Diese Omas in einer abgelegenen, gefrorenen Ecke der Welt bauen Krypto ab, um sich warm zu halten und Münzen zu verdienen ...

Noch keine Kommentare

Diese Omas, die tief in Sibirien leben und als eine der entlegensten Ecken der Welt gelten, bauen Bitcoin ab - und lieben es! Strom ist billig und wird normalerweise zum einfachen Abkühlen der Bergbaugeräte verwendet. Aber wo der Schnee nie schmilzt - ist es kein Problem, Bergleute vor Überhitzung zu schützen. Die Kosten für ein Bergbau-Rig werden nach den ersten 8-9 Monaten bezahlt, dann ist alles Gewinn für diese Crypto-Senioren.

Video mit freundlicher Genehmigung der BBC.

Noch keine Kommentare