Die seltsame Reaktion des Marktes auf Binances Ankündigung "Verdiene, während du schläfst" - Native Token 'BNB' zahlt 15% Zinsen ...

Noch keine Kommentare
Ich dachte mir die heutige Ankündigung von BinanceDie neue Kreditplattform würde zumindest Fans und Investoren ihres einheimischen Token BNB haben, die sich bullisch verhalten.

Grund dafür ist, dass ein Teil der Ankündigung einen recht großzügigen Zinssatz von 15% für teilnehmende BNB-Inhaber enthält und Binance die Möglichkeit bietet, ihre Münzen für den Margin-Handel auszuleihen (Ich habe einige verwirrte Leute gesehen, die heute gefragt haben - und nein, du riskierst nicht, sie zu verlieren)

Alle Anzeichen deuteten auf einen großen Tag für die BNB hin, bringen Sie das Grün ...


Vor der Ankündigung Binance's CEO' CZ 'neckte seine Anhänger damit, dass heute eine große Ankündigung kommen würde. Das Herausfinden war eines der ersten Dinge auf meiner Liste, die zu tun waren, als ich heute Morgen aufwachte. Da war es...

"Verdiene Krypto, während du schläfst" seine Tweet lesen.

Ich schätze die Ankündigung, dass die angebotenen Renditen nicht höher als 12% sein würden. Ich habe die Ankündigung gelesen und sehe, dass sie tatsächlich 15% beträgt, beeindruckend.

Mein nächster Gedanke war also, die Beule zu sehen, die dies BNB sicherlich gab.


Während die Resonanz auf Twitter positiv war, war das BNB-Diagramm für heute nicht ...

BNB hat bereits eine ziemlich einzigartige Erfolgsgeschichte in Bezug auf Überperformance vorzuweisen, nachdem es zum möglicherweise schlechtesten Zeitpunkt gestartet war - Mitte 2017, als Bitcoin um die 2500 USD gehandelt wurde und nach dem großen Crash immer noch verkrüppelt war. Seitdem ist es um 9000% gestiegen.

Das alles ist also zumindest wert 5.00-XNUMX% Gewinne heute, richtig?

Nein, Stunden später schreibt die BNB zum Zeitpunkt der Veröffentlichung immer noch rote Zahlen -1.22%


Manchmal macht der Markt einfach keinen Sinn ...

Das ist heute wirklich mein einziger Punkt. Denn als ich sah, dass eine große Ankündigung kam, dachte ich darüber nach, auf BNB zu laden.

Als ich die Ankündigung las, trat ich mich dafür, dass ich es nicht getan hatte.

Es stellt sich heraus, dass ich einen (kleinen) Verlust vermieden habe ... dieses Krypto-Zeug ist wild.

-------
Autor: Adam Lee
Asia News Desk

Noch keine Kommentare