Ihre privaten Daten sind Geld wert ... und werden bereits verkauft. Warum profitieren SIE nicht davon?

Das Timing für ein solches Projekt könnte nicht besser sein. Schlagzeilen über außer Kontrolle geratene Datenerfassungsvorgänge haben den Nachrichtenzyklus in den letzten Wochen dominiert. Gleichzeitig ist der Öffentlichkeit bewusst geworden, wie gefragt und wertvoll ihre Daten sind und wie viele Menschen darauf aus sind, sie zu erhalten.

Leider ist die harte Lektion, die wir gelernt haben: Ihre Daten werden bereits geteilt. Ob Unternehmen, denen wir zugestimmt haben, dies durch Nutzungsbedingungen zuzulassen, die niemand liest, oder private Unternehmen, die soziale Netzwerke in betrügerischen Data-Mining-Vorgängen durchsuchen.

Also, wenn es trotzdem geteilt und verkauft wird - warum kannst DU nicht derjenige sein, der den Verkauf macht?

Dies ist das Konzept hinter dem PDATA-Token (Personal Data Token) von Opiria, einem dezentralen Marktplatz, auf dem Sie Einnahmen erzielen können, indem Sie Ihre persönlichen Daten selbst verkaufen. Schaffung einer digitalen Wirtschaft für den Datenaustausch zwischen Verbrauchern und Unternehmen.

"Mit der Opiria-Plattform können Verbraucher durch Monetarisierung ihrer personenbezogenen Daten einen passiven Einkommensstrom schaffen. Unternehmen können personenbezogene Daten direkt von Verbrauchern kaufen und mit PDATA-Token kompensieren. PDATA-Token ist die Währung, die den Wert personenbezogener Daten ausdrückt und deren Handel ermöglicht Mit intelligenten Verträgen in der Blockchain. Die Opiria-Plattform wird Verbraucher und Unternehmen weltweit verbinden und zum weltweit größten dezentralen Marktplatz für personenbezogene Daten werden. " erklärt das Unternehmen.

Die Verbraucher erhalten zusätzliche Kontrollebenen und behalten die Macht darüber, was geteilt wird und was nicht, indem sie auswählen, welche spezifischen Daten auf den Markt gebracht werden sollen, und erhalten eine zusätzliche Schutzschicht, indem sie den Datenverkehr zwischen den Mitarbeitern entfernen. an die Firma, die es kauft.

Wie ich bereits in früheren Artikeln erwähnt habe, höre ich bei der Bewertung neuer Blockchain-Projekte am liebsten, dass ein bestehendes Unternehmen, das auf seinem Gebiet bereits erfolgreich ist, jetzt Blockchain implementiert, um die Dinge besser zu machen. Opiria, das Unternehmen hinter dem PDATA-Token, hat bereits ein funktionierendes Produkt - und hat mit Fortune 500-Unternehmen wie Audi, BMW, Intel, PG & E und vielen anderen zusammengearbeitet.

Das PDATA-Token ist ein ERC20-Token. Die gemeinsame Nutzung von Daten ist an einen intelligenten Vertrag gebunden, bei dem ein Verbraucher der Bereitstellung seiner Daten für einen Käufer zustimmt und die Freigabe der PDATA-Token auslöst.

Der öffentliche Verkauf von Opiria PDATA ICO beginnt in nur 8 Tagen. Weitere Informationen finden Sie unter https://opiria.io

--------------
Autor: Ross Davis
San Francisco News Desk