Digital Wallet Group startet 2. IEO zur Verbesserung der Überweisungs- und E-Wallet-Dienste für internationale Bürger ...

Noch keine Kommentare
Die Digital Wallet Corporation bietet internationalen Bürgern eine integrierte Finanzlösung für Überweisungen, Wechselkurse, Investitionen und andere Finanzdienstleistungen für Verbraucher.

Tokio, Japan, 15. Oktober 2019 - Die Digital Wallet Corporation, ein japanisches Fintech-Unternehmen, gab heute den Start ihres zweiten IEO am 2. Oktober 16 bekannt. Die Mittel werden für technische Verbesserungen und die Ausweitung der Mobile Wallet-Technologie auf Länder außerhalb Japans verwendet

Seit ihrer Einführung im Jahr 2016 hat die Digital Wallet Corporation eine Plattform für Benutzer ihres Mobiltelefons eingerichtet, über die sie jederzeit und an jedem Tag Geld an andere Länder überweisen können. Der mobile Überweisungsdienst „Smiles“ hat die höchste Anzahl an Downloads auf dem japanischen Markt erzielt und das Geschäft war profitabel. Basierend auf dieser Plattform erweitert die Digital Wallet Corporation den Service im Rahmen eines neuen Investment-Service durch DWC-Token von Digital Wallet auf verschiedene asiatische Länder.

Das Digital Wallet IEO wird seine erste Runde vom 16. Oktober 2019 bis zum 22. Oktober 2019 und die zweite IEO-Runde vom 25. Oktober 2019 bis zum 31. Oktober 2019 durchführen. DWC-Token werden für Runde I und 0.20 US-Dollar pro Stück für 0.25 USD verkauft pro Stück für Runde II.

Eiji Miyakawa, Gründer und CEO der Digital Wallet Corporation, sagte: „Mit dem Digital Wallet Project können internationale Bürger, die Fiat nutzen, von neuen Investitionsmöglichkeiten auf den Philippinen durch Kryptowährung profitieren, die sonst nicht zugänglich gewesen wäre. Wir sehen das Potenzial der Kryptowährung als universelle Finanzplattform und als Alternative zur herkömmlichen Projektfinanzierung. “

Das IEO wird vom ExMarkets IEO Launchpad gehostet.

Diese zweite IEO folgt dem ersten DWC-Token-Angebot, das am 28. August 2019 als drittes Initial Exchange Offer (IEO) auf der DigiFinex-Plattform veröffentlicht wurde.

Über das DWC-Projekt
Das DWC-Projekt ist eine globale Geldtransfer- und Investitionsbrieftasche, die von der Digital Wallet Corporation entwickelt wurde. DWC Project nutzt den Erfolg des mobilen Überweisungsdienstes „Smiles“ und bietet Kunden über das DWC-Token, das über DigiFinex und ExMarkets angeboten wird, Zugang zu asiatischen Investitionsprojekten.

Offizielle Community des DWC-Projekts und Informationen:
Twitter: @DWCProject
Telegramm: t.me/dwcproject
Offizielle Website: https://www.dwcproject.com/eng

Über die Digital Wallet Corporation
Die Digital Wallet Corporation (DWC) ist ein in Japan ansässiges Fintech-Unternehmen mit Unternehmen in den Bereichen globale Geldtransfer- und Zahlungsdienste, digitale Geldbörsen, Kryptowährungsinvestitionen und mobiles Marketing. DWC startete Smiles Mobile Remittance im Jahr 2016 als Japans ersten mobilen Überweisungsdienst. Durch die Auflistung des DWC-Tokens auf der IEO-Plattform Apollo 3 (Initial Exchange Offer) von DigiFinex erhalten Kunden Zugang zu Investitionsprojekten in Asien.

Besuchen Sie uns auf www.digitalwallet.co.jpFolgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter, Telegramm oder informieren Sie sich über das DWC-Token auf www.dwcproject.com.

Kontakt:
Digital Wallet Corporation
PR-Abteilung
Email: press@digitalwallet.co.jp


-------
Informationen über Pressemitteilung
Im Vertrieb der Global Crypto Press Association Presseverteiler für die Industrie.



Noch keine Kommentare