Warum Krypto nirgendwo hinkommt: Binance hat 600,000,000 USD überwiesen - und es hat sie 7 USD gekostet. Hier ist, was es mit traditionellen Methoden kosten würde ...

Daran führt kein Weg vorbei - der Anwendungsfall für Kryptowährung ist nicht theoretisch und wird jeden Tag bewiesen.

Einige Beispiele sind größer als andere, dies ist eines der größeren. Binance überwies Bitcoin-Mittel im Wert von insgesamt 600 Millionen US-Dollar in den Kühlraum (sicherer Offline-Speicher).

Das nächste Mal, wenn jemand sagt, dass Kryptowährung sinnlos ist und dass er "nur PayPal verwendet", weist er darauf hin, dass die Gebühr für diese Transaktion sie mit PayPal über 17 Millionen Dollar kosten würde - und obwohl sie nicht Hunderte von Millionen Dollar überweisen, nur für Spaß addieren diese $ 5- $ 20 Gebühren im Laufe der Jahre, die Summe kann sie überraschen.

Die jährlichen Gewinne von PayPal in Höhe von 15.2 Milliarden US-Dollar kommen nicht aus dem Nichts, sondern stammen aus einem großen Teil des Einkommens anderer Menschen.

Der nächstgrößte Konkurrent wäre Square Cash. Bei einer Gebühr von 1.5% würde sich die Gesamtsumme auf immer noch gewaltige 9 Millionen US-Dollar belaufen.

Das Kühlhaus von Binance kann unter eingesehen werden hier.
------- 
Autor: Adam Lee 
Asia News Desk