Interesse an der Kryptowährung Ihres HODLing verdienen? Die neueste Investition von Coinbase ist darauf ausgerichtet, dies zu erreichen ...

Der neue Risikokapitalfonds von Coinbase hat das erste Start-up gefunden, in das er investiert. Das Unternehmen heißt "Compound" und hat sich zum Ziel gesetzt, Kryptowährungsliquidität zu schaffen.

Das heißt - die Möglichkeit, Kryptowährung auszuleihen oder Zinsen für die Bereitstellung Ihrer Kryptowährung für die Ausleihe zu verdienen.

Coinbase ist nicht der einzige, der mit Compound in diese 8.2-Millionen-Dollar-Startrunde eingestiegen ist - der Risikokapitalgeber Andreessen Horowitz sowie Polychain Capital und Bain Capital Ventures sind ebenfalls dabei.

Bei FIAT-Bargeld in den USA werden die Zinssätze von der Federal Reserve festgelegt. In diesem Fall werden die Zinssätze von Compound festgelegt und ändern sich ständig basierend auf Angebot und Nachfrage sowie den Marktbedingungen.

Es ist eine Idee, die ein echtes Potenzial hat. Wenn jemand, der einfach nur an seinen Kryptowährungsbeständen festhält (HODLing), die Option erhält, Zinsen zu verdienen, gibt es keinen Grund, dies nicht zu tun. Was ich mich persönlich frage, ist, ob es eine ausreichend große Nachfrage nach Menschen geben wird, die diese Kredite erhalten.

Sie können sie unter auschecken https://compound.finance
-------
Autor: Oliver Redding
Seattle News Desk