Der mysteriöse Hacker, der (einige) des von ihnen gestohlenen Ethereum zurückerstattet ...

Noch keine Kommentare
Datei dies unter "seltsame Geschichten in Krypto" - ein Hacker, der Ethereum im Wert von über 37 Millionen Dollar gestohlen hat, hat einen Teil davon zurückgegeben - jetzt zweimal. (Bemerkenswert - 37 Millionen US-Dollar sind heute der Wert des Ethereum, zu der Zeit näher an 7.5 Millionen US-Dollar).

Die Geschichte, wie er es erhalten hat, geht zurück auf Juli 2017 und das Coindash ICO. Der Hacker brach in ihre Website ein und ersetzte einfach die Adresse, an die Investoren ihr Ethereum senden sollten, an eine Adresse, die er kontrollierte. Leute, die dachten, sie würden am ICO teilnehmen, senden wir eigentlich nur Geld an die Hacker-Brieftasche.

Dann, im September, gab der Hacker 10,000 ETH an CoinCash zurück. Dann tauchte er am Freitag wieder auf und gab weitere 20,000 ETH an CoinDash zurück.

"Wir haben die Counter Cyber ​​Terrorist Unit in Israel benachrichtigt. Die Ethereum-Adresse des Hackers wird weiterhin verfolgt und auf verdächtige Aktivitäten überwacht." Alon Muroch, CEO von CoinDash, sagte in einem Blogbeitrag des Unternehmens.

Was den Rest des Geldes betrifft, wurde nichts ausgegeben - die restlichen 13,000 Ethereum sitzen immer noch nur in der Hacker-Brieftasche.

-------
Autor: Ross Davis
San Francisco News Desk


Noch keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar