Die schmutzige Geschichte des Kongressabgeordneten, der Krypto verbieten will - und wie Sie ihm helfen können, ihn auszuschalten ...

Noch keine Kommentare
Wenn ich jemanden behaupten höre, er arbeite für die Menschen, um zu kontrollieren, was diese Menschen mit ihrem eigenen Geld machen können, werden sofort rote Fahnen gesetzt.

Es gibt keine Möglichkeit, jemandem, der Kryptowährungen verbieten möchte, den "Vorteil des Zweifels" zu geben - denn selbst wenn er wirklich meint, was er sagt, hört er hier nicht auf. Stattdessen ist er bereit, alle zu zwingen, Gesetze zu befolgen, die auf seiner Meinung beruhen. Seiner Meinung nach ist es gerechtfertigt, den Menschen die Macht zu nehmen, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, wenn er der Meinung ist, dass dies das Beste ist.

Wenn er einfach seine Meinung teilen würde, hätte ich kein Problem mit ihm, er würde sich einfach irren. Das Problem ist sein Wunsch, seine Meinung mit Gesetzen durchzusetzen.
Leider wird es umso schlimmer, je tiefer Sie schauen.

Ich bin ehrlich, weil es ein bisschen amüsant ist - letztes Jahr habe ich viel Zeit damit verbracht, nach Informationen über den Kongressabgeordneten Sherman zu suchen.

Ich war alle verärgert und wütend, als er zum ersten Mal seine Ideen zu einem Kryptowährungsverbot zum Ausdruck brachte. Deshalb las ich viel über seinen Hintergrund, woher seine Finanzierung stammt, schickte ein paar E-Mails an Quellen und sammelte eine Menge Notizen in Vorbereitung, um sie in einen Artikel zu verwandeln.

Wie einige von Ihnen wissen, konnte ich aufgrund früherer Rollen in den Medien einige Kontakte innerhalb des Kongresses aufbauen, die ich in der Vergangenheit für mehrere Geschichten verwendet habe. Dann habe ich mich wohl nur von etwas ablenken lassen ... Ich weiß nicht mehr was, es passiert einfach in der Kryptowelt, die Dinge bewegen sich schnell - aber ich bin nie dazu gekommen, diesen Artikel zu schreiben.

Der amüsante Teil ist also, dass Herr Sherman heute so freundlich war, mich an all diese Notizen zu erinnern, als er es noch einmal sagte.

Für jeden, der glaubt, aus dem Herzen zu sprechen, und das alles ist einfach aus Sorge. Schauen Sie sich seine Assoziationen an, Spenden speziell für seine Kampagne. Persönlich schließe ich gute Absichten aus.

Lassen Sie uns einen genauen Blick darauf werfen, mit wem wir es zu tun haben, und im Folgenden werde ich zeigen Was können Sie tun, um Maßnahmen zu ergreifen? in 30 Sekunden oder weniger!

FÜR DIE MENSCHEN ODER DIE UNTERNEHMEN, DIE IHN FONDS?

Einige der Top-Spender seiner Kampagnen sind:

Alliierte Brieftasche - Verbrecher! Ein Zahlungsverarbeitungsunternehmen, das an praktisch allen illegalen Transaktionen auf dem Schwarzmarkt beteiligt war, betrifft Sherman und sagt, er sei jetzt so besorgt über Kryptowährung. Interne Dokumente, die von The Associated Press erhalten wurden, zeigen, dass Führungskräfte Täuschungswebsites und Shell-Unternehmen erstellt haben. Das Endziel bestand darin, ihre Beteiligung an Online-Glücksspielen und Pornos zu verschleiern und Systeme zur Erkennung von Geldwäsche zu umgehen.

Kapitalgruppe - Konzentriert sich auf vermögende Anleger und institutionelle Kunden mit einem verwalteten Vermögen von 1.87 Billionen US-Dollar. Sie beschuldigen sie keiner zwielichtigen Aktivität, aber diese alten, traditionellen Finanzunternehmen neigen dazu, gegen Krypto vorzugehen, einfach weil sie nicht verstehen und / oder wütend sind, dass sie nicht früher reingekommen sind.

Northrop Grumman - Diesen erwähne ich, weil sie seine Ansicht nicht zu teilen scheinen. Dieses Unternehmen für Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungstechnologie hat tatsächlich Interesse an Blockchain-Technologie bekundet und sogar Artikel darüber veröffentlicht Blog über die Sicherheit Ihrer Kryptowährung.

UBS - Ihre derzeitige Führung hat zum Ausdruck gebracht, dass Bitcoin und seine Angehörigen keine Tauschmittel und keine Wertspeicher sind. Während seine ehemaligen Führungskräfte das Unternehmen verlassen haben und sich Investitionen in Höhe von 100 Millionen US-Dollar gesichert haben, um ein 'Kryptobank'.

Ein giftiger Mann mit giftigen Freunden in einem giftigen Büro:

Der Abgeordnete Matt Dababneh begann in Shermans Büro und wurde schließlich Stabschef des Kongressabgeordneten. Dann wurde er von der Sacramento-Lobbyistin Pamela Lopez beschuldigt, ihr in ein Badezimmer gefolgt zu sein und vor ihr zu masturbieren.

Sherman behauptet, es nicht gewusst zu haben, aber seine Mitarbeiter, insgesamt 8 von ihnen, beklagten sich darüber, dass Shernman sie "so unwohl fühlen" ließ, dass sie "Angst hatten, Bedenken wegen Belästigung oder einer anderen Angelegenheit zu äußern".

"Ich persönlich fühle mich schrecklich, dass sich jemand bei der Arbeit in meinem Büro unwohl gefühlt hat", sagte Sherman in einer Erklärung.

Nicht jeder ist davon überzeugt, dass die Besorgnis echt ist, und eine meiner Quellen teilte mit, dass der UCLA-Club „College Democrats“ es für notwendig hielt, Frauen, die in der Regierung arbeiten möchten, zu raten, ihr Praktikum nicht in Shermans Büro zu absolvieren.

Wir können nicht still bleiben:

Also - was können wir dagegen tun?

Ich hasse es, hier politisch zu werden, aber dieser Mann ist repräsentativ für meinen Bundesstaat Kalifornien - und diejenigen außerhalb von Kalifornien müssen verstehen, wie jemand wie dieser es schafft, so lange im Amt zu bleiben.

Sie werden hier keine Leute finden, die sagen: "Ich liebe diesen Kerl!" - Die meisten seiner Wähler wissen nicht einmal, wer er ist. Die Leute hier stimmen für jeden Namen mit einem "D" (für Demokrat) daneben.

Genau das Gleiche passiert mit Republikanern in einigen "festen roten Staaten" - und in beiden Fällen wird sich das nicht ändern.

Damit haben wir nur noch einen Weg, um Veränderungen herbeizuführen - Innendruck ausüben.

Das heißt, wenn Sie demokratische Vertreter haben, twittern Sie sie, senden Sie ihnen eine E-Mail, rufen Sie sie an - sagen Sie, Sie sind beunruhigt darüber, wie Sherman sich verhält. Seine Partei sollte sich über ihn schämen, aber das passiert, wenn die Wähler in der Partei aufstehen und sagen "er lässt ALLE von euch schlecht aussehen". Sie müssen wissen, dass der Verband Kandidaten in Staaten mit echtem Wettbewerb verletzen könnte.

Wir haben das einfach gemacht! Klicken Sie auf den Tweet-Button unten! Es markiert jeden wichtigen offiziellen Twitter-Account der Demokratischen Partei, ändert ihn auf Wunsch in Ihre eigenen Worte oder verlässt unseren und spart Zeit.

Lassen Sie sie wissen, dass jemand besser kommen sollte, geben Sie Sherman einen Tipp auf die Schulter und erklären Sie, dass seine veralteten Ansichten über moderne Technologie sie bei den nächsten Wahlen Stimmen kosten werden.
Tweet: Hey @HouseDemocrats @CA_Dem @DNC @TheDemocrats - Rep @BradSherman von CA macht es mir schwer, die Partei zu unterstützen. Seine Ansichten zu #bitcoin und #cryptocurrency sind beunruhigend - er hat ein Recht auf seine Meinung, aber nicht zu entscheiden, was Ich mache mit meinem eigenen Geld. <- Mach es!

-------
Autor: Ross Davis
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM

San Francisco News Desk

US Crypto Traders - Fordern Sie Ihre $ 25 BTC an...


Noch keine Kommentare