Die Tether-Debatte - kann sie den Markt zum Absturz bringen oder nicht? Und mein Gespräch mit Charlie Lee über die Situation ...

Bereits im November letzten Jahres veröffentlichte ich einen Artikel mit dem Titel 'Hat Tether einen Hack gemacht, um Verbrechen zu vertuschen? Wir tauchen in die Verschwörungstheorie ein.'((Link)

Es umriss die Theorie, dass Tether "Geld gedruckt" hatte, und die Behauptungen, dass einige vorgetäuscht hatten, gehackt worden zu sein - als kreative Möglichkeit, ihre Bücher auszugleichen.

Heute hat Bloomberg einen Artikel veröffentlicht, der überall in der Welt der Kryptowährung geteilt wird. "US-Aufsichtsbehörden laden Crypto Exchange Bitfinex, Tether vor" (Link)

Was jetzt unklar ist, ist - spielt eine Vorladung überhaupt eine Rolle? Bitfinex hat US-Kunden im vergangenen August von ihrem Austausch ausgeschlossen, also zumindest auf offizieller Basis - sie sind nicht in den USA tätig.

Jetzt möchte ich eines klarstellen: Ich glaube NICHT, dass das Schlimmste wahr ist, dass es die Kryptomärkte zum Absturz bringen würde.  Was jedoch die Märkte zum Absturz bringen könnte, ist die Befürchtung, dass es die Märkte zum Absturz bringen könnte. Klingt albern, ist aber wirklich so einfach.

Aber es gibt einen Unterschied zwischen dem, was ich denke, und dem, was Litecoin-Schöpfer Charlie Lee denkt. Ich glaube, dass es triftige Gründe gibt, warum der Wert mehrerer Münzen leicht angepasst werden könnte, aber jeder Rückgang von mehr als 10% oder so wären Menschen, die aus Angst verkaufen. Charlie Lee glaubt jedoch, dass ein Tether-Zusammenbruch nur Tether selbst betreffen sollte.

Wir haben dies heute auf Twitter besprochen:



Für die Aufzeichnung - ich mag Charlie, nur eine freundliche Debatte. Aber der Punkt, den wir meiner Meinung nach nicht vergessen können, ist: Tether ist nicht nur eine andere Altmünze, weil sie nicht wie eine funktioniert.

Der Wert anderer Münzen basiert auf dem, wofür die Leute bereit sind, sie an Börsen zu kaufen und zu verkaufen. Tether erhält seinen Wert jedoch durch die Annahme, dass eine USD-Reserve vorhanden ist, deren Wert der Marktkapitalisierung von Tether entspricht.

Wenn diese Reserve nicht existiert, wird der Wert von allem, was mit Tether gekauft wurde, in Frage gestellt.

Was denkst du? tweete mir @ RossFM
-------
Autor: Ross Davis
San Francisco News Desk