Der Cryptocurrency News Aggregation Service von CoinSpectator bringt Storys von mehreren vertrauenswürdigen Verkaufsstellen in einen zentralen Feed ...

Mit der Explosion der Welt der Kryptowährungen im letzten Jahr wuchs auch der Appetit der Öffentlichkeit auf die neuesten Nachrichten. Es ist besonders wichtig, sicherzustellen, dass die Nachrichten, die die Leute erhalten, korrekt sind, wenn sie als Leitfaden dafür dienen, wann ein Händler eine Investition kauft, verkauft oder hält.

Ich würde nicht so weit gehen zu sagen, dass alle ungenauen Informationen mit böswilliger Absicht vorliegen. Sicher, es gibt einige Websites, auf denen ich alles in Frage stelle, und es kann schmerzlich offensichtlich sein, dass der Autor beabsichtigt, die Münzen in sein eigenes Portfolio zu pumpen. Aber manchmal gehen ungenaue Gerüchte von einer "vertrauenswürdigen Quelle" und einem "erfahrenen Reporter" aus, der in der Welt der Kryptowährung einfach keine Erfahrung hat - was das Sortieren durch das Rauschen besonders schwierig machen kann.

Selbst wenn sich eine Nachrichtenagentur als vertrauenswürdig erwiesen hat, können sie nicht jede Geschichte sofort abdecken. Sie benötigen mehrere Nachrichtenagenturen, um einen vollständigen Überblick über das Geschehen zu erhalten.

Das ist wo Münzprüfer kommt herein, ein Nachrichtenaggregationsdienst, der die neuesten Nachrichten aus mehreren vertrauenswürdigen Quellen in Echtzeit abruft und diese Nachrichten in einem zentralen Newsfeed zusammenfasst.

"Als Blockchain-Enthusiasten fiel es uns sehr schwer, Nachrichten und Trends in der Industrie zu überwachen. CoinSpectator wurde aus diesem Bedürfnis heraus geboren." sagt CoinSpectator-Mitbegründer Andrew Sung.

Wenn es darum geht, die gefälschten Nachrichten herauszufiltern, die die Welt der Kryptowährung plagen können, verfolgen sie einen zweistufigen Ansatz, der ihr Team und ihre Leser kombiniert  "Wir genehmigen manuell alle Ressourcen, die der Plattform zur Überwachung hinzugefügt werden. Die Ressourcen werden auch anhand ihrer Gefolgschaft und Vertrauenswürdigkeit in der Community gewichtet, um qualitativ hochwertigere Inhalte weiter zu bewerten. Dies trägt dazu bei, das Kaliber der Storys höher zu halten. Ebenso wie die oben genannten." Überwachen und reagieren Sie auch auf Fehlinformationen, die in bestimmten Einträgen verbreitet werden, und entfernen Sie sie, sobald sie gemeldet / untersucht werden. " sagt Sung.

Der Service ist kostenlos und öffentlich, ohne dass eine Anmeldung erforderlich ist. Schau sie dir an https://coinspectator.com

-------
Autor: Ross Davis
E-Mail: Ross@GlobalCryptoPress.com Twitter:@ RossFM
San Francisco News Desk