Facebook hat eine Kryptowährung und es spielt keine Rolle ...

Noch keine Kommentare
Alles wird gut ...

In den letzten 24 Stunden habe ich viel zu viele Leute gesehen, die viel zu viel daraus gemacht haben. Wir müssen reden.

Hier bei der Gloabl Crypto Press Association haben wir diese Geschichte vom ersten Tag an im Auge behalten.

Eigentlich ... vor dem ersten Tag, im Ernst.

Da wir im Silicon Valley ansässig sind, gibt es unter unseren eigenen Mitarbeitern Mitarbeiter, die in verschiedenen Funktionen für / mit Facebook gearbeitet haben. In meinem Fall bin ich hier geboren und aufgewachsen, und wenn Sie aus meiner Generation stammen, werden Sie Freunde von der High School oder vom College haben, die bei Facebook gelandet sind.

Das schafft eine Atmosphäre, in der, wenn Facebook (oder speziell Zuckerberg) Blockchain oder Kryptowährung erwähnt, jemand sie hier jemandem vorbringt.

Für uns hat es angefangen mit Zuckerbergs Schwester Einstieg in die Kryptowährungsbranche im letzten Jahr - jetzt muss man sich fragen, ob dies vielleicht derjenige ist, der die Idee zuerst in Marks Kopf gepflanzt hat.

Dann, Mark Zuckerberg erwähnte Blockchain selbst. Dies war auf dem Höhepunkt, als Facebook wegen Datenschutzproblemen unter Beschuss geriet. Ich gebe zu, wir haben es nicht ernst genommen und dachten, er würde nur das Schlagwort verwenden.

Die große Geschichte kam dann im April dieses Jahres, wir haben veröffentlicht "Facebooks geheimer Plan für Crypto"und eigentlich hatte so ziemlich die ganze Geschichte damals zu sagen, eine stabile Münze mit vielen Unternehmenspartnern zu erwarten.

Mit ein paar unbedeutenden Updates seitdem, denke ich, blieben wir fair und kritisierten gegebenenfalls die Pläne von Facebook, als wir mehr erfuhren und darüber berichteten.

Nun, endlich, nach all den Artikeln, in denen wir Sätze wie "nach Quellen ..." und "es gibt ein Gerücht, dass ..." verwenden musste, machte Facebook es mit einem Beitrag von Zuckerberg offiziell.

Während diejenigen, die tiefer in der Kryptowelt sind, die Geschichte schon eine Weile verfolgen, gab es heute in jeder von mir überprüften Online-Krypto-Community - Twitter, Reddit, Telegram und Discord und natürlich Facebook selbst - eine ziemlich heftige Reaktion Die Leute waren überzeugt, dass dies die Krypto für uns alle ruinieren wird.

Lassen Sie uns also einige der Hauptprobleme ansprechen, die wir bisher gesehen haben.

Annahme VS Verwendung ...

Ja, die Münze von Facebook wird wahrscheinlich starten und fast sofort stark genutzt.

Dies liegt daran, dass Facebook mit seinen Partnern sich in Transaktionen einfügt und ihnen die Option präsentiert - dies ist keine Annahme.

In der Technologie bedeutet "Adoption", dass Menschen, die nach einer Lösung suchen, das Gefühl haben, die beste gefunden zu haben. Aber Facebook wird Leuten, die nie gefragt haben, welche Kryptowährung ich verwenden soll, "benutze unsere Münze" sagen.

Sie werden einige Anreize dafür bieten, also werden die Leute es tun. Dies ist immer noch nur Nutzung, keine Adoption - und bei Nutzung gibt es keine Loyalität.

Der Effekt, der haben wird ...

Mit Facebook, das Anreize für Menschen bietet, Libra zu nutzen, werden die Menschen diesen großen ersten Schritt unternehmen, um ihre erste Transaktion mit Kryptowährung durchzuführen.

Sobald sie dies tun, setzt die menschliche Natur ein. Plötzlich sehen Menschen, die von Bitcoin oder anderen Kryptowährungen gehört haben, sie als viel weniger einschüchternd an.

Leider für Facebook ... sie sind Facebook ...

Ich glaube, sie können jemanden davon überzeugen, Kryptowährung auszuprobieren. Ich glaube nicht, dass sie jemanden davon überzeugen können, ihnen zu vertrauen.

"Das ist großartig, ich sollte eine Alternative finden, die nicht von Facebook stammt" wird eine häufige Antwort sein. Daran führt kein Weg vorbei.

Unabhängig davon, was Facebook verspricht, haben die Menschen jedes Mal Bedenken im Hinterkopf, wenn Facebook involviert ist.

Viele, die versuchen, Libra zu mögen, werden nach einer Facebook-freien Alternative suchen.

Für diese Münze wird es keinen Kult geben ...

Schauen Sie sich die Gemeinden hinter den obersten Münzen an. Jeder hat Leute, die es hassen, mögen, lieben und für es leben. Manchmal ziehen sie sogar miteinander in den Krieg.

Ich sehe keine Waage außer Menschen, die es hassen und mögen.

Seien wir ehrlich, die Aufregung, eine Stallmünze zu besitzen, ist stark begrenzt ...

Die Aufregung, die mit der Preisvolatilität einhergeht, hat uns angezogen und begeistert, und in der Regel besteht eine Kult-Gefolgschaft aus Menschen, die eine Münze lieben, die ihnen einen schönen Gewinn eingebracht hat.

Wie oft überprüfen Sie an Tagen mit starker Marktaktivität nach oben oder unten die Preise? All dies ist mit einer Stallmünze verschwunden.

Die Einzelhändler ...

Dieser ist riesig, denn mit Hilfe der an Libra beteiligten Kreditkartenunternehmen werden sie viele Einzelhändler rekrutieren, um ihre erste Kryptowährung zu akzeptieren.

Einzelhändler, die möglicherweise 20 Jahre von der Akzeptanz von Kryptowährung entfernt waren, werden feststellen, dass Visa und Mastercard beteiligt sind, und dies ist eine Möglichkeit, Einnahmen zu erzielen - und das ist alles, was sie brauchen, um zu einem Zeitpunkt, an dem sie jemandem, der sie anbietet, Nein zu sagen, „Ja“ zu sagen eine Möglichkeit, Bitcoin oder andere Top-Münzen zu akzeptieren.

Jetzt ist der Einzelhändler in einer ganz anderen Position, denn "Sie sollten Bitcoin zu den Arten von Kryptowährung hinzufügen, die Sie akzeptieren" ist eine völlig andere Tonhöhe und jetzt ein viel kleinerer Schritt für sie.

Also, entspann dich ...

Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie die Kryptowährung von Facebook als Weg dienen kann, um Menschen und Unternehmen in den allgemeinen Markt und die Wirtschaft der Kryptowährung zu führen. Gleichzeitig ist der Einfluss auf das, was wir bisher gebaut haben, begrenzt.

Mit anderen Worten, ich denke, dies ist eine Einbahnstraße - und sie schickt Menschen in unsere Richtung.

-------
Autor: Ross Davis
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM

San Francisco News Desk




Noch keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar