August Crypto Forecast: Fokus auf Regulierung und Sicherheit ...

Ein weiterer Monat, eine weitere Reihe von Möglichkeiten für Kryptohändler! ContentworksDie Agentur für Forex- und Kryptowährungs-Content-Marketing ist hier mit Ihrem monatlichen Ausblick.

Der Juli war ein guter Monat für Kryptowährungen. Der Gesamtwert aller Kryptowährungen stieg um mehr als 100 Milliarden US-Dollar. Dies geschah, nachdem Blackrock seinen Gewinnbericht für das zweite Quartal veröffentlicht hatte. In dem Bericht kündigte Blackrock an, ein Komitee zu bilden, um zukünftige Investitionen in Kryptowährungen zu untersuchen.
Dies war eine große Neuigkeit für Kryptos, da Blackrock dem Raum einen Wert verleihen würde. Das Unternehmen verwaltet ein Vermögen von mehr als 6 Billionen US-Dollar. Selbst wenn ein winziger Prozentsatz seines Vermögens in Krypto investiert würde, wäre der Wert daher sehr hoch. Darüber hinaus würden andere konkurrierende Vermögensverwaltungsunternehmen wie Vanguard, Blackstone und PIMCO Blackrock wahrscheinlich bei diesen Investitionen folgen.

Als diese Nachricht eintrat, stellte sich heraus, dass einige Unternehmen wie VanEck Kryptowährungs-ETFs bei der Securities and Exchange Commission (SEC) verfolgten. Diese ETFs würden es großen Instituten erleichtern, in Kryptowährungen zu investieren, ohne befürchten zu müssen, die Börsen der anfälligen Kryptowährungen zu hacken und damit umzugehen. Ohne die ETFs sind Großinvestoren gezwungen, die wenigen OTC-Börsen zu nutzen, die ebenfalls unsicher sind.

In diesem Monat wird der Schwerpunkt weiterhin auf der SEC liegen, die voraussichtlich ihre Stellungnahme zum ETF-Vorschlag von VanEck abgeben wird. Im vergangenen Monat lehnte sie einen weiteren Vorschlag der berühmten Winklevoss-Zwillinge ab. VanEck ist jedoch eines der größten ETF-Unternehmen der Welt, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit besteht, dass ihr Vorschlag angenommen wird.

Händler von Kryptowährungen lieben Ereignisse im Zusammenhang mit Blockchain. Während dieser Veranstaltungen hören sie gerne die Meinungen großer Blockchain-Investoren und Aufsichtsbehörden. Daher ist der Preis während dieser Ereignisse tendenziell volatil. Vor zwei Monaten konnte ein Ereignis in New York namens Consensus die Händler nicht begeistern, was zu einem enormen Ausverkauf von Kryptowährungen führte. In diesem Monat werden einige wichtige Veranstaltungen stattfinden.

Mitte dieses Monats treffen sich Krypto-Enthusiasten in Kanada in Toronto zur Blockchain Futurist Conference. Dies wird das größte Blockchain-Event in Kanada in diesem Jahr sein und Top-Leute in der Blockchain wie den CEO von Dash, Larry King und den Gründer von Ethereum vorstellen.

Ende des Monats findet in Bangkok das Black Hedge-Event in Asien statt. Dies ist die dritte Ausgabe einer Veranstaltung, die Teilnehmer aus ganz Asien anzieht. An der Veranstaltung nehmen Teilnehmer von führenden Blockchain-Unternehmen wie Monero, Everex, CEX und CoinGeek teil.

Dieses Wochenende findet der Internationale Blockchain-Kongress in Indien statt. Dies ist die zweite Ausgabe einer Veranstaltung, an der im ersten Jahr mehr als 3000 Personen teilnahmen. Zu den Schlüsselpersonen, die sich mit der Veranstaltung befassen, gehören Tim Draper, Indiens IT-Minister, Leiter des internationalen Geschäfts von Binance und Gründer von Altonomy.

Abgesehen von diesen Ereignissen werden sich Händler auf Vorschriften und Hacking konzentrieren. Gestern hat die SEC angekündigt, die Sicherheit von Kryptowährungen zu verbessern. Als Reaktion darauf fielen alle Kryptowährungen, wobei Bitcoin um mehr als 4% fiel. Andere Aussagen der SEC und anderer globaler Aufsichtsbehörden werden für Händler von Bedeutung sein.

Jeden Tag versuchen Hacker, Schwachstellen in großen Börsen zu finden. In der Vergangenheit haben Händler auf Hacker reagiert, indem sie ihre Kryptowährungen verkauft haben. In diesem Monat werden alle Nachrichten über ein Exchange-Hacking die Kryptowährungen senken.

Möchten Sie eine einzigartige Krypto- oder Forex-Analyse wie diese, die täglich geliefert wird? Sprechen Sie mit dem Team unter www.contentworks.agency
------- 
Informationen per Pressemitteilung