Der größte Disruptor der Kryptowährungsbranche im Jahr 2019? Warum TuneTrade den Titel verdienen soll ...

Noch keine Kommentare
In der Technologiewelt ist es fast Standard, dass sich jedes Start-up als Branchenstörer bezeichnet, und das ist bedauerlich, denn wenn es richtig verwendet wird, ist es wirklich das perfekte Wort, um ein Unternehmen zu beschreiben, über das die Leute in Bezug auf den Stand der Dinge sprechen werden. und nachdem sie geschaffen wurden.

Als die Schlagworte "Kryptowährung" und "Blockchain" immer häufiger wurden, beobachtete ich immer wieder, wie Nachrichtenagenturen einen Experten ausfindig machten, um zu erklären, "wie alles funktioniert" - aber 9 von 10 Mal überschätzte dieser Experte die technische Kompetenz von der durchschnittliche Betrachter und der Host.

Wenn nur der Versuch, den Prozess des Speicherns, Sendens oder Empfangens einer Kryptowährung zu erklären, die durchschnittliche Person verwirrt hat, stellen Sie sich vor, wie schwierig es ist, den unendlich komplexeren Prozess des Erstellens einer Kryptowährung zu erklären.

Erklären, wie es geht Erstellen Sie eine Kryptowährung'ist besser geeignet für eine College-Klasse, in der Sie mehrere Monate lang täglich zurückkehren können, dann können Sie sich vielleicht als' Anfänger 'betrachten. Wenn Sie also kein Ingenieur / Programmierer waren oder das Geld hatten, ein Team von ihnen einzustellen, war die Erstellung einer Kryptowährung für die meisten Menschen und kleinen Unternehmen einfach unerreichbar.

Das heißt - vor TuneTrade!

Mit dem Start von TuneTrade wird das Erstellen einer Kryptowährung zu einem einfachen und schnellen Vorgang - wählen Sie einen Namen, wählen Sie aus, wie viele Münzen jetzt hergestellt werden sollen, wie viele jemals existieren werden, und drücken Sie einen Knopf - Sie haben gerade Ihre eigene Kryptowährung gestartet! Der gesamte komplexe Prozess des Schreibens eines intelligenten Vertrags und des Erstellens eines neuen Tokens in der Blockchain wird so einfach wie Zeigen und Klicken.

Dies ist kein Spielzeug, es ist das eigentliche Geschäft - die erstellte Kryptowährung ist ein echtes ERC20-Token in der Ethereum-Blockchain. Der Schöpfer behält auch das volle Eigentum und die Kontrolle über alles.

Der nächste herausfordernde Teil beim Start einer neuen Kryptowährung besteht darin, sie an Börsen zu notieren, damit die Öffentlichkeit sie tatsächlich handeln kann - das ist auch nur einen Klick entfernt, da TuneTrade sowohl eine Plattform zur Token-Erstellung als auch zum Token-Austausch in einem ist!

Von dort aus sind die Anwendungsfälle endlos, es gibt Möglichkeiten, wie jeder, von Musikern über Einzelhandelsgeschäfte, Restaurants, Online-Geschäfte bis hin zu Technologie-Startups und gemeinnützigen Organisationen, ein Token in ihr Geschäftsmodell implementieren und sich von der Konkurrenz abheben kann.

In der Tat wird eines der aufregendsten Dinge darin bestehen, herauszufinden, wie Menschen ihre Münzen verwenden, jetzt, da die Macht, eine zu haben, in jedermanns Händen liegt.

Sie denken vielleicht: "Selbst wenn ein kleines Unternehmen leicht eine Kryptowährung erstellen kann, weiß es nicht, was als nächstes zu tun ist." TuneTrade hat dies ebenfalls abgedeckt. Die Plattform passt zu denen, die Hilfe von einem Mentor benötigen, der sie auf ihrem Weg begleitet .

Die meisten Startups in der Welt der Kryptowährung starten mit einem "Initial Coin Offering" - dies bedeutet, dass sie einige ihrer ersten Münzen an Investoren verkaufen und dann bauen, was sie versprochen haben. Hier sind viele zu kurz gekommen, einige von vor Jahren befinden sich (angeblich) noch im Bau, andere sind einfach mit dem Geld des Investors verschwunden.

Nicht TuneTrade - Ohne ICO ist die Plattform bereits online und befindet sich bereits im Beta-Test! Derzeit können Sie sogar ein Token erstellen, das jedoch erst nach dem offiziellen Start in die Ethereum-Blockchain aufgenommen wird.

Die Vorfreude und Aufregung in der Cryptocurrency-Community auf ihren großen Start ist unerhört, und TuneTrade hat die Öffentlichkeit dafür belohnt, dass sie beim Testen geholfen hat, indem sie Token verschenkt, anstatt sie zu verkaufen!

Fast 80,000 Menschen besitzen bereits ihre ersten TXT-Token, die offizielle TuneTrade-Kryptowährung, mit der die Plattform betrieben wird.

Apropos TXT: Während neue Kryptowährungen Schwierigkeiten hatten, an den wichtigsten Börsen gelistet zu werden, und viele sagten, dass ihre E-Mails unbeantwortet bleiben, hat TuneTrade die gegenteilige Erfahrung - Top-Börsen haben sich an sie gewandt und sie sagen, dass sie sehr bald eine Ankündigung machen werden !

Sie können immer noch einer der frühen Benutzer werden. Es ist kostenlos, sich anzumelden. Schauen Sie also vorbei und bleiben Sie auf dem neuesten Stand https://tunetrade.io
-------
Autor: Ross Davis
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM
San Francisco News Desk


EINE OFFIZIELLE TUNETRADE-PRESSEMITTEILUNG


Noch keine Kommentare