BREAKING: US-Regierung gegen Bitconnect-Betrug - "Emergency Cease and Desist" -Auftrag von Securities Board eingereicht ...


Bitconnect ist ein Betrug, der die Welt der Kryptowährung seit einigen Monaten plagt.

Heute haben Regierungsbeamte in Texas ihnen befohlen, die Aktivitäten sofort einzustellen - unter Berufung auf Betrug und wissentlich irreführende Öffentlichkeit.

Es gab andere mit dem gleichen betrügerischen Geschäftsmodell, aber keines ist auf die Größe von Bitconnect angewachsen, das mit perfektem Timing gestartet wurde, als Kryptowährungen im letzten Jahr explodierten.

Alles an Bitconnect ist darauf ausgelegt, Leute zu täuschen, die neu in Kryptowährungen sind - wenn Sie Glück haben, haben Sie wahrscheinlich noch nie davon gehört. Aber wenn Sie sich in einigen Ecken sozialer Netzwerke befinden, die mit neuen Krypto-Investoren gefüllt sind, können Sie den endlosen Spam nicht vermeiden. Hauptsächlich auf YouTube und Facebook.

Kurz gesagt: Sie bringen diese Unwissenden dazu, zu glauben, dass sie einen Bot haben, der automatisch mit Kryptowährungen handelt. Wenn sie diesem Bot Geld leihen, erhalten sie eine Rendite für ihren Kredit.

Sie werden in Form einer völlig nutzlosen Kryptowährung namens "BCC" belohnt. Was gerade legitim genug aussieht, um jemanden zu täuschen, der nicht weiß, was er tut.

Sie weisen darauf hin, dass die Münze an "mehreren Börsen" notiert ist. Was sie den Leuten nicht sagen, ist - diese Börsen sind diejenigen, die jede eingereichte Münze akzeptieren, und selbst dann - will niemand BCC auf ihnen haben. Die BCC-Münze wird außerhalb der BCC-eigenen Website nicht nachgefragt. Der legitime Austausch hat sich offen geweigert, die BCC-Münze zu halten.

Sie haben also alle ihre Opfer in ihrem eigenen Austausch, bieten gegeneinander und erhöhen den Preis für eine Münze, die sonst niemand auf der Welt will. Was passiert, wenn viele Leute BCC-Münzen auf einmal in Bargeld verwandeln wollen? Es bricht alles zusammen - weil es nicht genug Käufer gibt, wenn es jemals viele Verkäufer gibt. So bricht dieses Ponzi-Schema schließlich zusammen.

Bisher war Bitconnect in der Lage, die Leute mit neuem Geld auszahlen zu lassen. Aber ihr Wachstum hat sich bereits verlangsamt, und viele YouTuber, die einen Mord begangen haben und andere auf den Betrug verwiesen haben, sagen jetzt, dass sie ihr Geld vor dem Betrug herausgenommen haben vollständiger Zusammenbruch passiert. Warnen Sie ihre Anhänger, bevor viele Leute wütend auf sie sind.

Schlimmer noch - das gesamte „Unternehmen“ ist so eingerichtet, dass es in Luft aufsteigt. Zuerst war ihre Seite ein offensichtlicher Betrug - schrecklich geschriebenes gebrochenes Englisch - man konnte sagen, dass dies eine Operation der 3. Welt war. Seitdem haben sie es aufgeräumt und es so legitim wie möglich aussehen lassen.

Wer jedoch später in Großbritannien sein Unternehmen registriert hat und anscheinend sein eigenes Geburtsdatum vergessen hat, stimmt nicht von einer Form zur anderen. Der Name führt zu keiner realen Person.

Ihre Büroadressen? Alle Orte, an denen jeder einen Schreibtisch für einen Tag für reisende Geschäftsleute mieten kann. Ein YouTuber hat versucht, jedes Bitconnect-Büro als "Büro" zu bezeichnen - niemand von ihnen hat jemals von der Firma gehört. Sie können diese Anrufe abhören Hier klicken. 

Heute hat der Bundesstaat Texas, von dem erwartet wird, dass er der erste von vielen ist, eine Notunterbrechung beantragt. Sie gaben an, gegen mindestens drei staatliche Vorschriften verstoßen zu haben - sowie gegen Verbrechen des "Betrugs" und gegen Aussagen, die "die Öffentlichkeit täuschen könnten".

Die vollständigen rechtlichen Dokumente können eingesehen werden Hier klicken.

-------
Autor: Ross Davis
San Francisco News Desk