Vergleich der Bedenken des US-Finanzministers in Bezug auf Krypto mit der Realität - und die Ergebnisse sind beunruhigend ...

Noch keine Kommentare
Nun, ich fühle mich wirklich albern.

Ich gestehe - ich dachte wie ein Verschwörungstheoretiker, als ich die letzten Details rund um Libra erfuhr, die bevorstehende Kryptowährung, die von Facebook angeführt und von Dutzenden anderer großer Unternehmen unterstützt wird.

Das gesamte Modell von Libra ist so stark vom US-Dollar abhängig, dass ich zusammen mit ihren Plänen, es weltweit einzusetzen, dachte: "Sicherlich war dies mit der US-Regierung geplant" oder zumindest während der Beratung mit ihnen.

Aber ich hätte nicht falscher liegen können, wie wir diese Woche erfahren haben, dass dies nicht der Fall ist, als US-Finanzminister Steve Mnuchin stattdessen herauskam und große Besorgnis über das Ganze zum Ausdruck brachte.

Tatsache ist, und ich werde erklären, warum - dies könnte den USD nur stärken, wenn er erfolgreich ist, und keine Auswirkung darauf haben, wenn er fehlschlägt. Kaum Anlass zur Sorge.

Ist das Wort "Kryptowährung" wirklich so verwirrend, dass es solche Reaktionen hervorrufen kann?

Vergleichen wir diese Ängste mit der einfachen Wahrheit.

Wenn Sie aufholen, sind hier die Grundlagen:

Waage ist eine 'stabile Münze', daher ist sie immer genau 1 USD wert, jede 1 Waage = 1 USD. Im Gegensatz zu Bitcoin, Ethereum und anderen wird dies keine Münze sein, in die Menschen mit Gewinn investieren. Die Verwendung ist nur transnational.

Sie werden dann USD-Reserven halten, um jede im Umlauf befindliche Waage-Münze zu sichern.

Schauen wir uns nun die beiden Kategorien an, unter die die Bedenken des Finanzministeriums fallen.

1) Integrität des US-Dollars ...

Ein Waage-Token repräsentiert buchstäblich nichts anderes als einen US-Dollar, nicht anders als einen in Ihrer Bank.

Dies ist der Hauptgrund, warum ich von der Reaktion von Sekretär Mnuchin verblüfft bin.

Ein großer Grund für die Stärke des US-Dollars ist, dass er die globale Standardwährung für den Kauf von Öl ist. Es gibt einen Grund, warum die USA jeden Trick im Buch anwenden und einige eigene schreiben, um dies so zu halten.

In diesem Sinne hat der USD wahrscheinlich bereits einen Schub erhalten, da er das dominierende Crypto-Fiat-Pairing an Börsen mit einer internationalen Nutzerbasis ist. Dies ist normalerweise die einzige Fiat-Währung, auf die sich jemand auszahlen kann, unabhängig davon, wo er sich befindet gelegen.

Stellen Sie sich nun vor, die Waage wird weltweit erfolgreich adoptiert. Der USD ist plötzlich an vielen Transaktionen beteiligt, an denen er zuvor nicht teilgenommen hätte.

Zum Beispiel beginnen einige Einzelhändler hier in Großbritannien vielleicht, Libra zu akzeptieren. Gleichzeitig fängt es an, sich in der Öffentlichkeit durchzusetzen.

Wie ich verwenden Sie in Ihrem Heimatland wahrscheinlich die Währung Ihrer Nation. Hier werden 99% meiner Transaktionen mit dem Pfund (£) zusammen mit denen in Wales, Schottland und Nordirland getätigt.

Werfen Sie jetzt eine USD-unterstützte Münze wie Libra in die Mischung.

Plötzlich sind Transaktionen, an denen der US-Dollar niemals beteiligt gewesen wäre, vollständig davon abhängig. Bei jedem Einkauf, den ich hier tätige, muss Libra dort den gleichen Betrag in USD halten.

2) Illegale Verwendung ...
Die anderen Bedenken, die geäußert werden, sind das übliche Geschwätz "Waage könnte von Geldwäschern und Terroristenfinanzierern missbraucht werden", das wir alle zuvor gehört haben, typischerweise über Bitcoin.

Es gibt keinen ehrlichen Weg, dem folgenden Punkt nicht zuzustimmen: Kryptowährungen sind unendlich nachvollziehbarer als Fiat-Währungen.

Ein weiteres Plus: Gelder können außerhalb der US-Grenzen verfolgt werden, selbst wenn sie in eine feindliche Nation eintreten. Dies ist dank eines öffentlichen Hauptbuchs, es ist keine Zusammenarbeit erforderlich.

Aber Papiergeld ist völlig unauffindbar.

Sogar digital - Sie können ein Prepaid-Visum oder eine Mastercard mit Bargeld in Papierform kaufen, um jemandem völlig anonyme elektronische Überweisungen zu ermöglichen.

Dies bedeutet, dass Kryptowährungen keinen einzigen wirklichen Vorteil für Kriminelle bieten, den sie anderswo nicht finden können.

Abschließend....

Obwohl ich nicht sagen kann, dass ich begeistert bin, dass Facebook seinen Einstieg in den Sektor schafft, kann ich zwischen ihnen und den anderen an der Waage beteiligten Unternehmen sagen, dass sie die Lobby-Macht haben, Mitglieder der US-Regierung grundsätzlich zu zwingen, sich weiterzubilden das Thema.

Weil es alt wird, wenn Führungskräfte vor Mikrofonen stehen und Dinge sagen, die so ungenau sind, dass es ihnen peinlich sein sollte, sie zu sagen.

-------
Autor: Mark Pippen
London News Desk


Noch keine Kommentare