Während sich die Märkte erholen, entsteht eine neue Kryptowährung Nr. 2 - Ripple hat Ethereum entthront ... fürs Erste.

Nach dem gestrigen Blutbad auf dem Kryptowährungsmarkt hat uns die heutige Erholung einen neuen Token Nr. 2 gegeben - Ripples XRP hat Ethereum gestürzt, um den Platz nach dem nie entthronten Bitcoin Nr. 1 einzunehmen.

Die Marge ist nicht riesig. Die Marktkapitalisierung von XRP lag zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bei 18,683,209,694 USD und die von Ethereum bei 18,307,093,020 USD.

Abgesehen vom gestrigen Crash spielten auch einige Faktoren eine Rolle - wenn die Märkte einen Sprung machen, neigen ICOs, die Ethereum zur Finanzierung der Projektentwicklung aufgebracht haben, dazu, einen Teil oder die gesamte ETH zu verlieren. Anstatt zu sitzen und zu sehen, wie niedrig es sein wird und das Geld zu riskieren, das sie brauchen, um die Rechnungen zu bezahlen.

Genau zur gleichen Zeit bekam Ripple eine Welle positiver Presse nach einem Interview Brad Garlinghouse, Chief Executive Officer, hat mit Bloomberg zusammengearbeitet, wo er Ripples aggressive Ziele für die Übernahme von Bankgeschäften skizzierte.

Aber der Kampf um # 2 ist kaum vorbei, während es für Ethereum ein hartes Jahr war, wird das Licht am Ende des Tunnels immer heller. 

Letzte Woche wurde auf der 4. jährlichen Entwicklerkonferenz von Ethereum die Öffentlichkeit vorgestellt ein Update auf Ethereum 2.0, das alle aktuellen Probleme von Ethereum mit einem großen Upgrade lösen könnte. Es kommt, aber die Veröffentlichungstermine ändern sich ständig und Ethereum's harte Fahrt wird wahrscheinlich noch eine Weile andauern - machen Sie dennoch nicht den Fehler zu glauben, dass ein Comeback nicht sehr wahrscheinlich ist.
-------
Autor: Justin Derbek
New York News Desk