Die nächste Generation von Hardware-Kryptowährungs-Wallets ist da - ein Blick auf die neuen Funktionen und großen Verbesserungen ...

Noch keine Kommentare
Wir haben mit Kenny Fok, Gründer und CEO von FLXWallet, eine innovative Hardware-Kryptowährungsbrieftasche, um herauszufinden, was wir von der nächsten Generation dieser Technologie erwarten können ...

Was war Ihre Motivation, die FLX Wallet zu bauen? Was haben die anderen Ihrer Meinung nach vermisst oder falsch gemacht?
Die Hauptmotivation, würde ich sagen, kam von den Schwierigkeiten und der Komplexität von Krypto-Geldbörsen. Es gibt eine steile Lernkurve für weniger technisch versierte Leute, die in die Kryptowährung einsteigen möchten. Wir haben einige der gängigen Wallet-Angebote genutzt und im Grunde gesagt: "Das ist wirklich schwierig." Als Ingenieur seit fast zwei Jahrzehnten dachte ich sofort - wir können das einfacher machen. Ich denke, das führt zu dem, was bei Krypto-Geldbörsen fehlt - Benutzerfreundlichkeit und Bequemlichkeit.

Erzählen Sie uns etwas über Ihren Hintergrund in der Welt der Kryptowährung und im Technologie- / Hardwarebereich.
Nachdem ich über 17 Jahre als Director of Engineering bei Qualcomm gearbeitet hatte, gründete ich 2015 eSmart Tech Inc., um erstklassige Produktdesign- und Engineering-Dienstleistungen anzubieten. Unser Team mit insgesamt 44 erteilten und mehr als 10 angemeldeten US-Patenten entwickelt ständig innovative Ideen. Wir haben unseren Kunden über 10 eingebettete Produktdesigns wie Smart IoT-Geräte geliefert. 2018 gründete ich FLX Partnership für Kryptowährungsprojekte. FLX hat das Engineering-Team von eSmart für den Bau von FLX One eingesetzt.


Ich kann mir vorstellen, dass es nicht viele Leute gibt, die bereits Erfahrung mit dem Aufbau von Hardware-Kryptowährungs-Wallets haben. Erzählen Sie uns in diesem Sinne von Ihrem Team. Wie haben Sie es gefunden und rekrutiert? Welche besonderen Fähigkeiten Ihres Teams zeigen sich im Endprodukt? 
Das stimmt, es ist ein relativ neuer Gerätetyp. Grundsätzlich ist eine Hardware-Krypto-Brieftasche ein eingebettetes System. Auf eingebettete Systeme und mobile Geräte habe ich mich während meiner Jahre bei Qualcomm spezialisiert. Das gab mir sicherlich einen Vorteil darin, Menschen mit den richtigen Fähigkeiten zu finden, um ein erfolgreiches Produkt herzustellen. Ich denke, die Geschwindigkeit unserer Entwicklung unterstreicht definitiv die Fähigkeiten des Teams. Wir konnten viele Herausforderungen bewältigen und dem FLX One sehr schnell großartige Funktionen hinzufügen. Es gibt eine gute Synergie mit diesem Team.

Wenn es um eine Kryptowährungsbrieftasche in irgendeiner Form geht, ist Sicherheit natürlich das Hauptanliegen. Wie hat FLX Wallet diese Bedenken ausgeräumt? 
Sicherheit war von Anfang an ein großes Anliegen. Bei jeder Entscheidung, die wir für die Hardware und Software des FLX One getroffen haben, stand die Sicherheit im Vordergrund. Während der Entwicklung haben wir Tools gekauft, mit denen wir Lücken im Design finden und versuchen können, den FLX One zu hacken. Wir testen auch regelmäßig unsere Firmware und mobilen Apps, um sicherzustellen, dass sie sicher bleiben. Details wie eine Hardware-Abschaltung für Bluetooth in der Brieftasche, der Transaktionssignaturprozess, der FLX-Schlüssel, die Erkennung von Firmware-Manipulationen und viele andere Funktionen trugen dazu bei, den FLX One so sicher wie möglich zu machen.

Führen Sie uns durch den Prozess der Wiederherstellung einer verlorenen Brieftasche?
Dies ist wahrscheinlich eine der aufregendsten Funktionen des FLX One. Wir wollten etwas Neues und Einfacheres für die Implementierung vorhandener Krypto-Wallets zur Sicherung und Wiederherstellung anbieten. Die Standard-Backup-Methode für Brieftaschen besteht darin, eine Reihe von Phrasen auf ein Blatt Papier zu schreiben, die wir beim FLX One auch als Option anbieten. Jeder FLX One wird mit einer zusätzlichen Hardware geliefert, dem FLX Key. Dieser Schlüssel, den wir tatsächlich so geformt haben, dass er wie ein Schlüssel aussieht, ist in das Setup Ihrer Brieftasche integriert. Während des Setups werden Sie angewiesen, den FLX-Schlüssel über den integrierten USB-Anschluss in den FLX One einzustecken. Der FLX One generiert die Informationen, die zum Sichern Ihrer Brieftasche erforderlich sind, und kopiert sie aus Sicherheitsgründen offline auf den FLX-Schlüssel. Diese Sicherung ist verschlüsselt und der FLX-Schlüssel ist dauerhaft gesperrt. Sie bewahren den FLX-Schlüssel an einem sicheren Ort auf, falls Sie Ihren FLX One verlieren oder beschädigen. Wenn Sie eine Wiederherstellung durchführen müssen, müssen Sie lediglich den Schlüssel während einer neuen Brieftasche unter der Wiederherstellungsoption einstecken. Innerhalb weniger Sekunden wird Ihr FLX One wiederhergestellt. Dieses zum Patent angemeldete Design macht das Sichern und Wiederherstellen auf dem FLX One viel bequemer, und wir denken, dass dies bei modernen Tech-Anwendern fast zu erwarten ist.


Erzählen Sie uns von den iPhone- und Android-Apps ...

Mit den iPhone- und Android-Apps können Sie mit dem FLX One Krypto senden / empfangen, den integrierten Austausch verwenden, Ihre Liste aktiver Münzen festlegen und viele zusätzliche Funktionen nutzen. Der FLX One stellt über eine verschlüsselte Bluetooth-Verbindung eine Verbindung zur mobilen App her. Einige Personen hören drahtlos und fühlen sich möglicherweise unwohl, wenn sie ein drahtloses Signal haben, das jemand ergreifen kann. Wir haben diese potenziellen Sicherheitsbedenken berücksichtigt. Mit dem FLX One wird auf dem FLX One nichts, was ein Dieb verwenden kann, über Funk übertragen. Wir mögen den Ansatz der Handy-App, um die Verwendung von Krypto für die Massenakzeptanz pragmatischer zu gestalten. Wenn Krypto in Zukunft eine Methode für alltägliche Einkäufe sein soll, muss es mobil sein. Sie möchten nicht gerade einen vollen Laptop am Schalter ausschalten und Kabel anschließen, um eine Transaktion durchzuführen. Auch in der heutigen Welt haben mehr Menschen über einen Laptop Zugang zu einem Mobiltelefon. Eine mobile App macht einfach Sinn.

Mit welchen Token ist die Brieftasche derzeit kompatibel? Gibt es neue Ergänzungen am Horizont?
Derzeit unterstützt der FLX One die meisten wichtigen Token. Unsere aktuelle Version bietet Ripple- und DASH-Unterstützung sowie die integrierte Exchange-Funktion. Wir entwickeln Unterstützung für Monero, die ebenfalls bald veröffentlicht wird. Derzeit werden ca. 25 Token unterstützt. Wir unterstützen auch alle ERC-20-Token. Diese Token werden vom FLX One alle nativ unterstützt. Wenn Sie einige der gängigen Geldbörsen verwendet haben, ist dies definitiv ein Vorteil. Dies bedeutet, dass Sie lediglich den FLX One und die mobile App benötigen und keine Apps von Drittanbietern erforderlich sind. Soweit Neuzugänge am Horizont - auf jeden Fall! Wir haben viele aufregende Dinge auf der FLX-Roadmap. Glücklicherweise können Sie die Firmware des FLX One aktualisieren, um über alle zukünftigen Funktionen auf dem Laufenden zu bleiben. Sie können auch flxwallet.com besuchen oder sich einer unserer Social-Media-Plattformen anschließen, um über unsere Arbeit auf dem Laufenden zu bleiben.

Wo kann die FLX-Hardware-Brieftasche gekauft werden? 
Der FLX One kann bei Amazon und direkt von unserer Website gekauft werden. flxwallet.com.

-------
Autor: Justin Derbek
New York News Desk


Noch keine Kommentare