, CoinAll, DragonEx, TopBtc und Coineal. Zwei weitere werden voraussichtlich in Kürze bestätigt. IDAX ist die erste Börse, die unsere genehmigt Bispex Token Auflistung. Die Einzahlung beginnt am 11. November und bis zum 12. November wird der Handel eröffnet. An dieser Börse stehen zwei Handelspaare zur Verfügung: BPX / USDT und BPX / ETH. Alle anderen Börsen werden voraussichtlich am selben Tag wie IDAX den Handel mit BPX eröffnen. Dies würde es BPX ermöglichen, an einem einzigen Tag an 10 Börsen gelistet zu werden - eine unglaubliche Leistung, die jedes Krypto-Unternehmen zu einem bestimmten Zeitpunkt begrüßen und feiern würde. BPX ist ein ERC-20-Token, der als Hauptbestandteil der Bispex-Plattform entwickelt wurde. Das Team hat sich vorgenommen, es mit dem ERC-20-Standard kompatibel zu machen, damit Benutzer es bequem in verschiedenen Krypto-Geldbörsen aufbewahren können. Bispex-Krypto-Vorhersageplattform zielt darauf ab, die One-Stop-Vorhersage-Arena für den Kryptowährungspreis zu werden. Aufgrund der Tatsache, dass Kryptowährungen dezentralisiert und volatiler Natur sind, ist es für niemanden sehr schwierig, ihren Preis zu manipulieren. Die Plattform erklärt, dass dies genau der Grund ist, warum sie sich nur auf Preisvorhersagen für Kryptowährungen konzentrieren. Andere Themen wie Politik, Wetter und andere können willkürliche oder umstrittene Ergebnisse haben, die die Abgabe von Zahlungen verzögern und damit den Ruf der Plattform beeinträchtigen können. Benutzer können ihre Vorhersagen auf der Plattform mithilfe von BPX treffen. Dies ist auf die Absicht der Plattform zurückzuführen, Trades und Auszahlungen liquider zu machen. Darüber hinaus wird über die Schaffung eines Austauschdienstes in der Zukunft nachgedacht, um seine Benutzer besser bedienen zu können. Bispex wird von CEO Ashish Babar zusammen mit CTO Mike Kwon, CSO Desiree Yoo und CMO Patrick Chun geführt. Sie haben ihren Sitz in Hongkong und arbeiten mit einem Team von Blockchain- und Webentwicklern zusammen. Benutzer werden aufgefordert, den Social-Media-Konten von Bispex zu folgen, um über die neuesten Entwicklungen auf ihrer Plattform sowie über die neuesten Nachrichten zu den Börseneinträgen informiert zu werden. Die offiziellen Social-Media-Handles von Bispex: Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn, Telegramm, und Mittel

-------
Informationen über Pressemitteilung
Im Vertrieb der Global Crypto Press Association Presseverteiler für die Industrie.



Noch keine Kommentare