TNC Group gibt Pläne für Fusionen und Übernahmen auf dem Krypto-Markt bekannt - Über 2000 Unternehmen, die sich in der Forschung und Bewertung befinden ...

Noch keine Kommentare
Keine Frage - im Jahr 2019 der TNC Group ging es ausschließlich um Fortschritt und kontinuierliches Wachstum, da sowohl die von ihnen angebotenen Dienstleistungen als auch das Publikum, dem sie Dienstleistungen anbieten können, erweitert werden.

Zur gleichen Zeit, als ihre internen Fähigkeiten zunahmen, bewertete ihr Forschungszweig über 2,000 andere Unternehmen im Blockchain- und Kryptowährungssektor, die sie nun auf die Top 500 unter ihnen eingegrenzt haben.

Aber warum? Heute gab das in Dubai ansässige Unternehmen bekannt, warum es seinen Blockchain-Kollegen einen genaueren Blick gewährt hat.

TNC startet das erste Programm für Fusionen und Übernahmen (M & A) im Blockchain- und Kryptowährungsbereich!

Das Unternehmen trifft den Boden, sagt das Unternehmen "Der M & A-Prozess ist bereits im Gange, da das Bewertungsteam damit begonnen hat, die Krypto-Unternehmen zu überprüfen und mit denen zu kommunizieren, die sie mit großem Potenzial gefunden haben.

Das langfristige Ziel von TNC ist: Alle wichtigen Blockchain-Services, die sie nicht intern entwickeln, werden weiterhin Teil des Steuerhauses von TNC, indem sie ein Unternehmen erwerben, das sie bereits beherrscht, und TNC zum "One-Stop-Shop für jeden Blockchain-Bedarf" machen. von jedem Unternehmen".

Viele Win / Win-Deals stehen bereit.

Die Blockchain- und Kryptowährungsbranche explodiert mit dem Wachstum, und obwohl viel Geld für Investoren fließt, unterschätzen viele, wie viele Unternehmen um diese begrenzten Mittel streiten.

Das bedeutet, dass eine leistungsstarke Technologie entwickelt wird, die möglicherweise nie das Licht der Welt erblickt - es sei denn, ein Unternehmen wie TNC kommt hinzu.

Ich arbeite jetzt seit über einem Jahrzehnt im Silicon Valley und habe es zu oft gesehen, um es zu zählen - der Untergang eines Unternehmens, von dem Sie einst dachten, es hätte wirklich eine Chance.

Aber ohne zu merken, dass es passiert, können Startups in die Fallstricke des Unternehmens hineingezogen werden. Eines Tages sind sie ein brandneues Unternehmen mit frischen Ideen und einem motivierten Team, das bereit ist, sie umzusetzen. Dann erkennen sie, dass es wahnsinnig teuer ist, etwas Revolutionäres zu tun.

Das nächste, was Sie wissen, ist Monate her, seit das erste, was auf der Tagesordnung des Meetings steht, das Produkt ist, das sie entwickeln. Jetzt liegt der Schwerpunkt auf der Beschaffung von mehr Kapital, um lange genug betriebsbereit zu bleiben, um mehr Kapital aufzubringen.

Für diese Unternehmen kann es ein Lebensretter sein, von einem Unternehmen übernommen zu werden oder sich mit einem Unternehmen zusammenzuschließen, das die Stabilität bietet, die sie benötigen, um wieder zu entwickeln, was auch immer sie sich vorgenommen haben! Und im Blockchain- und Kryptosektor gibt es eine Fülle davon.

Unter der Leitung des CEO Bruce JeongNeben dem Start von M & A gehören zu den weiteren bemerkenswerten Projekten der TNC Group die native Kryptowährung und die Blockchain-basierte E-Commerce-Plattform Buyaladdin.

Sie finden die TNC IT Group online unter https://tncitgroup.com

-------
Autor: Justin Derbek
New York News Desk


Noch keine Kommentare